Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Unsere Blogger
von A – Z

„Wir müssen die Notbremse ziehen“

Ungarns Ministerpräsident Victor Orbán auf dem Friedensmarsch von Zehntausenden am 1. Juni in Budapest mit seinem Appell an die EU und die Ungarn, sich aus dem Ukraine-Krieg herauszuhalten und keinen Dritten Weltkrieg vom Zaun zu brechen – Auszüge aus seiner Rede zur Wahl des neuen EU-Parlaments am 9. Juni [mehr]

(4)

Bürgerkriegsstimmung in Mannheim

Links die Mahnwache, rechts die Krieger für Buntheit. Dazwischen: Die Polizei. Mahnwache am 02.06.2024 auf dem Mannheimer Marktplatz anläßlich der Messerattacke des afghanischen Migranten Sulaiman Ataee am 31.05.2024 auf Michael Stürzenberger. Während des Angriffs wurde der 29-jährige Oberkommissar Rouven L. tödlich verletzt. [mehr]

(5)

Die Ereignisse überschlagen sich mal wieder

In der vergangenen Woche stach aus vielen brisanten Nachrichten der erneute Versuch der Regierung heraus, den so genannten „Kampf gegen Rechts” zu befeuern, der nichts anderes ist als der Kampf gegen jede Opposition und jeden Widerspruch. [mehr]

(2)

Der zweite Eigentumsraub

Der erste von Kommunisten in der SBZ, der zweite von Bundesregierungen, Bundestag und deutschem Rechtsstaat – Das Messen mit zweierlei Maß – Für Opfer politischer Verfolgung eine Zwei-Klassen-Gesellschaft – Ein jüngstes Beispiel – Deutschland als Rechtsstaat unglaubwürdig geworden [mehr]

(2)

Wer und was unsere Demokratie wirklich bedroht

Je näher die Wahl zum nächsten EU-Parlament rückt, umso hemmungsloser, schriller und böswilliger werden die diffamierenden Töne und Lügereien gegen die stärkste Oppositionspartei: gegen die AfD, die Alternative für Deutschland. Mit ihren für jedermann spürbaren Tatsachendarstellungen und wirkungskräftigen Argumentationen ist sie für das politische Establishment und dessen Einnistung in die staatlichen, in die öffentlich-rechtlichen Institutionen und in privaten Organisationen zur ernsthaften Gef [mehr]

(5)

AfD vor Gericht unterlegen

Aber letztlich entscheiden werden die Wähler – Das Gericht sagt jedoch auch: Was für einen Verdacht verfassungsfeindlicher Bestrebungen ausreicht, führt nicht auch zwangsläufig zu der Annahme, die AfD habe erwiesen extremistische Bestrebungen [mehr]

(5)

Der USA-Eigennutz mit der Ukraine-Hilfe

Für Amerika ist der Ukraine-Krieg ein Riesengeschäft – Die Riesenverlierer sind Europa und vor allem Deutschland – Ein wichtiges Nebenziel für den Ukraine-Krieg seitens der USA nimmt Eberhard Hamer unter die Lupe – Indirekt überziehen die USA auch die Europäische Union und besonders Deutschland mit Krieg, mit einem versteckten Krieg und Waffen anderer Art – Unter den Sanktionen gegen Russland leiden die EU-Staaten, nicht die USA [mehr]

(5)

Der Verfassungsschutz, der selbst zu einer Bedrohung wird

Staatsrechtler Rupert Scholz bekräftigt seine Kritik an dem Verfassungsschutz-Präsidenten: Haldenwang hätte sofort entlassen werden müssen – „Ein verräterisches Bekenntnis über sein undemokratisches Amtsverständnis“ – Kritik am Staat ist keine Delegitimierung des Staates – Der Begriff „Nazi-Partei“ für die AfD ist für Scholz völlig abwegig – Höcke ein Faschist? Absolut nicht. Und die AfD ist nicht verfassungswidrig, ein Verbotsantrag würde in Karlsruhe scheitern – Das Gespräch Scholz-Köppel in d [mehr]

(6)
Weitere aktuelle Blogeinträge

CAS-Sportsgericht weist Antrag auf Teilnahme zurück

Möchtegern-Frau Lia Thomas darf bei Olympia nicht bei den Frauen starten

Bildschirmfoto Youtube

»Lia« Thomas heißt laut Personenstandsurkunde mit Vornamen Will und stammt aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania. Vor einigen Jahren entschied der Leistungsschwimmer Will, dass er lieber eine Frau sein wollte und vollzog einen Geschlechtswechsel. Als Möchtegern-Frau gewann er alle Sportwettkämpfe und wollte das auch bei den Spielen in Paris. [mehr]

Täter: ein durch die Koran-Verse ideologisierter »Flüchtling«

Imam zitiert Koran-Verse bei Gedenkfeier für gemordeten Mannheimer Polizisten

Bildschirmfotos

Der junge Polizist Rouven L. (29) wurde in Mannheim von einem durch Koran-Verse ideologisierten »Flüchtling« aus Afghanistan heimtückisch und hinterrücks mit einem Messerstich gemordet. Bei der Andacht für den gemordeten Polizisten durfte ein Imam Verse aus dem Koran zitieren. Also aus dem Buch, dessen Inhalt ursächlich für den Mord ist. [mehr]

Plan, weitere 10.000 Afghanen ins Land zuholen

Baerbock will nach Mannheim NICHT über Migrationspoltik reden

Bildschirmfoto

Der Messermörder von Mannheim ist ein sich seit Jahren illegal im Land aufhaltender Afghane. Er hätte schon vor Jahren abgeschoben werden müssen. Die Außenministeriumspraktikantin will nach diesem vom Koran motivierten Mord NICHT über Migrationspolitik reden. Stattdessen will sie weitere 10.000 Afghanen ins Land holen. [mehr]

Kollektive Schnappatmung im gesamten politisch linken Spektrum

Chef der Schwedendemokraten spricht vor EU-Wahl offen vom »Volksaustausch«

Foto: Schwedendemokraten

Wenige Tage vor der EU-Wahl legen die Schwedendemokraten mit einem neuen Wahlplakat nach. Ihr Chef nimmt dabei das vom linken Spektrum, Altparteien und den angepassten Medien auf den Index verbannte Wort vom »Volksaustausch« ungeniert in den Mund. Im gesamten politisch linken Lager setzt Schnappatmung ein. [mehr]

Polizeichefin Petra Stenkula:

»Malmös Polizei ist für den Eurovision Song Contest gerüstet!«

Foto: Polizei Malmö

Bei der Polizei in Malmö liest man offensichtlich die Freie Welt. Gestern berichteten wir von den Anmeldungen zahlreicher palästinensischer und terrorunterstützenden Organisationen zum Eurovision Song Contest und direkt danach tritt die Polizeichefin von Malmö vor die Presse und teilt mit, dass die Polizei in Malmö für den ESC gerüstet sei. Was für ein Zufall! [mehr]

Polizei in Malmö richtet sich auf »Großkampftage« ein

Palästinenser-Gruppen wollen beim ESC gegen Israel demonstrieren

Bildschirmfoto

Anfang Mai wird im schwedischen Malmö der Eurovision Song Contest (ESC) ausgetragen. Russland ist von einer Teilnahme ausgeschlossen, Israel nimmt teil. Etliche Palästinenser-Gruppen wollen den ESC zum Vorwand nehmen, um gegen Israel - angeblich friedlich - zu demonstrieren. Die Polizei in Malmö und ganz Schweden richtet sich auf »Großkampftage« ein. [mehr]

Die Zahlen geben die Realitäten angeblich nicht wieder

Selbsternannte Möchtegern-Experten überschlagen sich bei Relativierung der Kriminalstatistik

Foto: Pixabay

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für 2023 ist kaum veröffentlicht worden, da überschlagen sich schon die selbsternannten Möchtegern-Experten bei den Versuchen, die Zahlen, Daten und Daten zu relativieren, zu verdrehen und zu verfälschen. Weil das, was die PKS aufweist, nicht wahr sein darf im »besten Deutschland aller Zeiten«. [mehr]

Polizeiliche Kriminalstatistik deckt Versagen von Faeser und Co. auf

Neuer Rekord bei Straftaten, mehr Gewalt, mehr kriminelle Ausländer

Bildschirmfoto

Die Zahl der offiziell gemeldeten Straftaten in Deutschland ist auf fast sechs Millionen angestiegen. Das ist ein neuer, trauriger Rekord. Die Zahl der Gewaltdelikte ist so hoch wie nie, die Zahl der kriminellen Ausländer ebenfalls. Deutlicher als die Polizeiliche Kriminalstatistik es zeigt kann das Versagen von Faeser und Co. nicht dokumentiert werden. [mehr]

Elon Musk: »Schamloser Verrat am brasilianischem Volk!«

Brasiliens linksextreme Regierung sperrt Nutzerkonten bei X

Bildschirmfoto Youtube

Die vom Linksextremisten da Silva geführte brasilianische Regierung hat die Justiz angewiesen, die Konten zahlreicher X-Nutzer zu sperren. Diese hatten die Politik da Silvas kritisiert und sich für eine Rückkehr von Jair Bolsonaro ausgesprochen. Elon Musk kritisiert die Sperr-Orgie und spricht von einem »Verrat am brasilianischen Volk«. [mehr]

Mehr als jeder zweite Straftäter in der Mainmetropole ist Ausländer

Frankfurt am Main - ein Symbol gescheiterter Integration

Foto: Facebook

Die Stadt Frankfurt am Main, auch als »Mainhattan« bezeichnet, ist nicht nur die Bankenmetropole, sie ist überdies auch die Metropole der Straftaten in Deutschland. Und sie ist DAS Symbol der gescheiterten Integration: mehr als jeder zweite Straftäter in Frankfurt am Main ist Ausländer. Die »Deutschen« mit Migrationshintergrund sind NICHT einberechnet. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Ideologen glauben, dass die Menschheit besser sei als der Mensch.italo svevo

Zum Anfang