Beiträge des Autor: "Micha Dinnebin"

Micha Dinnebin
Webseite - Mail schicken

"Gutes" Gas und "böses" Gas

Cum-Ex-Ole macht sich auf zu den Wahhabiten nach Riad und holt sich von dort Gas. Das ist laut Pannen-Olli "gutes Gas". Denn er verweigert sich der Tatsache, dass die Saudis den Bürgerkrieg im Jemen führen und gerne auch einmal... [mehr]

(3)

Polen fordert 1,3 Billionen Euro Reparationszahlungen

Bald sind Wahlen in Polen. Da ist Stimmungsmache angesagt. Reparationsforderungen an Deutschland sind dafür perfekt geeignet. Das wissen auch die PiS-er. Deswegen kommen sie jetzt mit einer Forderung in Höhe von 1,3 Billionen... [mehr]

(15)

"Die Deutschen" sind nicht kriegsgeil

Bei allem zu vernehmenden Kriegsgeheul hierzulande: es sind nicht "die Deutschen" allgemein, die kriegsgeil sind. Mehrheitlich nämlich bedingt eine gewisse Intelligenz die Einsicht, dass Krieg einfach nur Scheiße ist. [mehr]

(14)

Wer "Grün" wählt, der wählt Krieg

"Waffen, Waffen, Waffen" - so plärrt Hofreiter im Staatsfernsehen, als hätte seine Platte einen Sprung. Es sind die gleichen Symptome wie bei Lauterbach, nur das dessen Platte beim Wort "Impfung" den Sprung hat. Beides ist... [mehr]

(16)

Hopp Schwiiz

Die Schweizer setzen ein Zeichen gegen die Ausweitung des Krieges. Die in der Schweiz produzierte Munition für den deutschen Schützenpanzer Marder darf von Deutschland nicht exportiert werden. Eine richtige und wichtige... [mehr]

(7)

Putin und die Blasmusik

Die westlichen Hetzer in Politik und Medien müssen sich ein neues Betätigungsfeld aussuchen. Sehr zu ihrem offensichtlichen Leidwesen gibt es keinen Krieg in der Ukraine. Es ist das eingetreten, was Putin immer gesagt hat: man... [mehr]

(7)

Ihr 61 Prozent, hört auf mit eurem Geflenne

61 Prozent sehen Deutschland vor einem Niedergang. Sie sind doch zu einem großen Teil selbst schuld, diese 61 Prozent. Sie haben doch diesen Schrott gewählt und wieder gewählt und wieder gewählt. Also hört auf zu flennen, ihr 61... [mehr]

(27)

Ich will raus

Die ganze Welt ist ein Irrenhaus und Deutschland ist die Zentrale. Anders kann und will sich mir dieses Wahlergebnis nicht erschließen. Mir geht es da wie dem Liedermacher Rüdiger Sch. aus Köln: "Ich will raus!" [mehr]

(12)

"...und ewig schwadroniert der Klabauterbach...!"

Manche Individuen nerven ihre Mitmenschen bis weit über die Schmerzgrenze hinaus. Ein Paradebeispiel dafür ist der immer schwadronierende und faselnde Klabauterbach. Inhaltlich gibt er Sondermüll der ganz besonderen Art von sich,... [mehr]

(13)

Die kommerziellen Spiele in Tokio

Niemand hat ihn bisher bei den derzeit in Tokio stattfindenden Sportwettkämpfen zu Gesicht bekommen und ich gehe davon aus, dass er dort auch nicht anzutreffen ist: der olympische Geist. Denn mit dem olympischen Gedanken haben... [mehr]

(3)

"Jogi" Löw hat fertig - endlich

15 Jahre Genuschel und Gestammel auf der Trainerbank der DFB-Auswahl haben mit der gestrigen Niederlage gegen England ein Ende. Endlich. Der Typ war eine Qual für jeden Fußballinteressierten, spätestens seitdem er auch noch... [mehr]

(19)

Kniefall vor kriminellen Schwarzen? Nicht mit mir!

Sportler gehen auf die Knie vor einer kriminellen Schwarzen-Organisation, die plündert, raubt und mordet. Millionenschwere Möchtegerns wie der im Kreis fahrende Lewis Hamilton gehören zu den Fürsprechern jener Kriminellen. Genau... [mehr]

(11)

Die Kobold-Jägerin solls für die Grünen machen

Die Öko-Sozialisten gehen mit Annalena Baerbock als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Das ist die, die einen Kobold in die Autobatterie packen und den Strom im Netz speichern wollte. Wäre es nicht so traurig, könnte... [mehr]

(15)

Abgrenzeritis fatalis

Die Wahlen im Südwesten sollten für die AfD, die einzige Oppositionspartei Deutschlands, ein Weckruf sein. Der derzeit eingeschlagene Weg, auf den man sich von den Altparteien und den von Merkel instrumentalisierten Behörden... [mehr]

(9)

Wahlanalyse im Südwesten - um die Ecke gedacht

Merkels CDU ist bei den gestrigen Landtagswahlen schwer abgestraft worden. Die Verantwortung dafür trägt nicht zuletzt Merkel selbst. Ihre Enttäuschung darüber scheint sich aber in Grenzen zu halten. Da regt sich der Verdacht,... [mehr]

(8)

Nichtwählen ist auch keine Lösung

Das Superwahljahr 2021 hat begonnen, zwei Landtagswahlen stehen unmittelbar bevor. Im Herbst ist dann die Bundestagswahl, die Chance für die Wähler, Merkel für ihr Versagen die entsprechende Rechnung zu präsentieren. Wer nicht... [mehr]

(6)

Lockdown? Shutdown? Und was kommt danach?

Wäre es nicht so beängstigend, so würde ich ja über die Hilflosigkeit der (Ohn-)Mächtigen unserer ReGIERenden schmunzeln. Aber anhand der Umstände und der Umtriebigkeiten, wie die da oben das Grundgesetz aushebeln und die... [mehr]

(9)

Covid oder Komik?

Das Covid-Virus existiert. Es existiert bereits seit vielen Jahren. 2013 wurde vor einer neuen Variante gewarnt, die gefährlicher als bisher alle Covid-Viren sein soll. Vor sieben Jahren sprach man von einer "neuen" Variante;... [mehr]

(6)

Michel und der Maulkorb

Ein neuer, bisher wenig bekannter Verwandter des Michels aus den schwedischen Geschichten ist aufgetaucht. Es handelt sich aber nicht um den bekannten Lausebengel aus Lönneberga sondern um seinen unbekannten, entfernten... [mehr]

(7)

Stuttgarter Partyszene mit neuem Event: Allahu Akbar

Ein paar wenige ausgelassene Gäste der Stuttgarter Partyszene haben am vergangenen Wochenend ihr neues Event unter dem Motto "Allahu Akbar" vorgestellt und dabei geringfügig über die Stränge geschlagen. So zumindest vermelden das... [mehr]

(13)

Rassismus hat einen Namen: "Black lives matter"

Es geht mir gegen den Strich, wie in den Medien dem Rassismus gehuldigt wird. Es geht mir gegen den Strich, wie sich Möchtegerndemokraten diesem Rassismus beugen und in Ehrfurcht auf die Knie gehen. Ich stehe aufrecht und wehre... [mehr]

(23)

Einsatz in Minneapolis

Der Einsatz in Minneapolis, bei dem ein Schwarzer ums Leben kam, hat sich wohl etwas anders abgespielt als es uns die Medien hierzulande weismachen wollen. Ganz unbescholten scheint nämlich der Verstorbene nicht gewesen zu sein,... [mehr]

(13)

Wann ist eine Krise eine Krise?

Uneinheitlicher als bei dem Versuch, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, können die Regierungen der einzelnen Staaten nicht agieren. Während das Vorgehen in manchen Fällen erfolgreich ist, klappt es in anderen Staaten... [mehr]

(8)

Hanau und die Instrumentalisierung eines Amok-Laufs

Tobias Rathjen hat 10 Menschen ermordet, bevor er sich selbst erschoss. Eine schockierende Tat, die statt Trauer für die Opfer und Mitgefühl für die Angehörigen nur eins hervorgebracht hat: eine geschmack- und pietätlose... [mehr]

(18)

Kategorien

Zum Anfang