Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

Kretschmann verliert in Umfragen Mehrheit

In zwei Monaten eröffnen die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz das Superwahljahr 2021. Aktuelle Umfragen zeigen, dass sich in beiden Ländern die Mehrheitsverhältnisse ändern werden. In Baden-Württemberg... [mehr]

(11)

Italienische Regierung geplatzt

Die italienische Mitte-Links-Regierungskoalition aus Fünf Sternen, der Demokratischen Partei und der Renzi-Partei Viva Italia ist geplatzt. Renzi zog zwei Ministerinnen aus der Regierung zurück und besiegelte damit das Aus. Den... [mehr]

(6)

2020 wurden 122.170 Asylanträge gestellt

In Deutschland tobt das Corona-Virus, die Bekämpfung der angeblichen Gefahr von »Rechts« bedarf Millionen, die Menschen im Land sind alleine für die Verschlechterung des Klimas verantwortlich. So melden es die Medien, so plappern... [mehr]

(6)

ZDF hetzt populistisch gegen Präsident Trump

Das ZDF spielt sich aktuell einmal mehr als populistisches Hetzorgan gegen Präsident Trump auf. Chefredakteur Peter Frey und Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios in Washington, fordern lautstark eine Bestrafung wegen... [mehr]

(67)

Wieder Anschlag auf AfD-Kommunalpolitiker

Im vergangenen Jahr waren in Deutschland AfD-Politiker am häufigsten das Ziel von politisch motivierten Anschlägen. Dieser Trend setzt sich auch dieses Jahr fort. Am vergangenen Montagmorgen wurde das Haus des AfD-Kreissprechers... [mehr]

(15)

Merkels 15-Kilometer-Regel realitätsfremd

Merkels 15-Kilometer-Regel, die die Bewegungsfreiheit der Büger im Land schlimmer als zu SED-Zeiten einschränkt, ist realitätsfremd und nicht umsetzbar. Da sind sich echte Experten, Fachleute und Polizisten landauf, landab sicher. [mehr]

(16)

Schulschließungen »eindeutig der falsche Weg«

Die von Merkel beschlossene Verlängerung der Schulschließungen ist von Thomas Fischbach, dem Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, scharf kritisiert worden. Das sei »eindeutig der falsche Weg« sagte Fischbach... [mehr]

(10)

Touristikkonzern TUI wird teilweise verstaatlicht

Der Merkel-Lockdown bringt viele Unternehmen in finanzielle Zwangssituationen, aus denen sie sich nur mit staatlicher Hilfe zu retten wissen. So haben sowohl Bahn wie auch Lufthansa üppige Finanzhilfen erhalten. Jetzt steigt der... [mehr]

(4)

Unabhängigkeitsreferendum in Schottland rückt näher

Das schottische Parlament (Pàrlamaid na h-Alba) hat das Brexit-Folgeabkommen abgelehnt. Nur 30 Abgeordnete stimmten für das Abkommen, 92 hingegen lehnten das Abkommen ab. Die Unabhängigkeit sei die einzige Möglichkeit für die... [mehr]

(7)

Kein Lebensrecht für Ungeborene

In Argentinien tobte um die Frage der verbotenen vorgeburtlichen Kindstötung ein Kulturkampf. Besonders junge argentinische Frauen fühlten sich angesprochen. Zwei von ihnen gründeten opponierende Bewegungen: Für legale Abtreibung... [mehr]

(3)

Facebook startet 2021 mit einer Zensur-Orgie

Zuckerbergs Facebook - kurz vor der Zerschlagung durch US-amerikanische Kartellkontrollinstanzen stehend - beginnt das Jahr 2021 wie es das Jahr 2020 abschloss: mit einer gigantischen Zensurorgie. Eine Biden-kritische Gruppe mit... [mehr]

(9)

»Wir machen auf - Kein Lockdown mehr«

Ein nicht im Gesetzgebungsverfahren vorgesehenes Konglomerat aus Altparteienpolitikern hat unter dem Vorsitz der Regierungschefin an der Volksvertretung vorbei vor der Öffentlichkeit verborgen im stillen Kämmerlein einen... [mehr]

(29)

„Noch nie dagewesenes Ausmaß an Wahlbetrug“

Mindestens 11 Senatoren und 40 Abgeordnete werden am 6. Januar im Kongress die Zertifizierung der umstrittenen Swing States für Joe Biden anfechten und damit eine Debatte über mutmaßlichen Wahlbetrug im US-Parlament herbeiführen. [mehr]

(12)

Das Superwahljahr 2021 steht vor der Tür

Zehn Wahlen wird es im kommenden Jahr in Deutschland geben. Im Fokus steht natürlich die Bundestagswahl im Herbst. Aber auch fünf Landtagswahlen respektive die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin sind von überregionaler Bedeutung. [mehr]

(33)

91-jähriger Schweizer nach Corona-Impfung verstorben

Ein 91-jähriger Schweizer ist wenige Tage nach der Verabreichung einer Impfung mit dem von BioNTech und Pfizer entwickelten Corona-Impfstoff verstorben. Offiziell ist er eines natürlichen Todes gestorben. Damit diese »perfekte«... [mehr]

(20)

Vom „Lockdown Light“ zum „Great Reset“

„Irgendwas mit Corona“ werde das Wahre Unwort des Jahres 2020, orakelt jetzt schon Jurymitglied Matthias Matussek, und in der Tat: Viele der über 250 Begriffe, die die Leser der freien Medien bis jetzt vorgeschlagen haben drehen... [mehr]

(9)

Dow Jones überspringt die 30.000-Punkte-Marke

Die Wirtschaftspolitik des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump trotzt allen Angriffen, Verunglimpfungen, negativen Vorhersagen und sogar dem Corona-Virus. Der Dow Jones-Index übersprang die 30.000-Punkte-Marke. [mehr]

(7)

Kategorien

Zum Anfang