weiss_riesengroß
AfD-Satzungsexperte Glaser kritisiert Zentralisierungstendenzen in der Partei. Sie könnten auf dem Parteitag in Bremen vorangetrieben werden. Die Basis muss um ihren Einfluss fürchten. weiterlesen
Foto: Andreas Kobs/Freiewelt.net
weiss_riesengroß
Der Fall Edathy beschäftigt die SPD weiter. SPD-Mitglied Hartmann wird von der Aussage dreier Zeugen, die Edathys Version stützen, unter Druck gesetzt. Hat er gelogen? weiterlesen
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde
Foto: Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde
weiss_riesengroß
Die Sanktionen gegen Russland schaden der EU mehr als den USA. Die deutsche Wirtschaft muss Verluste verbuchen. Die Amerikaner profitieren dagegen wirtschaftlich und politisch. weiterlesen
Linkes Bild: Die Außenbeauftragte der EU Federica Mogherini. Fotos: European Union

Prof. Dr. Alexander Dilger
30. Januar 2015 |
16:10

Vermögensabgabe gegen Staatsinsolvenz

Ich den Vorschlag einer Vermögensabgabe in insolvenzgefährdeten Staaten, aber nicht in anderen Staaten oder gar europaweit, für gar nicht absurd. Schulden oder deren Ausfall muss jemand tragen. Zuerst ist der Schuldner in der Verantwortung, und dazu müssen sich Staaten um angemessene Steuern bemühen.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
30. Januar 2015 |
15:59

Karneval: Eenmol Charlie zo sin

Der sogenannte “Charlie-Hebdo-Wagen” wird nicht beim Kölner Rosenmontagsumzug mitfahren. Die Begründung für diese Entscheidung ist mir unverständlich. Es scheint so, als hätten die Terroristen damit einen Etappensieg gegen die Freiheit errungen.

(0) b Beitrag lesen
Birgit Kelle
30. Januar 2015 |
14:40

Samenzellen vom netten Mann

Wir hatten keinen fächerübergreifenden Unterricht, um über die Ausstattung eines Puffs zu diskutieren oder über die beste Auswahl von Sexspielzeug. Deswegen laufen da draußen vermutlich auf den Straßen haufenweise Menschen herum, die immer noch glauben, Fortpflanzung sei was zwischen Männern und Frauen.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
30. Januar 2015 |
14:00

Das Demonstrations­recht schützen!

    In den letzten Wochen hat Deutschland einen Demonstrationsmarathon erlebt, wie selten in seiner Geschichte. Dass dabei auf Seiten der  Gegendemonstranten der Pegidabewegung massive Gewaltanwendung zu verzeichnen war,

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
30. Januar 2015 |
12:25

Geldanlage: Wer nicht streut, rutscht aus

Wir müssen uns wieder auf Markowitz zurückbesinnen. Diversifikation/Vielfalt funktioniert! Dies gilt für alle, die Geld anlegen, fürs Alter sparen oder sich für den Krisenfall eine Notreserve aufbauen. Geheimtipp: Im Beziehungsleben ist es umgekehrt.

(0) b Beitrag lesen
Holger Lahayne
30. Januar 2015 |
11:12

Die Herausforderung des A/Theismus

Mit den Thesen der bekennenden Atheisten sollte man sich beschäftigen, doch die eine viel größere Herausforderung ist derweil nun der A-Theismus: die Grauzone zwischen klassischem Theismus und eindeutigem Atheismus, die gesamte postmoderne Gottesauffassung, die sich im Zuge von Sölle und der Gott-ist-tot-Theologie entwickelte.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
30. Januar 2015 |
09:33

Die mehr als vaterlose Gesellschaft

Kinder zeigen uns, was sie wirklich brauchen, aber man muss schon hinschauen – und dafür benötigt man Zeit. Das Patentrezept gegen eine vaterlose Gesellschaft ist also in erster Linie, sich Zeit für die Kinder zu nehmen und sich bewusst zu machen, wofür ich die Zeit verwende, die ich den Kindern stehle.

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
30. Januar 2015 |
08:38

Treffen in Bremen?

Ich weiß nicht, ob ich zum Satzungsparteitag nach Bremen fahren soll und, falls ja, ob sich nicht die Gelegenheit zum besseren Kennenlernen von Parteifreunden nutzen lässt. Von separaten Treffen von für mich interessanten Gruppen habe ich noch nichts gehört. Doch vielleicht lässt sich noch kurzfristig etwas organisieren.

(0) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
30. Januar 2015 |
08:15

Deutschland hat den Superveganer

Ach, Veganer sind zu beneiden. Sie genießen Freiräume, von denen der gemeine Karnivor nur träumen kann. Zum Beispiel die Lizenz, jedweden Stuss über den Äther posaunen zu dürfen. Kritische Nachfragen? Fehlanzeige!

(0) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
29. Januar 2015 |
23:47

Das Ende der Meinungsfreiheit unter dem Deckmantel der Rücksicht

Panorama, das älteste politische Magazin im deutschen Fernsehen, berichtet nach eigener Einschätzung „pointiert und engagiert über Missstände“. So auch heute unter dem Titel „Wenn Meinungsfreiheit zur Waffe wird“ über den Missstand der Meinungsfreiheit. So musste man das wohl verstehen. Deutlich genug war es. Wenn man Mohammed karikiert, war dort zu hören, beleidige man 1,5 Milliarden Artikel lesen

(17) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
29. Januar 2015 |
19:58

Keine Frage des Ob, sondern nur des Wie – Das autonome Fahren im E-Auto wird kommen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist überzeugt: „Das selbstfahrende Auto wird sich durchsetzen“. Nun mag der eine oder andere wegen der Maut-Pläne Dobrindts nicht allzu viel vom Sachverstand des bayerischen Politikers halten. Doch es lässt sich nicht leugnen, dass auch die deutschen Automobilhersteller der Ansicht des Ministers sind. Autoindustrie und Politik versprechen sich eine Menge von Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
29. Januar 2015 |
17:07

Falschbeschuldigung Thema bei Maischberger

In der Maischberger-Talkrunde vom Dienstag zum Thema Rufmord schilderte das Falschbeschuldigungsopfer Ralf Witte seinen Fall. Der Familienvater verbrachte wergen Beschuldigungen einer 15-jährigen Borderlinerin Jahre hinter Gittern.

(4) b Beitrag lesen
Marc Friedrich
29. Januar 2015 |
15:03

Griechenland hat die EU abgewählt

Das offensichtlich für Europas politische Eliten unvorstellbare ist in Griechenland geschehen – sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt.

(2) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
29. Januar 2015 |
15:01

Ach „Brigitte“

Kann man Stil lernen? Fragt sich das Brigitte Team? Da ist wohl Hopfen und Malz in der Redaktion verloren. Was Brigittchen nicht lernt, lernt Brigitte nimmermehr.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
29. Januar 2015 |
13:35

Lebensrecht als Karrierestopper

Dass man mit dem Thema Lebensrecht in Deutschland nicht unbedingt auf der Gewinnerseite steht, ist ja nichts Neues – dass der Einsatz für das Leben aber – quasi-offiziell – das Karriereaus bedeuten kann, ist doch noch eine neue Qualität.

(4) b Beitrag lesen
Holger Lahayne
29. Januar 2015 |
12:57

Das Ende des Litas

Man mag über den Euro denken wie man will – für die baltischen Staaten ist die Aufnahme in den Euro-Raum eine Erfolgsgeschichte. Schon 2007 hätte Litauen den Wechsel der Währung schaffen können. Es fehlte damals der politische Wille, denn Sparmaßnahmen im Haushalt wären nötig gewesen. So kamen die Esten den Litauern dann zuvor.

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
29. Januar 2015 |
11:23

Fernsehen und Internet wachsen zusammen – Ein Bericht über Bonifatius TV

Das Zusammenwachsen von Fernsehen und Internet prophezeite schon vor vielen Jahren der langjährige Beauftragte der DBK für Fernsehen P. Eckhard Bieger SJ.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
29. Januar 2015 |
10:33

“EU braucht nicht Reformen, sondern einen Systemwechsel”

“……Europa braucht einen Systemwechsel, ähnlich wie die osteuropäischen Staaten vor 25 Jahren.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
29. Januar 2015 |
09:35

Wer den Linken zur Mehrheit hilft, darf auch antisemitisch hetzen

Der moralische Verfall vieler europäischer Linksparteien ist nach den griechischen Wahlen offenbar ein totaler geworden.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Peter Heller
28. Januar 2015 |
18:46

Elektromobilität: Zukunftsangst gegen Innovation

Im Verlauf jeder wirtschaftspolitischen Diskussion gelangt man an den Zeitpunkt, an dem sich jemand mit dem Satz zu Wort meldet: „Aber wir müssen uns doch mal überlegen, wo wir in zwanzig Jahren sein wollen!“ Müssen wir? Können wir? Sollten wir?

(2) b Beitrag lesen
Alexandra Maria Linder M.A.
28. Januar 2015 |
16:10

Sprechen Sie auf keinen Fall mit mir!

Eine Kampagne der Süddeutschen Zeitung, die sich auf alle nicht mainstream-konformen Menschen eingeschossen hat, hat durch massives Diffamieren heute dafür gesorgt, dass Herr Hollemann von der ÖdP in München kein Gesundheits- und Umweltreferent werden darf. Er hat nämlich einen Makel: Er ist samt Familie Mitglied der Aktion Lebensrecht für Alle. Er tritt damit, wie man Artikel lesen

(7) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
28. Januar 2015 |
15:23

Die griechische Katastrophe öffnet den Weg zu Europas Untergang

Die Griechen haben sich ganz klar für die linkssozialistische Syriza-Partei entschieden. Das ist ihr gutes Recht. Das gute Recht – Nein: die absolute Pflicht des restlichen Europa sollte aber jetzt eine ebenso klare Politik gegenüber Griechenland und der Syriza sein.

(7) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
28. Januar 2015 |
12:50

Schiff ohne Kompass?

Eugen Abler, Bundesdelegierter des CDU-Kreisverbands Ravensburg, hatte als einziger Delegierter den Mut, beim Bundesparteitag der CDU 2014 folgende kritische Rede an die Adresse von Frau Merkel und an die Bundesdelegierten zu richten:

(6) b Beitrag lesen
Christian Ortner
28. Januar 2015 |
12:08

Die Griechen am Weg in das rote, goldene Morgen

“…….Um die Spaltung Europas zu verhindern und das Herumfummeln am Geldbeutel des Nachbarn zu vermeiden sollten Griechenlands Schulden gestrichen werden – die Rückzahlung ist ohnehin nur noch eine Fiktion, die niemals Realität wird.

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
28. Januar 2015 |
11:29

Kinder in Auschwitz

Ich möchte eigentlich gar nicht mehr dazu schreiben, es fehlen einem die Worte und doch ist es etwas, dass ich in den vergangenen Jahren erfolgreich verdrängt habe.

(1) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
28. Januar 2015 |
11:21

So macht demonstrieren Spaß

Am Montag wurde nun vorerst das letzte große Register an Dresdens Demonstrationsorgel gezogen.

(6) b Beitrag lesen
Klaus Kelle
28. Januar 2015 |
11:06

Freiheit gehört nicht nur einem Teil der Gesellschaft

In Lübeck beschwerten sich dieser Tage Schüler von fünf Europaschulen öffentlich, dass sie als “schulische Pflichtveranstaltung” an einer Demonstration für Toleranz, Vielfalt, Weltoffenheit und so weiter und so weiter teilnehmen mussten.

(3) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
28. Januar 2015 |
10:41

DIW-Studie: Frauen erobern den Arbeitsmarkt

Nach Jahrzehnten einseitiger Frauenförderung bei gleichzeitiger Vernachlässigung der Jungenkrise zeichnen sich auch in Deutschland immer mehr die konsequenzen ab. Für unsere Medien natürlich nur ein Grund mehr, Frauen als bessere Menschen zu bejubeln:

(3) b Beitrag lesen
Jenny Ger
28. Januar 2015 |
09:42

Michael Hasenstab: Der Kreditgeber

Michael Hasenstab ist 41 Jahre alt und arbeitet in einem 91.000 Einwohner Nest in Kalifornien. Dort vergibt er im dreistelligen Milliardenbereich Kredite an Staaten. Natürlich verleiht er nicht sein eigenes Geld, sondern das von Anlegern. Mit Erfolg. Aber auch mit ziemlich viel Macht.

(0) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
27. Januar 2015 |
19:18

Die Politik umkreist Pegida

Sigmar Gabriel war bei der Pegida-Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung. Als Privatmann, was aber eigentlich unmöglich ist. Auch Sachsens Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) war gekommen. Begegnet sind sie sich nicht.

(1) b Beitrag lesen

27. Januar 2015 |
15:58

M. Borg: Was ist ein Christ?

27. Januar 2015 |
12:38

Von Honig und Essig

27. Januar 2015 |
08:57

„Night Will Fall“

26. Januar 2015 |
16:10

Gabriel versus Roth

Ukrainekrise
Gorbatschow: Wird der kalte Krieg heiß werden?

Michail_Gorbatschow_2010 Die Krise in der Ukraine eskaliert und die Rhetorik im Westen auch. Jetzt droht der Kalte Krieg in einen heißen umzuschlagen, befürchtet Michail Gorbatschow. Dafür macht er die USA verantwortlich. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
30. Januar 2015, 14:33

Straffolter in Saudi-Arabien
Sorge um Blogger Raif Badawi

Amnesty_International_Raif_Badawi Noch 950 Hiebe soll der Blogger Badawi in Saudi-Arabien erhalten. Er soll den Islam beleidigt haben. Seine Frau fürchtet wegen der drakonischen Strafe um sein Leben und bittet die Welt um Hilfe. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
30. Januar 2015, 14:14

Bestehende Maßnahmen verlängert
EU verzichtet auf weitere Russland-Sanktionen

EU_Europäisches_Parlament Die EU wird ihre Sanktionen gegen Russland vorerst nicht signifikant ausweiten. Die bestehenden Maßnahmen werden aber verlängert. Zuvor hatte Griechenland angekündigt, den EU-Kurs nicht mittragen zu wollen. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 13:22

»Wir töten Menschen auf der Basis von Metadaten«
BND sammelt 220 Millionen Metadaten täglich

NSA_BND_Daten_Ueberwachung Recherchen haben ergeben, dass der BND bis zu 220 Millionen Metadaten am Tag sammelt. Ein Teil davon wird auf zehn Jahre gespeichert. Das ist brisant: Geheimdienstler nutzen diese Daten, um zu töten. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 12:53

Zensur in Frankreich
Spielfilme abgesetzt – aus Angst vor Muslimen?

Kino_Leinwand Zwei Spielfilme wurden abgesetzt, weil sie Muslime provozieren oder zur Gewalt auffordern könnten. Es geht um die Konversion eines jungen Moslems zum Christentum und um Terrormilizen in Somalia. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
30. Januar 2015, 12:12

AfD-Satzungsexperte fürchtet Zentralismus
Wird AfD-Basis entmachtet?

Bernd_Lucke_2014 Der AfD-Satzungsexperte Albrecht Glaser kritisiert Tendenzen einer zunehmenden Zentralisierung der Partei. Diese könnte auf dem Parteitag in Bremen vorangetrieben werden. Die Basis muss um ihren Einfluss fürchten. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 12:04

Kein Charlie-Hebdo-Wagen
Tageszeitung »taz« lästert über Kölner Karneval

Protesta de Occupy Berlin 15.01.12 Das Attentat auf Charlie Hebdo wird beim Kölner Karneval nicht thematisiert. Aber der ist sowieso spießig und gar nicht subversiv, befindet die taz. Da kann man nur sagen: Thema verfehlt! Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
30. Januar 2015, 11:40

Gesetzentwurf in Großbritannien
Kirche von England: Nein zum Mitochon­drien­transfer

Westminster_Abbey_Kirche_London Im Unterhaus steht ein Gesetzentwurf zur Debatte, der den Transfer von mitochondrialer DNA erlauben würde. Die Kirche von England hält das für »unverantwortlich«. Sie fordert weitere Forschung. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
30. Januar 2015, 11:04

Neue Töne aus Athen
»Schäuble regiert wie im Vierten Reich«

Griechenland_Wolken_Häuser Schäuble regiert wie im »Vierten Reich«, Merkel hat »Griechenland verraten« und Berlin ist nur noch »die Hauptstadt Preußens«. Griechenlands Vize-Kulturminister gibt einen Vorgeschmack auf die neue Rhetorik aus Athen. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 10:12

Zeugen stützen Edathys Aussage
»Es ist kein Hirngespinst«

Sebastian_Edathy_1 Der Fall Edathy beschäftigt die SPD weiter. SPD-Mitglied Hartmann wird von der Aussage dreier Zeugen, die Edathys Version stützen, unter Druck gesetzt. Hat er gelogen? Beitrag lesen(4)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 09:40

Satzungsstreit im Vorfeld beigelegt
AfD begeht Mega-Parteitag in Bremen

AfD Alternative für Deutschland Am Freitag beginnt der Parteitag der AfD. Jedes Mitglied kann kommen; dementsprechend voll wird es. Unter anderem soll über Änderungen der Satzung entscheiden werden. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 09:04

Politiker mahnen zur Härte
Dijsselbloem eröffnet Schuldenpoker mit Syriza

Jeroen Dijsselbloem Der Chef der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem wird sich am Freitag mit dem griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis treffen. Bei dem Treffen sollen die Verhandlungen über die Staatsschulden beginnen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
30. Januar 2015, 08:44

Ukrainekrise
Russlandsanktionen – ein Eigentor?

Federica_Mogherini
Foto: European Union
Die Sanktionen gegen Russland schaden der EU mehr als den USA. Die deutsche Wirtschaft muss Verluste verbuchen. Die Amerikaner profitieren dagegen wirtschaftlich und politisch. Beitrag lesen(5)b
Institut für Strategische Studien Berlin (ISSB e.V.)
30. Januar 2015, 08:00

Antisemitismus und Deutschenfeindlichkeit
Ist das die Zukunft Europas?

Kammenos_Tsipras Alexis Tsipras und Panos Kammenos sind Antipoden und bilden dennoch eine Regierung. Über Kammenos' Nationalismus und Antisemitismus sieht Tsipras hinweg. Auch für die Linkspartei ist das kein Problem. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
29. Januar 2015, 14:36

Co-Vorsitzende im Interview
Petry: AfD ist Voll-Partei

Frauke_Petry_AfD_Sachsen_2014 Frauke Petry hält die AfD nicht für eine Ein-Thema-Partei. Sie beschäftige sich mit allen Themen, die die Menschen interessieren. Ende Januar sie sich um den Posten der Co-Vorsitzenden bewerben. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
29. Januar 2015, 12:30

Anzeige