Blogs

Unsere Blogger
von A – Z

Die Impfpflicht ist keineswegs ein Klacks

Was dabei so alles zu bedenken ist – Inzwischen dämmert den Befürwortern: Sie steht rechtlich auf tönernen Füßen – Murswiek: 2G- und 3G-Regeln und weiteres mit dem Grundgesetz unvereinbar – Murswiek: 2G- und 3G-Regeln und weiteres mit dem Grundgesetz unvereinbar – 544 Mediziner fordern alle Politiker auf, von der Impfpflicht abzulassen – Karl Lauterbach übt Orwells „1984“: Er verdreht Zwang zur Freiwilligkeit [mehr]

(10)

Aussichtslos: Die Grüne Materialschlacht

Eine Materialschlacht ist eine Kampfhandlung, bei der unter extremen Verlusten von Gerät und „Menschenmaterial“ ein militärisches Ziel verfolgt wird. Die Geschichte lehrt uns, dass derartige Schlachten meist in humanitären und politischen Katastrophen enden. [mehr]

(8)

Was will Putin?

Das Regime sagt nun, dass Corona das einzige Thema ist, über das Ihr sprechen solltet. Das ist jedoch nicht das wichtigste Thema für Eure Zukunft. [mehr]

(14)

Antifa-Schläger drohen Krankenschwester in Jena mit „Schädel spalten“, weil sie Spaziergänge organisiert

JENA – In Jena (Thüringen) macht die sogenannte Antifa jetzt verstärkt gegen Kritiker der umstrittenen Corona-Politik mobil. Handfeste Drohungen werden ausgestoßen: Schädel sollen gespalten und Beine gebrochen werden, wenn nicht sofort „die Füsse stillgehalten“ würden. Vor allem Teilnehmer der zahlreichen Montagsspaziergänge gehören zu den Hassobjekten der Linksextremisten. [mehr]

(11)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Fast zwei millionen Euro (umgerechnet) vom Staat abgezockt

Arabische Großfamilie von Gericht in Märsta (Schweden) zu Gefängnisstrafe verurteilt

Polizeifoto

Eine aus Jordanien stammende arabische Großfamilie wurde jetzt von einem Gericht in Märsta (Schweden) samt und sonders zu Gefängnisstrafen verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass alle Familienmitglieder an einem groß angelegten Betrug beteiligt war, durch den dem schwedischen Staat ein Schaden von 17 Millionen Kronen (fast zwei Millionen Euro) entstanden ist. [mehr]

Informationen die »gefährlich für die Demokratie« sein können, bald abgehört?

Die EU will neue Richtlinien zum Abhören von Daten verabschieden

Bild: Pixabay

»Der Bericht besagt auch, dass in den Sozialen Netzwerken auch „leicht polarisierende Botschaften und unzuverlässige Informationen“ Verbreitung fänden, was die „Fähigkeit, fundierte politische Entscheidungen zu treffen“, beeinträchtigen würde und „gefährliche Folgen für unsere demokratischen Gesellschaften“ hätte.« In einem Kommentar auf katholisches.info prangert der promovierte Psychologe und Lebensschützer Mauro Faverzani die Online-Spionage und damit einhergehende Konsensbildung der Europäi [mehr]

Deutsche McCarthy-Ära - ein Gastbeitrag von Steven Garcia

Die Jagd auf die AfD erinnert an die 1950iger-Jahre der USA

Youtube

Nur mit umgekehrten Vorzeichen. Vermutete das konservative Amerika der 50iger-Jahre an jeder Ecke kommunistische Verschwörer – fühlt sich das sozialistische Deutschland heute von „Rechten“ bedroht. Damals wie heute dämonisieren Presse und Regierung den politischen Feind. Und treten Bürgerrechte mit Füßen – nur um die aufgehetzten Wähler hinter sich zu versammeln. [mehr]

Der Bischof eilt zur Verteidigung von Kardinal Müller

Viganò: Wer das Mainstream-Narrativ kritisiert, wird von der Globalisten als Ketzer verunglimpft

»Ich kann mir vorstellen, daß es für einen Kardinal, der auch Präfekt der Glaubenskongregation war, eine gewisse Herausforderung darstellt und nicht so einfach ist, zu einem Thema Stellung zu beziehen, bei dem Bergoglio auf der anderen Seite steht und Impfstoffe von Pfizer propagiert sowie die Green Economy und den inklusiven Kapitalismus mit den Rothschilds und Rockefellers unterstützt.« [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Ich glaube, dass der Staat überall über das Ziel hinausgeschossen ist. Der Staat hat seinen Einfluss auf zu viele Gebiete ausgedehnt.james buchanan

Zum Anfang