Blogs

Ich kann den ÖRR-Medien nicht verzeihen

Meine Verwandtschaft und mein kompletter Bekanntenkreis löst sich auf, weil die Indoktrination und Propaganda der öffentlich-rechtlichen Medien die Gesellschaft spaltet und Menschen gegeneinander aufhetzt. Ein persönlicher Kommentar. [mehr]

(3)

„Das kann für Deutschland furchtbar werden“

Generalmajor a. D. Gerd Schultze-Rhonhof warnt vor den Eskalationsfolgen des Krieges in der Ukraine für Deutschland – Es gibt genug Warner, die sagen: hört endlich auf mit diesem Krieg – Friedensvertrag ausgearbeitet, der Bundesregierung mehrfach vorgeschlagen, die will aber nicht – Westlicher Sarkasmus gegenüber der Ukraine: Wir liefern die Waffen, und ihr liefert die Leichen [mehr]

(4)
Unsere Blogger
von A – Z

Und es wird kommen der Tag

Heute war ich wieder mal in Frankfurt und man glaubt es kaum - jedesmal, wenn ich aus dem Zug aussteige, durch die Halle gehe und auf den Bahnhofsvorplatz trete, ist die Situation schlimmer, das Menschengedränge dichter, die Verwahrlosung deutlicher,... [mehr]

(2)

Die neue Wokeness befördert den Judenhass

Nach den antisemitischen und israelfeindlichen Vorfällen auf der diesjährigen Berlinale haben die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages am Mittwoch Kulturstaatsministerin Claudia Roth und die ehemalige Geschäftsführerin der Internationalen Filmfestspiele, Mariette Rissenbeek, befragt. [mehr]

(2)

Ich habe Angst um meine Kinder

Deutschland ist kein sicheres Land mehr. Ich selbst gehe in Berlin nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr auf die Straße. Große Sorgen mache ich mir um die Sicherheit meiner Kinder. [mehr]

(6)

Klimaschutzbesoffen bis zum bitteren Ende

Wer stoppt diesen Energiewende-Wahnsinn? – Die Begründung für ihn ist falsch – CO2 ist nicht Ursache, sondern Folge der Erwärmung – Wetter und Klima werden durch eine Fülle von Elementen bestimmt – Klimawandel gab’s immer, aber vom CO2 rührt er nicht her – Der geschürte CO2-Wahn ist ein gewaltiger Betrug – Darf ein Parlament an einer offenkundigen und schwerstwiegenden Fehlentscheidung festhalten? [mehr]

(16)

Deutschlands nukleare Geisterfahrt

Am 21.März 2024 fand in Brüssel der erste Nuclear Energy Summit, das erste globale Gipfeltreffen zum Thema Kernenergie statt. Repräsentanten aus 34 Ländern nahmen teil, darunter alle wichtigen Industrienationen – mit Ausnahme Deutschlands. [mehr]

(6)

Der größte Treppenwitz aller Zeiten

Als der DFB bekanntgab, dass die Trikots der deutschen Fußballmannschaft nicht mehr von Adidas, sondern von Nike gestellt werden, jammerte Wirtschaftsminister Robert Habeck und forderte mehr Standortpatriotismus. [mehr]

(3)

„Meine Oma“

Es gab viele Erlebnisse aus der Corona-Zeit, die ich hier aufzählen könnte, aber eines werde ich niemals vergessen, weil es mir näher ging als alle anderen beruflichen und sonstigen Schikanierungen in der Zeit: Bei meiner Großmutter wurde im Frühsommer 2021 Krebs diagnostiziert. [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Heuchler-CDU kopiert AfD-Position: Politikwechsel gibt’s nur mit der AfD!

Von Storch: CDU/CSU hatte AfD-Forderungen zum Schutz jüdischen Lebens stets abgelehnt

Foto: Screenshot Bundestag

Im Bundestag erklärte Beatrix von Storch, dass jüdisches Leben in Deutschland nicht von »Rechts« bedroht sei, sondern vor allem durch islamische Fundamentalisten und der »woken postkolonialen Linken«, die mit ihrem Israel-Hass die Stimmung anheizen. Die AfD habe dies rechtzeitig erkannt und immer wieder Anträge dazu eingereicht. [mehr]

Selenskij will den letzten Blutstropfen aus seinen Männern pressen

Elektronisches Wehrregister und Zwangswehrdienst für alle von 18 bis 24 Jahre

Bildschirmfoto

Der Ukraine gehen im Donbas die Männer aus. Groß angelegte Anwerbungsaktionen mit den fahrenden Rekrutierungsbüros, die unweit der Hauptkampflinie über 60-Jährige wie auch 16- und 17-Jährige Jugendliche in die Uniform und an die Waffe gepresst haben, zeigten nicht den gewünschten Erfolg. Jetzt sollen neue Wege helfen. [mehr]

Konferenz in Rom fordert:

Leihmutterschaft weltweit verbieten!

Bild: Politico

Ziel der Konferenz, die am 5. und 6. April in Rom stattfand, war es internationale Experten - Juristen, Ärzte, Politiker - zusammenzubringen, um die die Öffentlichkeit für die Gefahren der Leihmutterschaft und die zunehmende Akzeptanz in den entwickelten Ländern die Ausbeutung der ärmsten Länder, in denen Frauen angeworben werden, um ihre Gebärmutter für diese diese neue Art des Handels. [mehr]

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) zeigt ihre totalitäre Fratze

Berufsausübungsverbot zuerst, jetzt Disziplinarverfahren gegen Pfarrer Michaelis

Bildschirmfoto

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) respektive ihre Niederlassung in Quedlinburg hat ein Disziplinarverfahren gegen Pfarrer Michaelis angestrengt. Zuvor hatte sie bereits ein Berufsausübungsverbot gegen ihn verhängt, weil er für die AfD als Stadtrat kandidieren wollte. Die EKD zeigt ungeschminkt ihre totalitäre Fratze. [mehr]

»Anschlag auf das kollektive Gedächtnis der Deutschen«

AfD prangert an: »Claudia Roth will Erinnerung an deutsche Vertriebene tilgen«

Foto: Screenshot YouTube/Bundestag

»Mit der Streichung des Bezugs zur deutschen Identität aus dem Namen des ›Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa‹ treibt Frau Roth das rotgrüne Projekt der Entdeutschung der Erinnerungspolitik voran. Der Bund der Vertriebenen hat festgestellt, dass sich die Namensänderung des BKGE so anfühle, als habe man sich ›der Deutschen entledigt‹.« [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Oft bringt der Taumel der Gesellschaft jene zu schwerem Absturz, die er aufregend emporhob.julie jeanne de lespinasse

Zum Anfang