Im Fokus

Themenübersicht

Screenshots YouTube/Phoenix

Sanktionspolitik bringt neue Armut: Inflationäre Energie- und Verbraucherpreise treiben die Lebenshaltungskosten nach oben

Die Verbraucherpreise steigen rasant, die Inflation nimmt zu. Die Energiepreise zwingen die Wirtschaft in die Knie und treiben die Verbraucher in die Armut. Die Sanktionspolitik verschärft die Lage zusätzlich. Es drohen massive Energieengpässe und in der Dritten Welt sogar Hungersnöte, weil die Weizenimporte aus Russland und der Ukraine wegfallen. [mehr]
Fotos: Screenshots YouTube, Pixabay

Sanktionspolitik, Energiewende und Inflation treiben die De-Industrialisierung Deutschlands voran

Russland-Sanktionen, die Deutschland mehr schaden als Russland, die Folgen der Energiewende und des Atomausstieges und des Kohleausstiegs, die Verkehrswende, die Auflagen für die Industrie, die Folgen der Corona-Willkür und die Inflation infolge einer verfehlten Finanz- und Schuldenpolitik treiben die Unternehmen ins Ausland oder in den Ruin. Deuts [mehr]
Screenshots YouTube

Corona-Politik der Ampel-Regierung implodiert: Lauterbach steht Aufklärung im Wege

Alles scheint in sich zusammenzufallen: Die Wirksamkeit der sogenannten Corona-Impfungen wird immer mehr infrage gestellt. Die Wirkungen der Lockdowns werden hinterfragt. Die Schäden der Corona-Politik werden summiert. Das RKI muss sich reformieren, und Lauterbach steht dem im Wege. Zunächst die Merkel-regierung und dann die Ampel-Koalition hatten [mehr]
Screenshot YouTube/Phoenix

EU und Ampel-Regierung führen Deutschland in die Rezession und Inflation

Es geht bergab. Die Wirtschaftsinstitute warnen. Die Welthandelsorganisation senkt ihre Prognosen. Die Industrie bereitet sich auf das Schlimmste vor. Die Inflation hält an. Die Energiekrise verschärft sich. Mittendrin versuchen die EU und die Ampel-Regierung die Lage zu beherrschen. Doch sie haben sie selbst mit herbeigeführt. Hohe Schuldenberge, [mehr]
Screenshots YouTube

BlackRock-Chef Larry Fink sieht US-dominierte Weltordnung am Ende: Es wird wieder zu Blockbildungen kommen

Russland und China fordern multipolare Weltordnung. Der BlackRock-Chef Larry Fink sieht Ende der Globalisierung voraus. Er prognostiziert neue Block-Bildungen. Saudi-Arabien will die Öl-Dollar-Bindung auflösen. Und Indien orientiert sich an Russland und China. Der Westen ist nicht mehr das Zentrum der Welt. Die Weltwirtschaft spielt sich stärker im [mehr]
Screenshots YouTube/Phoenix

Ampel-Regierung lässt Deutsche für Sanktionen und Energiepolitik einen hohen Preis bezahlen

Klimapolitik, Energiewende, Verkehrswende, Russland-Sanktionen, Aufrüstung und Inflation: Die Liste der Faktoren ist lang, die den deutschen Bürgern und der deutschen Wirtschaft zu schaffen machen. Die Ampel-Regierung lässt die Bürger für ihre Politik einen hohen Preis bezahlen und bereitet die Menschen bereits auf harte Zeiten vor. [mehr]
Foto: Screenshot YouTube

Biden kommt nach Europa, um EU und NATO gegen Russland aufzustellen

Joe Biden kommt nach Europa, um die EU-Staaten und NATO-Mitglieder auf noch härtere Maßnahmen gegen Russland einzustimmen. Es ist von einer neuen Weltordnung die Rede. Was folgt dann? Noch schärfere Sanktionen? Ein NATO-Militäreinsatz? Ein offener Krieg? [mehr]
Screenshot YouTube/Phoenix

Ampel-Koalition will Impfpflicht durch den Bundestag peitschen

Obwohl in vielen europäischen Staaten die Corona-Zwangsmaßnahmen fallen: Die Ampel-Koalition will bis Ende April die Impfpflicht durch den Bundestag gepeitscht haben. Am Donnerstag, den 17. März, beginnen im Bundestag mit der ersten Lesung der Gruppenanträge die entscheidenden Debatten und Anhörungen. Bis Anfang April soll dann die Entscheidung g [mehr]
Fotos: en.kremlin.ru, Screenshot YouTube/ABC

Hatten die USA 15 bis 30 Bio-Waffen-Labore in der Ukraine?

Russland wirft den USA vor, etwa 15 bis 30 Bio-Waffen-Labore in der Ukraine unterhalten zu haben. Man habe Beweise und Dokumente, die diesen Vorwurf belegen, heißt es aus Moskau. Die Labore seien vom Pentagon finanziert worden. Die USA bestreiten dies. In den westlichen Medien werden Berichte dazu unterdrückt, obwohl zuvor schon einige US-Politiker [mehr]
Screenshots YouTube/ZDF

Energiekrise: Plötzlich stellt die Ampel-Koalition ihre eigene Energiepolitik infrage

Erst haben die Ampel-Parteien und besonders die Grünen so getan, als sei ihre Energiepolitik wegen des Klimawandels unumstößlich und alternativlos. Doch jetzt, im Angesichts der globalen Energiekrise und im Schatten des Kriegs in der Ukraine und der Folgen der Sanktionen, müssen die Grünen zugeben, dass es auch anders geht. Jetzt erklärt Habeck, da [mehr]
Zum Anfang