Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

»Klimanotstand« in Konstanz ausgerufen

Der Gemeinderat in Konstanz hat für die Stadt den Klimanotstand ausgerufen. Alle politischen Entscheidungen stehen ab sofort unter dem Klimavorbehalt. Die Ortsgruppe von Fridays for Future sagte, der Notstand sei aber kein... [mehr]

(20)

Knast wegen GEZ-Verweigerung

Eine 41-Jährige wurde in Wuppertal in den Knast gesteckt, weil sie sich seit Jahren weigert, die GEZ-Zwangsabgabe zu entrichten und auch die angeordnete Vermögensauskunft nicht leisten will. Die GEZ-Schergen haben sie... [mehr]

(31)

Angeblich »störungsfreier 01. Mai« in Berlin

Die Auseinandersetzungen der linksextremen Szene mit der Polizei rund um den 01. Mai hat in Berlin zu 40 verletzten Polizisten und zu über 150 Festnahmen geführt. Das ist für die Polizeiführung unter Innensenator Andreas Geisel... [mehr]

(16)

Sri Lanka erlässt Verschleierungsverbot

Als Reaktion auf die islamisch motivierten Terroranschläge auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka hat die dortige Regierung ein Verschleierungsverbot erlassen. Das Verbot umfasst auch Gesichtsschleier und Burkas für muslimische... [mehr]

(7)

Deutsche Post erhöht Porto für Pakete und Briefe

Will der deutsche Verbraucher zukünftig einen Brief oder ein Paket mit der deutschen Post versenden, muss er dafür tiefer in die Tasche greifen. Aber von diesen Mehreinnahmen werden die Mitarbeiter der Post nicht profitieren. Ein... [mehr]

(7)

Macron mit wütenden Rufen und Eierwürfen empfangen

Anfang des Monats besuchte Emmanuel Macron eine französische Kleinstadt. Den Empfang, der ihm dort bereitet wurde, wird er so schnell nicht vergessen. Die Medien verweigerten die Berichterstattung wie auch Ausstrahlung der... [mehr]

(26)

Briefwahlbetrug in Bremen aufgeflogen

In Bremen findet zeutgleich zur Wahl zum Europäischen Parlament die Wahl zur Bürgerschaft der Stadt statt. Jetzt ist ein groß angelegter Versuch von Wahlfälschung aufgeflogen. Ein CDU-Mann hat die Unterlagen offensichtlich zu... [mehr]

(15)

Elektroauto-Hersteller Tesla mit tiefroten Zahlen

Der Elektroauto-Hersteller Tesla ist wieder in die tiefroten Zahlen abgerutscht. Im ersten Quartal des Jahres fuhr man einen Verlust von 702 Millionen US-Dollar ein. Der Umsatz brach im Vergleich zum Vorquartal um 37 Prozent ein. [mehr]

(7)

Saudisches Regime lässt 37 Menschen hinrichten

Das Regime in Saudi-Arabien hat 37 Menschen hingerichtet. Fast alle von ihnen gehörten der schiitischen Minderheit an. Einer der Hingerichteten war bei seiner Verhaftung erst 16 Jahre alt. Das Regime hat gewartet, bis er... [mehr]

(15)

Armutspolitischer Graben trennt Deutschland

Die Hans-Böckler-Stiftung hat eine neue Studie mit dem Titel »Haushaltseinkommen im regionalen Vergleich« veröffentlicht. Sie beleuchtet die Armutsquoten im Jahr 2017 bundesweit und in den einzelnen Länder. Es gibt gravierende... [mehr]

(16)

Ifo-Geschäftsklimaindex weiterhin fallend

Die Führungskräfte der deutschen Unternehmen betrachten sowohl die gegenwärtige Lage wie auch die Prognose für die nächsten sechs Monate als schlecht. Der Ifo-Geschäftsklimaindex zeigt daher weiterhin eine fallende Tendenz an,... [mehr]

(5)

Klare Trennlinie zwischen Ost und West

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, so ergebe sich eine klare Trennlinie zwischen Ost und West. Das hat die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben. Im Osten führt die AfD, im Westen die Union. [mehr]

(9)

Migranten und Asylanten vermüllen die Gemeinde Poing

Die kleine Gemeinde Poing östlich von München vermüllt immer mehr. Asylanten und Migranten verwandeln die schicke Gemeinde nach und nach in einen riesigen Abfallhaufen. Doch damit ist jetzt Schluss. Jetzt geht es dem Müll an den... [mehr]

(33)

»Orientalischer Typ« sticht jungen Mann nieder

Am Karfreitag wurde ein 17-Jähriger in München von mehreren Messerstichen eines Mennes »orientalischen Typs« niedergemacht und lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ging erst heute mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit. [mehr]

(16)

Stopp von Parteispenden gefährdet die Demokratie

Parteispenden zu stoppen sei eine Gefährdung der Demokratie. Das twitterte der CDU-Politiker Thomas Bareiß als Antwort auf die Bekanntgabe der Daimler Benz AG, zukünftig keine Partei mehr mit Spendengeldern zu unterstützen. Die... [mehr]

(22)

Kategorien

Zum Anfang