Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

Gespräche zwischen EU und Erdogan ohne Resultate

Das Treffen zwischen EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen und dem türkischen Alleinherrscher Erdogan ging ohne zählbare Resultate aus. Der Despot vom Bosporus will von der EU Geld erpressen und setzt zu diesem Zweck die in der... [mehr]

(11)

Spahn will »Geisterspiele« in der Bundesliga

Geht es nach dem Willen von Jens Spahn (CDU) werden demnächst in den höchsten Spielklassen des deutschen Sports, vor allem in der Fußballbundesliga, Geisterspiele ausgetragen werden. Die Stadien müssen leer bleiben. [mehr]

(6)

Deutschland bei Waffenexporten weltweit auf Rang Vier

Deutschland ist bei den Waffenexporten im internationalen Vergleich auf Rang Vier. Knapp sechs Prozent des weltweiten Verkaufs spült Geld in die Kassen deutscher Waffenschmieden und in form von Steuern auch in den Bundeshaushalt. [mehr]

(4)

Erneute Waffenruhe für Idlib vereinbart

Die Offensive des türkischen Alleinherrschers Erdogan in Nordsyrien ist erst einmal gestoppt. Die klare Ansage des russischen Militärsprechers scheint von Erdogan verstanden worden zu sein. Man werde die vereinbarte Waffenruhe... [mehr]

(3)

»Joe Biden ist absolut unwählbar«

Jeffrey Edward Gundlach hat, wie der Name es erraten lässt, deutsche Wurzeln. Der fast 60-Jährige hat es aus eigener Kraft zum mehrfachen Multimilliardär geschafft; in den USA wird er der Bond-König genannt. Für ihn ist Joe Biden... [mehr]

(4)

»Schließt die Grenzen!«

Jimmie Åkesson von den Schwedendemokraten könnte der nächste Regierungschef des Landes werden. An seiner Ausrichtung in der Flüchtlingspolitik lässt er keinen Zweife. Die Grenzen müssen geschlossen werden, sagt Åkesson. [mehr]

(18)

Grüner Alleingang scheitert im Bundestag

Die Grünen im Bundestag scheiterten mit ihrem Antrag, Deutschland solle in einem Alleingang 5.000 »Flüchtlinge« aus Griechenland abnehmen. Selbst die SPD schmetterte den Vorstoß ab. [mehr]

(17)

Von der Leyen lädt Thunberg zu interner Sitzung ein

Derzeit sind wegen des Corona-Virus die meisten EU-Sitzungen abgesagt. Wenn sie doch stattfinden, dann bleiben zumindest Besucher außen vor. Außer, man will Augenwischerei und Symbolpolitik wie Ursula von der Leyen betreiben. [mehr]

(22)

Griechenland stärkt seine Grenze zur Türkei

Griechenland setzt sich gegen den von Erdogan angeordneten Ansturm der »Flüchtlinge« aus der Türkei in Richtung EU zur Wehr. Die Grenzen werden stärker gesichert, die Annahlne von neuen Asylanträgen wird zunächst für einen Monat... [mehr]

(7)

Likud und Netanyahu Wahlsieger in Israel

Benjamin Netanyahu und seine Likud-Partei sind die Wahlsieger der Parlamentswahl in Israel. Von den 120 Sitzen in der Knesset gehen 36 an die Likud. Der große Kontrahent Blau-Weiß kommt auf 32 Sitze. Dennoch wird die... [mehr]

(5)

Erdogans Invasionsarmee weitet Angriffe aus

Der türkische Alleinherrscher Erdogan hat mit seiner in Syrien einmarschierten Invasionsarmee die Kämpfe um Idlib verschärft. Seine Truppen haben mit schwerer Artillerie und Raketen Stellungen der regulären syrischen Armee massiv... [mehr]

(16)

Brandanschlag auf AfD-Vorsitzenden Chrupalla

Auf den AfD-Bundesvorsitzenden Tino Chrupalla ist letzte Nacht ein mutmaßlich linksextremistischer motivierter Brandanschlag verübt worden. Das Auto des Politikers ist vollständig ausgebrannt, er selbst verbrachte einige Stunden... [mehr]

(38)

Buttigieg wirft bei den US-Demokraten das Handtuch

Pete Buttigieg ist aus dem Vorwahlkampf der US-Demokraten um die Präsidentschaftswahl im kommenden November vor dem morgigen »Super-Tuesday« mit 14 Vorwahlen ausgestiegen. Es wird erwartet, dass Michael Bloomberg zu den beiden... [mehr]

(6)

Sieg für konservative Protestparteien in der Slowakei

Bei den Nationalratswahlen in der Slowakei hat die konservatie Olano-Partei von Igor Matovic einen klaren Sieg eingefahren. Die bisher regierenden Sozialdemokraten verloren fast zweistellig (minus 9,99 Prozent). Matovic ist ein... [mehr]

(3)

EU verhängt Sanktionen gegen die Türkei

Die EU hat gegen die Türkei Sanktionen verhängt. Grund dafür sind von Erdogan in Auftrag gegebene Erdgasbohrungen vor der zypriotischen Küste. Die Türkei weist alle Vorwürfe zurück. [mehr]

(6)

Straßenschlachten in Neu-Delhi halten an

In Neu-Delhi halten die Straßenschlachten an, bisher sollen knapp 30 Menschen ums Leben gekommen sein. Ursprung dieser Auseinandersetzungen sind die muslimischen Viertel der Stadt. Dort hat sich Kritik an dem neuen... [mehr]

(12)

Kabinett von Elyes Fakhfakh erhält Zustimmung

Elyes Fakhfakh ist der neue Ministerpräsident Tunesiens. Obwohl seine Partei bei der Wahl vor fünf Monaten nur 0,26(!) Prozent der Stimmen erhielt, wurde dem von ihm vorgeschlagenen Kabinett mit großer Mehrheit vom Parlament das... [mehr]

(1)

3.059 Verkehrstote in Deutschland

Deutschlands Straßen sind im weltweiten Vergleich relativ sicher. Das gilt vor allem für die Bundesautobahnen, wo es trotz anderslauternder Propaganda der Grünen weder die meisten Unfälle noch die meisten Verkehrstoten gab. [mehr]

(9)

Kita-Kinder sollen Arabisch lernen müssen

In der Oberlausitz sollen ab kommenden Herbst Kita-Kinder dazu genötigt werden, Arabisch zu lernen. »Erzählteams« sollen die Kitas besuchen, um den Kindern Märchen und Geschichten auf Arabisch zu lehren. Finanziert von... [mehr]

(35)

Kategorien

Zum Anfang