Beiträge des Autor: "Arne Hoffmann"

Webseite - Mail schicken

Arne Hoffmann

"Nano" berichtet über Manipulation der Wikipedia

Gegen Ende der gestern ausgestrahlten Folge des Wissenschaftsmagazins "Nano" gab es einen gelungenen Beitrag über die Manipulation der Wikipedia durch Unternehmen und Ideologen.  (Die Männerrechtsbewegung hat bis heute Probleme... [mehr]

(0)

Geschlechterrollen aus Sicht der Männerbewegung

Vor zwei Monaten fand die erste maskulistische Blogparade zum Thema Homosexualität statt. Sie führte dazu, dass das Thema Schwulendiskriminierung stärker als zuvor in das Thema Männerrechte eingebunden wurde, außerdem mag sie die... [mehr]

(1)

Alice Schwarzer geht stiften

Nach Alice Schwarzers massivem Steuerbetrug kritisieren viele, dass sie nur diejenige Summe zurückzahlte, für die Schwarzers Straftat noch nicht verjährt ist. Der Betrag, den sie der Allgemeinheit erfolgreich abgaunerte und... [mehr]

(7)

Ministerium will "Frauen" aus seinem Titel streichen

Interessante Entwicklungen in Niedersachsen: Noch heißt es "Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration". Doch mit der Absicht, den Namen des Hauses zu verkürzen, hat sich Ministerin Cornelia Rundt... [mehr]

(0)

Plädoyer für einen liberalen Maskulismus

Der Blogger "Wie man in den Wald" hat gestern Abend ein "Plädoyer für einen liberalen Maskulismus" vorgelegt, aus dem ich gerne so ausführlich zitieren würde, dass es mit den Grenzen des Zitatrechts eigentlich nichts mehr zu tun... [mehr]

(3)

"Um ein echter Mann zu sein"

Den mehreren hundert Menschenrechtlern, die dagegen protestierten, wie das Thema Genitalverstümmelung vom Kinderkanal behandelt wurde, stellte der Sender eine Phalanx angeblicher "Experten" entgegen – die mit ihrem Auftreten die... [mehr]

(1)

Lesermail (Fernuni Hagen)

Genderama berichtet häufig über die zunehmend ideologisierten Verhältnisse an amerikanischen Universitäten. Heute schreibt mir einer meiner Leser, wie es hierzulande im akademischen Bereich aussieht – veranschaulicht an einer... [mehr]

(0)

"Ausweitung der Debattierzone"

Männer stimmten mit ihren Füßen ab und hörten Frauen nicht zu, beklagte gestern Jutta Allmendinger auf der Veranstaltung des WZB. [mehr]

(2)

Sind Frauen bessere Menschen?

Vor ziemlich genau zehn Jahren erschien mein Buch "Sind Frauen bessere Menschen?" – ein Werk, das in Deutschland eine männerpolitisch fordernde Bewegung mitbegründete, die über die bereits bestehende Väterbewegung... [mehr]

(8)

Kategorien

Zum Anfang