Unsere Blogs

Damit Deutschland wieder sicher wird – Meine fünf Punkte für den Rechtstaat

Die Ereignisse der Kölner Silvesternacht, die Anschläge von Ansbach, Würzburg und Berlin, milde Urteile selbst für schlimmste Gewaltverbrechen und nicht zuletzt die Rechtsbrüche der Bundesregierung zeigen, dass Rechtsstaat und innere Sicherheit in einer Krise sind. Ich bewerbe mich für den Listenplatz 1 und die Spitzenkandidatur der AfD in Berlin, um meinen Beitrag dazu zu leisten, damit wir in Deutschland in Zukunft wieder sicher leben können. [mehr]

(3)

"Fluchtursachen schaffen - NATO-Kriegsetat aufstocken"

"Der Westen ist seit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien auf dem absteigenden Ast. Wir führen nur noch Krieg und können uns nicht herausreden. Wir sind mit der Bundeswehr zur Hilfstruppe des angelsächsischen militärisch-industriellen Komplexes verkommen." [mehr]

(3)

Wie gehabt und nichts gelernt

Deutsche, vermietet keine Räume an die AfD – Auch die Maritim-Hotelkette ist nun eingeknickt – Parallelen zur Nazi-Zeit sind nicht zu übersehen – Das Recht wurde mit Füßen getreten – Und wieder sind es Sozialisten, die das tun – So hilft man mit, Freiheit und Demokratie zu Grabe zu tragen [mehr]

(11)
Unsere Blogger
von A – Z

Steh’n im Stall zu viele Kühe …

Die umstrittenen Bauernregeln aus Barbara Hendricks Umweltküche - Witzig, aber bekämpft - Längst bekannte ökologische Schieflagen auf kurze Formeln gebracht - „Ein Schleier der Dummheit wie Mehltau“ - Entschuldigung, Rückzug, kluger Verzicht - Eine Nachlese [mehr]

(8)

Das ist kein unschuldiges Kunstwerk

Der Dresdener Oberbürgermeister Dirk Hilbert (45, FDP), der von vielen Dresdenern nur gewählt wurde, um eine Bürgermeisterin der Linken zu verhindern, ist seitdem bemüht, den in ihn gesetzten Vertrauensvorschuss nicht zu rechtfertigen. [mehr]

(6)

USA vor dem Abgrund?

Das nicht enden wollende Getöse der Medien um die in der Tat unerfreuliche "Personalie Trump" verstellt wohl den hiesigen Politikern und Polit-Experten den Blick auf die Situation, in der sich die USA befinden: [mehr]

(16)

Ausgerechnet dieser Schulz

Wer, um Himmels willen, braucht ihn? - Im Wahlkampf will er mit Merkel keine Konfrontation –Mitglied in der Kaste der „politischen Negativ-Elite“ – Ein Beispiel für Demokratie-Defizit - Das Spaßbad in Würselen als sein Gesellenbrief - Was Schulz in der EU mitzuverantworten hat - Nicht ungeschickt, wie er sich inszeniert - Zum politischen Messias hochgejubelt [mehr]

(10)

Die Demontage des Rechtsstaates durch die Flüchtlingspolitik

Ich habe in meinen Texten schon häufig darauf hingewiesen, dass die Praxis, Menschen ohne oder mit gefälschten Pässen ins Land zu lassen, nach wie vor besteht. Hier ein Bericht, der illustriert, dass nicht nur die Bundespolizei, sondern auch die Betreuer der „Flüchtlinge“ an der Demontage des Rechtsstaates mitwirken. [mehr]

(8)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Verfassungsschutz verzeichnet starken Zulauf für islamistisch-terroristische Szene seit Jahreswechsel

Maaßen: »Nicht mehr in einem Normalzustand.«

Foto: Sandy Thieme / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 (Ausschnitt)

Seit dem Terroranschlag vor Weihnachten in Berlin wächst die islamistisch-terroristische Szene in Deutschland noch rasanter an. Verfassungsschutz-Chef Maaßen spricht sorgenvoll von einem Zuwachs von 1.200 binnen Monaten auf 1.600 Personen. [mehr]

Spruch des Tages

Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben.theodor heuss

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang