Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

Maduro schmeißt deutschen Botschafter aus dem Land

Das sozialistische Maduro-Regime in Venezuela hat den deutschen Botschafter Daniel Kriener zur unerwünschten Person erklärt und ihn des Landes verwiesen. Kriener hatte sich zuvor demonstrativ an die Seite von Parlamentspräsident... [mehr]

(26)

Ist Schweden auf dem Weg in den Bürgerkrieg?

Ein jüngst in Norwegen veröffentlichter Film sorgt für Aufsehen. Gezeigt wurden Bilder von Migrantenghettos, brennenden Autos, Schiessereien und kriminellen Migrantenbanden. Gedreht wurden diese Szenen aber nicht in den USA,... [mehr]

(23)

Fast 1,2 Milliarden Euro für externe Berater

Fachkompetenz scheint bei Merkels Ministern Mangelware zu sein. Um diesen Mangel zu kaschieren, hat man sich jeder Menge externer Berater bedient. Fast 1,2 Milliarden Euro wurden für insgesamt über 900 laufende Verträge für... [mehr]

(30)

Heiko Maas (SPD) in Mali gestrandet

Deutschlands Regierungsflieger sind eine Lachnummer. Nach Merkels peinlicher Panne hat es jetzt auch Maas erwischt. Er muss in der malischen Hauptstadt Bamako übernachten. [mehr]

(14)

»Die Grünen sind schuld am Insektensterben«

Auf diesen Angriff war Katharina Schulze von den Grünen gestern Abend bei »Maischberger« nicht vorbereitet. An dem Insektensterben seien die Grünen schuld, schrieb der Spiegel-Journalist Jan Fleischhauer ihr und ihrer Partei ins... [mehr]

(29)

Mobbing, Stress und Suizide bei Amnesty International

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International ist immer wieder gerne und schnell dabei, wenn es darum geht angebliche Menschenrechtsverletzungen in diversen Ländern anzunahmen. Hin und wieder schießt man dabei auch über... [mehr]

(8)

»Karnevalskostüme bedienen alte, stereotype Bilder«

Karneval oder Fasching ist die Zeit der Büttenrede, der »Kamelle«, der Verkleidung und allgemein die Zeit der Narren. Afrikanistik-Professorin Marianne Bechhaus-Gerst warnt vor »rassistischen Verkleidungen«, die »alte, stereotype... [mehr]

(13)

EU-Staatschefs verhandeln mit arabischen Autokraten

Im ägyptischen Badeort Sharm-El-Sheikh treffen sich europäische Staatschefs mit arabischen Autokraten, um über eine verbesserte Zusammenarbeit zu verhandeln. Zu bereden gibt es viel, die Frage der Berücksichtigung elementarer... [mehr]

(11)

EU-kritische Parteien können Superstaat lahmlegen

Sollten die EU-kritischen Parteien bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Mai in der aktuell erwarteten Stärke einziehen, könnte das den angedachten »Superstaat EU« lahmlegen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des ECFR. [mehr]

(28)

Kategorien

Zum Anfang