weiss_riesengroß
Für CSU-Vize Gauweiler war die AfD ein Weckruf für die Union. Dies sagte der Politiker im Interview mit dem Handelsblatt. Ein eurokritisches »Pin-up Girl« oder Feigenblatt will er nicht sein. weiterlesen.
Foto: Stephanie Pilick
weiss_riesengroß
Der CIA-Direktor John Brenner hat am Wochenende Kiew besucht, wie das Weiße Haus bestätigte. Brenner steht in Russland im Verdacht, die Gewalt in der Ostukraine angestachelt zu haben. weiterlesen.
Foto: US-Regierung
weiss_riesengroß
Dieses Jahr geht der Pulitzerpreis an die »Washington Post« und den »Guardian«. Die Zeitungen werden für ihre Berichterstattung über Enthüllungen Edward Snowdens geehrt. weiterlesen.

Prof. Dr. Alexander Dilger
15. April 2014 |
13:29

Berliner Bundesparteitag vor einem Jahr

Die meisten Entscheidungen beim ersten Bundesparteitag fanden im großen Konsens statt und die Aufbruchstimmung war großartig.

(0) b Beitrag lesen
Jenny Ger
15. April 2014 |
12:47

Geldanlage: Geben und Nehmen

Wenn ich richtig gezählt habe, dann verdienen täglich mindestens 40 Großkonzerne direkt und viele weitere indirekt an mir. Wenn ich nun deren Aktien kaufe, dann kann ich mir ein bisschen davon wieder zurück holen.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
15. April 2014 |
11:33

Frau vergewaltigt Superhelden: Autor der Serie erläutert die Hintergründe

Robert Kirkman, der Autor der Serie Invincible, spricht im Interview über die Vergewaltigung des Helden.

(0) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
15. April 2014 |
10:58

Die Piloten, die Arbeitslosen und der ÖGB

Die deutschen Piloten haben keine Sympathien verdient, wenn sie zusätzlich zu ihrem Durchschnittsgehalt von 180.000 Euro jährlich auch noch um ein Pensionsantrittsalter von 55 Jahren kämpfen.

(0) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
15. April 2014 |
09:54

Betrachtungen zur Fastenzeit: Besser als Petrus?

Petrus möchte so gerne bei Jesus bleiben, er versichert ihm seine Treue … und doch weiß Jesus, dass er ihn in den kommenden Stunden verraten wird.

(0) b Beitrag lesen
Richard Schütze
14. April 2014 |
16:41

Putins Pokerspiel

Russlands Zar hat nicht nur einen Schlachtplan: Er verfolgt gleich fünf davon auf einmal.

(6) b Beitrag lesen
Johannes G. Klinkmüller
14. April 2014 |
15:29

Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern …

… das habt ihr mir getan. – An Henri scheiden sich die Geister. Der Fall erregt die Republik:

(11) b Beitrag lesen
Bärbel Fischer
14. April 2014 |
14:47

Bin ich nun linksextrem oder rechtsextrem, oder wie?

Als ich gegen Stuttgart 21 demonstrierte, weil mir die Kosten für den geringen, oder besser gesagt, den fehlenden Nutzen für dieses Projekt abenteuerlich und zukunftsvergessen erschienen, da kam ich in den Ruch, unverbesserlich grün oder ziemlich links zu sein.

(5) b Beitrag lesen
Dr. Klaus Peter Krause
14. April 2014 |
13:37

In der Falle einer gesetzlichen Fehlkonstruktion

Das Desaster der offenen Immobilienfonds – Eine Folge der Finanzkrise von 2008 und danach – Der verordnete Immobilienverkauf unter Zeitdruck – Unnötige Opfer sind hunderttausende kleine Privatanleger

(1) b Beitrag lesen
Jürgen Liminski
14. April 2014 |
13:18

Groko – Phantasie

Alle schlagen Alarm. Die einen wegen der Mütterrente, die anderen wegen der Rente 63, wieder andere wegen der Generationengerechtigkeit.

(0) b Beitrag lesen
Karin Pfeiffer-Stolz
14. April 2014 |
12:45

Von Nägeln, Schrauben und der Demokratie

Ein Nagel wird nicht danach gefragt, zu welchem Zweck man ihn irgendwo hineinhämmert. Die Schraube kann sich das Stück Holz oder Metall nicht aussuchen, in welches man sie dreht. Nagel und Schraube haben die Aufgabe, lose Teile eines Geräts zusammenzuhalten. Was können die kleinen Metallteile wie Nägel und Schrauben schon wissen über die Maschine, in Artikel lesen

(11) b Beitrag lesen
Jenny Ger
14. April 2014 |
12:32

Ostern: Wir brauchen Eier!

An Ostern ist es Tradition, Eier zu suchen. Es wird höchste Zeit, denn die Deutschen haben ihre Eier schon lange verloren. Es bleibt zu hoffen, dass die medial-verdummte Gesellschaft ihre verschollenen Eier wieder findet.

(1) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
14. April 2014 |
12:22

Zentralbanken sind natürliche Monopole

Zentralbanken sind natürliche Monopole, da es in einem wie auch immer beschaffenen Wirtschaftsraum immer effizienter ist, nur eine Sorte Geld zu verwenden. Daher hat sich weltweit der Dollar als Leitwährung durchgesetzt. Aber warum gibt es dann überhaupt noch andere Währungen als den Dollar?

(5) b Beitrag lesen
Felix Honekamp
14. April 2014 |
12:06

Schwerer in Gemeinden als in Schulen

Wer meine gestrige Sendung „Die Stunde des Herrn“ auf dem Internetsender KingFM gehört hat, dem sind vielleicht auch die Erläuterungen von Claudia Wellbrock vom Verein „Rahel“ nahegegangen.

(0) b Beitrag lesen
Arne Hoffmann
14. April 2014 |
11:04

Frau vergewaltigte Taxifahrer

Eine Frau, die aussieht wie Angelina Jolie, zwang einen Taxifahrer mehrfach zum Sex und stach mehrere Male auf ihn ein, als er es beim dritten Mal nicht mehr brachte.

(0) b Beitrag lesen
Vera Lengsfeld
14. April 2014 |
09:59

Tagebuch der Friedlichen Revolution

Elfter April 1989 Große Ost-West-Ost-Reisetätigkeit. Der SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel trifft in Moskau ein. Er will mit dem sowjetischen Generalsekretär Gorbatschow Gespräche zu Abrüstungsfragen führen. Gorbatschow wird kein Wort verloren haben über die enormen materiellen Schwierigkeiten, in die das ambitionierte Hochrüstungsprogramm die Sowjetunion gebracht hat. Er verhandelt immer noch aus einer Position der Stärke heraus. In Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Birgit Kelle
14. April 2014 |
09:38

Schwestern bis in den Tod

In Berlin hat ein Friedhof für lesbische Frauen eröffnet. Warum diese Abgrenzung?

(22) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
14. April 2014 |
09:23

Unterscheiden sich die Geschlechter doch?

Darf er das überhaupt noch? Als der Bundespräsident vor einigen Tagen sechs Sub-Auspiciis-Studenten der Technischen Universität Wien zu ehren hatte, stand er vor lauter Männern.

(4) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
12. April 2014 |
13:56

Ist dein Kind auch im Förderprogramm?

Es hat fast 11 Jahre gedauert, bis ich es leibhaftig erleben durfte, wovon ich schon oft gelesen hatte. Ich habe erlebt, was es bedeutet, ein Kind zu „pushen“ (tönt besser als das deutsche „stossen“). Mit meinem Sohn war ich an einem Klaviervorspiel. Es ging darum, in ein Förderprogramm aufgenommen zu werden. Das grosse Aha-Erlebnis war Artikel lesen

(0) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
11. April 2014 |
16:10

Der Wind dreht sich

Liebe Leute vom Tagesspiegel, Ihr schriebt gestern: „Akif Pirinçci wütet in seinem Buch »Deutschland von Sinnen« gegen Frauen, Schwule und Zuwanderer.“ Das Buch heißt aber im Untertitel, und sein Inhalt bestätigt das jedem, der es liest: „Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer“. Worum also geht es? Genau. Um den Kult. Also eben nicht Artikel lesen

(8) b Beitrag lesen
Ansgar Lange
11. April 2014 |
12:41

Luxusdebatte über den Fachkräftemangel?

Beim Thema Fachkräftemangel schrillen die Alarmglocken bei Wirtschaftsvertretern und so genannten Experten. Glaubt man ihren Analysen, dann wird unsere gesamte Berufswelt in naher Zukunft auf den Kopf gestellt. In ein paar Jahren, so der Tenor der Mahner und Warner, würden sich Unternehmen bei geeigneten Fachkräften bewerben – nicht umgekehrt. Sicher ist dies noch Zukunftsmusik. Bewerber, Artikel lesen

(5) b Beitrag lesen
Klaus Kelle
11. April 2014 |
12:13

Kindern die Arbeit erklären

Früher hatten Schulabgänger oft das Problem, einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Heute haben viele Unternehmen Mühe, ausbildungswillige und -fähige Jugendliche zu finden.

(5) b Beitrag lesen
Dr. Andreas Unterberger
11. April 2014 |
11:32

Lieber in Prag als in Wien

Die Erste Bank überlegt: Soll sie ihre Zentrale nach Prag verlegen? Es war nun der – sozialistische! – tschechische Staatspräsident Zeman, der diese Übersiedlungspläne offiziell durchsickern hat lassen. Dennoch nehmen hierzulande Medien und Parteien das noch immer nicht zur Kenntnis.

(0) b Beitrag lesen
Professor Adorján F. Kovács
10. April 2014 |
22:44

EKD: Gott Sohn und Tochter

Es ist überhaupt nicht überraschend, dass die EKD nun auch auf den Genderzug aufgesprungen ist. Papst Benedikt hatte leider recht mit der Aussage, dass es sich bei ihr nicht um eine Kirche im eigentlichen Sinne handelt. Mir sind schon früher vereinzelt Berichte über Jugend-„Gottesdienste“ mit Cola und Chips als Abendmahlgaben zu Ohren gekommen. Ich hielt Artikel lesen

(9) b Beitrag lesen
Jürgen Dudek
10. April 2014 |
16:04

Sexkunde oder Knast

Da er die Geldbuße nicht zahlen will, die ihm wegen des Schulversäumnisses seines Sohnes auferlegt wurde, mußte jetzt erneut ein Familienvater in Nordrhein-Westfalen (NRW) eine achttägige Erzwingungshaft antreten.

(1) b Beitrag lesen
Christian Ortner
10. April 2014 |
15:47

Ein aus den Fugen geratener Föderalismus bedroht den Staat

“…….Das Kernproblem, dass Länder dem Bund nach Belieben auf der Nase herumtanzen und ihm dann auch noch die Rechnung schicken können, ist ungelöst.

(0) b Beitrag lesen
Mathias von Gersdorff
10. April 2014 |
14:14

Hält die Landesregierung-BW die Bürger zum Narren?

Winfried Kretschmann kündigt substanzielle Änderungen am Bildungsplan 2015 an. Zugleich betriebt sein Kultusminister Stoch hemmungslose Klientelpolitik für die LSBTTIQ-Lobby.

(8) b Beitrag lesen
Hanniel Strebel
10. April 2014 |
13:58

Wer ist für den Lernerfolg verantwortlich?

Jeden Tag bekomme ich einige unverfängliche Einladungen. Die Kinder wollen mich für ihren Lernerfolg belangen. Es ist bequem sich ziehen zu lassen. Papa gibt den Takt vor, Papa stoppt die Zeit, Papa hakt nach, Papa mahnt, Papa ermutigt. Ja, dies sind alles wichtige Aufgaben, denen ich mich verpflichtet weiss. Aber: Ich bin nicht zuerst für den Lernerfolg meines Artikel lesen

(1) b Beitrag lesen
Prof. Dr. Alexander Dilger
10. April 2014 |
13:37

Demokratisches Sezessionsrecht

Heute gab es vom spanischen Parlament eine “Abfuhr für katalanisches Referendum” zur Unabhängigkeit. Das ist nicht überraschend, da die meisten Spanier ziemlich nationalistisch und zentralistisch sind sowie von Katalonien profitieren.

(3) b Beitrag lesen
Dr. Christian Weilmeier
10. April 2014 |
12:57

Wittgenstein: Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt

Ludwig Wittgenstein gehört zu den einflussreichsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. In seinem bekanntesten Werk “Tractatus logico-philosophicus” bringt er den berühmten Satz: Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt. Im Video erkläre ich kurz und klar, was dieser Satz bedeutet und in welchem  philosophischen Zusammenhang er steht.

(1) b Beitrag lesen

10. April 2014 |
12:45

N.T. Wright

Meteorologe:
»Klimamodelle sind Glaubenssache«

Wolken Wetter Klima Der Meteorologe Lennart Bengtsson hält die Vorhersagen der Klimaforscher für eine Sache des Glaubens. Er sieht keine »robusten Beweise« für einen beträchtlichen Klimawandel. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 13:11

Die große Reform der Bankenregulierung in Europa
Bankenunion: Experiment mit unklarem Ausgang

Bankenviertel_Frankfurt Die Bankenunion steht kurz vor dem Abschluss. Das große Ziel: Die Steuerzahler sollen nicht mehr – oder nur in geringerem Umfang – für die Verluste von Banken zahlen. Das Regelwerk hat große Auswirkungen auf die Banken und betrifft auch die Sparer. Beitrag lesen(0)b
Daniel Sohler
15. April 2014, 12:32

Verfassungsgericht verhandelt
Opposition klagt auf Transparenz bei Rüstungsexporten

leopard_panzer Heute verhandelt das Bundesverfassungsgericht die Klage dreier grüner Abgeordneter über die Entscheidungspraxis der Bundesregierung bei Rüstungsexporten. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 12:15

CSU-Vize
Gauweiler: AfD ist Weckruf für Union

Forum_Demokratie_Peter_Gauweiler_1
Foto: Stephanie Pilick
Für CSU-Vize Gauweiler war die AfD ein Weckruf für die Union. Dies sagte der Politiker im Interview mit dem Handelsblatt. Ein eurokritisches »Pin-up Girl« oder Feigenblatt will er nicht sein. Beitrag lesen(1)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 11:38

Riesige Qualitätsunterschiede
Vorsicht bei der privaten Krankenversicherung

Krankenkassenkarte Ein Qualitätstest der Stiftung Wahrentest stellt große Unterschiede bei der Qualität von privaten Krankenversicherungen fest. Einige Anbieter schnitten mit »mangelhaft« ab. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 11:08

Regierungskritischer Farmer soll enteignet werden
Nevada: Bürgerwehren kämpfen um Bundy-Ranch

Uncle Onkel Sam USA Am Wochenende vertrieben Bürgerwehren im US-Bundesstaat Nevada, Vertreter der Zentralregierung vom Land des Farmers Cliven Bundy. Dieser hatte der Regierung die Steuern verweigert. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 10:46

Weißes Haus bestätigt Besuch
Was tat CIA-Direktor Brenner in Kiew?

John brennan
Foto: US-Regierung
Der CIA-Direktor John Brenner hat am Wochenende Kiew besucht, wie das Weiße Haus bestätigte. Brenner steht in Russland im Verdacht, die Gewalt in der Ostukraine angestachelt zu haben. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 09:52

Ukraine-Konflikt
EU schreckt vor Sanktionen gegen Russland zurück

Straßburg Nach neuerlichen Eskalationen verschärft sich die Rhetorik der EU gegen Russland, nicht aber die Sanktionspolitik. Mehr als Einzelpersonen zu bestrafen, traut man sich bislang nicht. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
15. April 2014, 09:15

Journalismuspreis
Pulitzerpreis für Snowden-Enthüller

Edward_Snowden_2 Dieses Jahr geht der Pulitzerpreis an die »Washington Post« und den »Guardian«. Die Zeitungen werden für ihre Berichterstattung über Enthüllungen Edward Snowdens geehrt. Beitrag lesen(0)b
Redaktion
15. April 2014, 08:33

Interview mit Gloria von Thurn und Taxis
»Schockierend, dekadent und unmenschlich«

ID Pressebild aktuell
Photo: Pressebild
Freie Welt sprach mit Gloria Fürstin von Thurn und Taxis über die Belgischen Euthanasiegesetze, deren Folgen für Deutschland und die Rolle der Kirche im Lebensschutz. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (at)
15. April 2014, 08:00

Strippenzieher ringen um Nachfolge Wowereits
Machtkampf in der Berliner SPD

klaus wowereit In der Berliner SPD rücken nach einem Umfragetief mit 23 Prozent erstmals Gedankenspiele um die Nachfolge des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit ins Visier. Doch nicht vielleicht populäre Senatsmitglieder sollen dafür in Frage kommen, sondern zwei bisher recht unerfahrene Strippenzieher des linken Flügels. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (josch)
14. April 2014, 17:13

Quecksilber als Ursache für Autismus
Energie-Sparlampen und ihre Folgen

Energiesparlampe Das Quecksilber gesundheitsschädlich ist, wußte man auch schon vor der Einführung der Energie-Sparlampe, die gerade solches enthält. Jetzt ergab eine Studie, daß das flüssige Metall auch eine Ursache von Autismus bei Kindern ist. Beitrag lesen(2)b
Redaktion (josch)
14. April 2014, 16:09

Parteien zur Europawahl
Auf dass sie alle eins seien

Schwarzer_Rauch_Konklave_Vatikan
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain
So aktuell können die Briefe des Apostels Paulus sein: Die dezidiert christlichen Parteien graben sich gegenseitig das Wasser ab. Doch Sektierern sollte man nicht seine Stimme geben. Beitrag lesen(1)b
Dr. Georg Alfes
14. April 2014, 16:06

Interview mit Yuval Noah Harari
Die Geschichte der Menschheit

Yuval_Noah_Harari_
Foto: Yuval Noah Harari
FreieWelt.net spricht mit den israelischen Historiker Dr. Yuval Noah Harari über sein jüngstes Buch, mit dem sich der Bestsellerautor nicht weniger vornahm, als die Geschichte der Menschheit zu schreiben. Beitrag lesen(0)b
Redaktion (os)
14. April 2014, 16:05

SPD will auch Nicht-EU-Bürger wählen lassen
Bosbach (CDU) gegen erweitertes Ausländer­wahlrecht

Wolfgang_Bosbach_CDU_2014
Foto: Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann
Streit in der Großen Koalition: Innenexperte Wolfgang Bosbach (CDU) weist Forderungen der Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz (SPD) zurück, die ein kommunales Wahlrecht auch für Ausländer aus Nicht-EU-Staaten fordert. Beitrag lesen(13)b
Redaktion (josch)
14. April 2014, 15:21

Anzeige