Beiträge des Autor: "Redaktion (mk)"

Webseite - Mail schicken

»Schweriner Weg« als Allheilmittel gegen die AfD

Statt angekündigter argumentativer Auseinandersetzung mit der AfD wollen die Altparteien, zuvorderst SPD und Linke, mangels Argumente offenbar einen radikalen Weg gehen: den höchst undemokratischen sogenannten Schweriner Weg. [mehr]

(17)

CSU stürzt in Umfragen zur Landtagswahl Bayern ab

Für Horst Seehofer und seine CSU könnte der Kampf um den Verbleib an der Macht auf Bundesebene einen höchst unangenehmen Effekt auf die Landtagswahl in Bayern im kommenden Jahr ausüben. In Umfragen schmiert seine Truppe nämlich... [mehr]

(11)

Juncker plant den EU-Super-Staat

Die staatliche Souveränität der einzelnen EU-Mitgliedsländer soll zu Gunsten eines von Brüssel aus zentral regierten EU-Superstaates aufgegeben werden. EU-Kommissiosnpräsident Juncker veröffentlichte jüngst ein paar seiner Träume... [mehr]

(23)

»Ein nuklearer Krieg kann jeden Moment ausbrechen«

Die Staatengemeinschaft auf unserem Globus hat sich in der Zwischenzeit schon fast daran gewöhnt, dass aus Pyöngjang mitunter irritierende Meldungen in den Äther geblasen werden. Dennoch scheint auf der nach oben offenen Skala... [mehr]

(4)

Die Ukraine steht vor wirtschaftlichem Kollaps

Der Ukraine stehen wirtschaftlich schwere Zeiten bevor. Die groß angelegte Platzierungsaktion von staatlichen Bonds im Vormonat brachte lediglich rund neun Milliarden Euro ein. Jetzt gehen auch noch die Investoren von Bord. [mehr]

(7)

16 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht

Wenn in einem Staat jeder fünfte Bürger, egal ob Greis oder Kleinstkind, von Armut bedroht ist, dann liegt doch einiges im Argen. Außer man heißt Angela Merkel und ist Kanzlerin von Deutschland. Die ist nämlich davon überzeugt,... [mehr]

(27)

Wieder wurde gegrapscht, geprügelt und gemordet

Auch das vergangene Wochenende in Deutschland stand einmal mehr unter den Zeichen von sexuellen Übergriffen, Vergewaltigungen und Morden; begangen von denen, die laut Martin Schulz (SPD) "wertvoller als Gold" sind. [mehr]

(9)

Schwarz-Blau in Österreich nimmt Formen an

Die Nationalratswahl in Österreich kennt zwei klare Sieger und zwei klare Verlierer. Als Sieger gingen die ÖVP und FPÖ aus den vorgezogenen Neuwahlen hervor. Die Verlierer tragen die Farben Rot und Grün. Eine Regierungskoalition... [mehr]

(17)

Keine Fortsetzung von Rot-Grün in Niedersachsen

Da konnten sich Stephan Weil und seine Genossen noch so freuen: ihr Stimmenzuwachs ging zu Lasten der Grünen, ihres bisherigen Koalitionspartners. Die wurden gleich derart gerupft, dass es für das bisherige Rot-Grüne-Bündnis... [mehr]

(12)

Immer mehr Bürger verweigern die Zwangsabgabe für TV

Die TV-Konsumenten landauf und landab haben offenbar die Nase von der einseitigen Flüchtlings- und Regierungspropaganda im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gestrichen voll. Mehr und mehr verweigern sie sich der jetzt euphemistisch... [mehr]

(17)

Kurz vor der Wahl in Österreich

Übermorgen wird das Parlament in Österreich, der Nationalrat, gewählt. Prognosen sehen Kurz kurz vor der Wahl als Sieger. Auch die FPÖ von Strache wird Stimmen hinzugewinnen. Hingegen werden die Sozialdemokraten, wie in... [mehr]

(4)

USA und Israel verlassen die UNESCO

Sowohl die USA wie auch Israel haben als Zeichen ihres Protestes gegen einige Richtungsentscheidungen der UN-Kulturorganisation die Unesco verlassen. Doch es steckt mehr dahinter als ausschließlich die Aufnahme der... [mehr]

(2)

Schwerer Gegenwind für Horst Seehofer

Das Debakel bei der Bundestagswahl kennt aus der Sicht der CSU-Mitglieder nur einen einzigen Schuldigen: Horst Seehofer. Seine permanenten Kniefälle vor Merkel habe der Partei Schaden zugefügt und somit viele Stimmen gekostet.... [mehr]

(17)

Aber nur 16.000 Abschiebungen in diesem Jahr

Ist ein Asylantrag negativ beschieden worden, so hat der abschlägig Beschiedene Deutschland zu verlassen. So will es das Gesetz. Und wer nicht freiwillig geht, der wird konsequent abgeschoben. Das haben die Altparteienpolitiker... [mehr]

(8)

Keine Obergrenze, damit »Jamaika« kommen kann

Fast schon erwartungsgemäß kneift der bayrische Löwe vor Merkel wieder seinen Schwanz ein und mutiert zum Stubentiger. Machterhalt um jeden Preis lautet das Motto der CSU. Deswegen fiel jetzt auch die zuvor lautstark verkündete... [mehr]

(12)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang