21 - 11 Wirtschaft

Unsere Blogs zum Thema Wirtschaft

Was der Rechnungshof unterschlägt

Die zweifache Stromkapazität? Für ihn kein Thema - Schon jetzt eine Überschusskapazität an „Ökostrom“ von 40 Prozent - Noch mehr Überschusskapazität macht die Stromversorgung trotzdem nicht sicherer - Die inhärent technisch-bedingten Defizite der Energiewende - Eine vorgegaukelte, aber nur scheinbare Wirtschaftlichkeit - Die eigentliche und nötige Kritik an der Energiewende ist für den Rechnungshof sakrosankt - Die staatliche Reaktion unverbesserlich und arrogant [mehr]

(4)

Islam-hörig, Islam-folgsam

Was sich die deutsche Amtskirche leistet – Sie hilft mit, dieser politischen Religion in Deutschland den Weg zu bahnen – In Deutschland ein gefährlicher Fremdkörper - Ein Bürger setzt sich mit Offenen Briefen zur Wehr [mehr]

(12)

Bitte zahlen, Klimaschutz kostet

Die Unbelehrbaren - Die Energiewende wird immer teurer, das Regelwerk immer komplizierter - Der Staatseingriff läuft ab wie im Lehrbuch - Dem ersten Eingriff folgen immer weitere – Ludwig von Mises darf sich wieder einmal bestätigt sehen - Das seit Jahresbeginn novellierte EEG und was es für die Stromverbraucher bedeutet [mehr]

(13)
Unsere Blogger
von A – Z

Wirklich eine ruhige Silvesternacht?

Was für eine Beschönigung, wenn 1500 Polizisten benötigt werden - Soll das die Normalität werden, um ein „ruhiges“ Silvesterfest feiern zu können? Die Deutschen fühlen sich nicht mehr sicher - Eine skandalöse Situation von Medien als Normalzustand dargestellt - Das Buch „Polizei am Limit“ und ein deutscher Werbefilm für Flüchtlinge [mehr]

(12)

Lesen, lesen, lesen

Lesefähigkeit macht auch zukunftsfähig - Wo und wie Kinder lesen lernen - Damit Deutsch für Deutsche nicht zur Fremdsprache wird – Weihnachten und die Zeit "zwischen den Jahren" sind auch Lesezeit [mehr]

(5)

Bürger, bitte aufwachen!

Die Stromkollaps-Gefahr wird mit noch mehr Wind- und Sonnenstrom immer bedrohlicher – Die hochgefährdete Stromfrequenz von 50 Hertz - Pervers: Die zuverlässigen Stromerzeuger werden degradiert zu „Notfall-Kraftwerken“ - Schon jährlich über 6000 Netzeingriffe, um einen Stromkollaps zu verhindern - Vorgeblich sind die fehlenden Leitungen schuld, nicht die Energiewende - Es fehlt nicht an Stromleitungen, es fehlt an Verstand - Die Stromkollaps-Gefahr mutwillig herbeigeführt - Die Täter haften für [mehr]

(33)

Straftaten begehen, um in Deutschland bleiben zu dürfen?

Der Vergewaltigungsmord von Freiburg – Gedanken eines Juristen zur Mordtat - Ist Vergewaltigung mit Mord nach deutschem Strafrecht nicht so schlimm? – Den Täter des Landes verweisen, statt ins Gefängnis zu stecken? – Besteht an der Ausweisung kein Öffentliches Interesse mehr? – Mangelhafter Gesetzesvollzug vor allem gegenüber Ausländern – Deutschland ist ein Rechtsstaat nur, wenn es seine Gesetze auch durchsetzt - Die Ohnmacht des Bürgers, weil es oft am effektiven Rechtsschutz fehlt [mehr]

(4)

Die übertriebene Strahlungsangst

Der jetzt eingesargte Unglücksreaktor von Tschernobyl - Wie groß ist die Strahlungsgefahr dort heute wirklich? - Bei der Flugzeugreise ist der Strahlungspegel 20mal so hoch wie in Tschernobyl - Die Gelegenheit genutzt, um die Strahlenangst zu pflegen - Kerntechnik ist bei friedlicher Nutzung keine Risikotechnik - Der Schutz vor Strahlung führt zu mehr Toten als die Strahlung selbst [mehr]

(8)

Die simulierte Klimakatastrophe

Zeitvertreib auf Steuerzahlerkosten in Marrakesch - Die Freiheit, sich mutwillig zu ruinieren – Das Klima-Abkommen von Paris für den Klimaschutz völlig nutzlos, beliebig auslegbar und unglaublich teuer - Die deutsche Klimapolitik ist apokalyptisch - Das eigentliche Ziel: die Große Transformation - Der CO2-Zertifikatehandel steht auf höchst fragiler Rechtsgrundlage [mehr]

(12)

Bei Seehofer angekommen

Die Botschaft aus den USA – Bayerns Ministerpräsident versucht gegenzusteuern: An der Vertrauenskrise sind nicht die Bürger schuld – Ernstnehmen, was die Bürger ablehnen - Die Angst vor unkontrollierter Einwanderung - Der Versuch, wieder einzufangen, was aus dem Ruder gelaufen ist [mehr]

(0)

Zweimal 1956

Vor jetzt 60 Jahren: Im Windschatten des Volksaufstands der Ungarn gegen ihr kommunistisches Regime fand der Suez-Krieg Großbritanniens, Frankreichs und Israels gegen Ägypten statt - England wollte den Kanal wiederhaben, und die Franzosen Algerien behalten - Parallelen zum September 1939? - Der Plan der Alliierten [mehr]

(0)

Endlich wieder Normalzeit

Die ständige Manipulation an der Uhrzeit - Alle Jahre wieder und das gleich zweimal – Ein staatliches Diktat - Unwirksam, die ursprüngliche Absicht wird verfehlt, daher überflüssig und abzuschaffen – Denn heute geht es nur um Vergnügungssucht und Geschäftsinteressen [mehr]

(13)

Brauchen wir überhaupt Wachstum?

Warum das Streben danach geradezu unausweichlich ist - Was Wirtschaftswachstum ist – Das Robinson-Beispiel - Wachstum wird bewirkt durch das Streben nach Wohlstand - Warum wir dem Wachstum nicht entgehen – Warum wir Wachstum brauchen - Mit Wachstum geht es vielen besser - Aber Wachstum allein ist nicht alles. [mehr]

(9)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Spruch des Tages

Der Politiker denkt an die nächsten Wahlen, der Staatsmann an die nächste Generation.william ewart gladstone

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien