Reportagen

Foto: Pixabay

Zuerst die Bevölkerungsreduktion, dann die Massenmigration

Das größte demographische Experiment aller Zeiten

Hinter der weltweiten Bewegung, Familien aufzulösen und Frauen ins Berufsleben zu bringen, sowie hinter den großen Migrationsbewegungen steht ein größeres Netzwerk als man glauben mag. Schlüssel hierzu ist die UNO mit ihren... [mehr]

(38)
Foto: Pixabay

Links-ideologischer Sexismus gegen Männer

Der feministische Mythos vom privilegierten Mann

Das männliche Privileg in der westlichen Welt bedeutet in Wahrheit: geringere Lebenserwartung, höhere Selbstmordrate, gefährlichere Berufe und eine größte Chance, im Gefängnis oder als Obdachloser zu enden. Keine Propagandalüge... [mehr]

(20)
Foto: European Union

Der große Schauspieler

Barack Obama: Bilanz einer enttäuschenden Präsidentschaft

Obama mag eine charismatische Persönlichkeit sein. Doch als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika war er politisch, wirtschaftlich, moralisch und gesellschaftlich eine bittere Enttäuschung für die USA und die Welt. [mehr]

(12)
Foto: Pixabay.com

Terrorattacken und Kriminalität in Deutschland und Europa

Merkel-Regierung versagt fahrlässig beim Schutz der Bürger

Die Anschläge des Jahres 2016 haben eindeutig gezeigt: Die Merkel-Regierung kann die Bürger nicht vor dem islamistischen Terrorismus und kriminellen Banden beschützen. Doch das ist eine zentrale Aufgabe des Staates, nämlich seine... [mehr]

(26)
New York City um 1900 (Foto: Public Domain)

Vielfalt allein hält die Gesellschaft nicht zusammen

Multikulti erschwert Binnensolidarität

Das Feiern der Multikulturalität beschränkt sich auf bestimmte Milieus. Doch die Gesellschaft wird auseinandergerissen. Binnensolidarität wird erschwert. Der Mensch verliert sich in Anonymität. Ein Kommentar. [mehr]

(14)
Foto: European Union

Politiker feiern DDR-Bürgerbewegung und beschimpfen gleichzeitig Demonstranten

Politik und Medien hacken auf Dresdner Demonstranten ein

Anstatt Demonstrationen als berechtigten Protest der Zivilgesellschaft aufzufassen, dreschen Politik und Medien auf die Dresdner Demonstranten ein. Gleichzeitig feiern sie die Bürgerbewegung von 1989. Welch ein Widerspruch! [mehr]

(18)
Foto: European Union

Angela Merkels selbstherrliche Entscheidungen

Auch die Bundeskanzlerin steht nicht über dem Gesetz

Die Öffnung der Grenzen verstieß gegen das Dubliner Abkommen. Der Kontrollverlust über die Grenzen verstieß gegen die Verfassung. Angela Merkel hat weitreichende Alleingänge zu verantworten. [mehr]

(21)
Symbolbild. Foto: Pixabay.com

Politiker und Medien reden die Sorgen der Zivilgesellschaft klein

Medien: Hochkonjunktur der Durchhaltepropaganda

Deutschland gehe es gut, wird den Bürgern medial eingehämmert. Wenn dem so wäre, bräuchte man keine Heile-Welt-Artikel. Doch die Bürger haben mehr Realitätssinn. Sie sehen die Probleme vor Ort. [mehr]

(10)
Foto: European Union

Reaktionen auf die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern

Schuss vor den Bug für Angela Merkel

Die „demokratische Parteien“ verloren gegen die „Rechtspopulisten“ - so das Erzählmuster der Alt-Parteien und Mainstream-Medien. Doch die Demütigung der Merkelregierung konnte man nicht kaschieren. [mehr]

(6)
Foto: ISSB

Washington reagiert ungehalten auf europäische TTIP-Kritik

USA und Merkel machen Druck auf europäische TTIP-Kritiker

Nachdem die französische Regierung ein Stopp der TTIP-Verhandlungen gefordert hat und in Deutschland die Kritik wächst, machen die Amerikaner Druck. Sie wollen TTIP unter Dach und Fach bringen. [mehr]

(14)

Spruch des Tages

Auch der wohlerzogene Wolf wird kein Lamm.aus armenien

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang