weiss_riesengroß
3.000 Menschen protestierten bei der dritten DEMO FÜR ALLE für Ehe und Familie sowie gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung von Kindern (Bildergalerie) – ein neuer Rekord! weiterlesen
Foto: Demo für alle
Foto: Demo für alle
weiss_riesengroß
Ein weiteres Mal senkt die Europäische Zentralbank ihre Anforderungen zugunsten griechischer Banken. Offenbar haben diese kaum noch gute Sicherheiten vorzuweisen. weiterlesen
Foto: Der Rat der Europäischen Union
weiss_riesengroß
Bürger in Baden-Württemberg wehren sich weiter gegen den Bildungsplan 2015. Die Landesregierung unter Winfried Kretschmann steht unter Druck. 2016 wird wieder gewählt. Von MATHIAS VON GERSDORFF. weiterlesen
Foto: Demo für alle

Manfred Messmer
21. Oktober 2014 |
07:56

Indian Summer in Basel

Summer is almost gone - aber bevor der Winter kommt, gibt es wunderbare Momente, die es auszukosten gilt. Um das zu erkennen, muss man wohl ein bisschen älter - und weiser - geworden sein.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
20. Oktober 2014 |
16:04

Der Papst, die Hirten, die Herde und die Welt

Selbst wenn man Ahnung hat (oder sie zu haben meint): Einfach mal die Klappe halten! Da habe ich mich doch in der vergangenen Woche hinreißen lassen, meinem Vorsatz, zur Bischofssynode über die Familie nichts zu schreiben, untreu zu werden.

(1) b Beitrag lesen
Dipl. Ing. Michael Limburg
20. Oktober 2014 |
15:32

Neues Buch zur Energiewende – „Mehr Energie wagen – Plädoyer für eine erfolgreiche Energiewende“

Immer mehr Bücher erscheinen derzeit, welche die absehbaren, wie unabsehbaren, auf jeden Fall sehr teuren, Folgen der „Energiewende“ beschreiben. Je nach Faible des Autors im Tenor ablehnend, oder zustimmend. Autor Norbert Patzner hat es hingegen gewagt, sich mit dem hier vorgestellten Buch zwischen alle Stühle zu setzen, und dazu eine kolossale Fleißarbeit den Lesern vorgesetzt.

(0) b Beitrag lesen
Christian Ortner
20. Oktober 2014 |
15:12

BIZ warnt vor “Gefahren für die Finanzstabilität”

“…….Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt immer eindringlicher vor den Folgen der lockeren Geldpolitik weltweit.

(0) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
20. Oktober 2014 |
14:21

GRÜNROT lehnt Bildungsplan-Petition ab

Obwohl GRÜNROT mit dem Versprechen angetreten ist, den Stimmen der Bürger mehr Beachtung zu schenken, verschwinden jetzt mehr als 192 000 Bürgerstimmen gegen die Reform des Bildungsplans in Baden-Württemberg kommentarlos in der Schublade. Die Begründung will man nachliefern!

(1) b Beitrag lesen
David Bordiehn
20. Oktober 2014 |
14:07

Steuerzahlerpartei. Die FDP als Lobby der vergessenen Mehrheit.

In der derzeitige Debatte um das neue Profil der Partei eines politisch organisierten Liberalismus wird hiermit ein Vorschlag veröffentlicht, der auf Überlegungen zurückgreift, die bereits seit 2011 unter den “liberal-Liberalen” der Partei kursieren. Die Steuerzahler sind die vergessene Mehrheit in Deutschland. Wer zahlt, bestimmt. Grundgedanke. Wir setzen uns für die Leistungsträger der Gesellschaft ein. Denn Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Beatrix von Storch, MdEP
20. Oktober 2014 |
12:25

Die drei Säulen der AfD

Das große Dach der AfD, unter dem sich immer mehr Bürger sammeln, wird von drei starken Säulen getragen: Der liberalen Säule, der konservativen Säule und der direktdemokratischen Säule.

(7) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
20. Oktober 2014 |
10:32

Demo für alle – Impressionen

3000 Teilnehmer bei der Demo für alle heute in Stuttgart.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
20. Oktober 2014 |
10:25

Der Bahnstreik trifft die Falschen

CDU-Mitglied und GDL-Chef Claus Weselsky ist pausenlos damit beschäftigt, seinen arbeitskämpferischen Amoklauf zu rechtfertigen. Die breite Kritik an den Bahnstreiks ist mehr als berechtigt, denn Opfer sind die Fahrgäste und nicht die Bahn.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
20. Oktober 2014 |
10:13

Europas Mut gegen die Kleinen

Gleich gegen zwei Mitgliedsstaaten hat die EU-Kommission jetzt ein Verfahren aufgenommen. Gegen Österreich und Ungarn. Mutig? Kaum. Denn gegen Frankreich, den weitaus schlimmeren Rechtsverletzer, eiert Brüssel ständig herum.

(1) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
20. Oktober 2014 |
09:26

Willkürgeld

Der Blogger Cangrande hat mich in dieser Rezension an eine wichtige Unterscheidung erinnert, die mindestens auf den Merkantilisten James Steuart zurückgeht, nämlich dass Fiat Money nicht nur Kreditgeld sein kann, sondern auch reines Willkürgeld.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus-Dieter Humpich
19. Oktober 2014 |
15:30

Hinkley Point C

Der Aufreger der Woche, ist der geplante Neubau zweier Reaktoren als Ersatz für das Kernkraftwerk Hinkley Point. Für die einen ist es der lang ersehnte Neubeginn, für andere ein Sündenfall der europäischen Subventionswirtschaft. Vor allem ist es jedoch ein hoch komplexer Vorgang, für den man etwas mehr Zeit benötigt, als in den "Qualitätsmedien" zur Verfügung steht.

(2) b Beitrag lesen
Birgit Kelle
19. Oktober 2014 |
10:34

Lauft, Frauen, lauft!

Nein, was für eine neue Freiheit! US-Arbeitgeber bezahlen jetzt das Einfrieren der Eizellen, damit ist endlich Platz für Karriere und Arbeit bis zum Umfallen in den besten Jahren unseres Lebens. Hoch lebe die Emanzipation.

(9) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
19. Oktober 2014 |
06:41

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Achtzehnter Oktober 1989 Die ganze Welt spricht über den Machtwechsel in der DDR. Auch andernorts hat man die zustimmende Reaktion des neuen Generalsekretärs auf das chinesische Massaker

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
18. Oktober 2014 |
23:57

Darf die das oder nicht?

Die EZB und ihre Staatsfinanzierung vor dem Europäischen Gerichtshof – Ihr OMT-Beschluss ist Wirtschaftspolitik, nicht Geldpolitik – Bank und EU-Kommission im richterlichen Kreuzfeuer – Der weitere Gang des Verfahrens

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
18. Oktober 2014 |
14:54

Die ZEIT will es wissen

Religion interessiert keinen mehr? Darüber sind wir doch längst hinaus? Gläubige scheren sich nicht mehr um das, was ihre Kirche lehrt? Aussagen, dich ich mit einem Fragezeichen versehen habe, weil ich sie in Zweifel ziehe.

(4) b Beitrag lesen
Jenny Ger
18. Oktober 2014 |
13:26

Ausverkauf an der Börse: Bald kann man wieder einsteigen

Im Moment gehen die Aktienkurse nach unten. Aber das ist nur eine Korrektur; nach jedem Gewitter folgt Sonnenschein. Der große Knall wird ausbleiben. Wenn der Crash kommt, dann im Anleihensegment.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
18. Oktober 2014 |
11:30

TISA-Taser

Trotz aller Geheimhaltungsversuche, trotz des Verschweigens durch die Medien, trotz aller ersatzweise entzündeten Nebelkerzen hat zumindest ein kleiner Teil der deutschen Bevölkerung mitbekommen, dass unter dem Namen TTIP ein nie dagewesener ökonomischer Angriff sowohl auf den Sozialstaat einerseits als auch auf unsere bisherige Form marktwirtschaftlichen Wirtschaftens andererseits bevorsteht. Dabei geht es keineswegs um das

(1) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
18. Oktober 2014 |
09:01

Wendy Kaminer: “Panikmache gegen Vergewaltigungen an Unis erinnert an die Angst vor der Roten Gefahr”

Die Rhetorik über sexuelle Gewalt schlägt sich auch in den Gesetzen nieder. Die Rechtsanwälting Wendy Kaminer befürchtet dadurch Willkür und Diskriminierung.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
18. Oktober 2014 |
08:26

Die Energiewende zerstört ein zuverlässiges System

Auch Nachbarstaaten schädigt sie – Laufwasser-Kraftwerken in Österreich und der Schweiz droht das Aus – „Die größte Dumping-Aktion der Welt“ – Auch Pumpspeicherwerke in Deutschland geraten in Not

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
17. Oktober 2014 |
17:14

Was ein Bischof in unseren Tagen dringend tun sollte

Was hindert einen Bischof daran, in seiner Diözese eine katechetische Initiative zu ergreifen? Ein halbes oder ein ganzes Jahr lang mal alle andere Arbeit zurückstellen und das tun, was ein Bischof eben auch zu tun hat: Das Volk lehren. Ich bin mir sicher, daß das auch einem Bischof mal sehr gut tun würde.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
17. Oktober 2014 |
14:55

Die Neos-Neo-Logik: Wie bring ich noch mehr Politik in die OMV?

In liberaler Alt-Logik hingegen ist das Chaos um ÖIAG und OMV geradezu der ultimative Beweis dafür, dass Unternehmen nie im Staatseigentum stehen sollten. Doch "liberal" ist für Politiker nur ein Tarn-Wort.

(0) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
17. Oktober 2014 |
14:16

Abtreibung und Tötungshemmung

Der §218 erlaubt seit seiner sogenannten Reformierung den Schwangerschaftsabbruch ab der 12. Woche seit der Empfängnis. Es ist ganz interessant, sich einmal zu überlegen, warum es ausgerechnet von dieser Woche an so ist. Wenn man die Entwicklung der befruchteten Eizelle (Zygote) zum „Zellklumpen“, Embryo und Fötus beobachtet, stellt man fest, dass erst ab der 12. Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
17. Oktober 2014 |
13:22

Kein Hirte, weit und breit keiner!?

Die im Vatikan vertretenen Bischöfe, die sich jetzt in die Medien drängen, den Disput in die Öffentlichkeit tragen und unter den Gläubigen mehr Verwirrung als Orientierung stiften: Sie sollten sich schämen, sie sind allesamt keine Hirten!

(2) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
17. Oktober 2014 |
11:51

Fräck ju, Panorama!

Unglaublich! Zwei ARD-Magazine sind sich uneins über die Bewertung von Fracking. Im einen werden werden die Übertreibungen der Fracking-Gegner gezeigt. Im anderen wird die heile Welt wieder hergestellt, in der Fracking ganz, ganz böse ist.

(1) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
17. Oktober 2014 |
10:17

Ein Leben in Lüge um eines ruhigen Lebens willen führen?

Vaclav Havel schreibt in seinem Essay „Versuch, in der Wahrheit zu leben“ (Rowohlt: Hamburg, 1989) über die Funktionsweise eines posttotalitären Systems. Mitten im sich damals abzeichnenden Umbruch in seinem Heimatland und seiner erneuten Haftstrafe schrieb er seine scharfsinnigen Beobachtungen auf. Natürlich kann man nicht alles eins zu eins in eine andere Welt transferieren. Doch es Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Mathias von Gersdorff
17. Oktober 2014 |
10:02

Proteste gegen den Bildungsplan gehen in eine neue Phase

Mit Petitionen und Demonstrationen wehren sich Bürger in Baden-Württemberg gegen den Bildungsplan 2015. Die Landesregierung unter Winfried Kretschmann steht unter Druck, denn 2016 wird wieder gewählt. Wie werden sich die Eltern entscheiden?

(17) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
17. Oktober 2014 |
09:38

Tief Luftholen – Tonmitschnitt des Interviews mit Kardinal Kasper ist online

Walter Kardinal Kasper wird vom Magazin Zenith mit eigenartigen Äußerungen über afrikanische Bischöfe zitiert. Es ist eines Mannes mit dieser Lebensleistung als Theologe, Bischof und Kardinal der römsichen Kirche nicht angemessen, wenn er so mit den Brüdern umspringt.

(1) b Beitrag lesen
Giselher Suhr
17. Oktober 2014 |
08:03

»Ich hätte da mal eine Frage«

Radikalen, kampfbereiten Moslems will man die Ausreise aus Deutschland nach Syrien mit einem Passvermerk verwehren. Aber warum eigentlich? Gebt ihnen lieber ein 1.-Klasse-Ticket ins Kampfgebiet und den Kurden anständige Waffen!

(7) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
16. Oktober 2014 |
17:52

Der Frauen-Reißverschluss, die Logik und die Politik

Die ÖVP-Frauen fordern ein Reißverschlusssystem bei der Kandidatenbestellung. Haben solche Quotenforderungen eigentlich irgendeine Logik, außer dem Naturgesetz, dass die Volkspartei jeden rotgrünen Unsinn nachzumachen bereit ist?

(0) b Beitrag lesen

15. Oktober 2014 |
18:47

“Opferwettbewerb”

15. Oktober 2014 |
17:35

Armut auf dem Rückzug

15. Oktober 2014 |
10:39

Die Farbe des Lebens

Menschenrechtler prangern Kriegsverbrechen an
Ukrainische Armee soll Streubomben eingesetzt haben

Ukraine_Winter_Werbung_Westen Menschenrechtsaktivisten werfen der ukrainischen Armee den Einsatz geächteter Streubomben vor. Schon zuvor hatte Human Rights Watch die Armee wegen Kriegsverbrechen angeprangert. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
21. Oktober 2014, 08:40

Interview Andreas Marquart
Geld: »Ein Gut wie jedes andere«

Andreas Marquart
Foto: Andreas Marquart
Andreas Marquart, Vorstand des Ludwig von Mises Institut Deutschland, erklärt im Freiewelt-Interview das herrschende Geldsystem und zeigt eine Alternative dazu auf: den freien Geldmarkt. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (rk)
21. Oktober 2014, 08:00

Ozeanversauerung:
Der böse kleine Bruder der Klimaerwärmung

wasser Die angebliche globale Klimaerwärmung, die schon seit 18 Jahren nicht mehr stattfindet, hat durch Dr. Mark vom AWI, Bremerhaven, einen “bösen kleinen Bruder” bekommen. Nun wurde es auch höchste Zeit, einen solchen Bruder zu finden, nachdem die Klima-Schwester immer mehr schwächelt. Beitrag lesen(1)b
Dr. D. E. Koelle
20. Oktober 2014, 15:32

Vom Lokführer- zum Pilotenstreik
Merkel will Gewerk­schaften zur Tarif­einheit drängen

Angela_Merkel_CDU_2013 Recht kleine Gewerkschaften legen seit Tagen den Personenverkehr in Deutschland lahm. Nach den Lokführern streiken jetzt die Piloten. Die Bundesregierung will durch ein neues Gesetz zur Tarifeinheit dem stärker Einhalt gebieten. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 15:32

Deutsch-französische Konsultationen in Berlin
Frankreich fordert deutsche Milliarden-Investitionen

Michel_Sapin_2013 Frankreich wünscht von Deutschland ein milliardenschweres Investitions­programm, um die Konjunktur in Europa zu beleben. Dazu treffen sich heute die Finanz- und Wirtschaftsminister beider Länder in Berlin. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 14:39

Absturz der MH17 in der Ostukraine
Separatisten weisen BND-Schuld­zu­weisung zurück

MH17 Ein neuer BND-Bericht weist prorussischen Separatisten die Schuld am Absturz des Passagierflugzeugs MH17 zu. Diese weisen die Anschuldigungen als haltlos zurück. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 13:54

Drittstärkste Fraktion von Nobelstiftung ausgeschlossen
Schweden­demokraten dürfen nicht zur Nobelpreis­feier

nobelpreis_halle Die Schwedendemokraten seien als Rechtspopulisten »keine gewöhnliche Partei«. Die Nobelpreisstiftung schloß daher die drittstärkste Fraktion als einzige politische Kraft Schwedens von der Preisverleihungsfeier aus. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 13:07

Debatte in der Bischofssynode
Kardinal Burke sieht Schaden durch Papst angerichtet

Archbishop_Raymond_Leo_Burke Deutliche Kritik an Papst Franziskus richtet der vor seiner Ablösung im Präfektenamt stehende Kardinal Burke angesichts der internen Debatte um Geschiedene und Homosexuelle. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 12:17

Vortrag von Heribert Hirte
Naher Osten: Religionsverfolgung ist Zeichen der Unfreiheit

Foto: Gerd Seidel / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de, via Wikimedia Commons Die Verfolgung religiöser Minderheiten im Vorderen Orient spiegelt die allgemeine Einschränkung der dortigen gesellschaftlichen Freiheit wider. Was kann die Politik tun? Beitrag lesen(2)b
Redaktion (nabu)
20. Oktober 2014, 11:45

SPD-Mitgliederentscheid über Berlins künftigen Regierungs­chef
Der Nachfolger Wowereits heißt Michael Müller

michael_müller Der 49-jährige Michael Müller soll jetzt nach einer Entscheidung der SPD-Basis im Dezember Nachfolger von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister von Berlin werden. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 11:06

Protokoll deutet auf Skandal hin
Wusste EZB-Rat um Insolvenz der Cyprus Popular Bank?

EZB_Europäische_Zentralbank Ein Sitzungsprotokoll des EZB-Rats offenbart: Man konnte wissen, dass die Cyprus Popular Bank pleite war. Dennoch reichte man ELA-Kredite aus. Großinvestoren konnten ihre Schäfchen ins Trockene bringen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
20. Oktober 2014, 10:24

Bundesregierung duldet französische Schuldenpolitik
Deutschland fürchtet Eklat mit Frank­reich wegen Stabilitäts­pakt

Merkel_Hollande
Foto: Bundesregierung/Kugler
Frankreichs Haushalt verletzt 2015 den Euro-Stabilitätspakt. Mehrere fordern eine Rückweisung durch die EU-Kommission. Die Bundesregierung will Paris hingegen weiter Zeit geben. Man fürchtet um das deutsch-französische Verhältnis. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 09:00

Diskussion über ärztliche Beihilfe zur Selbsttötung
EKD überprüft Nein zur Sterbehilfe

Nikolaus_Schneider_EKD Die Evangelische Kirche erwägt offenbar ihre bisher klare Position gegen eine gesetzliche Regelung, welche Ärzten die Beihilfe zur Selbsttötung erlaubt, zu überdenken. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 08:30

3.000 in Stuttgart gegen Bildungsplan 2015
DEMO FÜR ALLE mit neuem Teilnehmerrekord

Demo_für_alle_Oktober_2014_4
Foto: Demo für alle
3.000 Menschen protestierten bei der dritten DEMO FÜR ALLE für Ehe und Familie sowie gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung von Kindern - ein neuer Rekord! Beitrag lesen(8)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 08:00

»Würde nie so reden«
Wirbel um Kardinal Kaspers Interview­äußerungen

Vatikan Kardinal Kasper steht wegen seiner Äußerung über afrikanische Bischöfe in der Kritik. Doch das war nur eine überinterpretierte Formulierung. Kritikwürdig ist sein Versuch, die Lehre der Kirche zu relativieren. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (oe)
17. Oktober 2014, 14:04

Anzeige