weiss_riesengroß
3.000 Menschen protestierten bei der dritten DEMO FÜR ALLE für Ehe und Familie sowie gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung von Kindern – ein neuer Rekord! weiterlesen
Foto: Demo für alle
Foto: Demo für alle
weiss_riesengroß
Ein weiteres Mal senkt die Europäische Zentralbank ihre Anforderungen zugunsten griechischer Banken. Offenbar haben diese kaum noch gute Sicherheiten vorzuweisen. weiterlesen
Foto: Der Rat der Europäischen Union
weiss_riesengroß
Bürger in Baden-Württemberg wehren sich weiter gegen den Bildungsplan 2015. Die Landesregierung unter Winfried Kretschmann steht unter Druck. 2016 wird wieder gewählt. Von MATHIAS VON GERSDORFF. weiterlesen
Foto: Demo für alle

Prof. Dr. Alexander Dilger
20. Oktober 2014 |
09:26

Willkürgeld

Der Blogger Cangrande hat mich in dieser Rezension an eine wichtige Unterscheidung erinnert, die mindestens auf den Merkantilisten James Steuart zurückgeht, nämlich dass Fiat Money nicht nur Kreditgeld sein kann, sondern auch reines Willkürgeld.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus-Dieter Humpich
19. Oktober 2014 |
15:30

Hinkley Point C

Der Aufreger der Woche, ist der geplante Neubau zweier Reaktoren als Ersatz für das Kernkraftwerk Hinkley Point. Für die einen ist es der lang ersehnte Neubeginn, für andere ein Sündenfall der europäischen Subventionswirtschaft. Vor allem ist es jedoch ein hoch komplexer Vorgang, für den man etwas mehr Zeit benötigt, als in den "Qualitätsmedien" zur Verfügung steht.

(0) b Beitrag lesen
Birgit Kelle
19. Oktober 2014 |
10:34

Lauft, Frauen, lauft!

Nein, was für eine neue Freiheit! US-Arbeitgeber bezahlen jetzt das Einfrieren der Eizellen, damit ist endlich Platz für Karriere und Arbeit bis zum Umfallen in den besten Jahren unseres Lebens. Hoch lebe die Emanzipation.

(6) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
19. Oktober 2014 |
06:41

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Achtzehnter Oktober 1989 Die ganze Welt spricht über den Machtwechsel in der DDR. Auch andernorts hat man die zustimmende Reaktion des neuen Generalsekretärs auf das chinesische Massaker

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
18. Oktober 2014 |
23:57

Darf die das oder nicht?

Die EZB und ihre Staatsfinanzierung vor dem Europäischen Gerichtshof – Ihr OMT-Beschluss ist Wirtschaftspolitik, nicht Geldpolitik – Bank und EU-Kommission im richterlichen Kreuzfeuer – Der weitere Gang des Verfahrens

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
18. Oktober 2014 |
14:54

Die ZEIT will es wissen

Religion interessiert keinen mehr? Darüber sind wir doch längst hinaus? Gläubige scheren sich nicht mehr um das, was ihre Kirche lehrt? Aussagen, dich ich mit einem Fragezeichen versehen habe, weil ich sie in Zweifel ziehe.

(3) b Beitrag lesen
Jenny Ger
18. Oktober 2014 |
13:26

Ausverkauf an der Börse: Bald kann man wieder einsteigen

Im Moment gehen die Aktienkurse nach unten. Aber das ist nur eine Korrektur; nach jedem Gewitter folgt Sonnenschein. Der große Knall wird ausbleiben. Wenn der Crash kommt, dann im Anleihensegment.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
18. Oktober 2014 |
11:30

TISA-Taser

Trotz aller Geheimhaltungsversuche, trotz des Verschweigens durch die Medien, trotz aller ersatzweise entzündeten Nebelkerzen hat zumindest ein kleiner Teil der deutschen Bevölkerung mitbekommen, dass unter dem Namen TTIP ein nie dagewesener ökonomischer Angriff sowohl auf den Sozialstaat einerseits als auch auf unsere bisherige Form marktwirtschaftlichen Wirtschaftens andererseits bevorsteht. Dabei geht es keineswegs um das

(1) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
18. Oktober 2014 |
09:01

Wendy Kaminer: “Panikmache gegen Vergewaltigungen an Unis erinnert an die Angst vor der Roten Gefahr”

Die Rhetorik über sexuelle Gewalt schlägt sich auch in den Gesetzen nieder. Die Rechtsanwälting Wendy Kaminer befürchtet dadurch Willkür und Diskriminierung.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
18. Oktober 2014 |
08:26

Die Energiewende zerstört ein zuverlässiges System

Auch Nachbarstaaten schädigt sie – Laufwasser-Kraftwerken in Österreich und der Schweiz droht das Aus – „Die größte Dumping-Aktion der Welt“ – Auch Pumpspeicherwerke in Deutschland geraten in Not

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
17. Oktober 2014 |
17:14

Was ein Bischof in unseren Tagen dringend tun sollte

Was hindert einen Bischof daran, in seiner Diözese eine katechetische Initiative zu ergreifen? Ein halbes oder ein ganzes Jahr lang mal alle andere Arbeit zurückstellen und das tun, was ein Bischof eben auch zu tun hat: Das Volk lehren. Ich bin mir sicher, daß das auch einem Bischof mal sehr gut tun würde.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
17. Oktober 2014 |
14:55

Die Neos-Neo-Logik: Wie bring ich noch mehr Politik in die OMV?

In liberaler Alt-Logik hingegen ist das Chaos um ÖIAG und OMV geradezu der ultimative Beweis dafür, dass Unternehmen nie im Staatseigentum stehen sollten. Doch "liberal" ist für Politiker nur ein Tarn-Wort.

(0) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
17. Oktober 2014 |
14:16

Abtreibung und Tötungshemmung

Der §218 erlaubt seit seiner sogenannten Reformierung den Schwangerschaftsabbruch ab der 12. Woche seit der Empfängnis. Es ist ganz interessant, sich einmal zu überlegen, warum es ausgerechnet von dieser Woche an so ist. Wenn man die Entwicklung der befruchteten Eizelle (Zygote) zum „Zellklumpen“, Embryo und Fötus beobachtet, stellt man fest, dass erst ab der 12. Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
17. Oktober 2014 |
13:22

Kein Hirte, weit und breit keiner!?

Die im Vatikan vertretenen Bischöfe, die sich jetzt in die Medien drängen, den Disput in die Öffentlichkeit tragen und unter den Gläubigen mehr Verwirrung als Orientierung stiften: Sie sollten sich schämen, sie sind allesamt keine Hirten!

(1) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
17. Oktober 2014 |
11:51

Fräck ju, Panorama!

Unglaublich! Zwei ARD-Magazine sind sich uneins über die Bewertung von Fracking. Im einen werden werden die Übertreibungen der Fracking-Gegner gezeigt. Im anderen wird die heile Welt wieder hergestellt, in der Fracking ganz, ganz böse ist.

(1) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
17. Oktober 2014 |
10:17

Ein Leben in Lüge um eines ruhigen Lebens willen führen?

Vaclav Havel schreibt in seinem Essay „Versuch, in der Wahrheit zu leben“ (Rowohlt: Hamburg, 1989) über die Funktionsweise eines posttotalitären Systems. Mitten im sich damals abzeichnenden Umbruch in seinem Heimatland und seiner erneuten Haftstrafe schrieb er seine scharfsinnigen Beobachtungen auf. Natürlich kann man nicht alles eins zu eins in eine andere Welt transferieren. Doch es Artikel lesen

(2) b Beitrag lesen
Mathias von Gersdorff
17. Oktober 2014 |
10:02

Proteste gegen den Bildungsplan gehen in eine neue Phase

Mit Petitionen und Demonstrationen wehren sich Bürger in Baden-Württemberg gegen den Bildungsplan 2015. Die Landesregierung unter Winfried Kretschmann steht unter Druck, denn 2016 wird wieder gewählt. Wie werden sich die Eltern entscheiden?

(13) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
17. Oktober 2014 |
09:38

Tief Luftholen – Tonmitschnitt des Interviews mit Kardinal Kasper ist online

Walter Kardinal Kasper wird vom Magazin Zenith mit eigenartigen Äußerungen über afrikanische Bischöfe zitiert. Es ist eines Mannes mit dieser Lebensleistung als Theologe, Bischof und Kardinal der römsichen Kirche nicht angemessen, wenn er so mit den Brüdern umspringt.

(1) b Beitrag lesen
Giselher Suhr
17. Oktober 2014 |
08:03

»Ich hätte da mal eine Frage«

Radikalen, kampfbereiten Moslems will man die Ausreise aus Deutschland nach Syrien mit einem Passvermerk verwehren. Aber warum eigentlich? Gebt ihnen lieber ein 1.-Klasse-Ticket ins Kampfgebiet und den Kurden anständige Waffen!

(7) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
16. Oktober 2014 |
17:52

Der Frauen-Reißverschluss, die Logik und die Politik

Die ÖVP-Frauen fordern ein Reißverschlusssystem bei der Kandidatenbestellung. Haben solche Quotenforderungen eigentlich irgendeine Logik, außer dem Naturgesetz, dass die Volkspartei jeden rotgrünen Unsinn nachzumachen bereit ist?

(0) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
16. Oktober 2014 |
16:27

Eltern, schützt eure Kinder!

Die freie Journalistin Marie Amrhein bespricht in ihrer CICERO-Kolumne das neu erschienene Buch des Kinderarztes Herbert Renz-Polster mit dem Titel: »Die Kindheit ist unantastbar«.

(0) b Beitrag lesen
Christian Ortner
16. Oktober 2014 |
13:52

Wer nicht dienen kann, will herrschen

Dieser ganzen fanatischen Verteidigung von Planwirtschaft und Sozialismus liegt oft nichts anderes zu Grunde als das insgeheime Bewusstsein der eigenen Minderwertigkeit und Ineffizienz.

(1) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
16. Oktober 2014 |
12:45

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

Siebzehnter Oktober 1989 Nach der gestrigen Erschütterung durch die Bilder von der Leipziger Demonstration folgt auf der wöchentlichen Politbürositzung für SED-Chef Honecker die nächste Katastrophe.

(0) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
16. Oktober 2014 |
11:55

C.G. Jung und Papst Franziskus: statt hehrer Ideale realistische Menschlichkeit!

„Das Böse ist zu einer sichtbaren Großmacht geworden“. Die Aussage C. G. Jungs (1875-1961) gewinnt heute eine nie erwartete Aktualität.

(1) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
16. Oktober 2014 |
10:55

Aufnahmetest für Feuerwehr: Alle Frauen fielen durch

Vier sind wegen mangelnder körperlicher Eignung durchgefallen. Und das, obwohl das Gleichbehandlungsbüro für sie ein Extra-Training organisiert hatte.

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
16. Oktober 2014 |
09:28

Rosenkranz­betrachtung: Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat

Zum letzten Beitrag dieser Rosenkranzreihe, in dem es um die Empfängnis Jesu ging gab es ein paar Kommentare, die mich ein bisschen nachdenklich gemacht haben.

(8) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
15. Oktober 2014 |
19:18

Überschreitungen unter dem Deckmantel der Vielfalt

Kinder sollen ihre „Lieblingsstellung“ zeigen, Puffs planen, Massagen üben. Die sexuelle Aufklärung missachtet Grenzen. Die Politik will es so.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
15. Oktober 2014 |
18:47

“Opferwettbewerb”

Dass inzwischen auch immer mehr Männer über ihre Anliegen und Diskriminierungserfahrungen berichten, entgeht dem feministischen Lager selbstverständlich nicht.

(1) b Beitrag lesen
Matthias Heitmann
15. Oktober 2014 |
17:35

Armut auf dem Rückzug

“Laut dem Index ist die Zahl der Hungernden seit 1990 weltweit um 39 Prozent gesunken.” Mir fehlt es an Fantasie, um mir vorzustellen, wie man dies nicht für eine extrem gute Nachricht halten kann.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
15. Oktober 2014 |
15:44

1989- Tagebuch der Friedlichen Revolution

  Fünfzehnter Oktober 1989 Die Reformwelle erfasst jetzt auch die staatstragenden Schichten der DDR. An der Humboldt-Universität wird eine unabhängige Studentenvertretung gegründet. Damit ist die Vorherrschaft

(0) b Beitrag lesen

15. Oktober 2014 |
10:39

Die Farbe des Lebens

15. Oktober 2014 |
09:43

Ignoranz beim ZDF

14. Oktober 2014 |
17:33

Ich bin doch kein Chinese!

14. Oktober 2014 |
11:30

Die Schere im Kopf

Bundesregierung duldet französische Schuldenpolitik
Deutschland fürchtet Eklat mit Frank­reich wegen Stabilitäts­pakt

Merkel_Hollande
Foto: Bundesregierung/Kugler
Frankreichs Haushalt verletzt 2015 den Euro-Stabilitätspakt. Mehrere fordern eine Rückweisung durch die EU-Kommission. Die Bundesregierung will Paris hingegen weiter Zeit geben. Man fürchtet um das deutsch-französische Verhältnis. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 09:00

Diskussion über ärztliche Beihilfe zur Selbsttötung
EKD überprüft Nein zur Sterbehilfe

Nikolaus_Schneider_EKD Die Evangelische Kirche erwägt offenbar ihre bisher klare Position gegen eine gesetzliche Regelung, welche Ärzten die Beihilfe zur Selbsttötung erlaubt, zu überdenken. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 08:30

3.000 in Stuttgart gegen Bildungsplan 2015
DEMO FÜR ALLE mit neuem Teilnehmerrekord

Demo_für_alle_Oktober_2014_4
Foto: Demo für alle
3.000 Menschen protestierten bei der dritten DEMO FÜR ALLE für Ehe und Familie sowie gegen Gender-Ideologie und Sexualisierung von Kindern - ein neuer Rekord! Beitrag lesen(3)b
Redaktion (josch)
20. Oktober 2014, 08:00

»Würde nie so reden«
Wirbel um Kardinal Kaspers Interview­äußerungen

Vatikan Kardinal Kasper steht wegen seiner Äußerung über afrikanische Bischöfe in der Kritik. Doch das war nur eine überinterpretierte Formulierung. Kritikwürdig ist sein Versuch, die Lehre der Kirche zu relativieren. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
17. Oktober 2014, 14:04

Sohn des US-Vizepräsidenten
Hunter Biden wegen Kokain aus Marine entlassen

Hunter Biden Hunter Biden, Sohn Joe Bidens, ist aus seinem Dienst bei der US-Marine entlassen worden. Offenbar hat der Gas-Lobbyist einen Drogentest nicht bestanden. Beitrag lesen(3)b
Redaktion
17. Oktober 2014, 13:32

»Ich würde meine eigene Familie töten«
Bayern schiebt IS-Anhänger ab

Bayerische Fahne Die bayerische Landesregierung hat den Salafisten Erhan A., einen erklärtermaßen Gewaltbereiten IS-Anhänger, in die Türkei abgeschoben. Der Politik der Bundesregierung läuft dies entgegen. Beitrag lesen(5)b
Redaktion
17. Oktober 2014, 12:58

Rettung des Status Quo
Fahimi (SPD) fordert Bündnis gegen AfD

Yasmin_Fahimi_2014 Die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert ein breites Bündnis gegen die AfD. Wenn es nach ihr geht, soll weite Teile des Landes gegen die »Demagogen im Schlafrock« vorgehen. Beitrag lesen(19)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 12:33

EPIC-Beobachtungsstudie
Vegetarierlobby verbreitet Falsch­informationen

Albert Anker [Public domain], via Wikimedia Commons
Foto: Albert Anker / Wikimedia Commons / Public Domain
Sterben Fleischesser früher? Ja, sagen die Lobbyisten vom Vegetarierbund Deutschlands. Doch aus der Beobachtungsstudie EPIC kann man diese Behauptung nicht herauslesen. Eher das Gegenteil. Beitrag lesen(2)b
EU.L.E. e.V.
17. Oktober 2014, 12:31

IWF warnt
IS bedroht Weltwirtschaft

Syrien Bürgerkrieg 2011 Rebellen Irak ISIS Flüchtlingswellen, zerbrechende Nationen, Kriegskosten: In den kommenden Monaten und Jahren könnte sich der Terror des IS verheerend auf die Weltwirtschaft auswirken. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 11:44

Asem-Gipfel
Treffen zwischen Putin und Poroschenko

Wladimir Putin1 Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich in Mailand mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko getroffen. Sekundiert wurde Pososchenko von mächtigen europäischen Regierungschefs und Eurokraten. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 11:07

Mit Bravour durchgefallen
Türkei verliert Wahl für Sitz in UN-Sicherheitsrat

Erdogan Tayyip Erdogan hat sein Land außenpolitisch ins Abseits manövriert. Eine Wahl für einen Sitz im UN-Sicherheitsrat hat die Türkei haushoch verloren. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 10:49

Förderung von Ehe und Familie
Grüne streiten um Ehegattensplitting

Katrin Göring-Eckardt Grüne Sechs prominente Grüne wollen an der Bekämpfung des Ehegattensplittings festhalten. Damit schießen sie gegen die grüne Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckhardt quer. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 10:16

Allgemeinpolitische Ziele
Attac verliert Gemeinnützigkeit

Attac Das Finanzamt hat Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Dies ist ein herber Schlag für die Globalisierungskritiker. Die Spenden dürften einbrechen. Große Rücklagen hat der Verein nicht. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 09:45

Blankoscheck für Geldhäuser
EZB pumpt weiteres Geld in Athener Banken

Griechenland Ein weiteres Mal senkt die Europäische Zentralbank ihre Anforderungen zugunsten griechischer Banken. Offenbar haben diese keine kaum noch guten Sicherheiten vorzuweisen. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 09:14

Abgeordnete tritt aus EFDD aus
Nigel Farage verliert Fraktionsstatus

Nigel_Farage_UKIP Im EU-Parlament verliert die Gruppe um den populären Eurokritiker Nigel Farage den Fraktionsstatus. Eine Abgeordnete ist ausgetreten. Farage glaubt, Martin Schulz habe ihr dafür einen Posten geboten. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (os)
17. Oktober 2014, 08:38

Anzeige