Mainstreammedien schreiben AfD vorschnell ab

Hamburg: SPD feiert sich für fast sieben Prozent Verlust

Foto: Pixabay

In Hamburg werden wegen des komplizierten Wahlverfahrens noch immer die Stimmen ausgezählt. Erst heute Abend wird mit dem vorläufigen amtlichen Endergebnis gerechnet. Die SPD verliert bis zu sieben Prozent und feiert sich trotzdem. Die Mainstreammedien haben im vorauseilendem Gehorsam die Falschmeldung vom Scheitern der AfD verbreitet. [mehr]

Demokratische Kräfte müssen gegen extremistische Gewalttäter zusammenstehen

Chrupalla und Meuthen wenden sich in offenem Brief an AfD-Mitglieder

Screenshot YouTube

»Wir als AfD dürfen und werden es nicht zulassen, dass extremistische Gewalttäter den gesellschaftlichen Frieden zerstören. [...] Wer sich rassistisch und verächtlich über Ausländer und fremde Kulturen äußert, handelt ehrlos und unanständig und damit gegen Deutschland und gegen die AfD.« [mehr]

Migrationskontrolle müsse höchste Priorität haben

Nigel Farage unterstützt Johnsons Migrationspolitik

Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America / CC BY-SA

Boris Johnson hatte angekündigt, ein Punktesystem für Einwanderer zu schaffen. Es sollen nur noch Qualifizierte mit Aussicht auf eine Stelle nach Großbritannien immigrieren dürfen. Farage unterstützt dies: Die Migrationspolitik müssen ganz oben auf der Agenda stehen. [mehr]

Zum Anfang