Unsere Blogs zum Thema Corona

Vom Impfangebot zum Impfzwang

Niemand hat die Absicht, einen Impfzwang einzuführen, könnte man das inhaltlich gleichlautende Versprechen der Kanzlerin nach einem berühmten Vorbild abwandeln. Die Politik macht in diesem Sommer klar: Corona soll bleiben, koste es, was es wolle. [mehr]

(8)

Merkel hat viel auf dem Gewissen

Aber ihr Gewissen plagt sie nicht, sie ist mit sich selbst ziemlich zufrieden – Die kritische Bilanz von sechzehn Jahren Kanzlerschaft – Das von Philipp Plickert herausgegebene Buch in einer komplett überarbeiteten, erweiterten und aktualisierten Neuauflage – In 24 Beiträgen ein facettenreiches und vielfältiges Merkel-Bild [mehr]

(24)
Unsere Blogger
von A – Z

Neger, Neger, Neger - oGottoGott

Was Annalena Baerbock gesagt hat, hätte sie sagen dürfen und sogar sagen müssen – Die Neigung, Frau Baerbock auch einmal in Schutz zu nehmen – Real-politisches Kabarett in Hochform – Erheiterndes und Furchteinflößendes [mehr]

(7)

Die kommerziellen Spiele in Tokio

Niemand hat ihn bisher bei den derzeit in Tokio stattfindenden Sportwettkämpfen zu Gesicht bekommen und ich gehe davon aus, dass er dort auch nicht anzutreffen ist: der olympische Geist. Denn mit dem olympischen Gedanken haben die kommerziellen Spiele in Tokio nicht zu tun. [mehr]

(3)

Keine CO2-Klima-, sondern eine Wetterkatastrophe

Unsinniges von der Kanzlerin und die Klimawandel-Sprüche anderer Politiker – Der Metereologe Klaus-Eckart Puls stellt klar, was Sache ist - Die Klima-Alarmisten aller Couleur missbrauchen die Überflutungen für ihre Propaganda – In früheren Jahrhunderten gab es noch viel extremere Unwetter-Katastrophen – Aus der Chronik: Die Wasserflut im Kreis Ahrweiler vom 21. Juli 1804 – Sachlich zutreffend kommentiert als einzige Partei die AfD – Rechtzeitige Warnungen gab es, aber befolgt wurden sie nicht [mehr]

(34)

Impfzwang durch moralische Erpressung

Kürzlich wurde in der Öffentlichkeit bekannt, dass das Robert Koch-Institut in einem Papier eine Wende in der Corona-Politik vorgeschlagen hat, indem nicht mehr allein der Inzidenzwert berücksichtigt werden, sondern die Hospitalisierung als zusätzlichen Leitindikator eingeführt werden soll. [mehr]

(9)

Egal, völlig egal

Klimaschutz-Wahn und Größenwahn – Das Beispiel Vattenfall und BASF – Was wirklich Kapitalismus ist und von Sozis und Linken protestlos akzeptiert wird – Die Riesen-Industrieanlagen, die man Parks nennt – Fundamente von 75 Meter Höhe und 955 Tonnen schwer – Wo bleiben die Proteste der Umweltschützer und Seeschiffahrt? [mehr]

(11)

Gesichtsmasken für Kinder: Nutzlos und schädlich

In einer der letzten Ausgaben des Top-Journals "Science" (25. Juni 2021) berichtet ein Forscherteam, dass Gesichtsmasken die Übertragung von Coronaviren deutlich hemmen können. Fünf Tage später lesen wir in "JAMA-Pediatrics", dass für Kinder diese Mund- und Nasen-Bedeckungen schädlich sind. Wie sind diese Forschungsergebnisse zu interpretieren? [mehr]

(6)

Christenhass in Nordamerika

Christenhass gibt es nicht nur in der arabischen Welt, sondern auch in Nordamerika. In Kanada brennen linke Aktivisten Kirchen nieder. Am 21. Juni wurden zwei katholische Kirchen in British Columbia niedergebrannt. [mehr]

(1)

Grünen-Ministerpräsident Kretschmann mit totalitären und repressiven Phantasien

Der pseudo-moderate Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Kretschmann, hat jetzt den grünen Geist der Unfreiheit für jedermann gut sichtbar entlarvt. In einem Interview mit „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ fordert er, dass der Staat im Kampf gegen die Corona-Pandemie noch drastischer als bisher in die Freiheitsrechte der Bürger eingreifen dürfe. [mehr]

(4)

Innenausschusssitzung im Deutschen Bundestag

Der Generalbundesanwalt sprach zu laufenden Ermittlungsverfahren im Bereich des Rechtsterrorismus und des islamischen Terrorismus. Die Anzahl der Verfahren im Bereich Rechtsterrorismus bezifferte er mit 45 und die Anzahl im Bereich islamischer Terrorismus mit 1500 (!) Verfahren – und hier werden 600 Verfahren jährlich neu eröffnet. [mehr]

(4)

Mit Panikmache Impfungen von Kindern erzwingen!

Nichts scheint den notorischen Karl Lauterbach mehr zu erschrecken, als die Aussicht auf das Ende der Corona-Krise. Er hat sich an seine zahllosen Talkshow-Auftritte gewöhnt wie an eine Droge und fürchtet nun Entzugserscheinungen, wenn die nicht mehr in der gewohnten Häufigkeit stattfinden. [mehr]

(19)

Die Inzidenz sinkt und sinkt – die Bundesnotbremse bleibt

Die Corona-Meldungen in MDR-Kultur klangen richtig gut: In Sachsen und Sachsen-Anhalt liegt die Zahl inzwischen deutlich unter 20, Thüringen bei knapp über 20. Dabei, das kann man nur immer wieder betonen, werden alle positiv Getesteten, auch jene, bei denen lediglich nicht infektiöse Virentrümmer entdeckt wurden, als „Neuinfektion“ gezählt. [mehr]

(14)

Abrechnung mit Merkel

Bundesminister a. D. Carl-Eduard Spranger (CSU) schreibt an den CSU-Vorsitzenden Markus Söder – Die Corona-Politik als eine aus dem Ruder gelaufene Verbotspolitik – Wer Frau Merkel an ihren Taten misst ... – Die lange Liste der Merkel’schen Untaten – Eine Dokumentation [mehr]

(14)

Durchlaucht Merkel

Sie verkündet: Die „Bundesnotbremse“ gegen Corona kann jetzt auslaufen – Lockerungen, weil die Bundestagswahl näherrückt? – Die nutzbaren verfassungsrechtlichen Bedenken – Die „Bundesnotbremse“ ist ein unzulässiges Einzelfallgesetz und verstößt gegen das Grundgesetz – Das Bundesverfassungsgericht mit über 200 Beschwerden überschüttet – Das wirklich Furchterregende [mehr]

(4)

Der Wahlkampf kann kommen!

Trotz gewaltbereiter Linksextremisten, sozialer Ausgrenzung, Diffamierung in den Mainstream-Medien und nicht zuletzt durch die massive Instrumentalisierung des Verfassungsschutzes ist es uns in den letzten Wochen und Monaten gelungen die Grundlage für einen starken Wahlkampf zu schaffen: Die AfD steht heute für den Bundestagswahlkampf besser gerüstet da und das nicht nur im Vergleich zur Union. [mehr]

(3)

Alle Bürger sind gleich, aber Politiker sind gleicher?

In der „Farm der Tiere“ von George Orwell haben die Tiere das Joch des betrunkenen Bauern Jones abgeschüttelt und seine Farm übernommen. An die Rückwand der großen Scheune haben die „Sieben Gebote des Animalismus“ geschrieben, nach denen sich alle Tiere richten sollen. Gebot 7 lautet: Alle Tiere sind gleich. [mehr]

(7)

Der Staatsvirus – Ein Arzt erklärt, wie die Vernunft im Lockdown starb

Der Unternehmensberater und Autor Markus Krall hat einmal gesagt, wenn man die Wahl hat, zwischen bösem Willen und Dummheit, um unverständliches Regierungshandeln zu erklären, es sich meistens um Dummheit handelt. Nach einem Jahr monströser Fehlentscheidungen in der Corona-Politik ist man geneigt, zu sagen, dass so viel Dummheit, sollte sie die Ursache sein, doch auf keine Kuhhaut geht. [mehr]

(11)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Corona-Willkür der Merkel-Regierung: »Neue Verbotskultur des zweierlei Maßes«

BILD-Chef: Demo-Verbot ist gefährliche Willkür und Angriff auf freiheitliche Gesellschaft

© Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

BILD-Chef Julian Reichelt prangert das Verbot der Querdenker-Demos an, während andere Demos erlaubt seien: »Wer Freiheitsrechte entzieht, um etwas durchzusetzen, der muss sich Zwang vorwerfen lassen. Wer Protest dagegen unterdrückt, indem er Polizei und Justiz einsetzt, greift die freiheitliche Gesellschaft an.« [mehr]

Schweizer Diplomat, Rechtswissenschaftler und UN-Berichterstatter für Folter schaltet sich ein

Polizei-Gewalt gegen Demonstranten: Sonderberichterstatter der UN fordert Ermittlungen

Quelle: Twitter

Der Schweizer Rechtswissenschaftler, Diplomat, Autor und UN-Sonderberichterstatter für Folter, Nils Melzer, schaltet sich bezüglich der brutalen Polizeigewalt gegen Demonstranten in Berlin ein. Bilder und Videos über Polizeigewalt in Berlin gegen Corona-Demonstranten erregen internationale Aufmerksamkeit. [mehr]

Wenn Politik Medizin macht, werden üble Erinnerungen wach

Hausärzte gegen Beschluss zur Kinderimpfung

Screenshot Youtube

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat immer wieder von einer Impfung oder auch einer Impfempfehlung von Kindern und Jugendlichen abgeraten. Diese Mahnungen wollten weder die Merkel-Regierung noch die Gesundheitsminister sich länger anhören und drückten aktuell die Impfempfehlung durch. Die Hausärzte kritisieren diesen Beschluss. [mehr]

Geisel und Co. verteidigen Vorgehen, das man sonst eher von der Kommunistischen Partei Chinas kennt

Wie bei der KPCh: Brutales Vorgehen der Berliner Polizisten wird international verurteilt

Screenshot Youtube

Berliner Polizisten haben am vergangenen Wochenende bei den Protesten von Freiheits- und Grundgesetzverteidigern das offensichtlich vom Berliner Innensenator angeordnete harte Vorgehen im Stile der KPCh besonders umgesetzt. Frauen, alte Menschen und Kinder wurden verprügelt, ein Mann kam im Zusammenhang mit diesem übertrieben harten Vorgehen ums Leben. [mehr]

Er warnte schon lange vor der Verwendung von mRNA-Impfstoffen

Dr. Robert Malone: Die mRNA-Impfstoffe machen das Coronavirus gefährlicher

Foto. Screenshot Rumble

Im Gespräch mit Steve Bannon erklärt der Virologe, Immunologe und Molekularbiologe Prof. Dr. Robert Malone, dass die Impfprogramme das Coronavirus nur noch gefährlicher machen. Das Problem seien die infektionsverstärkenden Antikörper, die am Ende die Vermehrung des Virus begünstigen anstatt sie zu neutralisieren, sobald die Wirkung des mRNA-Impfstoffes nachlasse. [mehr]

In Paris gehen die Bürger in Massen gegen Macrons Corona-Regime auf die Straßen

Frankreich: Hunderttausende protestieren gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht

Screenshot YouTube, NBC News

Die Franzosen zeigen ihre bürgerliche Kraft des Protests. In Frankreich gingen in den letzten Tagen landesweit Hunderttausende gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen, gegen den Machtmissbrauch der Macron-Regierung und gegen die Impfpflicht auf die Straße. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.mark twain

Zum Anfang