Beiträge des Autor: "Nathan Warszawski"

Nathan Warszawski
Webseite - Mail schicken

Das baldige Ende des Kapitalismus

Der Soziologe, UN-Diplomat und Schweizer Jean Ziegler erklärt in einem Buch, warum der Kapitalismus nach seinem eigenen Ableben zerstört werden muss. Denn bisher profitiert er als alter weißer Mann ausgezeichnet und ohne Reue vom... [mehr]

(11)

Das Ende der liberalen Demokratie in Europa?

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama wird berühmt durch sein Buch „Das Ende der Geschichte“. Hier vertritt Fukuyama die These, dass sich nach dem Zusammenbruch der UdSSR und der von ihr abhängigen... [mehr]

(5)

Die Klimareligion konkurriert mit dem Islam

Grete ist die Kurzform von Margarete. Der Wort kommt übers Alt-Griechische aus dem Iran und bedeutet „Perle“. Das Wort und der Name sind somit arischen Ursprungs. „Greta“ ist in Schweden ein häufiger und beliebter Name. [mehr]

(9)

Der große Versteher

Der deutsche Bundespräsident gratuliert artig und herzlich dem Iranischen Verbrecherregime zum 40. Jahrestag der Machtergreifung, die heute im Iran offiziell „Islamischen Revolution“ genannt wird. [mehr]

(5)

Von Gott und der Welt

Windräder sind wahre Monster im Ausrotten von Vögeln und höchst effektiv mittels Schreddern: Vögel sollen leidensfähig sein. Endlich haben dies mutige Wissenschaftler bestätigt: das Schreddern, nicht die Leidensfähigkeit! In... [mehr]

(25)

Der Schrei

Seit 2015 ist Ashok Sridharan (CDU) Bonns Oberbürgermeister. Sein Vater stammt aus Südindien, Ashok Sridharan ist Katholik. Der Oberbürgermeister ist in Bonn beliebt, da er sich für seine Bürger einsetzt. [mehr]

(6)

Es gibt nicht Neues unter der grünen Sonne

„Es gibt Leute, die leugnen den Klimawandel. Es gibt Leute, die leugnen den Holocaust.“ Auch wenn der langjährige und weiterhin grüne EU-Parlamentarier sich für diese seine Sätze entschuldigt hat, um seine Wahlchancen zu... [mehr]

(8)

Die Mauer in der EU

Dänemark beginnt – offiziell wegen der Afrikanischen Schweinepest – mit dem Bau eines politisch umstrittenen Wildschweinzauns an der gesamten Grenze zu Deutschland. Warum der Wildschweinzaun politisch umstritten ist, lässt sich... [mehr]

(7)

Regelmäßige Bedrohungsszenarien

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Herr Dr. med. Josef Schuster, verteilt an mehreren bedeutenden deutschsprachigen Zeitungen seine Gedanken über Antisemitismus und antisemitische Politik in Deutschland.... [mehr]

(6)

Götterdämmerung

Früher haben die Menschen an einen gütigen Gott geglaubt, der sie bestraft hat, wenn sie sich unbotmäßig verhalten haben. Diese schöne Zeit ist in Deutschland ein für alle Mal beendet. Im 3. deutschen Reich leidet der Glaube an... [mehr]

(6)

Der sichere Weg zum Untergang

Ein Weg, der bereits zur eigenen Vernichtung geführt hat, sollte nicht wiederholt werden – es sei, man strebt den erneuten Untergang an. Ein solcher Weg ist "Der III. Weg" [mehr]

(3)

Die Polygamie gehört zu Deutschland

In den letzten Jahren verändert sich einiges in Deutschland und sehr schnell. Der sichtbare Zuzug von Muslimen mit hoher Geburtenrate erreicht, dass der Islam ein nicht zu übersehender Teil Deutschlands geworden ist. Muslime... [mehr]

(19)

Balkanfaschisten - Was erlaubt sich Kroatien?

Das ARD Studio schlägt Alarm. Versteckt gefilmte Videos, die den Berichterstattern vorliegen, zeigen angeblich, wie Menschen illegal nach Bosnien abgeschoben werden. Ein ´alter Vorwurf´, so die Macher. Hat er vielleicht schon... [mehr]

(11)

Individuelles Asyl gegen allgemeine Judenverfolgung

Die Schlacht um den freiwerdenden Posten der*s deutschen Bundeskanzlerin*s treibt seltsame Blüten. Um sich von den Mitbewerbern abzuheben, schlägt Friedrich Merz zunächst vor, das deutsche Asylrecht zu revolutionieren, später zu... [mehr]

(5)

Der Kampf der Ideologien

Zwischen Nationen und Ideologien werden harte Kämpfe um Leben oder Untergang gefochten. Im 20. Jahrhundert kämpft die demokratische freie Welt gegen Faschismus, Sozialismus und bis heute gegen Islamismus. Der Faschismus wird... [mehr]

(3)

Im Geiste der Aufklärung

Annette Widmann-Mauz (CDU), Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, hat eigene Ideen, wie man kriminelle Zuwandermilieus in bereicherungskonforme Biotope umwandelt. „Als Konsequenz aus der mutmaßlichen (!!) Vergewaltigung... [mehr]

(8)

Berlin-Demo: Auch Unteilbares lässt sich teilen

Wenn an einem sonnigen Samstag mehrere 100.000 Demonstranten die Straßen der Familienclan-Stadt verstopfen, dann darf sich niemand wundern, wenn auch 100-e Taschendiebe, 1.000-e Rassisten und 10.000-e Judenhasser mit dabei bei... [mehr]

(4)

Zwergenaufstände

Der Fall Maaßen will kein Ende nehmen. Längst hat sich diese ´Causa´ zu einer der üblichen Polit-Possen gemausert, deren begleitender Provinzialismus Programm bleibt: So kann man die Affäre ganz leicht – mit links, sozusagen –... [mehr]

(7)

Die Tunnel im Hambacher Forst

Der Hambacher Forst im Rheinland bei Köln ist zum Symbol des Kampfes von Umweltschützern gegen die Kohleverstromung geworden, realiter gegen die Polizei. Der folgende Bericht fasst mehrere Artikel seriöser Zeitungen zusammen. [mehr]

(13)

Deutsche Türkin kritisiert Deutschtürken

Tuba Sarica wird in Deutschland geboren. Die Eltern sind türkische Gastarbeiter. Tuba fühlt sich wohl unter Deutschen in Deutschland und unter Türken in der Türkei. Sie bevorzugt aufgeklärte Menschen, die selbstbestimmt sind.... [mehr]

(4)

Eine Jesidin flieht aus Deutschland

Aschwak Hadschi Hamid Talo ist Jesidin, der die Flucht aus Nordirak geglückt ist. Sie wird 2014 von Terroristen des Islamischer Staat IS verschleppt und auf einem Sklavenmarkt einem IS-Kämpfer für 100$ verkauft. Der... [mehr]

(6)

Bis Du Stirbst

In Bochum wird zu Beginn der Ruhrtriennale unter der Intendantin Stefanie Carp ein Déjà-vu-Stück aufgeführt, dessen sich kein Mitspieler und sehr wenige Zuschauer bewusst sind. Es sollte eigentlich um die Frage gehen, ob das... [mehr]

(7)

Kategorien

Zum Anfang