weiss_riesengroß
Beatrix von Stoch (AfD) kritisiert einen Kredit der EU an die Ukraine (Video) scharf. Es handele sich um einen Rechtsbruch, der geopolitischen Interessen diene. weiterlesen
Foto: Screenshot
weiss_riesengroß
Die Kapitalflucht das Griechenland setzt sich fort. Inzwischen sind die Einlagen der Griechen bei ihren heimischen Banken auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren gesunken. weiterlesen
weiss_riesengroß
Eine internationale Militärallianz hat sich unter der Führung Saudi-Arabiens gegen die Huthi-Rebellen im Jemen zusammengeschlossen. Die saudische Luftwaffe hat erste Angriffe geflogen. weiterlesen

Kevin Fuchs
29. März 2015 |
16:15

Genderdebatte: Diversity für die Privilegierten

Gender-Mainstreaming fördert nicht die Vielfalt, sondern trägt durch Einebnung bestehender Unterschiede zur Gleichförmigkeit bei. Dabei setzen privilegierte Gruppen ihre Interessen durch, während die wirklich Benachteiligten kaum Gehör finden. Beitrag als Podcast hören…

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
29. März 2015 |
13:04

Die Manipulation an der Uhrzeit

Zweimal jährlich findet sie statt –  Sie ist ein unwirksames und daher überflüssiges staatliches Diktat – Die ursprüngliche Absicht wird verfehlt – Heute stecken Vergnügungssucht und Gewinnstreben dahinter

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
28. März 2015 |
12:09

Die zweite Maut

Nun hat sie der Bundestag beschlossen – Ausländer entrichten ihren Straßennutzungsbeitrag auch jetzt schon – Doch jetzt werden sie zweifach belastet – Geld für den Straßenunterhalt gibt’s genug,  es wird nur nicht dafür ausgegeben

(0) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
28. März 2015 |
11:18

Randale und Hiebe

Gleich nach der Sonnenfinsternis kam in Berlin-Friedrichshain der Stromausfall, letzterer allerdings überraschend, nachts um drei Uhr. Überrschend, aber nicht für alle. Innerhalb weniger Minuten reagierten 30 bis 50 Vermummte, von denen sogar der szenefreundliche Tagespiegel glaubt, dass es „Linksradikale“ waren, zündeten blitzschnell im Schutz der Dunkelheit errichtete Barrikaden an, bewarfen Polizisten mit Steinen, zerstörten Bankscheiben Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
28. März 2015 |
10:33

Schwarz, Münster, Paderborn

Mit dem Ratsbeschluß, keinen städtischen Zuschuß für den geplanten Katholikentag im Jahr 2018 zu zahlen, hat die Stadt Münster allen gegenteiligen Beteuerungen zum Trotz ein deutliches politisches Signal gesetzt, daß die Veranstaltung nicht willkommen ist.

(0) b Beitrag lesen
Jürgen Liminski
27. März 2015 |
18:52

Auf dem Weg zum Drei-Block-System

Frankreich vor der Stichwahl bei den Departementswahlen

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
27. März 2015 |
16:16

Katholikentag in Münster: Was gut ist und was nicht

Münster will keinen Geldzuschuss zum Katholikentag 2018 beisteuern. Das kann man gut oder schlecht finden – kalt lassen sollte es niemanden. Die Stadt sucht die Konfrontation und versucht sich von ihren kirchlichen Wurzeln zu lösen. Ein bedrohliches Signal.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
27. März 2015 |
15:20

Jetzt kommt die rote Antifa auch in die Schulen

"Politische Bildung" wird Pflichtfach an der Schule - damit hat die Koalition den Startschuss zu einer massiven Ideologisierung der Schulen gegeben. Die ÖVP hat keine Ahnung, was für marxistisch-genderistischer Schwachsinn seit Jahrzehnten an den österreichischen Universitäten als angebliche Politik-„Wissenschaft“ gelehrt wird.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
27. März 2015 |
14:21

Debatte: Diskriminieren “Jazz hands” statt traumatisierendem Applaus schwule Schwarze?

Applaus soll nicht mehr erlaubt sein, weil Frauen - also Opfer - retraumatisiert werden könnten? Was auf einer Frauenkonferenz ernsthaft diskutiert wird, löst außerhalb nur noch Kopfschütteln aus.

(0) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
27. März 2015 |
13:54

Liebe LSBTTIQ……XYZ

Warum Ihr es auf unsere Kinder abgesehen habt, dass Ihr immer schreien müsst: “Eure Kinder werden so wie wir” weiss ich nicht. Seid Ihr denn als LSBTTIQ so glücklich, dass Ihr alle zwingen wollt, auch so zu leben?

(0) b Beitrag lesen
Holger Lahayne
27. März 2015 |
12:36

„Die Lehre der freien und freisten Gnade“

Alle sollen zu Buße und Glaube aufgerufen werden; keiner darf sich hinter der Frage verstecken, ob er erwählt ist. Die Erwählungslehre ist auch nicht mit Fatalismus, Passivität usw. zu verwechseln (wenn sie denn biblisch formuliert ist). Erwählung ist nicht alles, d.h. nur ein Teil des Heilsweges, aber sie ist logische Grundlage oder Anfang. Wir sind erlöst, weil Gott sich für uns entschieden hat. Aber das bedeutet nicht, dass wir immer ganz passiv sein sollen.

(0) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
27. März 2015 |
12:19

Welche Art von Parteitagen präferieren Sie grundsätzlich?

Zwei Drittel der Teilnehmer an meiner letzten Umfrage wollen, dass die AfD Mitgliederparteitage abhält und keine Delegiertenparteitage. Heute möchte ich daran anschließen und fragen, wie Parteitage oberhalb der untersten Ebene ablaufen sollten. Beteiligen Sie sich!

(0) b Beitrag lesen
Dr. Gérard Bökenkamp
27. März 2015 |
11:58

Europäischer Flüchtlingsfonds statt nationaler Asylpolitik

Ein internationaler Ansatz zur Bewältigung der Flüchtlingsproblematik.

(1) b Beitrag lesen
Jürgen Liminski
27. März 2015 |
11:51

Gefahr aus dem Vakuum

Europas Bedrohung aus gescheiterten islamischen Staaten

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
27. März 2015 |
11:43

Lenas Tagebuch

Von der Blockade Leningrads während des Zeiten Weltkrieges ist wenig bekannt, obwohl es sich um eine humanitäre Katastrophe biblischen Ausmaßes gehandelt hat.   Stalin, zu dessen Kriegszielen es keineswegs gehörte,

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
27. März 2015 |
11:04

Christ sein in Österreich wird riskant

Fast 2000 Jahre ist Europa vom Christentum geprägt, und Österreich auch. Aber in der Alpenrepublik wird es für Christen zusehends gefährlicher, denn die Zahl antichristlicher Vergehen steigt rasant an. Es wird bloß nicht darüber berichtet.

(1) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
27. März 2015 |
10:15

Peter O’Brien in München

Am Samstag hielt Professor PeterO'Brian am Martin Bucer Seminar eine Vorlesung, in der er die Teilnehmer unter dem Titel „Fröhliche Bürger in Gottes Königreich“ in vier Einheiten durch den Philipperbrief hindurchführte.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
27. März 2015 |
09:45

Zunehmende Kritik an Feminismus und Gender löst bekannte Rhetorik aus

Die Kritik an der Ideologie des Feminismus wächst, und zwar weltweit. Doch dieser Trend löst eine Gegenreaktion aus. In Deutschland kritisiert man "Antifeministen" - also vermeintlich Rassisten -, die die so genannten Gender-Studien kritisieren.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
27. März 2015 |
08:18

Germanwings-Absturz: Meta-Diskussionen

Der Absturz der Germanwings-Maschine löst Ratlosigkeit aus. Aber ist es notwendig, Bilder zu zeigen, in denen außer der geballten Unkenntnis kurz nach der Katastrophe nichts dokumentiert werden kann? In ein paar Wochen sollten wir uns alle zurücklehnen und selbstkritisch fragen, wie wir alle mit den Geschehnissen umgegangen sind.

(4) b Beitrag lesen
Friedrich Dominicus
27. März 2015 |
06:48

German Wings Absturz

Oder: Nimm Deine Aufklärungsarbeit ernst. Herr Bernd Kamleitner kommentiert das heute in den BNN (Ausgabe Nr 72,  Freitag 27.03.2015)  so. Die letzten paar Sätze lauten: “Es ist auch kein Geheimnis, dass gerade Männer psychische Probleme eher verbergen, um keine Schwäche zu zeigen. Wenn die Verzweiflung aber zum Alltagsbegleiter wird und die Lösung eines Problems in Artikel lesen

(5) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
26. März 2015 |
17:53

Heil zu Hause

Gestern sind wir von einer zweiwöchigen Reise auf die Kanaren, konkret Fuerteventura, nach Düsseldorf zurückgekehrt.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
26. März 2015 |
17:33

Eine Liebeserklärung an Leipziger Lausejungen und ihre Stadt

    Uwe Simon- Netto, einer der renommiertesten Journalisten unseres Landes, bekannt geworden vor allem als Kriegsberichterstatter im Vietnamkrieg, hat ein Buch über seine Kindheit in Leipzig geschrieben.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
26. März 2015 |
16:51

Prüfung von Sinnangeboten

In Berlin diskutierten kürzlich Sekten- oder Weltanschauungsbeauftragte verschiedener Religionen über Glaubensgemeinschaften, religiöse Splittergruppen und über Apologetik. Der DLF schreibt dazu:

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
26. März 2015 |
15:40

In guten Händen in einem guten Land

    Victoria lebt im besten Land der Welt, leider ohne ihre Mutter, ohne ihren Vater, überhaupt ohne jede Familie. Heimlich steht sie am Fenster des Kinderheims im Hohen Norden der Sowjetunion

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
26. März 2015 |
14:01

Anschlag auf die Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung

    Gestern Abend fand in der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung eine Veranstaltung zur Meinungsfreiheit statt. „Wo ist die Grenze zwischen Meinungsfreiheit und Volksverhetzung?“

(1) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
26. März 2015 |
13:34

Gender Mainstreaming – Instrument oder Ideologie?

Die Verfechter*) des Gender Mainstreamings ( GM ) sehen im GM ein Instrument zu mehr Gleichberechtigung unter den Geschlechtern.

(2) b Beitrag lesen
Christian Ortner
26. März 2015 |
12:50

“Der Westen soll sich raushalten”

“….Die islamische Bevölkerung in Europa hat nicht die gleiche Hemmschwelle wie manche Europäer. Das ist nicht die Ursache, wirkt aber wie eine Art Katalysator, wenn es darum geht, den Antisemitismus akzeptabler zu machen.

(1) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
26. März 2015 |
11:48

Kinderwunsch, Kleinfamilienideal und ein Plädoyer für mehr Kinder

Ergebnisse Familie und Generationen in der Schweiz Die ersten Ergebnisse zur Erhebung „Familien und Generationen“ (2013; 17‘000 Befragte) liegen vor. Das Bundesamt für Statistik überschrieb seine Medienmitteilung mit „Kinderwunsch bleibt hoch im Kurs“ (BFS-Mitteilung). 9 von 10 Frauen wünschen sich ein Kind. Zwei Drittel wünschen sich zwei Kinder, ein knappes Drittel drei und mehr Kinder. Nur Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
26. März 2015 |
11:38

Interview mit P. Anton Lässer

Auf dem Kongress Kongress “Treffpunkt Weltkirche” von Kirche in Not in Würzburg habe ich Pater Anton Lässer CP getroffen. P. Anton ist der Regens des Priesterseminars Heiligenkreuz in Österreich.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
26. März 2015 |
10:30

Banken: Böse Provisionen!?

Böse Banken wollen böse Provisionen! Sowas aber auch. Zunächst: Das war schon immer so. Verbraucherschützer und sogenannte Experten werfen nun Banken vor, dass sie von Dritten Provisionen bekommen und diese nicht an die Kunden weiter geben. Wo ist das Problem?

(2) b Beitrag lesen

25. März 2015 |
11:50

High Noon für die AfD?

25. März 2015 |
10:02

Das Wort zum Tage

25. März 2015 |
09:18

Moment der Stille

24. März 2015 |
18:49

Limburg und kein Ende

Viele haben Selbstmordgedanken
EZB-Mitarbeiter beklagen sich bei Draghi

Mario_Draghi
Foto: Der Rat der Europäischen Union
Die Gewerkschaft Ipso hat die Personalpolitik der EZB in einem Brief an Mario Draghi kritisiert. Auch Bundesbankchef Weidmann würde eine Mitschuld an der Situation. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 13:38

Veranstaltungsbericht
Das war die DEMO FÜR ALLE am 21. März 2015

Demo_für_alle_2015
Foto: Demo für alle
Die erste DEMO FÜR ALLE dieses Jahres war ein großer Erfolg. Zahlreiche Prominente Redner wie Ludovine de la Rochère und Birgit Kelle ergriffen das Wort. Lesen Sie den folgenden ausführlichen Bericht! Beitrag lesen(1)b
Redaktion
27. März 2015, 13:38

Gute Nachricht Managerinnen
Frauenquote nimmt letzte Hürde

Manuela_Schwesig_2014 Am Freitag hat die Frauenquote von Familienministerin Manuela Schwesig den Bundesrat passiert. Eine kleine Gruppe von Karrieristinnen hat nun allen Grund zum Jubel. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 12:47

Erfolg für die CSU
Bundestag beschließt PKW-Maut

Alexander_Dobrindt_CSU_2013 Am Freitag beschließt der Bundestag die PKW-Maut. Damit erfüllt die CSU ein zentrales Wahlversprechen. Doch das Vorhaben ist im In- und Ausland umstritten. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
27. März 2015, 12:44

Streit in der CDU-Nachwuchsorganisation
Schülerunion Ba-Wü distanziert sich von DEMO FÜR ALLE

Schülerunion_Demo_für_alle
Foto: Demo für alle
Zwei Kreisverbände der Schülerunion Ba-Wü haben an der DEMO FÜR ALLE teilgenommen. Das gefällt dem Landesverband nicht. Er sieht »fremdenfeindliche und antidemokratische Kräfte« am Werk. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
27. März 2015, 12:38

Rollenwechsel nicht verkraftet?
Schröder trennt sich von Frau

gerhard_schröder Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder soll sich von seiner langjährigen Ehefrau Doris getrennt haben. Sie soll sich in den letzen Jahren immer mehr um eine eigene Karriere bemüht haben. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 11:50

Beatrix von Storch (AfD):
»EU errichtet eine Wirtschaftsnato«

BvS_Screenshot
Foto: Screenshot
Beatrix von Stoch (AfD) kritisiert einen Kredit der EU an die Ukraine scharf. Es handele sich um einen Rechtsbruch, der geopolitischen Interessen diene. (zum Video) Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 11:43

Die Debatte versachlichen
Nahles will Definition von Armut ändern

Andrea_Nahles_2014 Arbeitsministerin Andrea Nahles will die Definition der Armut ändern, um die Debatte um Arm  und Reich zu versachlichen. Auch mit anderen Vorurteilen über Armut und Reichtum will sie aufräumen. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 10:10

20,4 Milliarden in zwei Monaten
Kapitalflucht aus Griechenland nimmt kein Ende

Griechenland_Wolken_Häuser Die Kapitalflucht das Griechenland setzt sich fort. Inzwischen sind die Einlagen der Griechen bei ihren heimischen Banken auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren gesunken. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 09:31

Aufstockung der Kriegskasse
EU beschließt Milliardenkredit für Kiew

Ukraine Flagge Die EU hat einen Kredit über 1,8 Milliarden Euro für die Ukraine beschlossen. Das Geld ist an Bedingungen geknüpft. Kiew wird wohl auch Waffen davon kaufen. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (os)
27. März 2015, 08:46

Krieg auf der arabischen Halbinsel
Jemen: Ausweitung der Kampfzone

Jemen Eine internationale Militärallianz hat sich unter der Führung Saudi-Arabiens gegen die Huthi-Rebellen im Jemen zusammengeschlossen. Die saudische Luftwaffe hat erste Angriffe geflogen. Beitrag lesen(0)b
Institut für Strategische Studien Berlin (ISSB e.V.)
27. März 2015, 08:25

Stimme erheben!
Petition gegen Linksextremismus gestartet

Blockupy_Gewalt_Pflastersteine Linksextremisten verwüsten Frankfurt am Main – und die Politik schaut zu. Das muss sich ändern, meint Beatrix von Storch. Sie ruft zur Teilnahme an einer Petition gegen Linksextremismus auf. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (oe)
26. März 2015, 14:45

Interview mit »Bild«
Petry: »Lucke fehlt der Wille zur Integration«

Bernd_Lucke_Frauke_Petry_2015 AfD-Sprecher Bernd Lucke muss jetzt endlich die Parteiflügel zusammenführen, meint seine Co-Sprecherin Frauke Petry. Die größten Chancen für die AfD sieht sie zur Zeit in der Opposition. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (oe)
26. März 2015, 12:30

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen
Beschneidungsfeier am Karfreitag unzulässig

Beschneidung Eine öffentliche Feier anlässlich der Beschneidung eines muslimischen Jungen darf nicht am Karfreitag stattfinden. Die Religionsfreiheit wird dadurch nicht verletzt, weil andere Termine zur Verfügung stehen. Beitrag lesen(6)b
Redaktion (oe)
26. März 2015, 12:00

Risikowahrnehmung und Statistik
Trotz Absturz: Flugreisen bleiben sicher

Taschenrechner_Statistik Nach Luftfahrtkatastrophen steigen viele Menschen um aufs Auto. Doch damit erhöhen sie ihr Risiko zu verunglücken. Persönliche Risikowahrnehmung und Statistik decken sich nicht immer. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
26. März 2015, 11:30

Anzeige