Beiträge des Autor: "Arne Hoffmann"

Webseite - Mail schicken

Arne Hoffmann

Es ist wieder "Frauenkampftag"

Während die radikale Linke immer noch gegen das frauenunterdrückende Patriarchat wettert, als würde sie einer marginalisierten Minderheit angehören, hat der [mehr]

(1)

"Die wahren Opfer der Debatte"

Die Medien tun sich etwas schwer mit dem gestrigen Auftritt meines Co-Autors Maximilian Pütz bei Maybrit Illner. Sowohl die "Welt" als auch die "Süddeutsche Zeitung" versuchen ihn zu ironisieren [mehr]

(0)

Brauchen wir eine Quote für Konservative?

Würde man bei Fachbereichen wie Psychologie und Soziologie dieselbe Logik anwenden, die aktuell in Sachen Frauenquote in Unternehmen gefahren wird, müsste man sich dort über eine Quote für Konservative Gedanken machen. [mehr]

(1)

Lesermail (Frauenquote im SPIEGEL)

Einer meiner Leser schildert mir so ausführlich den Inhalt eines Artikels zum Thema Frauenqoute, den der aktuelle SPIEGEL veröffentlicht hat, dass ich diese Zusammenfassung mit euch teilen möchte: [mehr]

(0)

Kristina Schröder will "Flexiquote" für Frauen

Spiegel-Online vom 14.6.2010:     Schärfere Töne aus der Regierung: Familienministerin Schröder fordert, dass bis 2015 jedes fünfte Vorstandsmitglied in Unternehmen weiblich ist. Sollte dies nicht gelingen, droht [mehr]

(4)

Was "Wissenschaft" in der Politik bedeutet

Dieser Tage ist vom "News-Service der wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages" diese Erklärung zur Männer- und Jungenpolitik veröffentlicht worden. Man erfährt darin nicht viel Neues – ins Auge fallen aber [mehr]

(0)

Kategorien

Zum Anfang