Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

Kein Ende des BER-Chaos

Das Chaos um den ohnehin von Pleiten, Pech und Pannen überzogenen Flughafen BER nimmt auch nach seiner Eröffnung kein Ende. Er ist falsch konzipiert, zu klein, die Abfertigung dauert zu lange, Gäste verpassen ihren Flug. Ein um... [mehr]

(8)

VW-Chef Diess plant Streichung von 30.000(!) Stellen

Für viele VW-Mitarbeiter werden die von bestimmten Parteien, Initiativen und Lobbyisten hochgelobten grünen Umbaupläne ihres Chefs Herbert Diess den Gang in die Arbeitslosigkeit bedeuten. Die angeblich so umweltfreundlichen Pläne... [mehr]

(18)

Ein Jahr nach der Drohnenhölle von Bergkarabach

Stellen Sie sich vor, Sie müssen sich Tag um Tag und Nacht um Nacht in überfüllten Bunkern um die Ohren schlagen, weil Ihre Heimatstadt eineinhalb Monate lang von zehntausenden Drohnen bombardiert wird! [mehr]

(2)

Schwarzer Amok-Schütze gegen Kaution auf freien Fuß

Der 18-jährige Schwarze Timothy Simpkins schoss vergangenen Mittwoch in der Timberview High School in Arlington / Texas auf Mitschüler und Lehrer. Vier Menschen wurden verletzt, einige schwer. Simpkins war verhaftet, kam jetzt... [mehr]

(11)

Keine Zukunft für die Grünen im schwedischen Reichstag

Im kommenden Monat tritt Stefan Löfven von seinem Amt als schwedischer Ministerpräsident zurück. Vielleicht findet sich ein Nachfolger. Falls nicht, werden die für September 2022 avisierten Wahlen zum Reichstag vorverlegt. Sollte... [mehr]

(3)

»F*ck Joe Biden!« - »Fahr zur Hölle, Joe Biden!«

In den USA gibt es einen neuen Trend: bei nahezu jeder Großveranstaltung erheben sich die Besucher und machen lautstark ihrem Unmut über Joe Biden Luft. Der Ruf »F*ck Joe Biden« geht durch die Menge; Joe Biden soll zur Hölle... [mehr]

(17)

»Whistleblowerin« mit massiver Kritik an Facebook

Frances Haugen ist ehemalige Facebook-Mitarbeiterin. Bei einer Anhörung vor dem US-Kongress am Dienstag hat sie schwere Vorwürfe gegen ihren früheren Arbeitgeber erhoben. Facebook habe die Profitgier über das Wohl der Nutzer... [mehr]

(2)

Rekordkälte am Südpol

Nie zuvor wurden so niedrige Temperaturen wie in der Antarktis gemessen wie in diesem Jahr, berichtet die Seattle Times. Die Durchschnittstemperatur am Stützpunkt Amundsen – Scott betrug zwischen April und September Minus 61 Grad... [mehr]

(9)

Windkraftwerk in Neuenkirchen brennt ab

Nur wenige Tage nach dem Zusammenbruch eines Windkraftwerks in Haltern (NRW) fackelte dieses Mal ein Windkraftwerk ab, jetzt in Neuenkirchen. Löschversuche der Feuerwehr blieben erfolglos, weil der Brandherd viel zu hoch lag. [mehr]

(6)

Wahlpannen in Berlin - eine unendliche Geschichte

Die Wahlpannen in Berlin, der Dilettantismus der Verantwortlichen, wachsen sich langsam aber sicher zu einer unendlichen Geschichte aus. Nun wurde bekannt, dass der Bundeswahlleiter bereits vor der Wahl vor einem »möglichen... [mehr]

(4)

Polen verlängert Ausnahmezustand an Grenze

Tausende Einwanderer, vor allem Araber und Afghanen, versuchen über die Grenze zwischen Weißrussland und seinen Nachbarn Lettland, Litauen und Polen in Schengen einzureisen. Polen verlängert nun den Ausnahmezustand an der Grenze. [mehr]

(11)

Gleichschaltung und Schätzung statt Auszählung

Jeden Tag, der vergeht, kommen neue Skandale bezüglich der »Wahl« in Berlin an den Tag. Neben dem Tohuwabohu um fehlende oder falsche Stimmzettel ist jetzt bekannt geworden, dass in einigen Bezirken die Wahlergebnisse... [mehr]

(13)

Strafanzeige gegen Müller und Michaelis gestellt

Das Wahlchaos in Berlin mit falschen und fehlenden Stimmzetteln, überdimensionierten Wartezeiten, Veröffentlichung der Zahlen vor Schließung der Wahllokale und diversen anderen Ungereimtheiten wird wohl ein juristisches Nachspiel... [mehr]

(16)

240 Meter hohes Windrad knickt ein

In Haltern am See knickte ein vor sechs Monaten in Betrieb gegangenes Windrad in einer Höhe von 20 Metern ab. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mindestens zwei Millionen Euro. Gründe für den Zwischenfall sind nicht... [mehr]

(6)

Wirkung der Zweitimpfung maximal sechs Monate

Die Wirkung der Corona-Zweitimpfung hält im Optimalfall höchstens sechs bis sieben Monate vor. Bei älteren Menschen verfliegt sie deutlich früher. Eine auf längere Wirkung ausgelegte Impfung haben die Hersteller noch nicht... [mehr]

(6)

Kategorien

Zum Anfang