weiss_riesengroß
Durch TTIP soll ein weiteres Tabu fallen. Künftig könnten die USA im Rahmen der regulatorische Zusammenarbeit bei Gesetzen und Standards der EU mitreden dürfen. weiterlesen
weiss_riesengroß
Deutschland verabschiedet sich von der Atomenergie. Doch Maxenergy bietet Strom aus schweizerischen Atomkraftwerken an. Pressesprecher Jan Pflug glaubt an den Erfolg des Geschäftsmodells. Weiterlesen
Foto: Schweizer Nuklearforum
Foto: Maxenergy GmbH
weiss_riesengroß
Griechenland hat gewählt, jetzt wird verhandelt. Wie das ausgehen wird, glaubt der neue Finanzminister Yanis Varoufakis schon zu wissen: Am Ende zahlen die Deutschen. weiterlesen
Foto: εγω - φωτογραφία μου / Wikimedia Commons / Public Domain
Foto: European Union

Torsten Oelsner
27. Januar 2015 |
19:18

Die Politik umkreist Pegida

Sigmar Gabriel war bei der Pegida-Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung. Als Privatmann, was aber eigentlich unmöglich ist. Auch Sachsens Landtagspräsident Matthias Rößler (CDU) war gekommen. Begegnet sind sie sich nicht.

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
27. Januar 2015 |
17:27

Auf dem linken Auge blind

In Berlin wurde im vergangenen Jahr eine deutlich Zunahme linker Gewalt festegestellt. Doch linksextremistische Gewalt hält Ministerin Schwesig für ein aufgebauschtes Problem. Ob das die Eltern der 15-jährigen bei der Demo in Hamburg auch so sehen?

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
27. Januar 2015 |
16:11

Das Nicht-Problem Wahlrecht und der Nicht-Charakter der Grünen

Die Grünen sind um kein bisschen besser als die anderen Parteien. Sie sind nur so lange Kontroll- und Antikorruptionspartei, als sie noch nicht an die Futtertröge der Macht gelangt sind. Dann macht man sofort auch bei der korruptesten aller neun österreichischen Landesverwaltungen mit.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
27. Januar 2015 |
15:58

M. Borg: Was ist ein Christ?

In Deutschland erlangte Marcus Borg bei weitem nicht die Bekanntheit, die er im englischsprachigen Raum genoss. Hierzulande war er vor allem dafür bekannt, als Mitarbeiter des Jesus-Seminars auf der Suche nach den ursprünglichen Jesus-Worten zu sein. Vergeblich.

(0) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
27. Januar 2015 |
15:48

Aus Paris: Von den Alltagssorgen einer vierköpfigen Familie

Zwei Wochen nach den schrecklichen Anschlägen in Paris waren meine Frau und ich für einen kurzen Abstecher in der Hauptstadt Frankreichs. Uns interessierten nicht die touristischen Attraktionen; wir fragten uns vielmehr, wie Menschen in Paris leben und was ihre täglichen Sorgen sind. Wir kamen mit unseren Gasteltern ins Gespräch, die uns einen Einblick in die Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
27. Januar 2015 |
15:05

PEGIDA will in der Landespolitik mitmischen

Es bleibt der Eindruck, dass Pegida professioneller wird, aber auch, dass ein toter Punkt erreicht ist. Doch wie geht das alles weiter? Montags Dresden, Mittwochs Leipzig und dazwischen Landeszentrale und kostenlose Konzerte für alles und jeden?

(0) b Beitrag lesen
Ulrike Walker
27. Januar 2015 |
14:16

Sie kotzen mich an, Monsieur!

Mir war bis jetzt gar nicht bewusst, dass man zwischen guten und schlechten Provokationen unterscheiden kann. Der Tagesanzeiger allerdings kann: Jesus-Karikaturen veröffentlicht er, Mohammed-Karikaturen allerdings nicht. Und zwar aus “Rücksicht” auf “religionsspezifische Gebote”.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
27. Januar 2015 |
12:49

Auschwitz erinnern, aber nicht leben

Den rechten Weg des Gedenkens zu finden, fällt schon bei einem Todesfall im Umfeld nicht leicht. Um wieviel schwerer ist es da erst mit dem millionenfachen Mord an Juden in Deutschland. Wie kann man auch mit den Schrecken der KZs umgehen?

(0) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
27. Januar 2015 |
12:38

Von Honig und Essig

Der Hl. Franz von Sales rät mit Recht dazu, auf einladende Weise zu schreiben und den Leser argumentativ mitzunehmen. Man soll immer wieder versuchen, auch den anders denkenden Menschen zu verstehen, aber dennoch bei der erkannten Wahrheit zu bleiben.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
27. Januar 2015 |
12:31

Warum (nicht) zu Pegida gehen?

Hier ist der Text meiner Rede auf der gleichnamigen Veranstaltung der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung am Freitag, dem 23. 01.2014:

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
27. Januar 2015 |
11:29

Euroland wird Schlaraffenland (noch schnell vor seinem Untergang)

Ich zweifle, dass unsere demokratischen Systeme die EZB-Politik noch lange überleben können. Diese sind ohnedies schon durch die von der Politik verschuldeten und völlig unbremsbar gewordenen Islamisierung total diskreditiert.

(1) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
27. Januar 2015 |
11:26

Siggi haut ab nach Sachsen – ein Bubenstück

Lange Zeit war der Siggi unberechenbar. Doch seit er an der Seite von Mutti Angela Deutschland regieren darf, galt er als geläutert. Doch jetzt ist was Schlimmes passiert. Der Siggi ist rückfällig geworden. Als der RiaS diese Woche meldete, dass es jetzt auch in Leipzig Bambule gegeben habe, hielt es ihn nicht mehr daheim.

(2) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
27. Januar 2015 |
10:18

Wahlsieg von Syriza in Griechenland

In Griechenland geht die linke Syriza mit der rechten ANEL zusammen. Das klingt ungewöhnlich, aber hinsichtlich der Europolitik stehen sich auch AfD und Die Linke besonders nahe. Spannend wird die Frage, was Tsipras mit seiner Macht anfangen will.

(2) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
27. Januar 2015 |
08:57

„Night Will Fall“

Im Frühjahr 1945 entdecken die Alliierten das Konzentrationslager Bergen-Belsen in der Lüneburger Heide. Aus dem Entsetzen über die dort gesehenen Grausamkeiten entsteht das Verlangen, diese filmisch zu dokumentieren. Obwohl die Bilder und Zeugenberichte fast nicht zu ertragen sind, will ich diesen Blick in das finsterste Kapitel deutscher Geschichte empfehlen.

(2) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
26. Januar 2015 |
16:10

Gabriel versus Roth

Siegmar Gabriel sprach in Dresden mit Pegida- Demonstranten. Frau Roth verbeugt sich mit Kopftuch vor den Machthabern in Teheran. Was bewegt unsere Journalisten mehr? Dieser Frage geht Gerd Buurmann nach.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Wolfgang Thüne
26. Januar 2015 |
15:26

Was beschert das Wetter im Jahr 2015 der Einen Welt für ein Wetter?

Das ist die Kernfrage, die alle Menschen gleichermaßen interessiert, und zwar völlig unabhängig davon, auf welchen Kontinenten oder in welch gegensätzlichen Klimazonen sie leben. Und exakt diese so harmlos ausschauende Kernfrage hat es in sich, weswegen die Klimaexperten sie tunlichst meiden wie der Teufel das Weihwasser.

(0) b Beitrag lesen
Beatrix von Storch, MdEP
26. Januar 2015 |
13:36

Zum Ausgang der griechischen Wahl

Die (sehr) linke Syriza hat bei der Parlamentswahl in Griechenland 149 von 300 Mandaten errungen.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Bernd F. Schulte
26. Januar 2015 |
12:42

Auf zu preußisch-deutscher Größe

Was bedeutet nun 1854, die Krimkrieg-Phase, und 1914 - der Ausbruch des Ersten Weltkrieges und die dazugehörigen Kriegsziele der Mächte - für uns heute – nämlich 2015? Immer wieder, in den letzten 30 Jahren, konnte das Gefühl aufkommen, in einer Vorkriegszeit zu leben. In der Geschichte – wie 1815, 1918/19, 1945 - wiederholt sich derselbe Vorgang.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
26. Januar 2015 |
12:30

Christen und Atheisten im Kampf vereint?

Die Kirchensteuer schadet der Kirche mehr als sie ihr nutzt. Das heißt aber nicht, dass der Feind eines Feindes mein Freund werden muss.

(5) b Beitrag lesen
Christian Ortner
26. Januar 2015 |
11:21

Das wirkliche Problem der Griechen

“…….Der griechische Konsum liegt mittlerweile um 21 Prozent höher als das verfügbare Einkommen.

(2) b Beitrag lesen
Jenny Ger
26. Januar 2015 |
09:51

Solchen Sachverstand sucht man bei etablierten Parteien vergebens

Kritik an Zentralbanken galt früher mal als “rechts”. Inzwischen haben aber auch eher linke Gruppen verstanden, dass Geldpolitik umverteilt und die Reichen immer reicher macht. Profi auf dem Gebiet ist ein gewisser Tobias D., der sich selbst als “esofreier Geldsystemversteher” bezeichnet.

(2) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
26. Januar 2015 |
09:33

Irrenhaus Sachsen

Versetzen wir uns mal gedanklich ein Jahr zurück. Was war an diesem 24. Januar 2014? Ich weiß es nicht mehr. Sie?

(1) b Beitrag lesen
Professor Dr. Wolf Schäfer
26. Januar 2015 |
09:29

Die Schweiz: Nicht mit dem Euro in die Krise!

Die Lösung des Schweizer Frankens (CHF) vom Mindestkurs 1,20 gegenüber dem Euro hat eine mehr als dreijährige Periode der Wechselkursillusion beendet.

(1) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
24. Januar 2015 |
20:35

Warum der Islam zu Deutschland nicht gehört

Worüber die Kanzlerin lieber noch einmal nachdenken sollte – Mögen viele Muslime friedlich sein, der Islam ist es nicht – Was ein Professor mit seinen muslimischen Studenten erlebt – Anders als andere Religionen ist der Islam eine Bedrohung

(19) b Beitrag lesen
Marc Friedrich
24. Januar 2015 |
16:42

Ein Spiel ohne Grenzen – Draghi druckt Europa in den Bankrott

Deutschland kann sich an den internationalen Finanzmärkten immer günstiger mit Krediten versorgen - das QE-Programm der EZB macht es möglich. Doch das billige Geld der Notenbanken ist wie eine harte, schwer abhängig machende Droge. Und der freie Markt wird abgeschafft, die Demokratie ist in Gefahr.

(2) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
24. Januar 2015 |
14:06

Der “Siggi” schaut bei Pegida vorbei

50 Asylbewerber in so ein kleines Dorf, das gehe gar nicht. „Das ist ein Skandal“. Der das sagt, ist nicht irgendein mosernder Dorfbewohner, sondern niemand Geringeres als der Vizekanzler dieser Republik, Siegmar Gabriel. Im Zweitjob SPD-Vorsitzender.

(6) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
24. Januar 2015 |
13:56

1000plus sucht Mitarbeiter

Mit der Babyflaschenaktion von 1000plus soll Hilfe für durch Schwangerschaft in Not geratene Frauen ein konkretes „Gesicht“ bekommen. Dazu finden jetzt in München und Düsseldorf Veranstaltungen zu Information und vorbereitender Schulung statt.

(1) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
24. Januar 2015 |
10:31

Erfolgreiche beleidigte Leberwürste

Früher gab es dafür den Begriff der beleidigten Leberwurst, aber nachdem jeder, der sich heute beleidigt fühlt mit Verständnis und sogar mit medialer Aufmerksamkeit rechnen darf, scheint es eher ein Volkssport zu werden, beleidigt zu sein. Irgendwie bekomme ich in fast jede Aussage, die mich entfernt betrifft, eine Beleidigung hineininterpretiert.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Konrad Kustos
24. Januar 2015 |
09:18

Agenda Pegida

Über Pegida ist alles gesagt worden. Über Pegida ist sogar viel zu viel gesagt worden, vor allem zu viel Falsches. Deshalb gibt es in diesem Post kaum ein Wort über Pegida – allerdings umso mehr über den Umgang mit dieser spontan entstandenen Bürgerbewegung. Es ist nämlich lehrreich für die Einschätzung unserer Gesellschaft und unserer Demokratie Artikel lesen

(3) b Beitrag lesen
Torsten Oelsner
24. Januar 2015 |
07:10

Frank Richter bittet um Absolution

Frank Richter von der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen hatte mit Pegida ins Gespräch kommen wollen und sie zu einer Veranstaltung eingeladen. Dafür musst er sich vor Vertretern von „Dresden Nazifrei“, dem Kulturbüro Sachsen und „Dresden für alle“ rechtfertigen. Es war eine befremdliche Veranstaltung.

(6) b Beitrag lesen

22. Januar 2015 |
14:35

Duzen verboten

Bundesgerichtshof entscheidet:
Banken dürfen Fehlbuchungen nicht mehr berechnen

Geld_Finanzen_Zinsen_Inflation Banken dürfen künftig Gebühren für fehlerhafte Buchungen verlangen. Dies entschied der Bundesgerichtshof. Eigentlich hatte das Verfahren aber einen anderen Anlass. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 13:52

Offener Brief von Alexis Tsipras
Wer hat Angst vor SYRIZA?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Alexis Tsipras will mit einem Offenen Brief den Deutschen die Angst vor SYRIZA nehmen. Doch die Betrachtung der Umstände legt nahe, dass er an den Grundproblemen Griechenland nichts ändern wird. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
27. Januar 2015, 13:52

Machtkampf in Argentinien
Warum starb Alberto Nisman?

16316355281_dceae89acc_k Der angebliche Selbstmord des argentinischen Ermittlers Alberto Nisman gibt Rätsel auf. Offenbar spielte Nisman eine wichtige Rolle in einem Machtkampf zwischen Regierung und Geheimdienst Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 13:09

Geiseln genommen
IS-Kämpfer stürmen Luxushotel

Hotel Corinthia Tripoli IS Islamisten haben ein von Ausländern frequentiertes Hotel in Tripoli überfallen. Sicherheitsleute wurden getötet und Geiseln genommen. Der IS bekannte sich zu dem Angriff. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 12:21

Nach SYRZIA-Erfolg
Südeuropas Linke im Aufwind

Pablo_Iglesias_Podemos In Spanien und Portugal erleben linke Parteien in Umfragen einen Aufschwung. Spaniens Podemos lehrt den konservativen Ministerpräsidenten das Fürchten, obwohl dessen Bilanz nicht schlecht ist. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (oe)
27. Januar 2015, 11:56

Blizzard trifft auf Ostküste
Sturm »Juno« legt USA lahm

Schnee Blizzard Winter Am Montagabend trat der Blizzard »Juno« auf die Ostküste der USA. 60 Millionen Menschen sind betroffen. Besonders brenzlig wird es in New York. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 11:42

Bürgerkrieg in der Ukraine
Russland wirft Nato Entsendung vom Kämpfern vor

Moskau_Russland_Kreml Russland wirft der Nato vor, mit eigenen Kämpfern am Konflikt in der Ukraine beteiligt zu sein. Die Nato wies diesen Vorwurf zurück. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 11:04

TTIP-Verhandlungsangebot aufgedeckt
USA sollen bei EU-Gesetzen mitreden dürfen

TTIP Durch TTIP soll ein weiteres Tabu fallen. Künftig könnten die USA im Rahmen der regulatorische Zusammenarbeit bei Gesetzen und Standards der EU mitreden dürfen. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 10:15

Gabriel über Fahimi:
»Ich werde auch um ihre Seele kämpfen«

Sigmar_Gabriel_SPD SPD-Chef Gabriel verteidigt sein Gespräch mit Pegida-Anhängern. Der Kritik seiner Generalsekretärin Yasmin Fahimi hält er entgegen, dass er auch um ihre »Seele« kämpft. Beitrag lesen(3)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 10:11

Wegen fehlender Einladung
Putin nicht auf Auschwitz-Gedenkfeier

Vladimir_Putin_2014 Heute vor 70 Jahren befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Ausschwitz. Doch Russlands Präsident wurde nicht zur Gedenkfeier eingeladen. Er bleibt der Veranstaltung fern. Beitrag lesen(5)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 09:11

Griechenlands neuer Finanzminister:
»Am Ende werden die Deutschen immer zahlen»

Jannis Yanis Yiannis Gianis Varoufakis Faroufakis
Foto: εγω - φωτογραφία μου / Wikimedia Commons / Public Domain
Griechenland hat gewählte. Nun wird es verhandeln müssen. Wie das ausgehen wird, glaubt der neue Finanzminister Yanis Varoufakis schon zu wissen: Am Ende würden die Deutschen immer zahlen. Beitrag lesen(11)b
Redaktion (os)
27. Januar 2015, 08:43

Interview mit Jan Pflug
»Kernenergie ist Beitrag zum Klimaschutz«

Jan_Pflug_Maxenergy_2014
Foto: Maxenergy GmbH
Deutschland verabschiedet sich von der Atomenergie. Doch Maxenergy bietet Strom aus schweizerischen Atomkraftwerken an. Pressesprecher Jan Pflug glaubt an den Erfolg des Geschäftsmodells. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
27. Januar 2015, 08:30

Heuvelland in Belgien
Neuer Youtube-Hit: »Werde Mess­diener!«

Messdiener
Foto: Screenshot
Mit einem kleinen Film auf Youtube wirbt Pfarrer Igor De Bliquy um neue Messdiener für seine Gemeinde. Die Teilnehmer – Messdiener – sind verdammt gut drauf und beweisen: Kirchendienst macht Freude. Beitrag lesen(8)b
Redaktion (oe)
26. Januar 2015, 15:40

Ergebnis der Freie-Welt-Umfrage
Sollen Medien mehr Rücksicht auf religiöse Gefühle nehmen?

Schariah_Charlie_Hebdo Nach dem Islamistischen Anschlag auf das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo kam die Frage auf, wie Medien mit Religionen umgehen sollten. Freie Welt gab sie an die Leser weiter. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
26. Januar 2015, 15:04

Wenn ein Mordopfer für Linke nichts mehr wert ist
Am Ende war keiner mehr Khaled

khaled Zwei Wochen lang ließ der Mord an den Asylbewerber Khaled Idris Bahray Tausende auf die Straßen ziehen. Er wurde zum »ersten Pegida-Opfer« stilisiert. Jetzt, wo der Täter »nur« ein Landsmann ist, blieb es bei der Beisetzung erschreckend leer. Beitrag lesen(8)b
Redaktion (josch)
26. Januar 2015, 14:30

Anzeige