Beiträge des Autor: "Sina Lorenz"

Sina Lorenz
Webseite - Mail schicken

Stirb langsam 6: Jamaika

„Die Sondierungen befinden sich in den letzten Zügen, doch die Geduld mancher Jamaika-Verhandler schwindet“, berichtet die WELT in einem Anflug von versehentlich spontaner Klarheit. [1] [mehr]

(5)

SPD zwischen Schulz und GEZ-Pornos

„Die personelle Neuaufstellung der SPD nach dem Wahldesaster nimmt knapp vier Wochen vor dem Parteitag konkretere Formen an. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Aydan Özoguz will sich beim Parteitag Anfang Dezember in... [mehr]

(6)

Ja, Kopftücher sind absetzbar…

„Zunächst ‚Hut ab‘ vor der Würzburger Professorin Gisela Müller-Brandeck-Bocquet: Sie hat Größe gezeigt und sich offen vor ihre Studenten und auch die anwesende Presse gestellt. Sie hat sich dafür entschuldigt, dass sie eine... [mehr]

(5)

(K)ein Nager ist illegal: Der „Nutria-Managementplan“

„Die EU hat die Nutrias – ähnlich wie etwa Waschbären – als sogenannte invasive Art im Visier. Deswegen sitzen derzeit laut Bundesamt für Naturschutz (BfN) Experten aus den Bundesländern an Managementplänen zur Eindämmung.“ [1] [mehr]

(4)

Endlich Brille geputzt: Thomas

„De Maiziere: Keine Terroristen unter Flüchtlingen“ titelte am 02.10. die Frankfurter Rundschau. Das war allerdings 2015. Damals kamen noch vorwiegend Ärzte, Ingenieure und Raketenforscher zu uns. „Unter den Flüchtlingen, die in... [mehr]

(7)

Endlich gefunden: Die drei Affen!

Ich hatte schon Angst, dass mich die Märchenpresse heute im Stich lässt. Auf den ersten, flüchtigen Blick: Nichts Ungewöhnliches. Ganz oben Trump; wie an jedem Tag, seit er vor knapp einem Jahr gewählt wurde. Darunter die übliche... [mehr]

(3)

Jagd auf die Geisterflotte

Im ersten Halbjahr 2017 wuchs die „Rettungs“-Armada der NGOs im Mittelmeer auf 23 Schiffe an (Kleinstboote, Flugzeuge und Drohnen nicht mitgerechnet), von denen sich zeitweilig fast alle im Dauereinsatz befanden. Das Geschäft... [mehr]

(4)

Polizeilicher, als die Uni erlaubt

„Die Goethe Universität in Frankfurt hat einen geplanten Vortrag des umstrittenen Vorsitzenden der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, abgesagt. Vorher hatte sich Widerstand dagegen formiert. Wendt zeigt sich verärgert“, berichtet... [mehr]

(4)

TAZ macht Rassismus salonfähig

Unter der sensiblen Überschrift „Deutsche, schafft Euch ab!“ hat es die TAZ in ihrer unendlichen Wurstblattigkeit fertig gebracht, einen Artikel zu veröffentlichen, der von Volksverhetzung kaum zu unterscheiden ist. [1]... [mehr]

(9)

Zwei Wahlen, ein Ergebnis (oder so)

Es ist jetzt Sonntag Abend (20:00 Uhr) und wir waten noch knietief im Prognosensumpf, aber erste Trends zeichnen sich bereits relativ sicher ab. Kein schlechter Zeitpunkt für eine erste Bilanz, einen vorsichtigen Blick auf... [mehr]

(1)

Die angebliche Islamisierung

„Auf einer Veranstaltung seiner Partei in Wolfenbüttel sagte der CDU-Politiker am Montagabend: ‚Ich bin bereit darüber zu reden, ob wir auch mal einen muslimischen Feiertag einführen. Kann man gerne vielleicht mal machen. […] Wo... [mehr]

(4)

Jamaika bröckelt vor dem Start

Wie diese lustige Flickentruppe aus Union, FDP und Grünen die nächsten vier Jahre im Bundestag gemeinsam überstehen will, falls sie überhaupt eine Koalition auf die Reihe bekommt, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Die... [mehr]

(4)

Jung und verblendet

Mein Tipp gegen die gefürchtete Schreibblockade: LVZ ansteuern. Das ist, als würde eine unsichtbare Hand von hinten den eigenen Kopf packen und ihn mit Karacho auf die Tastatur schmettern. Man fühlt sich ganz benommen, weiß nicht... [mehr]

(0)

Europa am Wendepunkt

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und auch wenn es sicher noch die eine oder andere Überraschung bereit halten wird, lohnt sich eine erste Zwischenbilanz. Welche Prognosen sind eingetroffen, welche nicht? Welche Hoffnungen... [mehr]

(4)

Big Brussels is watching you!

„EU-Papier: NetzDG soll europäisch werden, Provider sollen sogar Vorabzensur einführen“, berichtet Heise [1] unter der durchaus passenden Überschrift „Zensurfilter sollen über Europa kommen“. Unter anderem geht aus dem Artikel... [mehr]

(4)

Schön tief Luft holen…

Feiertage, wie kürzlich der Tag der Deutschen Einheit, sind immer eine gute Gelegenheit, für einen Moment innezuhalten, die quirlige Welt auszublenden, neugierig in die plötzlich einsetzende Stille zu lauschen und entspannt... [mehr]

(2)

Facebook ohne Facebook

Der Markt für zensurfreie Substitute ist aufgrund der großen Nachfrage derzeit enorm in Bewegung, allerdings auch dementsprechend fragmentiert und unübersichtlich. Vieles davon würde ich beim aktuellen Entwicklungsstand als... [mehr]

(0)

Rentnerin für Pfandflasche verknackt

[...] Dieses Mal griffen die Bahn-Mitarbeiter härter durch: Sie verständigten die Polizei, Leeb wurde wegen Hausfriedensbruchs angezeigt. Es kam zu einem Strafverfahren, in dem gegen sie eine Geldstrafe von 2000 Euro verhängt... [mehr]

(8)

Turnen: Kopfstand mit Frank-Walter

„Steinmeier beklagt Einschüchterung und Aggression im Wahlkampf“, titelt die Süddeutsche. [1] Irre, denke ich mir so, ich hatte mich schon gefragt, was aus dem Mann geworden ist, ob er noch lebt und überhaupt. Offenbar hat er... [mehr]

(4)

Der kleine Selbstbedienungsladen

Seit 1949 wählen die Deutschen in der Regel alle vier Jahre einen neuen Bundestag. Nun sind sich offenbar alle Parlamentsfraktionen einig, die Wahlperiode künftig auf fünf Jahre zu verlängern. [mehr]

(10)

Juncker will EU bis 2025 zerstören

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will nur kleine Reformen der Europäischen Union, aber eine engere Zusammenarbeit. So sollen alle EU-Länder den Euro übernehmen und der Schengenzone ohne Grenzkontrollen beitreten, wie... [mehr]

(4)

Gruslig: Wenn Unternehmer die Freiheit bekämpfen

Freier Markt und freie Gesellschaft, das war für mich als Libertäre immer untrennbar miteinander verbunden. Wenn auch nicht komplett zügellos, damit hat die Minarchistin in mir ein ernsthaftes Problem, aber grundsätzlich sollten... [mehr]

(6)

Experte: Nein, weil ja. Vermutlich. Oder so.

Der Schweizer Extremismusexperte Samuel Althof über Defend Europe: "Das Schiff kann auf dem Mittelmeer nicht das bewirken, was die 'Rechtsextremen' wollen. Das Schiff ist von überall aus ortbar. Wenn es in der Nähe ist, warten... [mehr]

(3)

Fahnenklau bei der CDU: Jusos droht Bestrafung

Dieser Tag hat es mal wieder in sich. Saudumme Schlagzeilen, soweit das Auge reicht... "Etwa zehn Jusos, die zwei Fahnen vor der Geschäftsstelle der rheinland-pfälzischen CDU in Mainz gestohlen haben, müssen mit Strafen rechnen.... [mehr]

(1)

Ironie Deluxe: Grünen-Chef Kasek wird zum Einzelfall

"Seine Zivilcourage hat Jürgen Kasek am Sonnabend mit einem Faustschlag ins Gesicht bezahlt. Der Landessprecher der sächsischen Grünen wollte eine junge Frau am Bayrischen Bahnhof gegen zwei Männer verteidigen und geriet dabei... [mehr]

(9)

Maritime Schlepper und Schleuser

Die linksliberale New York Times hat der Migrationskrise im Mittelmeer am 14. Juni einen, für ihre Verhältnisse, überraschend neutralen Artikel gewidmet. Auch wenn sie die Problematik noch nicht in ihrer Gesamtheit erfasst, ist... [mehr]

(0)

Kategorien

Zum Anfang