Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Kann man Klima schützen? Nein.

Globale Temperaturänderungen sind natürlichen Ursprungs – Keine Zunahme von Extremwetter, auch das IPCC fand keine – Der Meeresspiegel steigt nur noch unbedeutend, aber nicht wegen des anthropogenen CO2 – Es gibt keinen Grund, anthropogenes CO2 zu fürchten; die Sonne diktiert das Klima – Die Menschheit sollte der gegenwärtigen CO2-Zunahme dankbar sein – Was 80 Prozent CO2-Einsparung für Deutschland bewirken würden: seinen Niedergang [mehr]

(27)

Die letzte Adresse

Das Projekt „Stolpersteine“ kennt fast jeder. An vielen Orten gibt es die kleinen in den Boden eingelassenen Platten, in denen Namen von Menschen eingraviert wurden, die während des Holocaust ermordet wurden. [mehr]

(5)

Zum Teufel mit ihnen

Der Europäische Rat und sein Billionen-Monsterpaket – Abermals ein massiver Vertragsbruch – Weitere Verfassungsklagen sind fällig – Willkommen im Schuldensozialismus – Angela Merkel vollendet die Schulden- und Transferunion“ – Der finale Sündenfall, ein glatter Rechts- und Verfassungsbruch – Angela Merkels Europapolitik gegen die Interessen der deutschen Bürger – Politiker auf der abschüssigen Bahn in den Sozialismus [mehr]

(14)
Unsere Blogger
von A – Z

Es brennt, Brüder, es brennt!

Heute morgen bekam ich per E-Mail einige der Prophezeiungen von Nostradamus zugesandt, der für das Jahr 2021 den Beginn des Dritten Weltkrieges vorausgesagt haben soll. Nun, man muss heute wahrlich kein Prophet sein, man muss nur den Mut haben, genau hinzuschauen, um zu sehen, dass die Situation immer brenzliger wird. [mehr]

(11)

Corona: Politik schlägt Bürger

Laut einer aktuellen Studie ist im Corona-Ausbruch von Wuhan der Großteil der Krankheitsfälle unentdeckt geblieben. Nach einer chinesischen Studie, die in „Nature“ erscheint, sind in der akuten ersten Phase zwischen dem 1. Januar und dem 8. März 2020 sogar beinahe 90% der Infektionen unerkannt geblieben. [mehr]

(2)

Was jetzt auf dem Spiel steht

Das für die EU bestehende Verschuldungsverbot soll gekippt werden – Peter Boehringer: So teuer und sozialistisch wird die EU-Ratspräsidentschaft – Der Sondergipfel in Brüssel als „Mutter aller Verhandlungen“ – Der heftigste Bremser gegen eine EU-Verschuldung ist Mark Rutte – Er ist einer der letzten Verfechter eines schmalen EU-Budgets und liberaler Wirtschaftspolitik [mehr]

(7)

Die unverhältnismäßigen Freiheitsbeschränkungen

Die Anti-Corona-Anordnungen und das Recht - Je länger sie dauern, umso heikler für die Verantwortlichen werden sie aus rechtlicher Sicht – Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und der Gleichbehandlung – Erhellende Aufklärung durch Rechtswissenschaftler und andere Juristen – Elementare Grundsätze der Verfassung unterlaufen – Mit den Deutschen ist offenbar wenig Staat zu machen, jedenfalls wenig Rechtsstaat [mehr]

(15)

Lieber grün als satt

Die Zahl der hungernden und verhungernden Menschen auf unserem Planeten nimmt von Jahr zu Jahr zu. Die Welthungerhilfe informiert: Alle zehn Sekunden stirbt ein Kind unter fünf Jahren an den Folgen von Hunger. 690 Millionen Menschen hungern, 2 Milliarden leiden an Mangelernährung. [mehr]

(6)

Nun müssen sie die Folgen ausbaden

Was der Bundestagsbeschluss zum „Kohleausstieg“ für die Unternehmen und Bürger in Deutschland bedeutet – Die Abgeordneten nehmen die schweren Schäden in Kauf – Eine Verschwendung von Kapital und eine gewaltige volkswirtschaftliche Belastung – Für Ärmere wird der Strom unbezahlbar, für Unternehmen steht die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Spiel – Für die Ausstiegsfolgen sind über 50 Milliarden Euro an Subventionen beschlossen – So wird schrittweise Wohlstand vernichtet und Armut wieder hergestellt [mehr]

(25)

Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe

Das Buch von Karina Reiss und Sucharit Bhakdi mit diesem Titel hat es binnen weniger Tage auf die Bestseller-Listen geschafft. Sehr zu Recht. Nach all der Corona-Propaganda, mit der wir seit Monaten täglich attackiert werden, ist es wohltuend, endlich eine nüchterne Analyse dessen zu lesen, was die Welt seit Beginn dieses Jahres in Atem hält. [mehr]

(14)

Die Maske als Machtinstrument

Vor wenigen Wochen fanden in Berlin riesige Black-lives-matter – Demonstratioenn statt, bei denen zehntausende Teilnehmer maskenlos und dicht gedrängt stundenlang beieinander standen. Die Polizei schaute machtlos zu. Wenn es tatsächlich eine Pandemie gegeben hätte, müssten jetzt die Berliner Krankenhäuser überfüllt sein mit Covid 19-Patienten, die Bestattungsinstitute überlastet. [mehr]

(27)

So lassen sich Zeitungen käuflich machen

220 Millionen Euro für Zeitungsverlage aus dem Bundeshaushalt – Beschlossen vom Bundestag im Nachtragshaushalt – Die Subventionierung wird der Glaubwürdigkeit der Blätter zusätzlich schaden – Bisher schon Gefälligkeitsanzeigen, die Wohlverhalten honorieren – Von 2015 bis 2019 Regierungsanzeigen für 184,74 Millionen Euro – Aus bisher nur verdeckter wird jetzt auch offene Subventionierung – Aus Verschämtheit wird Schamlosigkeit – Selbstgleichschaltung anstelle von Gleichschaltung auf Anweisung [mehr]

(7)

Mutter sein, madig gemacht

Was es Frauen kostet, Mutter zu sein – Eine Studie aus dem Haus Bertelsmann – Der fatale Vergleich der Lebenserwerbseinkommen von Müttern und kinderlosen Frauen – Kinder nicht als Segen, sondern als Verlustgeschäft – Die „Mutterschaftsstrafe“ – Was die Studie ausklammert [mehr]

(10)

Die Maske als Virenschleuder

Was für die Machthaber früher die Knute war, ist heute die Maske. Die Pandemie, die, außer in den Medien, nie richtig in Gang kam, ist vorbei, die Zwangsmaßnahmen bleiben. Das öffentliche und wirtschaftliche Leben wird weiter ohne Rücksicht auf die Folgen mit sogenannten „Hygienemaßnahmen“ geknebelt. [mehr]

(9)

As Time Goes by

Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern will 62 seiner 172 Häuser schließen – Auch Rudolf Karstadts erste Filiale in Lübeck ist mit dem Aus bedroht – An zentraler Stelle in Lübecks Altstadt seit 1906 – „Eine alte Welt geht zugrunde“ – Neue Geschäftskonzepte haben die alten Einkaufsgewohnheiten verändert – Wenn Karstadt als Altstadt-Magnet verschwindet, leiden darunter dort auch die kleinen Geschäfte – Die Mitverantwortung Lübecker Kommunalpolitik – Das Lübecker Karstadt-Gebäude ein architek [mehr]

(16)

Party People

Völlig verdattert und bedröppelt wirkten am Tage nach der Stuttgarter Krawallnacht wieder all jene, die bei anderer Gelegenheit umso Durchblickender Bescheid wissen und mit ihren sprachlichen Direktiven jeder Exekutive vorgreifen. Von wegen: Wehret den Anfängen! [mehr]

(2)

Stuttgarter Partyszene mit neuem Event: Allahu Akbar

Ein paar wenige ausgelassene Gäste der Stuttgarter Partyszene haben am vergangenen Wochenend ihr neues Event unter dem Motto "Allahu Akbar" vorgestellt und dabei geringfügig über die Stränge geschlagen. So zumindest vermelden das die regierungsfreundlichen Medien. Wer´s glaubt, wird selig. [mehr]

(13)

Wie die Tagesschau die Randale in Stuttgart verfälscht

Die Öffentlich-Rechtlichen Rundfunksanstalten haben die Aufgabe, uns mit Nachrichten zu versorgen. Stattdessen üben sie sich in Propaganda, um Ereignisse, die nicht mehr verschwiegen werden können so „einzuordnen“, dass die Gebührenzahler nicht mehr wissen, was sich wirklich abgespielt hat. [mehr]

(23)

Was hinter Klimaschutz und Energiewende steckt

Beides ist eingebettet in ein weit umfassenderes Projekt – Es nennt sich „Die Große Transformation“ – Sie soll der dritte epochale Umbruch in der Geschichte der Menschheit sein – Es ist ein historisch beispielsloser Schadensfeldzug über die Köpfe der Bürger hinweg – Eine freie demokratische Entscheidung über die Transformation wird ausgeblendet – Die Bereitwilligkeit von Forschung, Wirtschaft und anderen Interessengruppen beim Mitwirken ist erkauft – Die Treiber und die Kritiker des Vorhabens – [mehr]

(84)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Seit Machtübernahme des ANC wurden tausende weiße Farmer ermordet

Brutaler Mord an weißen Farmern in Südafrika sorgt für Aufruhr

Foto: Facebook

Eine Bande von fünf Schwarzen hat in der vergangenen Woche das weiße Farmerehepaar Danie und Beggie Brand sowie deren Tochter Elisabie auf der Familienfarm in Hartwarter in der nördlichen Kapprovinz in Südafrika überfallen, brutal ermordet und die Leichen geschändet. Die weißen Farmer rüsten zur Selbstverteidigung. [mehr]

Wegen schlechter IQ-Tests erhält er subidiären Schutz

Angeblich minderjähriger »Flüchtling« zu blöd für Ausweisung aus Schweden

Foto: Lea M. / CC BY-SA 4.0 / Wikimedia

Ein angeblich minderjähriger »Flüchtling« aus Afghanistan ist beim Altersbestimmungstest in Schweden aufgeflogen. Nun sollte er abgeschoben werden. Aber bei mehreren IQ-Tests versagte der Angehörige der von linken Gruppen propagierten Fachkräften, Ingenieuren und Raketenforschern total. Jetzt darf er bleiben. [mehr]

Mutmaßlich hat er zuvor eine Elfjährige vergewaltigt

Afghane (23) vergewaltigte wenige Tage nach Entlassung aus U-Haft Kind

Foto: Pixabay

Ein Afghane (23) saß seit dem 20. Juni in Untersuchungshaft. Der Mann soll gegen die Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes verstoßen haben. Anfang Juli kam der Afghane frei, jetzt sitzt er wieder in U-Haft. Dieses Mal hat er eine 13-Jährige vergewaltigt. Zuvor hat er mutmaßlich eine Elfjährige vergewaltigt. [mehr]

Maschinengewehre, Tarnkleidung, Kampfstiefel

Schwer bewaffnete schwarze Militanten marschieren durch Louisville

Screenshot Youtube

Die militante schwarze Bewegung »Not F****ing Around Coalition (NFAC)« machte Louisville im US-Bundesstaat am vergangenen Wochenende zum Schauplatz einer martialischen Kundgebung. Schwer bewaffnet mit Maschinengewehren zogen etwa 1.000 Militante in Tarnkleidung und Kampfstiefeln durch die Straßen und forderten einen eigenen Staat. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden jähen Bach des Lebens.friedrich nietzsche

Zum Anfang