Blogs

Wie erbärmlich

Die Universität Hannover lehnt ab, was ihr Professor Stefan Homburg über den Corona-Indoktrinierungen sagt – Der Inhalt ihrer Pressemitteilung – Wie die Uni-Leitung Homburgs Äußerung verdreht – Was dagegen Homburg am 9. Mai in Stuttgart wirklich gesagt hat – Er warnt nur davor, wie leicht sich die Menschen durch Fehldarstellungen beeinflussen lassen – Homburg ist ein Mann mit ziviler Courage, die Uni ein Beispiel für Feigheit [mehr]

(3)

Wie man mit der Angst Milliarden verdient

Es gibt Zufälle, die möchte man für Schicksal halten. Beim Durchforsten meines Bücherregals fiel mir ein Buch von Robert Harris „Angst“ in die Hände, das ich bereits 2011 gekauft und ganz sicher auch gelesen hatte. Ich lese Alles von Robert Harris, dem ich 1988 in Cambridge begegnet bin, ohne zu wissen, dass aus dem schüchternen Forschungsstudenten ein weltberühmter Schriftsteller werden würde. [mehr]

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Der Davidstern wird zum Judenstern

Um als Juden schnell erkennbar zu werden, müssen erwachsene Juden vom Mittelalter an bis tief in die Neuzeit hinein außerhalb des Judenviertels einen großen gelben Fleck sichtbar auf einem Kleidungsstück tragen. Ähnliches gilt in vielen muslimischen Ländern für Juden und Christen. [mehr]

(1)

Vor einem Dammbruch

Die geplante EU-Verschuldung dank Merkel und Macron – AfD-Politiker Peter Boehringer in der Aktuellen Stunde des Bundestages: Der EU ist eine Kreditfinanzierung ihrer Ausgaben verboten – Zahlungsbilanzhilfen für Euro-Mitgliedsländer sind ebenfalls ausdrücklich verboten – Deutschland haftet letztlich nicht nur teilschuldnerisch – Ein Alptraum nicht nur rechtlich, sondern auch haushalterisch – Den Marsch in die völlige Rechtsbeugung stoppen – Die Boehringer-Rede im Wortlaut [mehr]

(4)

Die zusätzliche Bestechung

Sie soll den Widerstand von Gemeinden gegen weitere Windkraftanlagen brechen – Sie wird die Kosten und den Preis für Strom weiter hochtreiben – Der Stromverbraucherschutz NAEB warnt – Die verlässlichen und die unverlässlichen Stromlieferanten – Fakepower, der Strom, der täuscht – Ohne Subventionierung rechnet sich keine Anlage – Der EEG-Sumpf und die Frösche [mehr]

(15)

In Radebeul werden freie Wahlen abgeschafft

Ausgerechnet in Radebeul, wo vor 31 Jahren die Bürger für freie Wahlen auf die Straße gegangen sind und sich der Gefahr ausgesetzt haben, dafür ihren Job zu verlieren oder von der Volkspolizei zusammengeschlagen zu werden, wird nun nach Merkel-Art eine freie und geheime Wahl rückgängig gemacht. [mehr]

(6)

Berlin Alexanderplatz – am Verfassungstag

Je länger die Corona-Maßnahmen andauern und je zweifelhafter es wird, dass der Lockdown, wie ihn die Politik im ganzen Land verhängt hat, gerechtfertigt ist, desto stärker werden die Proteste. Inzwischen gibt es in vielen Städten Spaziergänge, Demonstrationen und Versammlungen zum Protest gegen die Corona-Politik, die dabei ist, die Wirtschaft nachhaltig zu schädigen und zahllose Existenzen zu zerstören. [mehr]

(2)

Klimawandel verursacht Corona-Infektionen

Kürzlich haben sich sechs Professoren und zwei Ärzte in einer gemeinsamen Presseerklärung kritisch mit der deutschen Corona-Problematik auseinandergesetzt. Ihre Darlegung mit der Kernthese „… therapeutische und präventive Maßnahmen dürfen niemals schädlich sein als die (Virus)-Erkrankung selbst.“ (1) wurde am 22. März 2020 in einigen kritischen Leserbriefen auf Zeit online („Das große Komplott“) kommentiert. [mehr]

(6)

Verfassungswidrig

Die meisten Corona-Freiheitsbeschränkungen sind es seit dem 20. April – Welche Grundrechte der Bürger durch die weitreichenden Staatseingriffe betroffen sind – Wann Klagen Erfolg haben könnten – Die Katze und ihr Schwanz – Das Versäumnis der Bundesregierung – Dem Spuk ein Ende bereiten wird immer dringlicher [mehr]

(0)

Die Hoffnung nicht aufgeben

Tot ist die Kernkraft in Deutschland nicht, nur scheintot – In Berlin wird geforscht: am Dual-Fluid-Reaktor – Einer der Forscher dort sagt: Dieser Reaktor könnte das Endlagerproblem beim Abfall lösen, er ist hocheffizient und inhärent sicher – Merkel, als sie in Sachen Kernkraft noch bei Verstand war [mehr]

(23)

Meines Vaters Land

In Zeiten in denen sich linksextremistische Schläger, die sich Antifa nennen und mit stiller Duldung staatlicher Stellen und der Polizei in Deutschland Andersdenkende attackieren, muss man sich fragen, was bei der Aufarbeitung der beiden Diktaturen des letzten Jahrhunderts in Deutschland schief gelaufen ist. [mehr]

(6)

Je größer die Not, desto ehrlicher der Mensch

Corona bedeutet eine Ausnahmesituation, die manche Menschen ungewöhnlich stark bedrängt. Äußerlichkeiten, wie Höflichkeit und Rücksicht, verlieren ihren Sinn, denn es geht um etwas Höheres, z.B. um Lebensrettung. Ob man mit Unhöflichkeit mehr Menschenleben rettet als mit Rücksicht, sei dahingestellt. [mehr]

(3)

Die Revolution braucht ihre Krise

Die Zeit von 1924 bis 1929, also vor etwa 100 Jahren, nennt man nicht nur in Deutschland die Goldenen Zwanziger Jahre. Es ist die Zeit des kulturellen, wissenschaftlichen und des wirtschaftlichen Aufschwungs nach dem Weltkrieg, der Spanischen Grippe (einer Viruspandemie) mit weltweit etwa 25 – 50 Millionen Toten und der Hyperinflation und die Zeit vor der Weltwirtschaftskrise. [mehr]

(3)

Wo bleibt der eigene Verzicht?

Die Anti-Corona-Maßnahmen und Einkommensausfälle treffen allein die Bürger – Nur sie erleiden, was die Politiker anordnen, die Politiker selbst nicht – Mit einem Teilverzicht der politischen Führung auf ihr Salär stünde ihre Existenz nicht auf dem Spiel, aber ihre Glaubwürdigkeit würden sie mit ihm stärken [mehr]

(4)

Droht Demokratieverlust durch Corona?

Menschen wollen in schweren Zeiten geführt werden. Sie geben gerne die von ihren Vorfahren hart erkämpften Rechte auf, in der Hoffnung – nach dem Sieg über das Virus oder dem wundersamen Verschwinden des Virus – ihren ererbten oder mehr oder weniger schwer erworbenen Reichtum möglichst komplett und unbeschadet zurück zu erhalten. [mehr]

(4)

Informationen zur Corona-Krise

Der Virologe Prof. Christian Drosten hat kürzlich drastische Vorwürfe („Unsinn, Quatsch“) gegen Kritiker der staatlichen Berichterstattung und Maßnahmen erhoben. Es ist tatsächlich vor allem für Nicht-Fachleute, und das sind fast alle, schwer, sich eine fundierte Meinung zu bilden, da die Informationen zerstreut sind. Deshalb hier der Hinweis auf gebündelte Informationen. [mehr]

(5)

Verschwörungstheorien und das Corona-Virus

Sie haben in Politik und Medien plötzlich Konjunktur – Menschen, die nach anderen Erklärungen suchen – Verschwörungstheorien kennen ist besser als sie nicht kennen – Was keine Verschwörungstheorie ist – Was die politische Führung in Kauf nimmt, um ihre Haut zu retten – Die Bedeutung der Angst – Die „Verschwörungstheorie“ als Begriff erfunden hat der CIA 1967 – Verschwörungstheorie? Nein, Verschwörungspraxis – Verschwörungen sind allgegenwärtig: 33 Beispiele [mehr]

(8)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Nachfrage groß, Mittel viel zu gering bemessen

Altmaiers Beratungs-Förderungs-Programm ein einziges Desaster

Foto: Olaf Kosinsky/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wollte wieder einmal ganz besonders schlau erscheinen und legte für mittelständische Unternehmen ein Förderprogramm auf, damit sie in der aktuellen Zeit die Dienste von professionellen Beratern in Anspruch nehmen können. Aber mit den Finanzen knauserte Altmaier - oder musste knausern. [mehr]

Soziale Medien verlieren Haftungsschutz

Trump unterzeichnet Durchführungsverordnung: Schluss mit der Zensur der Konservativen

Foto: The White House, Public domain

Der Präsident hat die Faxen dicke: Soziale Medien-Konzerne zensieren Redefreiheit. Jetzt setzt Trump sich ihrer unkontrollierten Macht entgegen. Ein Schritt für die Meinungsfreiheit und gegen das Meinungsmonopol! Der Schritt wurde vom Weißen Haus angekündigt, nachdem ein Tweet von Trump von Twitter zensiert worden war. [mehr]

Seehofers Behauptungen stehen im krassen Widerspruch zu den Fakten und Zahlen

Beatrix von Storch: Seehofers PMK-Statistik verschleiert muslimischen Antisemitismus

Foto: Henning Schlottmann/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 DE

»Bei der PMK-Statistik war im Falle des Antisemitismus vom Bundesinnenminister nichts Neues zu erwarten: Seehofer wiederholte nur die für den Mainstream politisch korrekte Behauptung, dass 93 Prozent des Antisemitismus von ‚rechts‘ kämen. Ziel dieses durchschaubaren Manövers: Die Verschleierung des muslimischen Antisemitismus in Deutschland.« [mehr]

Merkel will sich von EU-Kommission nicht »zu sehr« hereinreden lassen

EU bremst Merkel bei Lufthansa-Hilfspaket aus

Foto: The European Commission / PD / CC0

Das von Merkle geplante Hilfspaket für die Lufthansa - neun Milliarden Euro aus dem Steuertopf - wird von der EU-Kommission ausgebremst. Geld gebe es nur unter zahlreichen Auflagen. Merkel ist verschnupft und geht auf Konfrontation. Sie will sich von der EU-Kommission nicht »zu sehr« hereinreden lassen. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Keine Regierung und keine Bataillone vermögen Recht und Freiheit zu schützen, wo der Bürger nicht imstande ist, selber vor die Haustüre zu treten und nachzusehen, was es gibt.gottfried keller

Zum Anfang