Beiträge des Autor: "Claus Vogt"

Claus Vogt
Webseite - Mail schicken

Claus Vogt ist Kapitalmarktstratege und Gründer der Aequitas Capital Partners GmbH, einer auf vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren spezialisierten bankenunabhängigen Vermögensverwaltung. Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium in Frankfurt am Main führte ihn sein Weg seit 1991 unter anderem zu den internationalen Großbanken Merrill Lynch und HSBC. Zusammen mit Börsenexperte Roland Leuschel hat er den Bestseller „Das Greenspan Dossier“ geschrieben. Der ausgewiesene Investmentprofi und Zentralbankkritiker hat die Finanzkrise und den in 2008 folgenden Börsencrash frühzeitig prognostiziert. 2009 erschien sein ebenfalls gemeinsam mit Roland Leuschel verfasstes Buch „Die Inflationsfalle“. Zusammen mit Roland Leuschel schreibt er den Börsenbrief Krisensicher Investieren – kritisch, unabhängig und konträr (www.krisensicherinvestieren.com).

Deutliche Warnung für die Aktienmärkte

Liebe Leser, „Aktien befinden sich auf einem dauerhaft hohen Plateau“, sprach der große US-amerikanische Ökonom Irving Fisher (1867–1947) im Jahr 1929. Kurz darauf, im Oktober jenes Jahres, kam es an den Weltaktienmärkten zu dem... [mehr]

(0)

Luft ist für Aktienmärkte wieder sehr dünn geworden

Die US-Börse, deren Vorgaben der DAX gewöhnlich folgt, ist extrem überbewertet. In Kombination mit gestiegenen Zinsen, klaren Rezessionswarnungen aller bewährten Frühindikatoren und starken Warnsignalen zahlreicher technischer... [mehr]

(2)

Ein gutes Jahr für Goldanleger

Der Goldpreis ist im vergangenen Jahr in Euro gerechnet um 9,7% gestiegen und im US-Dollar sogar um 13,1%. Es war also ein gutes Jahr für Goldanleger. [mehr]

(1)

Die Zinssenkung der Fed rückt näher

Am 13. Dezember 2023 hat die Fed zum letzten Mal in diesem Jahr getagt. Im Anschluss an diese Sitzung, bei der erwartungsgemäß keine Veränderung der Zinsen beschlossen wurde, machte Fed-Präsident Powell deutlich, dass der nächste... [mehr]

(1)

Der Goldpreis steigt

Wie von uns prognostiziert, hat der Goldpreis seinen Anstieg fortgesetzt. Im Euro und vielen anderen Währungen hatte er bereits neue Rekorde erreicht. Jetzt ist das auch im US-Dollar geschehen. Damit ist die weltweite Goldhausse... [mehr]

(5)

EZB-Chefin Lagarde zieht alle Krypto-Register

Liebe Leser, am 24. und 25. November 2023 fand in Frankfurt eine von der Bundesbank initiierte Veranstaltung für „junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren“ statt. Auf der Homepage wurde das Programm folgendermaßen beschrieben:... [mehr]

(0)

Starke Woche für Gold: Weitere werden folgen

Gold-Preisbänder-Indikator: Minimum-Kursziel momentan 2.215 $. Von seinem jüngsten Zwischentief vom 6. Oktober 2023 ist der Goldpreis in wenigen Tagen um 8% gestiegen. Dabei hat er die Abwärtstrendlinie der vergangenen sechs... [mehr]

(0)

Professionelle Hedger bullish für Gold

Liebe Leser, den jüngsten Rückgang des Goldpreises haben die professionellen Hedger dazu genutzt, ihre Absicherungsgeschäfte an der Terminbörse fast zu halbieren. Konkret haben sie ihre Short-Position von 213.715 Kontrakten auf... [mehr]

(0)

Wieviel Börsenrisiko sind Sie gewillt zu tragen?

Liebe Leser, aus ökonomischer Sicht ist Deutschland inzwischen der kranke Mann Europas. Die einstige Konjunkturlokomotive der EU hat sich zu einem Bremsklotz gewandelt. Wirtschaftspolitische Weichenstellungen, die eine Rückkehr... [mehr]

(2)

Topformation des NASDAQ 100

Die Börsenkurse sind nach starken Kursrückgängen im Jahr 2022 in den vergangenen Monaten wieder deutlich gestiegen. Dabei hat sich die Markttechnik jedoch nicht so verbessert, wie das für den Beginn einer neuen Hausse... [mehr]

(1)

Hochprofitable und günstig bewertete Energieaktien

Liebe Leser, trotz klarer Rezessionssignale für die USA und Europa hat der Ölpreis gerade ein charttechnisches Kaufsignal gegeben. Damit eröffnen sich Ihnen erneut hervorragende Gewinnchancen mit ausgewählten Aktien des... [mehr]

(1)

Gold mit kurzfristigem Kursziel von 2.200 $ pro Unze

Als Ursache der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise der Jahre 2007-2009 wurde die damals schon sehr hohe Verschuldung genannt. Dennoch wurde die Schuldenlast seither nicht etwa verringert. Im Gegenteil hat sich die Verschuldung... [mehr]

(4)

Rohstoffindex an entscheidender Marke

Liebe Leser, aufgrund der staatlichen Covid-19-Maßnahmen kam es Anfang 2020 zu einem starken Rückgang der Rohstoffpreise. Doch schon im April 2020 erfolgte die Trendwende nach oben, und rund ein Jahr später überschritt der CRB... [mehr]

(0)

Tipp: Kaufen Sie die Deutsche Telekom-Aktie

Liebe Leser, im Jahr 2000, als die T-Aktie in aller Munde und extrem überbewertet war, wurde ich als Analyst einer deutschen Privatbank von meinem Chef gefragt, wann wir die Aktie wieder kaufen sollten. Der Kurs war gerade von... [mehr]

(0)

Unser Gold-Preisbänder-Indikator gibt Kaufsignal

Liebe Leser, der Goldpreis ist Anfang Mai auf über 2.000 $ pro Unze gestiegen. Damit hat er die Obergrenze einer fast 3-jährigen Konsolidierungsformation getestet. Seiter ist er wieder auf rund 1.900 $ zurückgekommen. Ich... [mehr]

(0)

Neue Gewitterwolken über der US-Börse

Liebe Leser, alle historisch bewährten makroökonomischen Frühindikatoren haben längst klare Rezessionssignale für die US-Wirtschaft gegeben. Dazu gehört auch die Zinsstrukturkurve, die Staatsanleihen der verschiedenen Laufzeiten... [mehr]

(3)

Gold setzt seinen Anstieg fort – Minenaktien steigen

Liebe Leser, seit November 2022 ist der Goldpreis schon um 25% gestiegen. Doch das ist erst der Anfang einer sehr viel größeren Aufwärtsbewegung. Das sagen zumindest meine Prognosemodelle, die in den vergangenen Monaten überaus... [mehr]

(2)

Kategorien

Zum Anfang