Beiträge des Autor: "Redaktion (an)"

Webseite - Mail schicken

CNN: Was passiert bei einem Attentat auf Trump?

Wird die Obama-Administration weiterregieren, wenn Trump bei seinem Amtsantritt einem Attentat zum Opfer fällt? Was für eine irre Frage. Doch CNN hat sich zu wirren Spekulationen hinreißen lassen. Was soll das? [mehr]

(3)

Inflation und steigende Wohnungspreise

Das Leben wird teurer. Die Mieten steigen, die Banken fordern mehr Gebühren, die Krankenkassen verlangen mehr Beiträge, die Lebensmittelpreise steigen. Nur ein Teil der Bevölkerung kann diese Entwicklung mit wachsenden Einkommen... [mehr]

(7)

Arbeitskräftemangel nur ein Bluff?

Die Automatisierung verändert die Arbeitswelt - und macht bald die Hälfte aller Jobs überflüssig. Dennoch wird uns immer wieder eingeredet, wir bräuchten wegen des anbgeblichen Arbeitskräftemangels vermehrte Zuwanderung. [mehr]

(9)

US-Mainstream-Medien weinen den Obamas hinterher

Ach wie traurig: Barack und Michelle müssen gehen. US-Fernsehen und Presse inszenieren einen melodramatischen und tränenreichen Abschied von den Obamas. Andererseits wird bereits für den "War on Trump" gerüstet. Ein Kommentar. [mehr]

(10)

Merkel und die USA

Begehrt jetzt Angela Merkel gegen Washington auf? Wohl kaum. Das dortige Establishment jubelt ihr zu. Es ging nur gegen Trump. [mehr]

(16)

Trump im Kreuzfeuer der Mainstream-Medien

Am 20. Januar wird Donald Trump offiziell der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Doch die Presse diesseits und jenseits des Atlantiks hat sich auf ihn eingeschossen. Beim Washingtoner Establisment herrscht... [mehr]

(0)

Die Linke: Sahra Wagenknecht unter Beschuss

Eigentlich war ihre Kritik indirekt und milde. Es ging ihr darum zu zeigen, dass Merkels Politik Mitschuld an der Krise im Nahen Osten und somit an der Flüchtlingskrise und am wachsenden Terror habe. Doch für die Linke reicht das... [mehr]

(15)

Damaskus von der Wasserversorgung abgschnitten

Die Opposition hatte sich über Unterbrechungen der Waffenruhe beklagt, weil die syrische Luftwaffe gegen oppositionelle Stellungen in einem Wadi vorgegangen ist. Doch wie man sieht, hatte die Regierung einen guten Grund für ihr... [mehr]

(4)

Berlin: Hauptstadt der brennenden Autos

Wer ein Auto in Berlin hat, läuft Gefahr eines Morgens nur noch ein schwarzes Metallgerüst vorzufinden. Denn sowohl Krawalljugendliche als auch die autonome Szene lassen ihren Frust an Autos ab. [mehr]

(4)

Ausbeutung einer ganzen Wissenschaftsgeneration

Billige Doktoranden leisten Forschungsarbeit, Habilitierte lehren für umsonst, HiWis schuften im Hintergrund. Und wer nicht rechtzeitig den Absprung findet, darf sich als überqualifizierter Akademiker beim Job-Center melden. [mehr]

(10)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang