Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

Für 2021 drohen über 19 Euro GEZ

Im kommenden Frühjahr entscheidet die KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten), wie hoch die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten dem Bürger ab 2021 in die Tasche greifen werden. Es droht eine... [mehr]

(16)

Computerstimmen sollen geschlechtsneutral sein

Eine Unesco-Direktorin sorgt sich um die negative Beeinflussung des Frauenbild durch elektronisch gesteuerte Sprachassistenten. Diese transportierten ein sexistisches Rollenvorbild, an dem sich Frauen und Mädchen orientieren... [mehr]

(13)

Morddrohungen im Klassenzimmer

Der 16-jährige Sohn eines Mitglieds der AfD im Berliner Abgeordnetenhaus ist von seinen Mitschülern mit dem Tod bedroht worden. Das ist das Aufgehen der Saat, die von Hetzern und Hasspredigern in die Köpfe der Jugendlichen... [mehr]

(15)

Sozialistisches Projekt in Bolivien gescheitert

Das sozialistische Regierungsprojekt in Bolivien ist gescheitert. Der bisherige Präsident Evo Morales tritt zurück. Anders als der venezolanische Despot Maduro hat Morales die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt. [mehr]

(2)

Vorweihnachtszeit = Spendenzeit

Dubiose Vereine aus aller Welt haben mit ihren Spendenaktionen wieder Hochkonjunktur. Hochglanzbilder mit kleinen, farbigen Kindern mit großen, glänzenden Augen sollen dem Bürger hierzulande das Geld aus der Tasche leiern. Doch... [mehr]

(17)

Autohaus in Kreuzberg Ziel von Linksextremisten

Es vergeht keine Nacht in Berlin, in der linksextreme Chaoten kein Unheil verüben. Ziel ihres Terrors war in der vergangenen Nacht ein Autohaus in Kreuzberg. Die Wände wurden mit Farbbeuteln beworfen, die Scheiben zerstört,... [mehr]

(12)

Sanktionen beim ALG-II teilweise verfassungswidrig

Die von den JobCentern verhängten mitunter drastischen Leistungskürzungen von ALG-II-Leistungen verstoßen teilweise gegen das Grundgesetz. Zu diesem Urteil kam heute das Bundesverfassungsgericht (Az. 1 BvL 7/16). [mehr]

(6)

Dresden ruft »Nazi-Notstand« aus

In vielen deutschen Städten wurde der Klima-Notstand ausgerufen, weil angeblich dort zu wenig für das Klima gemacht wurde. In Dresden wurde jetzt auf Initiative von Max Aschenbach (Die Partei) der »Nazi-Notstand« ausgerufen.... [mehr]

(16)

Linke Szene in Berlin randaliert wieder einmal

Die Linksextremisten in der Rigaer Straße haben am vergangenen Wochenende wieder einmal massiv Polizisten angegriffen. Die hatten zuvor eine Kundgebung jener Linksextremisten begleitet und gesichert. [mehr]

(5)

Experte bezweifelt Selbstmord von Epstein

Michael Baden war in den späten 1970er-Jahren Chefarzt der Stadt New York. Später wurde er einer der führenden Forensiker der Stadt. Er untersuchte den Leichnam von Jeffrey Epstein und kam zu dem Schluss, dass die Spuren eher auf... [mehr]

(6)

TU wird zum Trainingsgelände für Hausbesetzer

Der Allgemeine Studentenausschuss (AStA) der Technischen Universität (TU) ließ Ende September auf dem Universitätslegende Übungen in Hausbesetzung und Landfriedensbruch absolvieren. Der Regierende Bürgermeister Müller (SPD) sieht... [mehr]

(5)

Giffey darf Doktoren-Titel weiterhin führen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey von der SPD darf trotz nachgewiesener etlicher Plagiatstexte in ihrer Dissertation ihren Doktortitel behalten. Das entschied das Universitätspräsidium der Freien Universität Berlin. Somit... [mehr]

(19)

Chef des Miri-Clans stellt Asylantrag in Deutschland

Ibrahim Miri, berüchtigter Chef des ebenso berüchtigten Miri-Clans, ist wieder in Deutschland. 15 Wochen nach seiner Abschiebung ist er dank fehlender Grenzkontrollen illegal nach Deutschland eingereist und hat jetzt einen... [mehr]

(18)

Parlament in Erfurt mit 90 Sitzen

Die CDU hat in Thüringen 21 Wahlkreise für sich gewinnen können, obwohl sie anhand der Zweistimmen nur 20 Sitze erhält. Sie bekommt ein Überhangsmandat, das Ausgleichsmandat geht an die SPD, der neue Landtag hat daher 90 Sitze. [mehr]

(7)

Boris Johnson bekommt seine Neuwahl

Lange hat der britische Premier Boris Johnson für Neuwahlen gekämpft. Endlich ist er am Ziel. Das House of Commons stimmte gestern mit 438 gegen 20 Stimmen für Neuwahlen am 12. Dezember. Der Wahlkampf ist eröffnet. [mehr]

(2)

Altmaier stürzt von Bühne

Wirtschaftsminister Peter Altmaier stürzte beim Digitalgipfel in Dortmund von der Bühne und blieb bewusstlos liegen. Dieser Sturz hat Symbolcharakter für die Merkel-Regierung: sie zittert beim Abspielen der Hymne, ihr... [mehr]

(13)

Kategorien

Zum Anfang