Unsere Blogs zum Thema Wirtschaft

Finger weg von einer Impfpflicht für alle

Warum es eine solche Pflicht nicht geben darf – Gefahr für die (ungeimpfte) Minderheit durch eine Tyrannei der (geimpften) Mehrheit – Die Impfgegner haben höchst beachtliche und berechtigte Gründe – Aber diese Unbeugsamen wollen die Impf-Fanatiker jetzt mit der direkten Impfplicht zwingen – Staatsrechtler Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig [mehr]

(7)

Es führt kein Weg an Gold vorbei

Liebe Leser, langfristig brauchen Sie Gold, um sich vor der völlig unseriösen inflationären Geld- und Staatsschuldenpolitik zu schützen, die von Regierungen und ihren Zentralbanken in engem Schulterschluss betrieben wird. Die überschuldeten Staaten wollen sich auf Ihre Kosten sanieren und haben längst damit begonnen, dieses perfide Vorhaben umzusetzen. [mehr]

(3)
Unsere Blogger
von A – Z

Koalitionsvertrag der Ampel – Ein Fortschritt zum Fürchten!

Eigentlich hatte ich gedacht, dass mich in der Politik nichts mehr überraschen würde. Ein Irrtum. Der Koalitionsvertrag der Ampelparteien ist eine Mischung aus Infantilismus, Idiotie und Größenwahn, die alle schlimmen Befürchtungen, die man nach ihrem Sondierungspapier haben musste, nicht nur bestätigt, sondern übertrifft. [mehr]

(3)

Als ob die Ungeimpften schuld wären

In Sorge um die demokratische Kultur und den Frieden – Gilt es wie in der DDR schon wieder als mutig, frei seine Meinung zu sagen? – Müssen wir schon wieder eine Minderheit zum Sündenbock machen? – Gebrochen werden grundlegende Rechtsnormen – Der Offene Brief eines evangelischen Pastors in Waren an der Müritz [mehr]

(10)

Goldindikatoren geben den Weg frei nach oben

Gemessen am Produzentenpreisindex ist die Geldentwertung in den USA im Oktober im Vergleich zum Vorjahr auf 8,6% gestiegen, gemessen am Konsumentenpreisindex waren es 6,2%. Das ist der höchste Wert seit 1990. In der Eurozone ist die offizielle Inflation mit 4,1% zwar niedriger. [mehr]

(0)

Starke Kaufsignale für Gold und Minenaktien

Es hatte sich in meinen Analysen bereits abgezeichnet, und jetzt ist es eingetreten: Mein mittelfristig orientierter Momentumindikator hat ein klares Kaufsignal für Gold gegeben. In Kombination mit den schon seit einigen Wochen wieder steigenden Preisbändern meines Gold-Preisbänder-Indikators lässt diese Entwicklung nur eine Prognose zu, in den kommenden Monaten wird der Goldpreis neue Hochs erreichen. [mehr]

(0)

Trommelfeuer für das Impfen

Verrückt gemacht mit steigenden „Inzidenz-Zahlen“ – Die Begründung für das Impfen wird sichtlich brüchig – Zu viele Geimpfte erkranken trotzdem – Warum Negativ-Getestete aussperren, wenn Infektionsgefahr von ihnen gar nicht ausgeht? – Die zahlreichen und erschreckenden Nebenwirkungen als Folge der Impfung – Die Impfgegner werden sich bestärkt fühlen [mehr]

(13)

Emmanuel Macron versucht seriös zu werden

Die französischen Präsidentschaftswahlen im nächsten Frühjahr werden wohl nicht so ablaufen, wie sie der zurzeit bekannteste französische Romanautor Michel Houellebecq vor sieben Jahren in seinem Bestseller „Soumission“ (Unterwerfung) skizziert hat. (Wobei ich der Fairness halber darauf hinweisen muss, dass Houellebecq sich nie als Prophet verstanden hat.) [mehr]

(5)

Islamistische Antisemitin darf weiter beim ZDF arbeiten

Das ZDF will laut einem Bericht der Bild-Zeitung die sog. "Journalistin" Nemi El-Hassan weiterhin beschäftigen, nachdem der WDR die Arbeit beendet hatte. Gründe waren u.a. El-Hassans Teilnahme an einem antisemitischen Al-Kuds-Marsch und dass sie noch in diesem Sommer ihre Sympathien für antisemitische Positionen und Mörder und Terroristen deutlich gezeigt hatte. [mehr]

(3)

Die Fed rudert zurück – das ist bullish für Gold

Trotz der drastisch gestiegenen Staatsausgaben – natürlich auf Pump – betrug das US-Wirtschaftswachstum gemessen am BIP im 3. Quartal 2021 nur 2%. Die im Vorfeld befragten Volkswirte hatten noch mit 2,6% gerechnet, nachdem sie vor einigen Monaten sogar ein Plus von 6% für dieses Quartal prognostiziert hatten. [mehr]

(1)

Zur Wahl des neuen Bundestagspräsidiums

Heute vor einer Woche wurde in der konstituierenden Sitzung des 20. Deutschen Bundestages dessen Präsidium gewählt. Die Weigerung der etablierten Parteien, den berechtigten Anspruch der Alternative für Deutschland auf das Amt des Bundestagsvizepräsidenten anzuerkennen und meinen Kollegen Prof. Dr. Michael Kaufmann zu wählen, hat erneut das mangelnde Demokratieverständnis von SchwarzGelbRotRotGrün bewiesen. [mehr]

(7)

Lachen über die Klima-Hysterie

Wir sollten über die Klimahysterie lachen, vor allem über die fantastischen Vorschläge, wie man den bösen Klimawandel aufhalten kann. Alles mit Strom versorgen, indem man es mit Wind und Sonne betreibt? [mehr]

(20)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Steigende Lebenshaltungskosten für die Bürger

AfD warnt: Inflation treibt Normalverdiener und Mittelschicht in die Verarmungsfalle

Quelle: Facebook

»Steigende Inflation in Verbindung mit manipulierten Null- und Negativzinsen ist die schärfste und unsozialste Form der indirekten Zwangsbesteuerung. Geringverdiener, Normalbürger und Mittelschicht werden von steigenden Verbraucherpreisen am härtesten getroffen und regelrecht in die Verarmungsfalle getrieben.« [mehr]

Ein Gastbeitrag von Peter

Impfregime - außer Rand und Band

Bild: Freie Welt Grafik

Einerseits werden Terroristen (fanatische islamistische Gotteskrieger) weltweit "gejagt", weil sie unsere Demokratie, Frieden und Wohlergehen bedrohen, andererseits bedroht uns eine globale Elite, die uns zu transhumanen Sklaven machen will. Totale Kontrolle (5 G Technik in Verbindung mit Graphenoxid), Abschaffung der Demokratie, Spaltung der Gesellschaft und Zerstörung der Wirtschaft ist das erklärte Ziel. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Egal was ein Mensch getan hat, er bleibt ein Mensch.johannes rau

Zum Anfang