weiss_riesengroß
Nach den Schotten wollen jetzt die Katalanen abstimmen: Bleiben sie bei Spanien oder nicht? Sie sollten bleiben, meint der Journalist und Blogger Josef Bordat. Für ihn hat Kleinstaaterei keine Zukunft. weiterlesen
Foto: privat
weiss_riesengroß
Aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage geht hervor: Die AfD liegt bundesweit bei zehn Prozent der Stimmen. Damit ist sie Stärker als die Grünen und die Linke. weiterlesen.
weiss_riesengroß
Laut Angaben des US-Militärs hat es mit Angriffen auf den »Islamischen Staat« in Syrien begonnen. Ziel ist vermutlich die IS-Hochburg Al-Rakka. Mehrere arabische Staaten sollen sich beteiligen. weiterlesen

Vera Lengsfeld
23. September 2014 |
18:22

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Zwanzigster September 1989 Während die DDR-Regierung ungeachtet des Aufruhrs im Inneren „Ehrenbanner“ an die „besten Kollektive im Wettbewerb zum 40. Jahrestag der DDR“ verteilt, entstehen täglich neue Initiativen,

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
23. September 2014 |
15:01

Pipi Langstrumpf-Journalismus oder: Der Marsch für das Leben in den Medien

Es kam zu Gewalt gegen friedliche Teilnehmer am Marsch für das Leben. Es ist – so könnte man sagen – nicht einmal mehr gerade noch gut gegangen, wenn Menschen angegriffen und verletzt worden sind. Geradezu ein Skandal ist die Beteiligung von Journalisten an der Gewalt - das ist noch mal eine ganz neue Qualität.

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
23. September 2014 |
13:44

Bundestagswahl vor einem Jahr

Vor genau einem Jahr, am 22. September 2013, fand die Bundestagswahl statt. Für die Alternative für Deutschland (AfD) war es zugleich ein riesiger Erfolg und eine Enttäuschung. Es ist rein spekulativ, aber trotzdem interessant, was wohl passiert wäre, wenn es die AfD in den Bundestag geschafft hätte.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
23. September 2014 |
12:16

Immer am Rand eines großen Stromausfalls

Schon 3500 Noteingriffe im Jahr – Der TAB-Bericht von 2011: Mehr als einige Tage Blackout wäre eine nationale Katastrophe – Deutschland opfert der „Energiewende“ seine bisher einzigartige Verlässlichkeit des Stroms

(2) b Beitrag lesen
Dr. Peter Heller
23. September 2014 |
12:15

Gegner der Energie­wende ziehen in die Parlamente ein

Ich möchte die energiepolitische Programmatik der AfD nicht kommentieren oder analysieren (ich würde ihr zustimmen, was sicher niemanden überrascht), sondern einfach mal mit ausführlichen Zitaten aus den jeweiligen Wahlprogrammen zur Diskussion stellen. Man könnte glauben, die AfD-Programmkommissionen hätten bei mir mitgelesen.

(2) b Beitrag lesen
Jenny Ger
23. September 2014 |
11:33

Lesetipps vom 21.09.2014

Aktuelle Leseempfehlungen. Verantwortlich für den Inhalt sind die verlinkten Seiten.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
23. September 2014 |
10:41

Der Marsch für das Leben: Kritische Rück- und Vorausschau

Christliche Lebensschützer stehen vor Herausforderungen, die man im Fall eines solchen Schweigemarsches vielleicht an folgenden Spannungsfeldern verdeutlichen kann: Wir müssen Aufmerksamkeit erregen, Presse erzeugen, ohne dabei auf Krawall aus zu sein!

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
23. September 2014 |
09:27

Emma Watsons Appell an den Feminismus: “Stoppt den Männerhass!”

Harry-Potter-Schauspielerin Emma Watson sagte vor den Vereinten Nationen: „Stoppt den Männerhass!“ Bei BRITIGGTE wird daraus: „Männer, hört auf zu jammern!“

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
23. September 2014 |
08:50

Bravo Schottland, noch mehr Bravo Großbritannien

Nicht nur wegen des Ergebnisses des Referendums ist Großbritannien zu beglückwünschen. Sondern vor allem wegen seiner Bereitschaft, es überhaupt ermöglicht zu haben und jeden Ausgang anzuerkennen.

(0) b Beitrag lesen
Stefanie Selhorst
23. September 2014 |
08:37

Marsch für das Leben 2014 – Ich habe geweint

Auf dem Marsch für das Leben wurde eine Schweigeminute für die Behinderten eingelegt, die im Dritten Reich systematisch und planmäßig ermordet wurden.

(3) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
22. September 2014 |
21:56

Nein zur negativen Einkommensteuer

Da ich darum gebeten wurde, lege ich heute kurz dar, warum ich gegen das sogenannte Bürgergeld (FDP) oder bedingungslose Grundeinkommen (Piraten) bin.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Wolfgang Thüne
22. September 2014 |
20:16

Klimaschutz – Von einer Glaubensmagie zu einer „Weltreligion“?

„Hollywood“ kann als Synonym für eine Mythenschmiede und Sinngebungszentrale für die globalisierte Welt bezeichnet werden. Hier werden Horrorvisionen verfilmt und alle möglichen Katastrophenszenarien durchgespielt, bis hin zu potentiellen Science-Fiction-Weltuntergängen. „Hollywood“ ist eine gigantische Film- und Unterhaltungsindustrie, die weiß, wie man Mythen macht und vermarktet sowie Meinungen bildet. Was wäre die Menschheitsgeschichte ohne Mythen? Ohne einen Artikel lesen

(3) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
22. September 2014 |
19:12

Heute vor zehn Jahren…

...war dies der erste Blogeintrag in Genderama.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
22. September 2014 |
17:57

Griechenland: Mehrheit für Radikale Parteien?

Die griechische Linkspartei Syriza kann in Griechenland ihren Vorsprung ausbauen und würde von 30 Prozent gewählt werden.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
22. September 2014 |
15:29

Piloten, Lokführer und die Alternativen

Es fällt erst im Rückblick auf: Ausstände, gar Generalstreiks sind fast überall weitgehend außer Mode gekommen. Selbst in Italien, wo „Il sciopero“ ja jahrzehntelang schier selbstverständlicher Teil gewerkschaftlicher Folklore war.

(0) b Beitrag lesen
Manfred Messmer
22. September 2014 |
12:40

Die 35- bis 45-Jährigen: Generation Langweiler

Wir beklagen uns ja immer mal wieder über die schlappe Generation der 35- bis 45-Jährigen, die es einfach hinnimmt, dass noch immer die ins Rentenalter gekommenen 68er in der Politik das Sagen haben.

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
22. September 2014 |
11:33

Mehr als 5000 Teilnehmer nahmen am Marsch für das Leben teil

Nach konservativen polizeilichen Schätzungen nahmen in diesem Jahr mindestens 5.000 Personen am Marsch für das Leben in Berlin teil.

(3) b Beitrag lesen
Thomas Paulwitz
22. September 2014 |
11:19

Mehr deutsche Musik im Radio!

Die Mißachtung der deutschen Sprache im Hörfunk erreichte Anfang dieses Jahres einen traurigen Höhepunkt, als eine Moderatorin des öffentlich-rechtlichen Nordwestradios erklärte: „Wir spielen grundsätzlich keine deutschsprachige Musik.“ Im Jahr 2013 trugen in Deutschland lediglich 15 Prozent der am häufigsten gespielten 100 Musikstücke deutsche Titel. In Österreich sind es sogar nur vier Prozent. Der Rest ist Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Martin Reinhardt
22. September 2014 |
11:06

“Unser Paul”

Fast alle waren für Paul. Ich nicht. Seine Deutschlandtour, die Videobotschaften und der Kapuzenpulli, all das erschien mir zu sehr als Weichspülmittel. Mein Kandidat hieß Benedict Pöttering, weil er als Delegierter mit deutlichen Worten die Rente mit 63 anprangerte, weil er frühzeitig die Medien einband und weil er in meinen Augen authentischer wirkte. Doch dann Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
22. September 2014 |
10:25

Kinder sind unser größter Schatz

Sehr geehrte Frau Maybrit Illner, Ihre gestrige Sendung zum Pflegenotstand ( 18. 09. 2014 ) hat uns sehr verwundert.

(1) b Beitrag lesen
Jürgen Liminski
22. September 2014 |
09:37

Angeschlagen und reformunfähig

Es wird natürlich höflich miteinander gesprochen, früher gab es auch gehauchte Handküsse. Aber hinter den medialen Kulissen gibt es einen handfesten Krach. Frankreichs Premier benutzt Deutschland als billigen innenpolitischen Blitzableiter, im Auftrag seines Präsidenten.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
22. September 2014 |
09:23

EZB will Markttransparenz abschaffen

In der zweiten Oktoberhälfte veröffentlicht die EZB ihren großangelegten Banken-Stresstest. Ziel ist es, mögliche Pleitebanken möglichst schnell und zielgenau der neuen Aufsicht zu überführen. Doch wie nun das Handelsblatt und andere Medien berichten, dürfen die Bürger und auch Politiker nichts negatives von den Ergebnissen erfahren.

(0) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
21. September 2014 |
10:02

Wie ist die Welt so stille . . .

Beeindruckend, dass so viele Jugendliche so andächtig einem Volkslied zuhören.

(0) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
20. September 2014 |
21:16

Auf der Strasse für das Leben

Mit drei Söhnen verliess ich kurz vor zwei Uhr den Bahnhof Enge. Fröhlich wollten sie sich einer kleinen Gruppe anschliessen, die in die gleiche Richtung zog. Ich forderte sie auf, sich mal die Kleider, die Gesichter und die Wortwahl der jungen Leute genau anzusehen bzw. anzuhören. Erschreckt blickten sie mich an. Richtig, wir zogen in Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Konrad Kustos
20. September 2014 |
11:38

AL(le)S im Eimer

Wenn plötzlich Unmengen von Leuten Eis-Eimer ausschütten, liegt es nahe, einen weiteren heldenhaften und wie gewohnt zielführenden Beitrag gegen die Klimaerwärmung zu vermuten. Weit gefehlt: Die virtuelle Gesellschaft hat einen neuen Spielplatz gefunden und ergötzt sich medienwirksam in der „Ice Bucket Challenge“, an der eigenen Originalität und einer aufgesetzten Hilfsbereitschaft. Challenge heißt Herausforderung, aber was Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
20. September 2014 |
09:46

Versteckte Kosten

Der Strom von See ist teurer als ausgewiesen – Die EEG-Umlage enthält nur einen Teil der tatsächlichen Kosten dieses „Ökostroms“

(1) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
19. September 2014 |
15:27

Provinzposse in der Thüringen- CDU: Machtgier statt Verantwortung

  So sehen Sieger aus? Mit zwei hochgereckten Daumen und triumphalem Lächeln präsentiert sich Noch-  Ministerpräsidentin Lieberknecht, umringt von fernsehaffinen Mitgliedern der Jungen Union

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
19. September 2014 |
15:25

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Achtzehnter September 1989 Noch ein Novum im immer turbulenter werdenden DDR-Alltag: Auf ihrer Verbandstagung verabschieden die Unterhaltungskünstler, wie Rockmusiker und Liedermacher in der DDR genannt werden, eine Resolution.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Alexander Ulfig
19. September 2014 |
10:20

Dossier “Medienkritik”

Medienkritik ist angesichts der beunruhigenden Entwicklung der Mainstream-Medien wichtiger denn je.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
18. September 2014 |
20:34

Die „Verhetzung“: Aus der Welt einer Diktatur

Die „Verhetzung“ soll strenger bestraft werden. Auf das hat sich offenbar die Regierung als Reaktion auf Aufrufe zu Terroraktionen geeinigt. Das ist an sich richtig.

(5) b Beitrag lesen

18. September 2014 |
19:19

Vereinbarte Betreuungszeit in Kitas

18. September 2014 |
13:17

Integration! Ja oder Nein?

18. September 2014 |
12:52

Zitat zum Tag

17. September 2014 |
09:24

Im Beraterjargon

17. September 2014 |
09:24

Zeit für Wahrheit

Keine Satire mehr
ZDF leugnet Angriff auf Hubert Hüppe (CDU)

ZDF Beim Marsch für das Leben wurde der Bundestagsabgeordnete Hüppe von ZDF-Mitarbeitern abgedrängt, als er Demonstranten helfen wollte. Doch die behaupten, Hüppe habe sie angegriffen. Beitrag lesen(4)b
Redaktion
23. September 2014, 14:35

»Beziehungen zu anderen Staaten«
Maulkorb für Datenschutz­beauftragten

Peter_Schaar Die Bundesregierung will Deutschlands obersten Datenschützer einen Maulkorb verpassen. Selbst Zeugenaussagen vor dem Bundestag soll sie ihm künftig verbieten könne – etwa, wegen des Verhältnisses zu den USA. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 13:08

Interview mit Dr. Josef Bordat
»In Katalonien geht es ums Ganze«

Josef_Bordat_2014
Foto: privat
Nach den Schotten wollen jetzt die Katalanen abstimmen: Bleiben sie bei Spanien oder nicht? Sie sollten bleiben, meint der Journalist und Blogger Josef Bordat. Für ihn hat Kleinstaaterei keine Zukunft. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
23. September 2014, 13:05

Mindestlohn
Jobkiller für die Taxibranche

Taxi In Niedersachsen bedroht der Mindestlohn die Jobs von tausenden Taxifahrern. 5000 bis 7000 Arbeitsplätze ständen auf dem Spiel, so ein Branchenkenner. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 13:01

Eilmeldung:
Staatsanwaltschaft klagt Fitschen an

Juergen Fitschen, Paul Achleitner, Anshu Jain Wie aus einer Eilmeldung hervorgeht, hat die Münchener Staatsanwaltschaft dem Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, angeklagt. Das Landgericht München müsse nun entscheiden, ob es die Anklage zulässt. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 12:24

»Versprechen auf Kosten der Jüngeren«
IW-Köln kritisiert Schwesig

Manuela_Schwesig_SPD_2010
Foto: Deutscher Bundestag / Thomas Koehler/photothek.net
Manuela Schwesig will Lohnfortzahlungen bei »Pflegeauszeiten« über Sozialversicherungen finanzieren. Das würde auf Kosten der jüngeren Generation gehen und sei unnötig, kritisiert IW-Köln. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 11:36

Bis zu 300 Milliarden für Konjunkturprogramm
Juncker will ESM entfremden

Jean-Claude_Juncker_2014
Foto: Der Rat der Europäischen Union
Offenbar plant Jean-Claude Juncker bis zu 300 Milliarden Euro aus dem ESM für ein Konjunkturprogramm zu entfremden. Eine Task Force soll einen entsprechenden Plan bereits ausarbeiten. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 11:06

Überraschender Kurswechsel
Kein Investoren­Schutz bei Ceta

Bundestag_Reichstag_Kuppel Einer Reuters-Meldung zufolge will die Bundesregierung beim Freihandelsabkommen Ceta auf die umstrittenen Investitionsschutzklauseln verzichten. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 10:38

Beobachtungsstudien 2.0
Beobachtung von »Ernährungs­mustern« schafft Unklarheit

Kaugummi_Automat Einzelne Nährstoffe und Lebensmittel zu beobachten, bringt nichts als Verwirrung. Das stellt allenfalls den generellen Nutzen der Ernährungsforschung in Frage. Man sollte solche Studien ignorieren. Beitrag lesen(0)b
EU.L.E. e.V.
23. September 2014, 10:23

Valls Besuch:
Schwere Kritik an Frankreich

Manuel_Valls_2009 In Vorfeld des Antrittsbesuches von Manuel Valls in Deutschland hagelt es Kritik an den schleppenden Reformen der französischen Regierung. Ein CDU-Politiker sprach von einem »Schlag ins Gesicht.« Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 10:05

Forsa-Umfrage:
AfD bundesweit bei zehn Prozent

Lucke_Henkel_Kölmel_Storch_Starbatty_AfD Aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage geht hervor: Die AfD liegt bundesweit bei zehn Prozent der Stimmen. Damit ist sie Stärker als die Grünen und die Linke. Beitrag lesen(7)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 09:34

Koalitionsgespräche in Thüringen
Grüne erteilen Lieberknecht eine Absage

Christine Lieberknecht CDU In Thüringen haben die Grünen erste Gespräche mit der CDU für beendet erklärt. Damit ist ein rot-rot-grünes Bündnis unter Führung des Linken-Politikers Bodo Ramelow ein Stück näher. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 09:00

IS-Hochburg Al-Rakka im Visier
USA beginnen Angriffe in Syrien

USA. Flugzeugträger Miliär Jet Laut Angaben des US-Militärs hat es mit Angriffen auf den »Islamischen Staat« in Syrien begonnen. Ziel ist vermutlich die IS-Hochburg Al-Rakka. Mehrere arabische Staaten sollen sich beteiligen. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
23. September 2014, 08:36

IS weiter eine Gefahr für die Nahost-Region
Russland plant, sich Kampf gegen die IS anzuschließen

Vladimir_Putin_2014_c
Foto: Der Rat der Europäischen Union
Obama rief die Weltgemeinschaft dazu auf, sich einer internationalen Koalition im Kampf gegen die IS-Milizen anzuschließen. Trotz aktuell laufender Sanktionen seitens EU und USA will Rußland sich offensichtlich der Initiative gegen die Islamisten anschließen. Beitrag lesen(7)b
Redaktion (josch)
22. September 2014, 16:35

Keine Unterbrechung beim Freihandels­abkommen mit den USA
Gabriel bringt SPD bei TTIP auf Kurs

Sigmar_Gabriel_SPD Obwohl viele das geplante Freihandelsabkommen (TTIP) der EU mit den USA kritisch sehen, auch die eigene Parteilinke, setzte sich SPD-Chef Gabriel mit einem Beschluß zur Fortführung der Verhandlungen durch. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (josch)
22. September 2014, 16:08

Anzeige