Beiträge des Autor: "Maria Schneider"

Maria Schneider
Webseite - Mail schicken

Maria Schneider ist freie Autorin und Essayistin. Sie führt neben ihrer Berufstätigkeit den Blog beischneider mit einer heimatverbundenen, christlich-konservativen Ausrichtung. beischneider veröffentlicht Maria Schneider gesellschaftskritische Essays und Reiseberichte sowie Artikel unterschiedlichster Autoren. beischneider möchte einen respektvollen Debattenraum eröffnen, in dem jeder seine Meinung äußern kann. Kontakt: Maria_Schneider@mailbox.org

Die Mauer ist gefallen! Oder steht sie doch noch?

Vor 34 Jahren fiel am 9.11.1989 die Mauer, die seit dem 13. August 1961 Brüder, Schwestern, Eltern und Kinder auseinandergerissen hatte. 28 Jahre lang konnten sich Familien nicht mehr treffen und eine gemeinsame Geschichte... [mehr]

(5)

Unter Strom – Sommerpause

Wir machen eine Pause bis zum 15.08.2023. Es passiert soviel in der Welt und in der Politik, dass mein armes kleines Frauenhirn mit 2 klappernden, getrockneten Erbsen gar nicht mehr mit der Bearbeitung hinterherkommt. [mehr]

(0)

Das Licht wird siegen

Ich weiß, was und wer ich bin und dass ich mit jedem Wort, mit jedem Gedanken, mit jeder Tat etwas bewirke. Das ist mein Eckstein, denn ich sehe, wir werden jeden Tag mehr und wir werden dieses satanische System durch unsere... [mehr]

(2)

Wirf das Kreuz ins Osterfeuer

Seien wir uns bewußt, dass auch die Kreuzigung missbraucht werden kann, um Gläubige und die Menschheit allgemein mittels des starken morphogenetischen Feldes “Kreuzigung” gefangen zu halten. [mehr]

(2)

In eigener Sache. Ich bin Melkkuh von Beruf.

Das Geheimnis meines Erfolgs? Ich verwende kein chemisches Gift, sondern feministische Ameisen. Sie beschweren sich unverzüglich über ihre Ameisenrolle und fordern Vielfaltsquoten. Danach überzeugen sie die Königin, die... [mehr]

(4)

Weg mit dem weißen Dreck - Eine bitterböse Satire *)

Mann, oh Mann, der Göttin sei Dank! Endlich kommt mal etwas Bewegung in die Naziausrottung. Lange genug hat es ja gedauert – ich hatte, um ehrlich zu sein, fast schon jede Hoffnung fahren lassen – aber endlich, endlich scheint... [mehr]

(10)

Nachruf auf Papst Benedikt XVI

Es ist bekannt, dass Benedikt XVI. das Lateinsprechen ausgesprochen liebte, weshalb mir daran gelegen ist, diesem Papst nach Vollendung seiner Lebenszeit, die letzte Ehre in der Amtssprache des Vatikan zu erweisen. (Anm. d. Red.:... [mehr]

(4)

Es wird kommen der Tag. Eine Abrechnung

Daher stelle ich hier und jetzt in aller Deutlichkeit fest, dass ich weder vergeben, noch vergessen werde. Ich habe mir die Namen all jener gemerkt, die mich denunziert, mir bewußt geschadet und meine politische Meinung zur... [mehr]

(8)

Kategorien

Zum Anfang