weiss_riesengroß
Thomas de Maizère befürchtet, dass die Anschläge von Paris andere Taten inspirieren könnten. Es sei nun gefährlicher als zuvor. Eine Nachahmungstat habe es möglicherweise schon gegeben. weiterlesen
weiss_riesengroß
Russland ist hat sich mit Zypern auf ein Militärbündnis geeinigt. Künftig darf Moskaus Marine die Insel ansteuern. Brüssel entgleitet zunehmend die Kontrolle über den Süden und den Osten der EU. weiterlesen
weiss_riesengroß
Die steuerlich Förderung für das Dämmen von Gebäuden ist vorerst vom Tisch, da die Koalition sich nicht einigen konnte. Auch der Handwerkerbonus wird weiter in seiner alten Form bestand habe. weiterlesen

Dr. Klaus Peter Krause
26. Februar 2015 |
14:55

Ratlos, hilflos

Für die illegale Einwanderung in die EU ist eine Lösung nicht in Sicht – Will die Türkei die EU erpressen? – In der EU keine einheitliche Flüchtlingspolitik – 2015 in Deutschland 300 000 Asylanträge erwartet – Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ – Asylzentren in Afrika einrichten? – Abgelehnte Asylbewerber konsequenter zurückschicken

(0) b Beitrag lesen
Christian Ortner
26. Februar 2015 |
14:39

Hungernde Kinder als Geiseln der Athener Regierung

Wann immer die Regierung des linksextremen griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und deren hiesigen politischen und publizistischen Groupies in diesen Tagen das Anrecht Griechenlands hervorheben wollen, von den Steuerzahlern des restlichen Europas wieder einmal ein paar Milliarden hinübergeschoben zu bekommen, um nicht pleite zu machen, führen sie dafür ein besonders überzeugendes Argument ins Treffen:

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
26. Februar 2015 |
13:48

Steuerschmähs oder: Gut, wenn der Schmerz nachlässt

Es sind stets die gleichen alten Schmähs, mit denen die Politik immer tiefer in die Taschen der Bürger hineinzugreifen versucht.

(0) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
26. Februar 2015 |
13:06

Frank Schulz und die Hölle der Kreuzfahrt

Was wirklich angesagt ist bei Mode, Literatur, Film oder Reisen, kann man in gegen den Strich gebürsteten Bestenlisten, exklusiv verbreiteten Debattenmagazinen oder Internet-Feuilletons nachschlagen.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
26. Februar 2015 |
10:29

Hatte Honecker doch Recht?

War Honecker vielleicht doch ein Visionär? Eine am Montag veröffentlichte Studie legt diesen Schluss zumindest nahe.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Antje Oppermann
26. Februar 2015 |
09:58

Mit Bildung könne man nicht früh genug anfangen, damit die spätere Lernleistung gesteigert wird

Kita-Lüge 6: Wenn über Kitas geschrieben und diskutiert wird, dauert es meist nicht lange, bis das Wort „Bildung“ fällt.

(0) b Beitrag lesen
Elmar Oberdörffer
25. Februar 2015 |
13:48

Stellungnahme zum Grünbuch Strommarkt

"Ein Strommarkt für die Energiewende" heißt der Titel des Diskussionspapiers des BMWE.

(2) b Beitrag lesen
Giselher Suhr
25. Februar 2015 |
13:34

Kleines AfD-Mitglied was nun?

Oder: Warum die Hoffnung auf ein "alternatives" Parteiprogramm bisher ein frommer Wunsch ist. Aber es sich lohnt zu "kämpfen"!

(5) b Beitrag lesen
Dr. Antje Oppermann
25. Februar 2015 |
11:53

Kinder müssten so früh wie möglich sozialisiert werden, Gemeinschaftsfähigkeit könne nur im Kollektiv erworben werden

Kita-Lüge 5: Die Sozialisation eines Kindes ist ein komplexer Vorgang, den man nicht mit gewaltsamen Maßnahmen erzwingen kann. Er steht derzeit sehr hoch im Kurs, während „Individualisierung“ als unerwünscht gilt. Auch und gerade hier ist jedoch eine Differenzierung nach Altersstufen erforderlich.

(1) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
25. Februar 2015 |
11:43

Prüfung von Sinnangeboten

In Berlin diskutierten kürzlich Sekten- oder Weltanschauungsbeauftragte verschiedener Religionen über Glaubensgemeinschaften, religiöse Splittergruppen und über Apologetik. Der DLF schreibt dazu:

(0) b Beitrag lesen
Christian Ortner
25. Februar 2015 |
10:41

Wo ist das Geld? Verbockt und Verzockt!

“… Deutschland hat gestern (trotz deutlich niedrigerer Steuerquote als bei uns) den dritten gesamtstaatlichen Jahresüberschuss in Folge gemeldet.

(1) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
25. Februar 2015 |
10:09

Ein Thema für die AfD?

Deutschland erwirtschaftet im 1. Halbjahr einen Überschuss von über 16 Milliarden und niemand ist bei uns so armutsbedroht wie Kinder!

(9) b Beitrag lesen
Jenny Ger
25. Februar 2015 |
09:39

So überstehen wir die Grippewelle

Die Grippe breitet sich in Deutschland aus. Bisher ist vor allem der Süden betroffen. Man hat das Gefühl, quasi jeder ist krank. Dabei gibt es ganz einfache Regeln, um sich und andere zu schützen.

(2) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
25. Februar 2015 |
08:28

Seeuntaugliche Marinehubschrauber und notwendige staatliche Monopole

Auf welchen Feldern sind staatliche Monopole von Vorteil? Da wird die Luft ganz dünn!

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
24. Februar 2015 |
14:00

Fastenhirtenbriefe 2015

Am ersten Sonntag der Fastenzeit melden sich die Bischöfe bei den Gläubigen mit dem üblichen Fastenhirtenbrief. Natürlich kann man nicht alle Hirtenbriefe lesen. Und eigentlich relevant ist für einen selbst ohnehin nur der Hirtenbrief des eigenen Bischofs.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Antje Oppermann
24. Februar 2015 |
13:47

Kitas entsprächen dem Wunsch nach modernen Lebensformen

Kita-Lüge 4: Das traditionelle Familienmodell sei überholt. Bei der Bildungsbiographie von Kindern und Jugendlichen spiele noch immer die familiäre Herkunft eine große Rolle. Dieser ärgerliche Zustand könne abgeschafft werden durch kollektivistische Erziehungsmodelle.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
24. Februar 2015 |
09:13

Leistungs­vernichtung auf österreichisch

„Hände weg vom Eigentum!“ ruft zu Recht eine breite Initiative von Wirtschaftsvertretern. In der Tat: Jede Form von Eigentums-Steuern wäre überaus schädlich.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
23. Februar 2015 |
21:03

Armut in Portugal

Ein Deutscher im Land schildert an Beispielen, wie für die Menschen dort der Alltag aussieht

(2) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
23. Februar 2015 |
14:47

GenderGAGA

Heute schon über Ihr Geschlecht nachgedacht? Gender Mainstreaming – die Vielfalt der Geschlechter – ist überall und in aller Munde.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
23. Februar 2015 |
12:30

Die tatsächliche Schande Europas

Dass der Wiener ÖVP-Obmann Manfred Juracka neuerdings Juden aus anderen EU-Ländern einlädt, sich in Wien niederzulassen (“Jüdische Mitbürger, die sich in einem anderen Land – ich denke da an Frankreich oder Ungarn – unsicher fühlen, sind uns willkommen”), mag eine freundliche Geste sein, basiert aber auf der leider recht problematischen Prämisse, dass Juden in Wien deutlich weniger gefährdet seien als im übrigen Europa.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Antje Oppermann
23. Februar 2015 |
11:56

Kitas garantierten „Kindeswohl“ durch Erleichterung des Schulbeginns und durch Gewöhnung an spätere Ganztagsschulen

Kita-Lüge 3: Erstaunlich oft bekommt man zu hören, dass ein einjähriges Kind in die Kita solle, um ihm später den Schulbeginn zu erleichtern. Nur so könne der Start in die ersten Schultage gelingen.

(5) b Beitrag lesen
Jenny Ger
23. Februar 2015 |
11:39

Was mich an Riester & Rürup stört

Altersarmut wird in Deutschland ein immer größeres Problem. Die private Altersvorsorge ist deshalb für viele Menschen unverzichtbar. Die meisten setzen dabei auf eine Riester- oder Rürüprente. Diese Durchführungswege sind staatlich gefördert, aber es gibt auch Nachteile.

(3) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
23. Februar 2015 |
10:31

Freiheit in Zeiten von Grippe und Charlie Hebdo

Wer in diesen Grippe-Tagen öffentliche Verkehrsmittel benutzt, den ereilen gänzlich unfreiheitliche Gedanken.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
23. Februar 2015 |
09:23

Griechische Komödie: Wer zuletzt lacht

Leider ist es vorerst mit dem Grexit nichts. Dabei haben jetzt schon vier der fünf deutschen Wirtschaftsweisen öffentlich gesagt, dass ein Ausscheiden der Griechen aus dem Währungsraum diesen sogar stärken könnte.

(3) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
22. Februar 2015 |
11:32

Schwerer Anschlag auf die AfD in Kiel

Gewalttäter zerschlagen die fünf Schaufensterscheiben der Landesgeschäftsstelle – Mehrere tausend Euro Schaden –  Wieso darf ein Familienministerium politische Linksextremisten finanzieren?

(8) b Beitrag lesen
Holger Lahayne
21. Februar 2015 |
11:25

Kritik und Selbstkritik

Wir lesen die Bibel immer durch die Brille einer kirchlichen Tradition. Das heißt nicht, dass alles gleich wahr oder relativ ist, sondern dass wir für Veränderungen der eigenen Theologie, für Kritik anderer offen bleiben müssen. Es gilt, Irrtümer aufzudecken und zu korrigieren.

(5) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
21. Februar 2015 |
11:25

„Danke, liebe Antifa!“

Danke, liebe Cholera! Was haben wir der Seuche nicht alles zu verdanken: Vermeidung von Überbevölkerung, evolutionäre Stärkung des Genpotentials, weniger hungrige Mäuler. Ganz zu schweigen davon, was die Krankheit selbst für einen Spaß beim Austoben hat, wenn man sie lässt. In diesem Geiste hat Sebastian Leber vom Berliner Tagesspiegel einen Artikel „Danke, liebe Antifa!“ geschrieben, nur Artikel lesen

(10) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
21. Februar 2015 |
09:55

Der ganz normale Wahnsinn

Zehn Wochen in Absurdistan – „Nichts geht ohne Politik. Und nichts geht mit Politik“ –Deutsches Schicksal, deutsches Ideal – Das neue Buch von Henning Lindhoff

(1) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
20. Februar 2015 |
15:34

Fifty ways to beat your lover

Wer guckt sich eigentlich ehedem abseits geparkte Liebesvergnügungen der Marke S/M wie „Fifty Shades of Grey“ an? Mutmaßlich dieselben Frauen, die ansonsten Stücke in der „Brigitte“ verschlingen, wo es zwischen Schminktipps und den „acht neuen tollen Haarlooks“ gern um bärenstarke Frauen geht, die in deutschen Vorstandsetagen die Welt retten.

(3) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
20. Februar 2015 |
15:28

Laut f….. gegen Rechts

  Keine Angst, ich will nicht der weibliche Akif der Freien Welt werden, sondern ich habe als Überschrift eine besonders lächerliche, wahrscheinlich steuergeldfinanzierte, Initiative gegen „Rechts“ hervorgehoben.

(5) b Beitrag lesen

20. Februar 2015 |
13:11

Jesus und “Whataboutism”

20. Februar 2015 |
09:41

Fastzenzeit: Jünger sein

20. Februar 2015 |
08:25

Manifest aus dem Bunker

19. Februar 2015 |
16:54

Homofilm, homophob

Zu wenig zusätzlichen Rechten für die Opposition bereit
Große Koalition gegen Lammerts Reform­pläne

Norbert Lammert Bundestagspräsident Lammert (CDU) zeigte sich bereit, den Oppositionsfraktionen im Bundestag mehr Rechte zu gewähren, doch Union und SPD lehnten viele seiner Reformvorschläge jetzt ab. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
26. Februar 2015, 14:18

Verbot der Auslands­finanzierung
Österreich beschließt Islam­gesetz

Islamisches_Zentrum_Wien_-_Moschee Nach mehr als 100 Jahren gibt sich Österreich ein neues Islamgesetz, welches Muslimen mehr Rechtssicherheit, gibt, aber auch Pflichten auferlegt. Gegen letztere drohen diese mit Klagen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
26. Februar 2015, 13:32

Monopolist und politisches Druckmittel
EU droht Gazprom mit Kartell-Verfahren

Öl_Gas_Pipeline Die EU-Kommission soll kurz vor der Eröffnung eines Kartell-Verfahrens gegen Gazprom stehen. Der Konzern nutze seine Marktmacht aus und lege seine Preise nach politischer Willfährigkeit fest. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 13:08

Zentralrat der Juden:
In bestimmten Vierteln lieber ohne Kippa

Kipa Der Präsident des Zentralrats der Juden warnt davor, die Kippa in bestimmten problematischen Stadtteilen mit einem hohen Anteil an Muslimen zu tragen. Dennoch sollen sich Juden in Deutschland nicht verstecken. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 12:19

Vor Abstimmung für »Hilfs«-Paket
Varoufakis provoziert Geber

Jannis Yanis Yiannis Gianis Varoufakis Faroufakis
Foto: εγω - φωτογραφία μου / Wikimedia Commons / Public Domain
Yanis Varoufakis zeigt nicht die geringste Dankbarkeit für die kommenden Hilfszahlungen. Im Gegenteil: er poltert weiter. Finanzminister  Wolfgang Schäuble ist »entsetzt«. Zahlen werden wir dennoch. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 11:53

Wiederaufflammen des Transnistrien-Konflikt?
NATO warnt vor russischen Ein­marsch in Moldawien

Tiraspol_Transnistrien Philip Breedlove, der Oberbefehlshaber der NATO in Europa, mutmaßt aufgrund russischer Truppenbewegungen, das Moskau ein neues Ziel verfolge: die Republik Moldawien zu instabilisieren. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
26. Februar 2015, 11:31

Dem Winter zum Trotz
Zahl der Arbeitslosen im Februar gesunken

Arbeitsamt_Jobcenter_Agentur Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar gesunken. Dies ist mit Blick auf die Winterpause ungewöhnlich. Doch die Bundesagentur für Arbeit meldet noch mehr Erfreuliches vom deutschen Arbeitsmarkt. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 11:24

Gesetz gegen Gender-Pay-Gap
Schwesig will Lohnungleichheit verbieten

Manuela Schwesig Nach der Frauenquote plant Mauela Schwesig ihren nächsten Streich. Sie will die Lohndifferenz zwischen Männern und Frauen einebnen. Die Begründung ist zweifelhaft und die Arbeitsgeber sind schockiert. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 10:55

Sondersitzung in Berlin
22 Unions-Abgeordnete gegen Griechenlandpaket

Deutscher_Bundestag_Reichstag Bei einer Sondersitzung der Unionsfraktion haben 22 Abgeordnete gegen die Verlängerung des »Hilfsprogramms« für Griechenland gestimmt. Eine Verabschiedung gilt dennoch als sicher – auch dank der SPD. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 10:24

Innenminister de Maizère:
»Nach Paris ist es gefährlicher geworden«

deMaiziere2 Thomas de Maizère befürchtet, dass die Anschläge von Paris andere Taten inspirieren könnten. Es sei nun gefährlicher als zuvor. Eine Nachahmungstat habe es möglicherweise schon gegeben. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 09:38

EU-Land im Militärbündnis mit Moskau
Russland darf Häfen in Zypern nutzen

Zypern Hafen Mittelmeer Jachten Russland ist hat sich mit Zypern auf ein Militärbündnis geeinigt. Künftig darf Moskaus Marine die Insel ansteuern. Brüssel entgleitet die Kontrolle über den Süden und den Osten der EU. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 09:01

Koalitionstreffen ohne Einigung
Kein Steuerbonus für Energiesanierung

Dämmung Die steuerlich Förderung für das Dämmen von Gebäuden ist vorerst vom Tisch, da die Koalition  sich nicht einigen konnte. Auch der Handwerkerbonus wird weiter in seiner alten Form bestand habe. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
26. Februar 2015, 08:37

Erneutes Zurückrudern nach Einigung
Und wieder reden die Griechen vom Schulden­schnitt

Yanis_Giannis_Varoufakis_2015
Foto: European Union
Die griechische Regierung kehrt nach der Einigung zurück zur Forderung nach einem Schuldenschnitt. Privatisierungen will man ohne Rücksprache mit den Gläubigern wieder absagen. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (josch)
26. Februar 2015, 08:30

EU-Defizitgrenze darf weiter verfehlt werden
Frankreich braucht erst später sparen

Frankreich Nicht zum erstenmal verschoben, räumt die EU-Kommission Frankreich jetzt noch mehr Zeit ein, die festgelegte EU-Defizitgrenze einzuhalten - zufälligerweise bis zum Wahljahr 2017. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
26. Februar 2015, 08:00

Tendenzjournalismus
Verleumdungs-Kampagne gegen Lebens- und Familienschutz-Aktive

Bayerischer Rundfunk München Da braut sich etwas zusammen am christlich-rechten Rand. Dieser Meinung ist zumindest der Bayerische Rundfunk. Ein mehr als tendenziöser und manipulativer Radiobeitrag soll dafür Belege liefern und erntet Hörerprotest. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (kk)
25. Februar 2015, 14:57

Anzeige