weiss_riesengroß
Wenn US-Politiker sich außenpolitisch wie Elefanten im Porzellanladen benehmen: Anstatt auf die Befindlichkeiten anderer Kulturen Rücksicht zu nehmen, wird knallhart der Weltmachtanspruch verteidigt. weiterlesen
weiss_riesengroß
Jean-Claude Juncker will keine Strafen gegen Defizit-Sünder wie Frankreich und Italien verhängen. Er wolle sich generell mit Einmischungen zurückhalten. Das wäre löblich, wenn es nicht den Euro gäbe. weiterlesen
Fotos: Der Rat der Europäischen Union
weiss_riesengroß
Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für ein drittes Hilfspaket für Griechenland. Die geplante Maßnahme werde einen neuerlichen Rechtsbruch bedeuten, schreibt Klaus-Peter Willsch (CDU). weiterlesen
Foto: klaus-peter-willsch.de

Felix Honekamp
28. November 2014 |
13:40

Waffen gegen ungeborene Kinder

Die Entscheidung zum rezeptfreien Verkauf der „Pille danach“ ist – egal welche Beratungshürden man sonst aufbaut – vergleichbar mit der, die man schon mal mit der Fristen- und Beratungs-„Lösung“ zur Abtreibung getroffen hat: Ein zusätzlicher Baustein in der Geschichte der Geringschätzung des Lebens zu seinem Beginn!

(0) b Beitrag lesen
Mohammad Moshiri
28. November 2014 |
12:33

Was ist überhaupt Toleranz?

Wer tolerant ist, der kennt Verantwortlichkeit: Zu den Menschen, zu politischen und gesellschaftlichen Ereignissen und zu sich selbst. Wer tolerant ist, kann nicht Egoist sein. Wer tolerant ist hilft den Anderen.

(2) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
28. November 2014 |
11:16

Professx Lann Hornscheidt entsetzt: “Ich soll meiner Professur enthoben werden”

Professor Lann Hornscheidt gibt dem "Freitag" ein Interview. Leider erfährt man nichts darüber, warum der Vorwurf, sie habe zu Straftaten aufgerufen, "absurd" sein soll.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
28. November 2014 |
09:49

Team Stronach – der alte Mann und die Partei

Um als Partei Erfolg zu haben, braucht man nicht nur eine sinnvolle inhaltliche Aufstellung, sondern – mindestens ebenso wichtig – gutes politisches Personal. Und da ist von der TS-Fraktion noch gar nichts Überzeugendes zu sehen gewesen.

(0) b Beitrag lesen
Klaus Kelle
28. November 2014 |
09:18

Unsere Kultur wird verscherbelt

Money makes the world go round – das ist wahrlich keine neue Erkenntnis.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
28. November 2014 |
08:22

Welt ohne Gott?

Markus Widenmeyer, Naturwissenschaftler und Philosoph, hat ein Buch über den Naturalismus verfasst. In Welt ohne Gott? untersucht er die wichtigsten Argumente des Naturalismus und legt eine Begründung seines christlichen Gottesglaubens vor.

(0) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
27. November 2014 |
23:40

Neurofeedback statt Ritalin

Mir war leider bis dato unbekannt, was das Neurofeedback-Verfahren leistet, aber offensichtlich kann es Kinder vor Ritalin bewahren.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Alexander Ulfig
27. November 2014 |
22:53

Warum Gender-Mainstreaming einen radikalen Biologismus bedeutet

In der Gender-Theorie geht man davon aus, dass es einen Unterschied zwischen dem biologischen Geschlecht (sex) und dem sozialen Geschlecht (gender) gibt.

(1) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
27. November 2014 |
21:09

Existenz­vernichtungs­programm für externe Spezialisten?

Die Verunsicherung bei vielen Unternehmen und externen Spezialisten ist groß. Juristen hingegen dürften sich über eine Art Beschäftigungsprogramm freuen. Worum es geht? Der Gesetzgeber hat zwar ausdrücklich die Möglichkeit geschaffen, dass Firmen selbständige Experten in Projekten einsetzen. “Für die Zusammenarbeit existiert allerdings ein für den juristischen Laien auf den ersten Blick nicht durchschaubares Regelwerk. Sollten Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
27. November 2014 |
18:14

Ganztagsschulen – eine Gefahr!

Der Leitartikel der heutigen Ausgabe der Schwäbischen Zeitung titelt: „Gefahr für Ganztagsschulen“. Die Autorin bemängelt das unausgewogene Sparessen mit billigem Fleisch ohne ausreichendes Angebot von Gemüse an Schulen und warnt:

(0) b Beitrag lesen
Matthias Heitmann
27. November 2014 |
17:34

Gewinnquote der Frauenquote = 0

Die Frauenquote unterteilt Karrierefrauen in zwei Gruppen: die schon vor ihrer Einführung 2016 oben waren und die anderen.

(3) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
27. November 2014 |
16:30

Hase, Igel und der „Spiegel“

Man mag so bekloppt sein, wie’s nur geht – manche „Spiegel“-Redakteure sind einem diesbezüglich immer ein Stück weit voraus.

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
27. November 2014 |
13:34

Die gute Seele Europas

Der Papst war im Europaparlament, weitgehend außerhalb der Öffentlichkeit, immerhin mit einem kleinen Beitrag im Heutejournal des gestrigen Abends bedacht.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
27. November 2014 |
13:03

Weihnachtsaktion 2014

Schon wieder ist ein Jahr vergangen. Ich möchte mich auch diesmal bei allem meinen Lesern herzlich für das Interesse an den Beträgen und Disputen bedanken!

(2) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
27. November 2014 |
11:06

Starre Frauenquote kommt

Durch politische Spielchen, nämlich “Schwesigs Werk und Kauders Beitrag”, kommt jetzt tatsächlich eine schlechte Frauenquote für Aufsichtsräte, wie sie schon letztes Jahr grundsätzlich vereinbart wurde (siehe ‘Union und SPD für, AfD gegen Quoten’).

(4) b Beitrag lesen
Bernhard Lassahn
27. November 2014 |
10:21

Deutsche Frauen, deutscher Sang

Es ist schon ein paar Sommer her, da geschah es unvermutet in der S-Bahn, mitten in Berlin: Die Stadt war in trübes Goldlicht getaucht, die ersten Lichter gingen an, obwohl es noch hell war, man hatte irgendwie das Gefühl, dass alle Fenster offen standen und eine angenehme Milde in der Luft lag.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
26. November 2014 |
17:05

Gesamtgesell­schaftliche Aufgabe?

Wer gestern Plasbergs „Hart aber fair“ gesehen hat, konnte sich erstaunt die Augen reiben: Da saß die als Katholikin vorgestellte Birgit Kelle, die in einer heiße Diskussion immer wieder den Versuch einer Versachlichung startete.

(5) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
26. November 2014 |
14:48

Geplantes US-Gesetz: Lügen, um jemanden ins Bett zu bekommen, soll als Vergewaltigung gelten

Wenn wir den Begriff der Vergewaltigung nur weit genug ausdehnen, haben wir irgendwann wirklich unsere Rape Culture:

(4) b Beitrag lesen
Christian Ortner
26. November 2014 |
12:43

Wenn die Bankkunden das verstehen, kommt es zum Run

“…..Im heutigen Geldsystem, in dem der Staat das Monopol der Geldproduktion innehat, kann allerdings die Zentralbank – auch in Zusammenarbeit mit den Regulatoren – diesen oder jenen Marktzins quasi in den Negativbereich zwingen.

(2) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
26. November 2014 |
12:29

Glaubens- und Gewissensfreiheit: Ein teures Gut

Os Guinness. The Global Public Square: Religious Freedom and the Making of a World Safe for Diversity. IVP: Nottingham, 2013. 241 Seiten. Euro 7,40 (Kindle-Version). Guinness‘ Vermächtnis: Ein Weckruf Shame, then, on the people of Switzerland, who in an open violation of freedom of religion and belief, voted in 2009 to forbid the construction of Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
26. November 2014 |
11:36

Wir fordern ein “Parents-Mainstreaming”!

Sehr geehrte Frau Dierssen von den Evangelischen Frauen in Württemberg,

(0) b Beitrag lesen
Stefan Fuchs
26. November 2014 |
10:37

Null problemo? Die Schattenseiten der Migrations­freizügigkeit

Sind die Schweizer fremdenfeindlich, gar rassistisch und völlig irrational? Diesen Eindruck erweckten die Medienberichte zur Volksabstimmung gegen Zuwanderung, die im Februar 2014 eine Mehrheit fand, obwohl viele Politiker, Wirtschaft und Medien die Abstimmung entschieden bekämpften.

(0) b Beitrag lesen
Eckhard Kuhla
26. November 2014 |
09:48

Eltern-DEMO: eine Regierung zeigt ihr Gesicht

Eine Teilnehmerin berichtet:

(1) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
26. November 2014 |
09:09

Politiker als Angeklagte: die Quadratur des Kreises

In Portugal ist am Wochenende Expremier Jose Socrates festgenommen worden. Der einstige Bannerträger der dortigen – und auch der europäischen – Sozialisten steht unter Korruptionsverdacht. Diese Verhaftung macht erfreut und betrübt zugleich.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
25. November 2014 |
18:01

Rezension: Neues Buch Meilenstein bei der Debatte um häusliche Gewalt

Dass ein nicht-sexistisches Herangehen an häusliche Gewalt den Stand der wissenschaftlichen Forschung an seiner Seite hat, wird also nicht ausreichen, um den gegenwärtigen Sexismus aufzubrechen. Das wird nur durch politische Unterstützung und zivilbürgerliches Engagement einer wachsenden Männerrechtsbewegung möglich sein.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
25. November 2014 |
17:18

Der Crash kommt nicht

Ich bin mir sicher, “der Crash ist die Lösung”. Aber ich glaube nicht, dass es dazu kommt, denn die Mächtigen dieser Erde sitzen tief im Sattel. Lasst uns die Party genießen, solange sie noch läuft – und ich sag´s euch: Sie läuft noch lange!

(5) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
25. November 2014 |
15:51

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Vierundzwanzigster November 1989 Die Demonstrationen in der Tschechoslowakei zeigen Wirkung: Die gesamte Führung der Kommunistischen Partei tritt zurück und macht den Weg frei für Reformen und demokratische Wahlen.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
25. November 2014 |
15:42

Fortpflanzungsmedizin: zynische SPÖ und wert-lose ÖVP

Ausgerechnet jetzt sind ausgerechnet die SPÖ-Abgeordneten mit Buttons herumgelaufen: „Kinder haben Rechte“. Dabei steht doch gerade die SPÖ an der Spitze der jetzt in die Zielgerade gekommenen Versuche, Kindern per Gesetz eines ihrer zentralsten Rechte zu nehmen, nämlich das auf Vater UND Mutter.

(2) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
25. November 2014 |
15:21

Zensursula reloaded – Die neue Datenkrake heißt Financial Blocking

Internetspiel-Sperren gemäß Glücksspielstaatsvertrag: Datenschützer Thilo Weichert befürchtet Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür Kiel, November 2014. Sie greift wieder an, die staatlich gezüchtete Datenkrake, deren findige Arme einen neuen Weg ausgemacht haben, die Datenschützer zu überlisten: Derzeit im Visier staatlicher Überwachungsfetischisten ist der angebliche Kampf gegen vermeintlich illegales Glücksspiel. Auf Grundlage des von den Bundesländern verabschiedeten Glücksspielstaatvertrages Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
25. November 2014 |
14:55

Die evangelische Kirche – das neue Staatsorgan

Ach, wie nett sie doch sind, unsere Pfarrpersonen, die immer so wohlwollende klare Worte finden, wenn es um links-grüne Ideologien geht und so unklar werden, wenn es um die Bibel geht.

(5) b Beitrag lesen

25. November 2014 |
11:50

Überall Faschisten

25. November 2014 |
08:27

Der gekreuzigte König

24. November 2014 |
22:21

Austritt und Neubeginn

24. November 2014 |
18:13

Dividenden als Luxusproblem

24. November 2014 |
13:03

Die Österreich-Blase

24. November 2014 |
10:11

Christus unser König!

Annährung an orthodoxe Kirchen
Franziskus besucht Türkei

Papst_Franziskus_2014 Papst Franziskus wird seine Reise in die Türkei auch nutzen, um die Nähe zu ökumenischen Patriarch von Konstantinopel zu suchen, der das Oberhaupt der orthodoxen Christen ist. Das Ende der Kirchenspaltung ist dies noch nicht. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 13:07

Präsidentschaft 2017
Sarkozy zittert um starkes Comeback

Nicolas_Sarkozy Nikola Sarkozy will sich erneut zum Vorsitzenden seiner Partei UMP wählen lassen. Doch auch mit einem schwachen Sieg dürfte es ihm schwerfallen, sein eigentliches Ziel einer Präsidentschaftskandidatur zu erreichen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
28. November 2014, 12:17

Politik und Diplomatie
US-Politiker in China: Rhetorik der Arroganz

Leon_Panetta_Liang_Guanglie Wenn US-Politiker sich außenpolitisch wie Elefanten im Porzellanladen benehmen: Anstatt auf die Befindlichkeiten anderer Kulturen Rücksicht zu nehmen, wird knallhart der Weltmachtanspruch verteidigt. Beitrag lesen(0)b
Institut für Strategische Studien Berlin (ISSB e.V.)
28. November 2014, 11:53

Deflation des Dollars ein Grund
Rosneft –Chef: »Ölpreis könnte auf 60 Dollar fallen«

Ölpumpe Der Chef des russischen Ölkonzerns Rosneft glaubt, der Ölpreis könnte auf bis zu 60 Dollar sinken. Verantwortlich sei die Förderung in den USA, ein Überangebot und der Dollar-Kurs. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 11:42

Erntedankfest
Stromausflälle zu Thanksgiving

Winter_Frost_Eisblume Zum Thanskgiving Wochenende kam es in den USA zu großflächigen Stromausfällen. In hundertausenden Haushalten bleib der Truthahn kalt. Zuvor sorgten heftige Stürme für ein Verkehrschaos. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
28. November 2014, 11:11

Jacek Saryusz-Wolski:
»Krieg zwischen Ukraine und Russland steht bevor«

Jacek Saryusz-Wolski Der Vize-Präsident des EU-Parlaments glaubt, so schrieb er auf Twitter, das ein Krieg zwischen Russland und der Ukraine unmittelbar bevorsteht. Nato und Russland bringen derweil weitere Waffen in Stellung. Beitrag lesen(6)b
Redaktion
28. November 2014, 10:52

Rede zur EU
Cameron wird mit Austritt Großbri­tanniens drohen

David_Cameron_2011 In seiner lang erwarteten Rede zur EU wird David Cameron erstmals mit einem Austritt Großbritanniens aus der EU drohen. Dies berichtet die britische Zeitung The Telegraph. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 10:15

»Dieses Mal werde ich nicht diktieren, was zu tun ist«
Juncker will keine Strafen für Schuldenländer

Jean-Claude_Juncker_2014 Jean-Claude Juncker will keine Strafen gegen Defizit-Sünder wie Frankreich und Italien verhängen. Er wolle sich generell mit Einmischungen zurückhalten. Das wäre löblich, wenn es nicht den Euro gäbe. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 09:42

Eurorebell Willsch läutet die Alarmglocken
3. Griechenland­paket: Ein Vorrats­beschluss für neue Kredite

Klaus-Peter_Willsch_2008 Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für ein drittes Hilfspaket für Griechenland. Die geplante Maßnahme werde einen neuerlichen Rechtsbruch bedeuten, schreibt Klaus-Peter Willsch (CDU) Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 09:13

Länder lehnen Altmaiers Vorschlag ab
Bund soll sich an Flüchtling­kosten beteiligen

Woidke Hundertausende flüchten nach Deutschland. Niemand weiß wie man die Unterbringung bezahlen soll. Die Länder haben nun einen Vorschlag aus dem Kanzleramt zurückgewiesen. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
28. November 2014, 08:36

Rot-grüne Demonstranten outen sich
»Scheiß-Kinder!«

Demo_für_Alle_Hannover_2014_8
Foto: demofueralle.de
Bezeichnete Hannovers Personaldezernent Harald Härke die Teilnehmer der DEMO FÜR ALLE als »Dumpfbacken«, fielen den Gegendemonstranten noch ganz andere Verbalinjurien ein. Beitrag lesen(9)b
Redaktion (mr)
27. November 2014, 15:29

Fußballverein Real Madrid
Arabischer Sponsor – Kreuz aus Wappen entfernt

Real_Madrid_National_Bank_Abu_Dhabi
Foto: Wikipedia, Screenshot
Für eine Werbekampagne verzichtet der Fußballverein Real Madrid auf das Kreuz in seinem Logo. Partner ist eine arabische Bank. Bei Fußballspielen tritt man weiterhin mit dem Originallogo an. Beitrag lesen(6)b
Redaktion (oe)
27. November 2014, 15:11

Kampagne gegen Karla Etschenberg
Homo-Aktivist prangert »schwulen Faschismus« an

Magnus-Hirschfeld-Ufer Karla Etschenberg hat etwas ganz Schlimmes getan: Sie hat differenziert. Dem Internet-Portal queer.de passt das nicht und hat eine Kampagne gestartet. Doch der Wiederspruch ist unerwartet heftig. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
27. November 2014, 14:27

Reform per Referendum
Grillo: Italien raus aus dem Euro

Beppe_Grillo_2014 Der Euro hat Italien in eine schwierige Lage gebracht, meint Beppe Grillo. Er fordert deshalb die Wiedererlangung »der monetären Souveränität«. Ein Referendum soll dem Parlament in Rom Beine machen. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (oe)
27. November 2014, 12:26

Wahl des Ministerpräsidenten
CDU in Thüringen mit eigenem Kandidaten

Thüringen_Erfurt_Landtag Die CDU wird bei der Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen mit einem eigenen Kandidaten antreten. Nur mit wem: Lieberknecht oder Mohring? Die AfD würde nur den Letztgenannten mitwählen. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (oe)
27. November 2014, 12:01

Anzeige