Beiträge des Autor: "Redaktion (an)"

Webseite - Mail schicken

Stürzt die Migrationskrise Europa ins Chaos

Die Schwierigkeiten reißen nicht ab. In Frankreich wächst das Chaos, in Schweden nimmt die Kriminalität zu. Die Polizei hat immer mehr Schwierigkeiten, die Situation in den Problemvierteln der Großstädte unter Kontrolle zu... [mehr]

(0)

Justin Trudeau nicht transnational genug?

Kandas Premierminister Justin Trudeau trifft sich mit Angela Merkel in Berlin. Beide werden von den Mainstream-Medien als die werteliberalen Verteidiger der westlichen Welt gefeiert. Doch manchen ist selbst Trudeau zu... [mehr]

(6)

Trump will mehr NATO-Engagement der Europäer

Die USA haben die höchsten Verteidigungsausgaben der Welt. Donald Trump möchte, dass die Europäer sich an die Vereinbarungen halten und militärisch stärker engagieren. So könnten die Lasten besser verteilt werden. [mehr]

(5)

Die Angst der Amerikaner vor dem "Deep State"

Die Amerikaner trauen den Machtstrukturen ihres eigenen Landes nicht über den Weg. Das ist der Grund, weshalb viele Trump gewählt hatten. "Deep State" lautet die Bezeichnung für die Machtstrukturen, die den US-Bürgern so suspekt... [mehr]

(2)

Soros' persönlicher Krieg gegen Donald Trump

Er hatte es in Davos angekündigt. Jetzt legt er wieder los: George Soros wettet gegen Firmen, die seit der Wahl von Donald Trump an den Börsen zugelegt haben. Er ist davon überzeugt, dass Trump scheitern wird. [mehr]

(10)

Tagesschau als Meinungsmagazin

In den USA tobt ein Medienkrieg um Trump, der sich bis auf die Universitäten und Colleges übertragen hat. Die Tagesschau hat es wieder einmal verpasst, einen neutralen Standpunkt einzunehmen und wettert gegen Trump-Anhänger. [mehr]

(9)

Medienkrieg in den USA verschärft sich

Welche Medien sind mächtiger? In den USA ist zwischen den verschiedenen Zeitungen und Fernsehsendern ein regelrechter ideologischer Glaubenskrieg ausgebrochen. FOX News schmeißt sich dabei mächtig für Trump in die Bresche.... [mehr]

(4)

Washington: Druck der Anti-Russland-Lobby

Die schnelle Reaktion auf den Vorwurf, Sicherheitsberater Michael Flynn habe vor der Wahl mit dem russischen Botschafter in Washington telefoniert und darüber gelogen, zeigt wie sehr die Trump-Regierung unter dem Druck der... [mehr]

(4)

Der Schulz-Wahn

Die Nibelungentreue der Mainstream-Medien zu Angela Merkel ist endgültig gebrochen. Martin Schulz heißt deren neuer Star. Alles setzt auf Rot(-Rot)-Grün. [mehr]

(15)

Der fortschreitende Zerfall der EU

Schulz ist gegangen, Juncker will bald gehen, die Bevölkerung wendet sich von der EU ab. Der Brexit wird Schritt für Schritt in die Tat umgesetzt. Und die USA wollen lieber mit den Ländern einzeln verhandeln. Marine Le Pen hat... [mehr]

(0)

America First – Einfältigkeit Second

Es fing lustig an: Das niederländische Fernsehen hatte einen gelungen Gag platziert und ein Spaß-Video gesendet, warum es heißen soll: „America First. The Netherlands Second.“ Doch dann wurde daraus eine weltweite Medienkampagne... [mehr]

(3)

Die Furcht der Presse vor Marine Le Pen

Der Presse schwant etwas: Marine Le Pen hat tatsächlich Chancen auf die französische Präsidentschaft. Linke und Konservative sind in Bedrängnis. Sie haben keine Antworten parat. Sie wettern immer noch gegen den "Populismus". [mehr]

(27)

London: In großen Schritten zum Brexit

Es geht voran. Das britische Unterhaus hat Theresa May nun die Vollmacht ausgestellt, die Verhandlungen zum Brexit zu starten. Die Zustimmung des Oberhauses gilt bereits als sicher. Jetzt kann niemand mehr die Briten aufhalten. [mehr]

(9)

Trump: Versöhnliche Töne gegenüber China

Trump mag diplomatisch ungeschickt vorgegangen sein. Doch eine Verschlechterung der Beziehungen scheint er nicht anzustreben. Jetzt hat er dem chinesischen Xi Jinping einen Brief geschrieben. [mehr]

(1)

Amerika macht Bekanntschaft mit der Antifa

Bisher waren in den USA die schwarzgekleideten und maskierten Demonstranten als “Anarchists” oder “Black Bloc” bekannt. Doch in letzter Zeit tauchen sie immer öfter unter dem Logo der bei uns bekannten „Antifa“ auf. [mehr]

(11)

»Die Trump-Wähler sind das Rückgrat der USA«

Im Interview mit der Freien Welt kommentiert Steven Kuhn die Angriffe der Mainstream-Medien und Politiker auf die Dekrete von Donald Trump und wie die Basis im amerikanischen "Herzland" treu zu ihrem Präsidenten hält. [mehr]

(7)

Frankreich auf der Kippe

Nicht nur LePen, sondern auch viele Intellektuelle, Wissenschaftler und die jüdischen Mitbürger in Frankreich sorgen sich vor dem wachsenden Einfluss radikaler Muslime. Tausende Juden verlassen Frankreich. [mehr]

(12)

Gespaltenes Amerika: Trump und seine Widersacher

Die ersten Wochen der Amtszeit von Donald Trump waren turbulent. Der Präsident glänzte durch Aktivität: Erlasse, Dekrete, Presseerklärungen, Staatsempfänge. Doch die Opposition und das alte Washingtoner Establishment sowie die... [mehr]

(0)

Plötzlich Protest gegen Neil Gorsuch?

Neil Gorsuch ist für den Supreme Court nominiert. Niemals zuvor war eine Nominierung so transparent gelaufen. Doch schon sammeln sich Proteste. Der Republikaner L. Gohmert wittert bezahlte Inszenierungen von George Soros dahinter. [mehr]

(4)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang