Beiträge des Autor: "Redaktion (nabu)"

Webseite - Mail schicken

USA und China im Wirtschaftskrieg um »Seltene Erden«

»Seltene Erden« sind elementar für die Herstellung von Micro-Elektronik. Das meiste davon gibt es in China. Große Vorkommen vermutet man ausgerechnet in Afghanistan und Nordkorea. Die USA haben zu wenig davon. Für Nordkorea ist... [mehr]

(2)

Russischer Botschafter in Ankara ermordet worden

"Allahu akbar", rief der Täter. Dann fielen Schüsse und der Botschafter zu Boden. Das Opfer: der russische Botschafter in der Türkei, Andrey G. Karlov. Er hielt gerade einen Vortrag auf einer Fotoausstellung. [mehr]

(6)

Straßenbildfreiheit vorerst gerettet

Wir berichteten in der Freien Welt: Die Straßenbildfreiheit war in Gefahr. Auf Druck der Öffentlichkeit hat sich das EU-Parlament nun eines Besseren besonnen und den Unsinn vorerst ad acta gelegt. [mehr]

(1)

Terrorattacken auch bald bei uns?

Die Anschläge radikaler Terroristen verbreiten Schrecken. Der „Islamische Staat (IS)“ rekrutiert seine Krieger zum Teil in Europa. Nun wird befürchtet, dass sie den Terror nach Deutschland bringen. [mehr]

(7)

UK-Wahl: Zwei Trottel und ein Schelm

Drei Männer reden sich um Kopf und Kragen: David Cameron, Ed Miliband und Nigel Farage. Es geht um den Einzug ins britische Unterhaus und um das Amt des Premierministers. [mehr]

(5)

Feindbild Durchschnittsmann

In Europa und Nordamerika hat man ein neues Feindbild entdeckt: weiß, männlich, heterosexuell – der westliche Durchschnittsmann. Er sei privilegiert. Die Fixierung auf dieses Feindbild ist kurios. [mehr]

(14)

Feminismusdebatte: „Men On Strike“

Die Feminismusdebatte in den USA, Kanada und einigen europäischen Ländern nährt zunehmend Gegenbewegungen. Besonders in den USA scheinen sich die Fronten zu erhärten. [mehr]

(6)

Einwanderungsland ohne Einwanderungsgesetz

Nach jüngsten Umfragen sehen viele Deutsche die Zuwanderung aus Nicht-EU-Staaten als Problem an. Obwohl Deutschland längst ein Einwanderungsland ist, hat es immer noch kein Einwanderungsgesetz. [mehr]

(6)

Demokratie lebt vom Mitmachen

Die neue Website „civil petition“ bietet eine Plattform für Online-Petitionen. Die Politik soll sehen, wie die Zivilgesellschaft Stellung bezieht. [mehr]

(2)

Immer Ärger mit dem Rundfunkbeitrag

Es gibt Dinge, über die man sich aufregen kann. Das ist vor allem die Art, wie der Rundfunkbeitrag eingefordert wird, auch wenn man keinen Fernseher hat oder auf ARD und ZDF gern verzichten möchte. [mehr]

(17)

50.000 gegen TTIP

In Berlin haben auf einer Großdemonstration Zehntausende gegen TTIP, CETA und TiSA, gegen die totale Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft und für eine Agrarwende demonstriert. [mehr]

(12)

Friedensdemo gegen Gauck

In Berlin haben am Samstag rund 4.000 Menschen für Frieden und gegen die NATO-Rhetorik des Bundespräsidenten demonstriert. Sie sind empört und fordern eine Deeskalation des Ost-West-Konfliktes. [mehr]

(7)

Sind Sie ein Verschwörungstheoretiker?

Sie interessieren sich für Politik? Sie wollen Zusammenhänge verstehen? Sie hinterfragen die Berichterstattung in den Leitmedien? Vorsicht! Man könnte Sie für einen Verschwörungstheoretiker halten. [mehr]

(9)

RT-Deutsch: Aller Anfang ist schwer

Seit Mitte November gibt es eine deutschsprachige Internetpräsenz des russischen Nachrichtensenders „Russia Today“ mit verlinktem YouTube-Kanal. Doch der Sender steckt noch in den Kinderschuhen. [mehr]

(10)

Wie Joe Biden die Welt sieht

Sie betonen es immer wieder: Die USA wollen globale Führungsmacht bleiben. Vizepräsident Joe Biden hat in einer Rede an der Harvard University seine Sicht auf die Lage der Welt beschrieben. [mehr]

(4)

Kollektiver Amoklauf der Terroristen

Syrien und der Irak sind im Kreislauf des Terrors und Gegenterrors gefangen. Die IS-Milizen hinterlassen Tod und Verwüstung, während die Beteiligten der Anti-Terror-Allianz eigene Ziele verfolgen. [mehr]

(1)

Antisemitismus unter Jugendlichen nimmt zu

Die Ereignisse der letzten Monate haben eine Entwicklung ins Licht der Öffentlichkeit gerückt, die sich schon seit längerem abzeichnet: Antisemitismus und Islamismus nehmen in Deutschland zu. [mehr]

(6)

USA: Teuerstes Rüstungsprogramm aller Zeiten

Die USA wollen ihre Kampfflugzeugflotte durch moderne Tarnkappenflugzeuge ersetzen. Die F-35 JSF Lightning II dient als Basismodell. Doch die Kosten für das Rüstungsprogramm laufen aus dem Ruder. [mehr]

(4)

Vereinigung aller Kurden im Kampf gegen IS?

Hunderttausende Kurden sind auf der Flucht. Nun will die PKK den syrischen Kurden zur Hilfe kommen. Gleichzeitig will der Westen die kurdischen Peschmerga aufrüsten. Der Türkei passt beides nicht. [mehr]

(2)

Syrien und Irak im Tal der Tränen

Millionen Flüchtlinge, hunderttausende Tote, verfolgte Minderheiten, verseuchte Umwelt, Kulturgüter aus 6.000 Jahren Geschichte zerstört. Irak und Syrien sind Schatten ihrer selbst geworden. [mehr]

(5)

Ost-West-Konflikt: Eskalation geht weiter

Während Poroschenko in Washington US-Waffen und NATO-Schutz einfordert, drängt das EU-Parlament auf Sanktionskurs gegen Moskau. Derweil macht Putin Anspielungen auf die militärische Stärke Russlands. [mehr]

(8)

Eurasien im Sog der Geostrategie

Die USA wollen Einflusszonen beiderseits der Ozeane. Russland strebt eine Eurasische Union an. Diese Konzepte schließen sich gegenseitig aus. Die Geographie zwingt sie zur strategischen Gegnerschaft. [mehr]

(13)

Trotz Kritik an NATO: Eskalation geht weiter

Immer mehr US-amerikanische Ökonomen, Politikwissenschaftler, Politiker und Ex-Geheimdienstmitarbeiter kritisieren die NATO und US-Außenpolitik. Dennoch wird die Provokationspolitik fortgesetzt. [mehr]

(12)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang