Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

AfD-Kandidat gewinnt Oberbürgermeister-Wahl in Pirna

Der neue Oberbürgermeister von Pirna (Sachsen) heißt Tim Lochner und ist als Kandidat für die AfD in die Wahl gegangen. Mit 38,5 Prozent der Stimmen gewann Lochner klar vor seinen Mitbewerbern Dollinger-Knuth (CDU / 31,4 Prozent)... [mehr]

(21)

Ampel-Pläne werden richtig teuer für den Bürger

Die ach so tollen Pläne der Berliner Ampel sind ein einziges Stückwerk und ein Sammelsurium an gerade einmal halb durchdachten Notlösungen. Nur eins steht jetzt schon fest: die Zeche für den verzapften Unsinn soll, muss und wird... [mehr]

(25)

Selenskij blitzt mit seiner Betteltour bei Biden ab

Selenskij muss den nächsten schweren Rückschlag verkraften: sein Bettel-Besuch bei Biden hat keinen Erfolg. »Sleepy-Joe« kann Selenskij aktuell keine schnellen Hilfen für die Fortsetzung seines Krieges im Donbas garantieren. Die... [mehr]

(16)

Macrons Einwanderungsgesetz fällt durch

Macron wollte unbedingt ein neues Einwanderungsgesetz durchbringen, welches aus sich bisher illegal im Land aufhaltenden Gesetzesbrechern im Handumdrehen ganz legale Migranten machen soll. Die Nationalversammlung ließ das Gesetz... [mehr]

(7)

Neue schwere Verluste für Selenskij im Donbas

Während Selenskij am Rande des WEF-Treffens eine Rede hält und Forderungen für einen Frieden im Donbas aufstellt, fliegen ihm vor Ort im übertragenen Sinne die Brocken um die Ohren. Aus der lange umkämpften Stadt Marjinka mussten... [mehr]

(4)

Fette Boni für Bahn-Chefs geplant

Die Deutsche Bahn versagt in allen Bereichen, vor allem aber in den für die Fahrgäste relevanten Themen wie Pünktlichkeit, Sauberkeit und Qualität. Trotzdem sollen pünktlich zum Fahrplanwechsel, verbunden mit Preiserhöhungen, den... [mehr]

(9)

Pakistan schiebt 1,7 Millionen Afghanen ab

Die Regierung in Islamabad ist der Afghanen überdrüssig geworden, die hinter den meisten Selbstmordanschlägen im Land stehen und eine Reihe sozialer Probleme verursachen. 1,7 Millionen von ihnen werden abgeschoben, die Berliner... [mehr]

(20)

Vernichtendes Urteil über die Arbeit der Ampel

Scholz, Habeck und Lindner sind das Versager-Trio an der Spitze der Berliner Ampel. Das ist die Meinung der Befragten beim Deutschlandtrend der ARD. 82 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Ampel »weniger zufrieden« (37... [mehr]

(8)

Selenskij lässt Oppositionelle ermorden

Selenskij hat Angst um seine schwindende Macht. Diese Angst geht so weit, dass er jetzt sogar oppositionelle Politiker des Landes von gedungenen Mördern in den Reihen seines Geheimdienstes lynchen lässt. Ilja Kiwa und Oleg Popov... [mehr]

(19)

Fette Gehaltserhöhung für die Ampel-Mitarbeiter

Nach außen hin mimt der Lindner gerade den Sparfuchs von Gottes Gnaden. Hinter den Kulissen aber werden die Ministerialbeamten mit jeder Menge Beförderungen und fetten Gehaltserhöhungen versorgt. Bei den FDP-Ministern Buschmann... [mehr]

(19)

Russischer Vormarsch im Donbas nicht zu stoppen

Es hat den Anschein, als wolle das russische Militär im Donbas noch vor dem Jahreswechsel ein paar eindeutige Fakten schaffen. Entlang der Hauptkampflinie ist russischen Verbänden an mehreren Stellen der Durchbruch gelungen.... [mehr]

(8)

Osten der Republik wird politisch »blau«

Die östlichen Länder der Republik werden laut einer Umfrage von Verian im Auftrag des Spiegel politisch »blau«. Die AfD kommt auf 32 Prozentpunkte und holt damit über 13 Prozentpunkte mehr als bei der Bundestagswahl im September... [mehr]

(5)

Wer war eigentlich Nikolaus?

Heute ist Nikolaustag. Vielerorts gibt es kleine bunte Tellerchen mit Naschereien oder kleine Geschenke werden hier und da in die Schuhe gesteckt. Doch warum es diesen Brauch auch heute noch gibt, ist sehr in Vergessenheit... [mehr]

(1)

»Ausstieg aus fossilen Brennstoffen ist unsinnig!«

Sultan Ahmed Al Jaber, Vorsitzender des UN-Klimagipfels COP28, hat für schlechte Stimmung beim Gipfel gesorgt. Er erklärte unumwunden, dass »keine Forschung« bisher gezeigt habe, dass es notwendig sei, aus fossilen Brennstoffen... [mehr]

(24)

Russland stuft LGBTQ-Bewegung als extremistisch ein

Der Oberste Gerichtshof Russlands hat die »internationale LGBTQ-Bewegung« verboten und sie als »extremistische Organisation« bezeichnet. Mitgliedern und Unterstützern drohen nun Gefängnisstrafen von bis zu zwölf Jahren. [mehr]

(9)

Kategorien

Zum Anfang