weiss_riesengroß
Andrea Nahles betreibt eine rücksichtslose Klientelpolitik, von der vor allem die Wähler der SPD profitieren. Wer soll das bezahlen? Nahles jedenfalls nicht. Von Prof. Dr. WALTER KRÄMER. weiterlesen
weiss_riesengroß
Zwischen Opposition und Regierung ist ein Streit um einen Bundeswehreinsatz im Irak entbrannt. Die Frage ist: Muss und darf der Bundestag über die mögliche Ausbildungsmission entscheiden. weiterlesen
weiss_riesengroß
In Frankfurt baut die EZB für über eine Milliarde Euro einen gigantischen Wolkenkratzer. Das Geld wäre andernfalls den Mitgliedsstaaten zugutegekommen. weiterlesen

Dr. Konrad Kustos
25. Oktober 2014 |
11:26

Qualmen für den Frieden

Als überzeugter Nichtraucher kann man sich darüber freuen, dass in Europa nur noch 28% der Menschen rauchen und dass man in Restaurants nicht mehr zugequalmt wird. Als überzeugter Freund der Freiheit gruselt es einem, mit welchen Methoden dieser Zustand erreicht wurde. Raucher werden inzwischen als Menschen zweiter Klasse stigmatisiert und auch dort an der Ausübung Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Dr. Alexander Ulfig
25. Oktober 2014 |
08:10

Dossier “Contra Frauenquote”

In über 70 Artikeln äußern sich Politiker, Wissenschaftler, Wirtschaftsfachleute, Publizisten und Blogger kritisch zur Frauenquote.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
25. Oktober 2014 |
01:11

Die deutsche Energiewende – das Billionen-Grab

Sinnlos verpulvertes Geld – Womit die Menschen geködert werden – Aber der anthropogene CO2-Einfluss ist zu klein, um nachweisbar zu sein – Temperaturen seit 1850 im klimahistorischen Normalbereich – Die „unheilige Allianz“ beim Biotreibstoff und ihre Akteure – Bei welchem Ölpreis es für Russland gefährlich wird – Fracking die bisher ungefährlichste Bergbau-Technik, aber Wissensdefizite bei Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
24. Oktober 2014 |
20:17

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Einundzwanzigster Oktober 1989 Kempowski notiert in seinem Tagebuch: „Krenz benimmt sich wie ein schauspielernder Arzt, der dem Patienten zuredet, es sei doch gar nicht so schlimm.“ Die „Patienten“ gehen im ganzen Land erneut auf die Straße.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
24. Oktober 2014 |
13:41

Weltspartag: Wer behauptet eigentlich immer, dass es keine Zinsen mehr gibt?

Wenn man noch ein bisschen mehr Mut hat und das Währungsrisiko zur Renditeoptimierung mit ins Boot nimmt, dann öffnen sich noch andere Zinswelten. In vielen Ländern Asiens, in Kanada oder auch Osteuropa werden schöne Renditen bezahlt.

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Walter Krämer
24. Oktober 2014 |
12:10

Andrea Nahles: Die Nemesis der DINKS

Die rücksichtslose Klientelpolitik, die Andrea Nahles und die ihr nahestehenden Teil der SPD betreiben, ist nur so lange politisch erfolgreich, wie die Nutznießer dieser Klientelpolitik die Geschädigten zahlenmäßig überwiegen. Die Nutznießer sind die aktuellen Rentner und Frührentner.

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
24. Oktober 2014 |
10:51

Eine Kette mit einem Kreuz

Der Papst schenkt jedem der Spieler des FC Bayern München, die ihm einen Besuch abstatten, eine Kreuz an einer Kette. Inzwischen haben sie herausgefunden, dass es sich um Rosenkränze handelt.

(3) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
24. Oktober 2014 |
09:03

Die Volksfront siegt

Die SPD macht also jetzt im ostdeutschen Thüringen erstmals einen Vertreter der neokommunistischen „Linken“ zum Ministerpräsidenten. Der ist ihr lieber als ein CDU-Politiker. Und die Grünen tun natürlich wacker mit.

(3) b Beitrag lesen
Günter Ederer
23. Oktober 2014 |
19:31

Elektroautos – Der Wahn von der Allwissenheit des Staates. Deutschland im Stau (3)

Seit mittlerweile 17 Jahren warten wir auf die von Menschen verursachte Klimaerwärmung. Zwar hat die CO2-Konzentration in der Luft von 0,038% auf 0,04% zugenommen, aber der Treibhauseffekt ist ausgeblieben.

(8) b Beitrag lesen
Klaus Kelle
23. Oktober 2014 |
19:13

Runter vom Sofa – machen Sie etwas!

Die Gender-Ideologen und ihre Hilfstruppen sind seit Jahrzehnten die größte Gefahr, die unserer Gesellschaft droht.

(7) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
23. Oktober 2014 |
18:03

The Gender Agenda

Der Jugendforscher Martin Voigt hat heute in der FAZ einen lesenswerten Artikel zur neuen “Sexualpädagogik der Vielfalt” verfasst, in dem er konstatiert, dass mit den diesbezüglichen Lehrplänen der Kindesmissbrauch gefördert werden könnte und die gesamte Gesellschaft umerzogen werden soll. Die Namen hinter diesen Bestrebungen sind mittlerweile allseits bekannt: Helmut Kentler, Uwe Sielert, Stefan Timmermanns, Elisabeth Tuider, Artikel lesen

(4) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
23. Oktober 2014 |
17:46

Sexualität: Die Gesellschaft soll umerzogen werden

Ich empfehle den TheoBlog-Lesern, heute in den Kiosk zu gehen und die FAZ zu kaufen. Erfreulicherweise berichtet dort Martin Voigt über das große Umerziehungsprogramm, dass an den öffentlichen Schulen installiert worden ist und in Namen des Genderdenkens und der Antidiskriminierung konsequent vorangetrieben wird.

(2) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
23. Oktober 2014 |
16:42

Große Koalition für Juncker-Kommission

Das “Europaparlament bestätigt Junckers EU-Kommission”, wie nicht anders zu erwarten war.

(0) b Beitrag lesen
Mathias von Gersdorff
23. Oktober 2014 |
14:15

Strobl kritisiert grün-roten Bildungsplan und schielt gleichzeitig auf Schwarz-Grün

„Grün-Rot steht vor einem Scherbenhaufen, den sie selbst angerichtet hat“ ist die Überschrift der neuesten Pressemitteilung Thomas Strobls, Landesvorsitzender der CDU in Baden-Württemberg und Kandidat für die CDU-Spitzenkandidatur für die Landtagswahl im Frühjahr 2016.

(3) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
23. Oktober 2014 |
13:21

Ecce homo und die Millionen

Vom 25. bis 29. Mai 2016 findet in Leipzig der 100. Katholikentag statt. Das Motto lautet: “Seht, da ist der Mensch” (Latein: Ecce homo)

(0) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
23. Oktober 2014 |
11:25

Leben auf einer Insel materiellen Wohlstands und geistlicher Armut

Ich gehe davon aus, dass wir Westeuropäer auf einer Insel des (zurückgehenden) materiellen Wohlstands begleitet von geistlicher Armut leben. Die nächste Generation ist schlecht vorbereitet auf die gesellschaftlichen Umbrüche. Sie wächst in einer Umgebung auf, die nicht nur jeder Ahnung von der Bibel entbehrt, sondern sich von wesentlichen Errungenschaften einer christlich geprägten Kultur verabschiedet hat. Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Birgit Kelle
23. Oktober 2014 |
11:09

Etwas mehr Schärfe, bitte!

Im Streit um „sexuelle Vielfalt“ in baden-württembergischen Lehrplänen melden sich weitere kritische Stimmen. Das passt der grün-roten Landesregierung gar nicht.

(13) b Beitrag lesen
Christian Ortner
23. Oktober 2014 |
10:29

“Europa hat nicht zuviel, sondern zuwenig gespart”

“…..Ich glaube nämlich: Es wurde gar nicht groß gespart. Es gab viele Ankündigungen, die öffentlichen Ausgaben zu kürzen. Das waren aber nur Lippenbekenntnisse.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
23. Oktober 2014 |
09:41

Die Kirche, die Schwulen und das, was wichtig ist

Die katholische Kirche ist gespalten. Auf der einen Seite stehen jene, die doktrinär ein ideales und perfektes Familienbild vorordnen wollen. Auf der anderen ebenso doktrinären Seite stehen jene, die alles, was existiert, für gut erklären.

(3) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
22. Oktober 2014 |
15:24

Pornografisierung der Schule

Vor Kurzem stand dort vor dem Kindergarten meines Sohnes, zu einer Zeit, wo Kinder mittags abgeholt werden, ein Lieferwagen mit einer Werbung für ein Bordell.

(19) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
22. Oktober 2014 |
13:53

Das Bundesheer: doppelt todkrank

Das Bundesheer hat zwei zentrale Krankheitsherde: Erstens eine katastrophale Aushungerung. Darüber reden alle. Und zweitens eine völlig verfehlte Struktur. Darüber redet niemand (mir wurde das aber durch ein kleines persönliches Erlebnis jetzt wieder bewusst).

(3) b Beitrag lesen
Winfried Schley
22. Oktober 2014 |
11:41

Suizid, ein neuer Wirtschaftszweig

Wenn sich früher jemand erfolgreich umbrachte, hinterließ er meist ein betretenes Umfeld, dass sich schuldbewusst fragte, ob es nicht doch irgendwie im Vorfeld hätte eingreifen können.

(5) b Beitrag lesen
Eckhard Kuhla
22. Oktober 2014 |
10:30

Frau müsste man sein

Anfang 2014, eine Mitarbeiterversammlung in einem deutschen Konzern. Einberufen hat die Versammlung eine Führungskraft. Anwesend sind über tausend Personen. Behandelt wird u.a. die Frage: Wie sind die Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten im Konzern?

(5) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
22. Oktober 2014 |
09:53

Immer diese Jugendlichen!

„Jugendliche verprügeln Mann“. Was haben Lennart, Torsten, Max, Maik und Malte denn da wieder angestellt?

(2) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
22. Oktober 2014 |
09:46

Eizellen einfrieren – ein Zukunftstrend?

In der Aufzeichnung eines Rundfunkgesprächs im SWR 2-Wissensmagazin stellt Kostas Petropulos, der Leiter des Heidelberger Familienbüros, klar, welche Folgen das “Social Freezing” für die globalisierte Gesellschaft haben wird.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
22. Oktober 2014 |
09:29

Buchtip: Nordkorea von innen

Die Zahl der Autos ist nahezu explodiert. (…) Seitdem die Anzahl der Unfälle, früher eher Mittel zur Beseitigung unliebsamer Führungskräfte, sprunghaft gestiegen ist.” Auch so kann Fortschritt daherkommen.

(0) b Beitrag lesen
Giselher Suhr
22. Oktober 2014 |
07:18

WIE FRANK SCHÄFFLER DEUTSCHLAND RETTEN WILL

Frank Schäffler ist politisch »allein zu Haus«. Aber anders Kevin, der ohne Mama mit den Gangstern Marv und Hary fertig wird, eröffnet er auf seiner Homepage den mutigen Kampf gegen die »Allmacht des Staates« und zwar mit seiner »neuen Freiheitsagenda«. Ob er sich da als Alleinstehender nicht zu viel vornimmt?

(7) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
21. Oktober 2014 |
17:35

Migrantenansturm: Wirksame und unwirksame Strategien

Wer noch immer glaubt, statt harter Maßnahmen die historische Herausforderung durch Migration in die Asylsysteme durch Wegschauen oder gar Mulitkulti-Geschwafel beantworten zu können, der ist ein Totengräber Europas und all seiner Werte.

(4) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
21. Oktober 2014 |
14:51

Burnout für Narzissten

Für Narzissten muss alles genau so laufen, wie sie sich das vorstellen. Geschieht das nicht, wird das als persönliche Beleidigung empfunden – und den anderen die Schuld gegeben. Na, dann lassen Sie sich mal was einfallen! Ich habe da ganz grosse Erwartungen und hoffe, dass Sie diesen gerecht werden.

(3) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
21. Oktober 2014 |
12:17

Neue Gruppe: Women Going Their Own Way

Offensichtlich hat sich eine Frauengruppe namens Women Going Their Own Way (WGTOW.net) gegründet, die die bisher einseitige Geschlechterdebatte etwas ausgewogener machen könnte. Sie ist nämlich feminismuskritisch.

(0) b Beitrag lesen

21. Oktober 2014 |
10:48

Und auch vom Sessel

21. Oktober 2014 |
07:56

Indian Summer in Basel

20. Oktober 2014 |
09:26

Willkürgeld

19. Oktober 2014 |
15:30

Hinkley Point C

Der Riss wird tiefer
Schweden beendet Zusammenarbeit mit Russland

"Riksdag assembly hall 2006" by Self-taken. - Own work (Self-taken). Licensed under Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Riksdag_assembly_hall_2006.jpg#mediaviewer/File:Riksdag_assembly_hall_2006.jpg Schweden hat seine militärische Kooperation mit Russland eingestellt. Dies geht aus dem Haushaltsentwurf der Regierung hervor. Die Entscheidung könnte mit der Sichtung eines ominösen U-Bootes zusammenhängen Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 13:06

Bildungsforscher warnt:
Moderne Sexualpädagogik verwischt Grenze zum Missbrauch

Puppe Bildungsforscher Voigt schreibt über moderne Formen der Sexualpädagogik: Hier »werden die Grenzen zwischen Pädophilie und vermeintlicher sexueller Befriedigung von Kindern auch heute noch verwischt.« Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
24. Oktober 2014, 12:33

Widerstand gegen IS
FSA kündigt Verstärkung für Kobane an

Kobane IS Die Freie Syrische Armee will der vom Islamischen Staat (IS) belagerten Stadt Kobane zur Hilfe kommen. Von Seiten der Amerikaner heißt es, der IS werde Kobane wohl nicht mehr einnehmen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 12:31

Ukrainische Parlamentswahlen
Klarer Sieg für Poroschenko

Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons Am Sonntag wählt die Ukraine. Petro Prososchenkos Partei könnte beinahe ein Drittel der Stimmen gewinnen. Julia Tymoschenko ist hingegen weit abgeschlagen. Swoboda dürfte an der Prozenthürde scheitern. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 12:29

Merkel muss zurückstecken
EU-Klimakompromiss

Angela_Merkel_2014 Die Staats und Regierungschefs haben sich am Donnerstag auf neue Klimaziele verständigt. Bei den Verhandlungen konnte Angela Merkel sich nicht durchsetzen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 11:46

Studie der Boston Consulting Group
Viele Auswanderer wollen nach Deutschland

grenze_deutschland Eine neuerliche Studie zeigt: Deutschland ist das beliebteste nicht englischsprachige Land unter den Auswanderern. Besonders Akademiker aus Osteuropa können sich hierzulande eine Zukunft vorstellen. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 11:08

Futter für Farage
EU will Briten zur Kasse bitten

Nigel_Farage_UKIP Wegen guter Wirtschaftsleistung will die EU Großbritannien zur Kasse bitten. Bis zum 1. Dezember sollen die Briten 2,1 Milliarden nachzahlen, berichtet die Financial Times. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 10:24

Regierung gegen Opposition
Streit um Bundeswehreinsatz im Irak

Bundestag_Reichstag_Kuppel Zwischen Opposition und Regierung ist ein Streit um einen Bundeswehreinsatz im Irak entbrannt. Die Frage ist: Muss und darf der Bundestag über die mögliche Ausbildungsmission entscheiden. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 10:02

Unbemerkt durch die Kontrolle
Ebola-Fall in New York

Bankenviertel, New York, Finanzdistrikt In New York ist ein aus Afrika eingereister Arzt an Ebola erkrankt. Die Flughafenkontrolle war wirkungslos. Der Arzt hatte sich zuvor kurz in Europa aufgehalten. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 09:59

Betriebliche Mitbestimmung
Daimler-Betriebsrat gegen Frauenquote

Mercesdes Benz Daimler Der Betriebsrat des Automobilbauers Daimler hat Bedenken gegen die Frauenquote angemeldet. Die könnte der betrieblichen Mitbestimmung zuwiderlaufen, lautet die Befürchtung. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 09:06

EZB-Turm in Frankfurt
Draghis Milliardenresidenz

EZB_Europäische_Zentralbank In Frankfurt baut die EZB für über eine Milliarde Euro einen gigantischen Wolkenkratzer. Das Geld wäre andernfalls den Mitgliedsstaaten zugutegekommen. Beitrag lesen(6)b
Redaktion (os)
24. Oktober 2014, 08:29

Chronobiologie
Mehr als nur Schönheitsschlaf

Katze_schlafen_müde Unsere Gesellschaft ist chronisch übermüdet, sagt der Wissenschaftsjournalist Peter Spork. Deshalb sollten wir stärker auf unseren Körper hören. Unternehmen sollten ihre Arbeitsprozesse darauf einstellen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
23. Oktober 2014, 12:38

Banken durchleuchtet
Was der EZB-Stresstest bedeuten könnte

Euro_Symbol_EZB Anleger und Aktionäre sorgen sich über das Ergebnis des Banken-Stresstestes. Die Europäische Zentralbank wird das Ergebnis des Tests am Sonntag veröffentlichen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. Oktober 2014, 12:27

»Konfuse Botschaft«
US-Erzbischof kritisiert Familiensynode

Basilika_Kathedrale_Philadelphia Was die Familiensynode im Vatikan über wiederverheiratete Geschiedene und Homosexualität sagt, hält Erzbischof Chaput von Philadelphia für unklar. Er mahnt: Die Kirche ist kein Selbstbedienungsladen. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
23. Oktober 2014, 11:23

Bulgarisches Skandalinstitut
Ist die Corpbank pleite?

Wappen_Bulgarien
Foto: Wikipedia Commons / Public Domain
Unglaubliche Machenschaften bei der bulgarischen Corpsbank haben Prüfer entdeckt. Sie empfehlen die Schließung. Der europäische Steuerzahler hängt mit 1,7 Milliarden Euro in dem Skandal mit drin. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
23. Oktober 2014, 10:56

Anzeige