Blogs

Debatte im Bundestag über Impfpflicht

Heute war die erste Debatte im Bundestag über die Impfpflicht. Die AfD-Position ist klar: Es darf keine Impfpflicht gegen Corona geben, denn es muss weiter jedem Bürger überlassen bleiben, ob er sich freiwillig impfen lässt oder nicht: Gesund ohne Zwang. [mehr]

(2)

Kältereport Nr. 3 / 2022

Vorbemerkung: Wieder haben sich in relativ kurzer Zeit viele Meldungen angesammelt. Sicher wird es auch Warm-Ereignisse gegeben haben, aber weder von diesen noch von den hier gemeldeten Kalt-Ereignissen war in den MSM etwas zu lesen. Handelt es sich hier etwa um „dröhnendes Schweigen“? [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Die Impfpflicht ist keineswegs ein Klacks

Was dabei so alles zu bedenken ist – Inzwischen dämmert den Befürwortern: Sie steht rechtlich auf tönernen Füßen – Murswiek: 2G- und 3G-Regeln und weiteres mit dem Grundgesetz unvereinbar – Murswiek: 2G- und 3G-Regeln und weiteres mit dem Grundgesetz unvereinbar – 544 Mediziner fordern alle Politiker auf, von der Impfpflicht abzulassen – Karl Lauterbach übt Orwells „1984“: Er verdreht Zwang zur Freiwilligkeit [mehr]

(10)

Aussichtslos: Die Grüne Materialschlacht

Eine Materialschlacht ist eine Kampfhandlung, bei der unter extremen Verlusten von Gerät und „Menschenmaterial“ ein militärisches Ziel verfolgt wird. Die Geschichte lehrt uns, dass derartige Schlachten meist in humanitären und politischen Katastrophen enden. [mehr]

(9)

Was will Putin?

Das Regime sagt nun, dass Corona das einzige Thema ist, über das Ihr sprechen solltet. Das ist jedoch nicht das wichtigste Thema für Eure Zukunft. [mehr]

(14)

Antifa-Schläger drohen Krankenschwester in Jena mit „Schädel spalten“, weil sie Spaziergänge organisiert

JENA – In Jena (Thüringen) macht die sogenannte Antifa jetzt verstärkt gegen Kritiker der umstrittenen Corona-Politik mobil. Handfeste Drohungen werden ausgestoßen: Schädel sollen gespalten und Beine gebrochen werden, wenn nicht sofort „die Füsse stillgehalten“ würden. Vor allem Teilnehmer der zahlreichen Montagsspaziergänge gehören zu den Hassobjekten der Linksextremisten. [mehr]

(11)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Fauci und Drosten hätten „Vertuschung mitgetragen“

Wiesendanger fordert juristische Aufarbeitung von Corona-Ursprung

Foto: Sebastian Engels

In einem bahnbrechenden neuen Interview mit Stefan Frank für »Achse des Guten« fordert Prof. Dr. Roland Wiesendanger der Uni Hamburg eine internationale juristische Aufarbeitung der »Vertuschung« der Herkunft der globalen Pandemie, mit dem Ziel die beteiligten Forscher wie Christian Drosten und Anthony Fauci »haftbar zu machen.« [mehr]

Forscherin soll Analyse zu Nebenwirkungen des Covid-Impfstoffs zurückziehen

»Wir leben in einer bizarren Welt«

Foto: Twitter

Jessica Rose promovierte in Computerbiologie an der Bar-Ilan-Universität in Israel. Sie begann, Daten zu Nebenwirkungen nach COVID-19-Impfstoffen zu analysieren, einfach als Übung, um eine neue Software zu beherrschen. Aber sie konnte nicht ignorieren, was sie sah, und beschloss, die Ergebnisse ihrer Analyse zu veröffentlichen. Danach befand sie sich in einer »bizarren Welt«. [mehr]

Vor zwei Jahren fand das Manöver im Indischen Ozean statt

Russland kündigt Marine-Manöver in mehreren Meeren an

Foto: Russische Marine / PD

Die russische Armee führt in der Regel alle zwei Jahre größere Manöver durch. Im Dezember 2019 gab es ein gemeinsames Manöver von russischen, chinesischen und iranischen Flottenstreitkräften im Indischen Ozean. Dieses Mal sind es ausschließlich russische Seekräfte, die in Arktis, Atlantik, Pazifik und im Mittelmeer ihre Übungen durchführen. [mehr]

Corona-Diktatur ist nicht der »amerikanische Weg«

mRNA-Pionier Dr. Malone, Dr. McCullough organisieren riesige Corona-Demo in den USA

Bild: Werbeplakat Defeat the Mandates, Screenshot

Hochkarätige Persönlichkeiten mit Fachkenntnissen in Medizin, Recht und Biologie, darunter Dr. Robert Malone, Robert F. Kennedy, Jr. und Dr. Peter McCullough, werden diesen Sonntag auf einer Kundgebung gegen die Corona-Restriktionen in Washington, D.C. sprechen. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.eugene ionesco

Zum Anfang