Blogs

Ex-Kanzlerin Merkel wird 70

Seit Tagen gibt es im Fernsehen gefällige Rückblicke ihrer Ära: Beginnend mit der Klitterung, sie käme aus der "DDR-Bürgerbewegung" (auf diesen Dampfer stieg die Tochter des "roten Kasner" allerdings erst Ende 89 durch Eintritt in den "Demokratischen Aufbruch" des IM Wolfgang Schnur ein). [mehr]

(10)
Unsere Blogger
von A – Z

Kaufen Sie die Nummer 1 der Goldminen

Liebe Leser, in Euro gerechnet hat sich der Goldpreis seit 2019 mehr als verdoppelt. Damit hat er genauso gut abgeschnitten wie der S&P 500. Der DAX, auf den sich das Augenmerk der deutschen Finanzmedien vor allem richtet, ist in diesem Zeitraum nur knapp 60% gestiegen. [mehr]

(2)

Offshore-Windrechte: Das große Geld, in der Nordsee versenkt

Es ist wirklich großes Geld, denn es geht um mehrere Milliarden. Allerdings wird (zunächst) nicht das Geld selbst versenkt, sondern Fundamente für Windkraftanlagen. Um die allerdings in der Nordsee versenken zu dürfen (und darauf die Türme für die Windräder aufzubauen), muss man zunächst eine Versteigerung gewinnen. [mehr]

(4)

Larry Fink vs. Klaus Schwab

Ernst Wolff, ein deutscher Journalist, veröffentlichte Ende 2022 das Buch „World Economic Forum: Die Weltmacht im Hintergrund“. Wolff gilt als einer der führenden Experten für diese globalistische Organisation. [mehr]

(6)

SPD-Dreyer von Blindheit geschlagen

Gerade in der Politik ist die Übung, sich und seine Partei in der Wahrnehmung und Wertung zu überhöhen, weit verbreitet. „Augen zu und (mehr) Selbstlob!“, heißt wohl die Devise. Aber sie funktioniert nicht mehr. Die Bürger reagieren inzwischen empfindlicher auf solche dummen Sprüche – und im besten Fall schalten sie einfach ab. [mehr]

(3)

Roter Wasserstoff aus Namibia

Die Deutsche Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert die Erhaltung und Entwicklung eines wichtigen Nationalparks in Namibia. Diese Anstrengung wird jetzt durch ein gigantisches Projekt zur Herstellung von „grünem Wasserstoff“ bedroht, das in eben diesem Nationalpark entstehen soll. Dieses antagonistische Vorhaben wird von der Bundesregierung ebenfalls tatkräftig unterstützt. [mehr]

(3)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Die islamischen Abgründe der Europameisterschaft

Islamist beim DFB, »Grauer Wolf« bei den Türken

Bildschirmfoto

Derzeit wird in den »Qualitätsmedien« hierzulande über die Fußballeuropameisterschaft bis zum Abwinken und darüber hinaus berichtet. Brot und Spiele, wie bei den ollen Cäsaren. Klar, die Berliner (H)ampelmänner kriegen zwar nicht einmal das mit dem Brot hin, dafür aber lassen sie die Spiele in den Mittelpunkt rücken. Doch ein paar Dinge werden verschwiegen. [mehr]

Gastgeber in Kiew suchte verzweifelt nach Ausflüchten

Viktor Orbán schlug Selenskyj Friedensplan vor

Foto: © President.gov.ua

Seinen ersten Besuch im Rahmen der sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft führte den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán nach Kiew. Dort unterbreitete er seinem Gastgeber Selenskij einen konkreten Friedensplan. Doch der war nicht begeistert und suchte händeringend nach Ausflüchten und Ausreden, um den Plan ablehnen zu können. [mehr]

Debatte auf YouTube

Serge Menga: Patriotismus ist, wenn man auch in schwierigen Zeiten für sein Land eintritt

Screenshot YouTube, Kanal von Serge Menga

Serge Menga sieht Deutschland als seine Heimat und ist bereit, im Ernstfall für Deutschland beim Militär zu kämpfen. Doch diese vorbildliche Haltung wird vielen Menschen in Deutschland immer schwieriger gemacht. Denn Patriotismus wird den Bürgern ausgetrieben. Wie soll man da neue Staatsbürger motivieren, sich für Deutschland zu engagieren? [mehr]

Zum 1. Juli übernahm Ungarn unter Premierminister Victor Orban die Ratspräsidentschaft der EU

AfD: Ungarische Ratspräsidentschaft stimmt hoffnungsvoll

Foto: en.kremlin.ru

»Die ungarische Ratspräsidentschaft setzte schon vor dem offiziellen heutigen Beginn die richtigen Impulse. Denn de facto und in praxi entsteht durch Orbans just gestartete Brüsseler EP-Fraktionsbildung eine beitrittsoffene Plattform echter konservativer Kräfte als Gegengewicht zum fatalen ‚Weiter so‘ des linksgewendeten Schein-Konservatismus von der Leyens und Konsorten.« [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Ich mag die Träume von der Zukunft lieber als die ganze Geschichte der Vergangenheit.thomas jefferson

thomas jefferson

Zum Anfang