Blogs

Unsere Blogger
von A – Z

Der große Texas-Blackout 2021: Der Triumph der Unzuverlässigen

„Die Erzählung von Kiesling/Giberson (et al.) ist ein Ruf nach mehr Staat. MEHR Wind. MEHR Solar. MEHR Batterien. MEHR zentrale Planung, um das Vorherige zu korrigieren. Und Rationierung durch ’smart meters‘, um alles zu vergessen, was vorher war. Denken Sie an Big Brother, den Weg der Elektrizität in die Knechtschaft“. [mehr]

(0)

AfD wählen - wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Oliv-Grünen führen Deutschland in den Wirtschaftstod und gleichzeitig in den Dritten Weltkrieg. Und als ob das noch nicht reicht, sorgen sie mit dafür, dass das Denunziantentum und die Schnüffelei nach Vorbild der Gestapo und der Stasi wieder auflebt. Wer das alles nicht will, MUSS AfD wählen. Sobald wie möglich. Denn sonst ist es zu spät. [mehr]

(8)

Typisch deutsch – Typisch grün

Noch nie hatte die Bundesrepublik eine Regierung, die so sichtbar bemüht war, sich von allem Deutschtum zu distanzieren, wie die aktuelle; und noch nie hatten wir eine, deren Repräsentanten so präzise dem Bild entsprechen, das man im Ausland vom Deutschen, vielleicht sogar vom „häßlichen Deutschen“ hat. [mehr]

(4)

Covid-19 lebt

Aus den Medien ist Covid-19 verschwunden, aus der Welt der Medizin nicht – Viele Geimpfte sind durch die genetischen mRNA-Impfstoffe schwerst geschädigt – Der Laborarzt Dr. med. Winfried Stöcker sieht sie als Opfer einer amtlichen Verblendung – Die Behörden verhindern eine Überprüfung – Stöcker hat das gen-freie sichere Impfverfahren LubecaVax entwickelt und dessen Darstellung jetzt aktualisiert – Er geißelt das riesige Schadenspotential der genetischen Impfungen und stößt weiterhin auf behördl [mehr]

(4)

Nvidia – Euphorie wie im Jahr 2000

An den Aktienmärkten und insbesondere in Teilen des Technologiesektors hat sich die Lage in den vergangenen Tagen extrem zugespitzt. Breit aufgestellte Risikoindikatoren geben starke Warnsignale, und das Geschehen an der Wall Street gleicht immer mehr den Vorgängen des Jahres 2000, als sich die damalige Technologieblase in ihrer Endphase befand. [mehr]

(3)

Mr. Bean hatte recht – ebenso wie Toyota

Als der Auto-Enthusiast Rowan Atkinson – Mr. Bean für seine Fans – im vergangenen Juni im Guardian schrieb, dass es „gute ökologische Gründe“ gebe, „warum es besser sein könnte, sein altes Benzinauto zu behalten, als ein Elektroauto zu kaufen“, wurde er als Umweltverräter beschimpft. [mehr]

(4)

Zurück in die Zukunft

Der Bau von Kernkraftwerken (KKW) in den USA und Europa ist eine wirtschaftliche Katastrophe. Absurde Bauzeiten (Olkiluoto 16 Jahre, Vogtle 14 Jahre) bei astronomischen Baukosten (Olkiluoto 8000 USD/kW, Vogtle 15 000 USD/kW) und das Rad dreht sich bisher munter weiter. [mehr]

(0)

»Homogenisierte Meinungslandschaften«

Durch die Verengung des Meinungskorridors sind viele Konsumenten bestimmter Medien, wie beispielsweise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, nicht mehr darauf gefasst, auf abweichende Meinungen zu stoßen. Andere Meinungen zu vertreten, wird dann von diesen Menschen als Aggression aufgefasst. [mehr]

(7)

So wäre Frieden in der Ukraine möglich

Zwei Vertragsentwürfe dafür hat der ehemalige Generalmajor Gerd Schultze-Rhonhof ausgearbeitet als „eine deutsche Initiative zu einem raschen Kriegsende“ – Von Kanzler Scholz bis heute keine Antwort – Friedrich Merz hat zwar geantwortet, aber abgelehnt – Jetzt wendet sich Schultze-Rhonhoff an die Öffentlichkeit mit der Bitte, die Bundesregierung zur Vermittlung einer raschen Friedenslösung zu drängen – Der Ausweg: ein Schiedsspruch in Form eines kompletten Friedensvertrages, der für beide Seiten [mehr]

(5)

Wie onaniert man einen Nazi?

Unser Grösaz Böhmermann (Größter Satiriker aller Zeiten) hat einen neuen Hit gelandet. Am Ende seiner Show gab er den Zuschauern folgendes auf den Weg: »Liebe 3sat-Zuschauer*innen, bitte nicht vergessen: Nicht immer die Nazikeule rausholen, sondern vielleicht einfach mal ein paar Nazis keulen.«. [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Billige Wahlkampfrhetorik aus der CDU, Merz verteidigt Grüne als »Partei der Mitte«

Friedrich Merz meint, Aufstieg der AfD sei »Abstieg Deutschlands«

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix

Friedrich Merz macht sich mit unsinnigen Aussagen über die AfD lächerlich. Er vergisst, dass die meisten Fehlentscheidungen, die zum Niedergang Deutschlands geführt haben, in der Merkel-Zeit getroffen wurden. Eine Koaltion mit den Grünen schloss er nicht aus, denn »auch die Grünen sind eine Partei der politischen Mitte«. [mehr]

Aufsichtsbehörde: Thüringer Wirtschaftsministerium

Weimarer Universität will mit Geldgeschenken Wahl in Thüringen manipulieren

Bildschirmfoto

Die Bauhaus-Universität in Weimar lockt ihre Studenten mit Geldprämien, um sich vor der kommenden Landtagswahl umzumelden. Ziel ist es, durch diese Prämien »neue Wähler« gegen die AfD zu generieren. Aufsichtsbehörde der Universität ist das Thüringer Wirtschaftsministerium von Wolfgang Tiefensee (SPD). [mehr]

Anstieg um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Experten erwarten über 20.000 Pleiten in Deutschland in diesem Jahr

Bildschirmfoto

Die desaströse Wirtschaftspolitik der Berliner Ampel mit dem von Ahnung, Kenntnissen und Fähigkeiten in Wirtschaftsfragen freien aktuellen Minister an der Spitze des Ressorts führt das Land in eine bisher unerreichte Pleitewelle. Über 20.000 Unternehmen werden laut einer Studie in diesem Jahr ihre Tore hierzulande schließen. [mehr]

Schutzersuchen an Moskau gerichtet

Transnistrien (Pridnestrowien) will nicht länger zu Moldau gehören

Bildschirmfoto

Transnistrien respektive Pridnestrowien, so der Eigenname, ist ein de-facto eigenständiger Staat zwischen Moldau und der Ukraine. Allerdings versagt Moldau, das die Region bei der eigenen Unabhängigkeitserklärung 1991 »eingemeindete«, diese Unabhängigkeit. Die Regierung in der Hauptstadt Tiraspol ersucht jetzt Moskau um Schutz. [mehr]

Freund-Feind-Kennung versagt, Schüsse gehen ins Leere

Deutschlands Vorzeige-Fregatte blamiert sich: Schüsse auf US-Drohne

Foto: CC BY-SA 3.0 Deed / Brian Burnell

Die Fregatte »Hessen«, das Vorzeigeschiff der deutschen Marine, ist im Roten Meer im Einsatz, um Angriffe der Huthi abzuwehren. Beim ersten »Angriff« blamierte man sich bis auf die Knochen. Eine sich nähernde Drohne wurde nicht als US-Drohne erkannt, die Schüsse zur Abwehr gingen ins Leere. [mehr]

Athony Lee stellt wirre Ideologie von Ricarda Lang bloß

Klima-Kommunismus: Ricarda Lang will weg vom Kapitalismus

Screenshot YouTube/Landwirtschaft erLEEben mit Anthony Lee

Die Grünen-Chefin will eine neue Wirtschaftsform, die man nur als Klima-Kommunismus bezeichnen kann. Unternehmen sollen nicht mehr primär dem Profit dienen, sondern kollektiv bewirtschaftet und den Klimazielen untergeordnet werden. Dazu wollen die Grünen neue Rechtsformen schaffen, die dann zu neuen Betriebssystemen zwingen. [mehr]

Bei 13.090 vollziehbar Ausreisepflichtigen in Sachsen wird das Problem immer dringender

Sachsen: Zahl der Abschiebungen unter Kretschmer (CDU) gesunken

Foto: Screenshot YouTube/FreistaatSachsen

Die Zahl der erfolgreichen Abschiebungen ist in den letzten acht Jahren im Zuständigkeitsbereich der Landesdirektion Sachsen immer weiter gesunken. Laut AfD-Anfrage (7/15678) wurden 2016 noch 1.790 abgelehnte Asylbewerber erfolgreich abgeschoben, 2023 nur noch 747. [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf – zu lesen.winston churchill

Zum Anfang