weiss_riesengroß
Wer täglich mit immergleicher Konsenspropaganda berieselt wird, sehnt sich nach Kontrastprogramm. In Europa und den USA werden „Russia Today“ und „Al Jazeera“ immer beliebter. weiterlesen.
weiss_riesengroß
Professor Markus C. Kerber hat zusammen mit einer Professorengruppe Verfassungsbeschwerde gegen die EZB-Bankenaufsicht eingereicht. FreieWelt.net sprach mit Prof. Kerber die Hintergründe. weiterlesen.
weiss_riesengroß
Ursula von der Leyen galt schon früh als kanzlertauglich. Doch bis jetzt hat sie immer dementiert, derartige Ambitionen zu haben. Lieber lächelt sie und legt den Zeigefinger an die Lippen. weiterlesen.
weiss_riesengroß
Um den Kampf gegen die prorussischen Separatisten in der Ostukraine zu finanzieren hat das Parlament in Kiew eine Sonderabgabe beschlossen. Zudem lehnte es den Rücktritt des Regierungschefes ab. weiterlesen.

Vera Lengsfeld
01. August 2014 |
12:40

Mein Debattenbeitrag: Die schweigende Mehrheit ist irrelevant!

  Immer wieder wird in der Diskussion über Islam und Islamismus das Argument benutzt, die Mehrheit der Muslime wäre doch friedlich und hätte mit Terror im Namen des Islam nichts zu tun.

(0) b Beitrag lesen
Manfred Messmer
01. August 2014 |
12:39

Wir brauchen die, die heute in den Klassen­zimmern die Primar­lehrerin nerven

Wenn die Fliessbandarbeit in Fabriken und Dienstleistungsunternehmen wegfällt, brauchen wir auch keine angpassten Kinder mehr, mit Ritalin ruhiggestellt. Vielmehr brauchen wir individuelle Querdenker. Also die, die heute in den Klassenzimmern die Primarlehrerin nerven.

(0) b Beitrag lesen
Günter Ederer
01. August 2014 |
11:08

Mautgestammel und Autobahn­kommunismus

Die Mautdiskussion zeigt exemplarisch, warum in dieser Republik selbst so primitive Probleme, wie Schlaglöcher und sanierungsbedürftige Brücken nicht mehr gelöst werden können. Über Jahrzehnte ist nachweisbar, dass unser jetziges System nicht funktioniert.

(0) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
01. August 2014 |
11:03

Mythos oder Ammenmärchen? – Warum Panikmache beim Fachkräftemangel die falsche Strategie ist

Was soll man denn nun glauben? Haben wir einen Fachkräftemangel oder nicht? Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendein Medium den absoluten Notstand beim Kampf um die besten Talente ausruft. Deutschland drohe ein massiver Fachkräftemangel. Viele können diese Botschaft schon nicht mehr hören. Andererseits titelte jüngst die Tageszeitung Die Welt http://www.welt.de: „Digitalisierung gefährdet mehr Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
01. August 2014 |
10:12

Die Hausbesetzung und das Recht

Bei der Räumung des besetzten Hauses ist der hohe Anteil von Norddeutschen aufgefallen. Ist Wien schon total Trainingsfeld für die gewaltbereite linke Szene geworden?

(1) b Beitrag lesen
Peter Winnemöller
01. August 2014 |
09:21

Lesenswertes Interview

Es ist in den Kreisen, die die alte Liturgie pflegen eine Art liturgischer Elite gewachsen, die sich die intensive Pflege der Liturgie auf die Fahnen geschrieben hat. Man könnte von einer Art neuer liturgischer Bewegung reden. Diese für die ganze Kirche fruchtbar zu machen, wird eine Aufgabe (auch) jüngerer Liturgiewissenschaftler sein.

(2) b Beitrag lesen
Manfred Messmer
01. August 2014 |
08:46

Herr Steiner hat heute für die Probleme der Belegschaft mehr Verständnis

Burnout gehört in die Kategorie “ernsthafte Lebensprobleme”. Helfen könnte deshalb auch ein Gespräch mit der Oma, sagt ein Kölner Psychiater. Und, auch noch wichtig: Auf der Karriereleiter nicht so hoch klettern, dass man am Ende der Leiter überfordert ist.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
31. Juli 2014 |
21:35

Wird dieses Land endlich wach?

Geister, die sie riefen – Dieser Islam soll zu Deutschland gehören? – Leisetreterei gegenüber Straftaten von Migranten – Deutschland leidet an seinen Politikern und Medien – Fortschreitender Zerfall der Ordnungen 

(2) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
31. Juli 2014 |
18:11

Popcorn-Kultur

Kultur soll heute in erster Linie Spektakel und Amüsierbetrieb sein. Mario Vargas Llosa rechnet in seiner Streitschrift „Alles Boulevard“ mit dieser Massenkultur ab. Der Autor ist ein eingefleischter Liberaler, doch in seinem Buch stimmt er durchaus kulturkonservative Töne an. Die herrschende Weltkultur fördert den Einzelnen nicht, sie verblödet ihn, nimmt ihm die Klarsicht und den Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
31. Juli 2014 |
14:10

Angestaubte Klischees aus der Mottenkiste

Der Deutsche Familienverband DFV wehrt sich gegen die Verunglimpfung des Betreuungsgeldes ( BG ) und die skandalöse Verschiebung der überfälligen Krippenqualifizierung in die nächste Legislaturperiode durch Manuela Schwesig.

(0) b Beitrag lesen
Ron Kubsch
31. Juli 2014 |
14:01

Das Drama von Mossul (Teil 2)

Wie angekündigt hier die Fortsetzung des Berichtes von Andrea, die derzeit im Nordirak für das Hilfswerk GAiN unterwegs ist:

(0) b Beitrag lesen
Giselher Suhr
31. Juli 2014 |
13:25

“SOLL” und “HABEN” beim “Kampf gegen rechts” der Süddeutschen Zeitung (SZ)

»AfD SOLL mit Rechtsextremen paktieren«, raunt eine Nachwuchsjournalisten der Süddeutschen Zeitung. »Prantls Alpenprawda« macht ihrem Namen wieder alle Ehre.

(3) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
31. Juli 2014 |
12:45

Gastrecht oder Hausrecht?

Es klingelt bei Ihnen zu Hause und an der Tür steht eine Nachbarfamilie, die berichtet, in ihrem Haus sei die Heizung ausgefallen, der Heizungsservice käme nicht durch und nun suche man – vor allem für die Kinder – eine Übergangsbleibe.

(2) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
31. Juli 2014 |
10:24

Die schlimmste Christenverfolgung der Geschichte

Afrika und Asien werden von der schlimmsten Christenverfolgung der 2000-jährigen Geschichte des Christentums erschüttert. Der syrische Patriarch hat sich mit bitteren Worten über das Schweigen der „sogenannten zivilisierten Welt“ beklagt. Der ganzen Welt? Nein, die katholische Jungschar Österreichs tut etwas.

(2) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
31. Juli 2014 |
10:18

Kultur beginnt im Kleinen!

Kürzen Sie auch Grüße ab? – VG – HG – lg – mfG – vielleicht kennen Sie noch mehr. Ich hoffe nicht.

(3) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
31. Juli 2014 |
09:56

Sohnemann verreist ins Sommerlager

Unselbständigkeit verlängern Der Koffer fürs Lager muss gepackt werden. Die Mutter holt den Koffer vom Dachboden. Er liegt zwei Tage im Eingangsbereich der Wohnung. Spät abends vor dem Reisetag beginnt der Junior durch die Wohnung zu rufen: „Mami, wo ist…?“ Etwas genervt setzen sich die Eltern in Bewegung, um dem Jungen seine Fragen zu beantworten. Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
30. Juli 2014 |
21:41

Was nicht paßt, wird passend gemacht…

Mir scheint, die mächtigen Eliten der Gesellschaft bedienen sich hier der Wissenschaft und der Medien, um die Gesellschaft in ihrem Bilde neu zu schaffen. Was im Sozialismus nur zu einem gewissen Grade gelang, gelingt im Namen des Kapitalismus nun wesentlich besser.

(3) b Beitrag lesen
Kostas Petropulos
30. Juli 2014 |
21:32

“Betreuungsgeld-Studie” als Polit-Mediales Debakel

Das Betreuungsgeld erfüllt die schlimmsten Befürchtungen und muß deshalb sofort abgeschafft werden! - so das nahezu einhellige polit-mediale Echo auf eine neue Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI, München) und der Universität Dortmund am Wochenanfang.

(0) b Beitrag lesen
Klaus Hentschel
30. Juli 2014 |
19:59

Die sogenannte „Renten­versicherung“ Der Ist-Zustand:

Schlagwort Rentenversicherung: schon seit Jahrzehnten reicht das Geld, dass alle Versicherten monatlich in dieses Umverteilungssystem einzahlen, bei weitem nicht mehr aus, um allen 20 Millionen deutschen Rentnern die Rente zu bezahlen, die denen nach ihrem Rentenbescheid auch zusteht.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
30. Juli 2014 |
17:52

Hitler, ein Vorbild für türkische Schüler?

Bericht von einer türkischen Schule: “Einige Schüler fingen an, über Israel zu schimpfen. Sie wurden immer gewalttätiger, und der Lehrer, ein Beamter des türkischen Staates, meinte:

(2) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
30. Juli 2014 |
14:56

“Die Mär vom kriminellen Ausländer”

"Die deutschen Ureinwohner werden nach und nach von den muslimischen Horden abgeschlachtet"...

(6) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
30. Juli 2014 |
12:42

Studie zum Betreuungsgeld

Es gibt von der TU Dortmund und dem Deutschen Jugendinstitut eine neue Studie zum “Einfluss des Betreuungsgeldes auf die Betreuungsentscheidung von Eltern”.

(12) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
30. Juli 2014 |
11:29

TV-Tipp: „Der Sonnenkönig“

Die Fleischwerdung des öko-industriellen Komplexes trägt den Namen Frank Asbeck.

(1) b Beitrag lesen
Manfred Messmer
30. Juli 2014 |
10:10

Wann sind wir bereit, für UNSERE Werte tatsächlich schmerzhafte Opfer zu bringen?

Was soll ich denn auch lang um den Brei herum reden: Meine Sympathien liegen auf der Seite von Israel.

(4) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
30. Juli 2014 |
09:59

Betreuungsgeld: Chuzpe trifft auf Gleichgültigkeit

Man habe es ja schon immer gewusst: Das Betreuungsgeld ist schädlich für Kinder, indem es ihnen Bildungsangebote vorenthält, die doch im Rahmen der „frühkindlichen Bildung“ so wichtig wären!

(8) b Beitrag lesen
Hedwig von Beverfoerde
29. Juli 2014 |
22:27

Kampf gegen das Betreuungsgeld künstlich wiederbelebt

Daß sich das so erbittert bekämpfte Betreuungsgeld für 1-2-jährige Kinder in den letzten 12 Monaten als echtes Erfolgsmodell bei den Eltern entpuppt hat, bringt die politischen Ideologen offenbar zur Weißglut.

(7) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
29. Juli 2014 |
18:28

Der Weltkrieg, Dollfuß und Stauffenberg

Überalle Weltkriegsgedenken. Und zwei andere fast ebenso wichtige Jahrestage werden fast totgeschwiegen: Der eine war vor 80 Jahren die Ermordung von Engelbert Dollfuß durch die Nazis; der andere war das Scheitern des Stauffenberg-Attentats auf Hitler.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
29. Juli 2014 |
15:25

Russland will Pornoseiten sperren

Wer wie Russland Pornos sperrt, der sperrt auch andere Inhalte. Porno-Verbote sind die Einstiegsdroge zur Zensur. Was kommt als nächstes? Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis die EU auch zu diesem Instrument greift.

(14) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
29. Juli 2014 |
14:51

Aber mein Gemüsehändler …

Wenn heute die Kritik am international auftretenden Islamismus mit dem Hinweis auf den friedliebenden Gemüsehändler um die Ecke entkräftet werden soll, dann wird hier auf verschiedenen Ebenen diskutiert.

(6) b Beitrag lesen
Wolfgang Röhl
29. Juli 2014 |
13:09

Lieber Hamburg Airport,

du warst unter den ersten Flughäfen, auf denen es Passagieren ermöglicht wurde, Bordkarten aus schicken Automaten zu ziehen. Wie wäre es, wenn die Passagiere ihr Gepäck selber zum Flugzeug tragen dürften?

(0) b Beitrag lesen

29. Juli 2014 |
11:37

Das Drama von Mossul

28. Juli 2014 |
21:16

Vom Grüßen

Neues aus der Ukraine
Parlament in Kiew führt Kriegssteuer ein

Ukraine_Parlament Um den Kampf gegen die prorussischen Separatisten in der Ostukraine zu finanzieren hat das Parlament in Kiew eine Sonderabgabe beschlossen. Zudem lehnte es den Rücktritt des Regierungschefes ab. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 13:45

Wie geht es weiter?
Snowdens Asyl ist ausgelaufen

Edward_Snowden Das vorläufige Asyl für Edward Snowden ist ausgelaufen. Er soll nun dauerhaftes Asyl in Russland beantragt haben. Wie es weitergeht, werde sich seinem Anwalt zufolge bald zeigen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 13:10

Auslandssender
USA und EU fürchten Erfolg von „Russia Today“

russia today Wer täglich mit immergleicher Konsenspropaganda berieselt wird, sehnt sich nach Kontrastprogramm. In Europa und den USA werden „Russia Today“ und „Al Jazeera“ immer beliebter. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (nabu)
01. August 2014, 12:09

Löst Portugal neue Finanzkrise aus?
Dax und Dow Jones auf Talfahrt

Dirk_Müller Nach dem Absturz der portugiesischen Großbank BES verlor der Dax in nur einer Woche 300 Punkte. Auch die amerikanische Börse erlebte am Donnerstag und Freitag eine Talfahrt. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 11:37

Arabisches N
Zeichen der Solidarität mit verfolgten Christen

N Die Terrorgruppe IS markiert in Mossul Häuser von verfolgten Christen mit einem N. Dieses N hat sich zu weltweit zu einem Symbol der Solidarität mit irakischen Christen entwickelt. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 10:58

Viel PS für ein reines Gewissen
Tesla macht Millionenverluste

Tesla Der aggressive Wachstumskurs des amerikanischen E-Auto-Bauers Tesla könnte dem Unternehmen teuer zu stehen kommen. Laut Konzernbericht macht Tesla mehrstellige Millionenverluste. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 09:51

Interview Prof. Markus C. Kerber
Klage gegen EZB-Bankenaufsicht: »Bundestag im Tiefschlaf«

Prof. Dr. Markus C. Kerber Professor Markus C. Kerber hat zusammen mit einer Professorengruppe Verfassungsbeschwerde gegen die EZB-Bankenaufsicht eingereicht. FreieWelt.net sprach mit Prof. Kerber über die Gründe und die Erfolgsaussichten der Klage. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (rk)
01. August 2014, 09:41

Bedeutungsverlust droht
WTO-Freihandels­abkommen scheitert an Indien

Menschen_Mumbai_U-Bahn_Demokratie Die WTO ist mit ihrem Versuch eines globalen Freihandelsabkommens gescheitert. Indien hatte das Recht verlangt, Grundnahrungsmittel für seine Milliardenbevölkerung zu fördern. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 09:08

Zeit für Verhandlungen
Feuerpause in Gaza

Gaza_Israel Uno-Informationen zufolge haben sich Palästinenser und Israelis im Gaza-Konflikt auf eine dreitägige humanitäre Feuerpause geeinigt. Man wolle die Zeit auch für Verhandlungen nutzen. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
01. August 2014, 08:34

Porträt Ursula von der Leyen
Sehnsucht nach der Waschmaschine

Ursula_von_der_Leyen_2014 Ursula von der Leyen galt schon früh als kanzlertauglich. Doch bis jetzt hat sie immer dementiert, derartige Ambitionen zu haben. Lieber lächelt sie und legt den Zeigefinger an die Lippen. Beitrag lesen(2)b
Dr. Georg Alfes
01. August 2014, 07:21

Interview mit Henning Lindhoff
Gespräch über Freiheit, Markt und Selbstzerstörung

Porträt Henning Lindhoff
Foto: Privat
FreieWelt.net spricht mit dem stellvertretenden Chefredakteur der »Eigentümlich Frei«, Henning Lindhoff, über sein kürzlich erschienenes Buch »Zombies, Hacker und legale Drogen«. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
31. Juli 2014, 14:12

Linker Peronismus
Publizistin: Kirchner schuld an Pleite Argentiniens

cristina_kirchner Nicht die »Geierfonds« sind schuld an der Pleite Argentiniens. Sondern, meint eine Beobachterin, die Präsidentin Kirchner und ihr verstorbener Mann und Amtsvorgänger haben das Land ruiniert. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
31. Juli 2014, 12:30

»Die Anstalt« erhebt Vorwürfe
FAZ, Zeit und Springer-Journalisten als Lobbyisten?

ZDF In einer ZDF-Satiresendung sind prominente Journalisten als Lobbyisten bezeichnet worden. Die wehren sich mit rechtlichen Mitteln gegen diesen Vorwurf. Jetzt muss das Hamburger Landgericht entscheiden. Beitrag lesen(4)b
Redaktion (oe)
31. Juli 2014, 12:00

Europäisches Parlament
Kosten des doppelten Tagungs­ortes beziffert

Europa_Europäisches_Parlament_Straßburg Würde das EU-Parlament nicht mehr auch in Straßburg, sondern nur noch in Brüssel tagen, könnte man 11,8 Millionen Euro sparen. Doch Frankreich müsste wohl für den Verlust kompensiert werden. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (oe)
31. Juli 2014, 11:35

Russlandberichterstattung
Angriffsziel Putin: Medienkrieg gegen Russland

Vladimir_Wladimir_Putin Die Medien haben einen Hauptfeind erkoren: Wladimir Putin. Seit Saddam Hussein war kein Staatschef einer vergleichbaren Medienkampagne ausgesetzt. Will der Westen ein „Regime Change“ in Moskau? Beitrag lesen(7)b
Redaktion (nabu)
31. Juli 2014, 11:33

Anzeige