Beiträge des Autor: "Dr. Cora Stephan"

Webseite - Mail schicken

Cora Stephan wurde 1951 geboren und wuchs in Osnabrück auf, bevor sie 1969 zum Studium zunächst nach Hamburg, dann nach Frankfurt am Main zog. Sie studierte Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaftslehre und promovierte 1976 über die Geschichte der Sozialdemokratie im 19. Jahrhundert. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Frankfurter Johann-Wolfgang-Goethe-Universität von 1976 bis 1983 arbeitete sie als Rundfunkmoderatorin (HR), Lektorin (Suhrkamp, EVA) und Journalistin ("Pflasterstrand", "Spiegel") und publizierte Essays und Kommentare. 1979 erschien ihr erstes Buch „Genossen, wir dürfen uns nicht von der Geduld hinreißen lassen!“ über die Anfänge der Sozialdemokratie. 1985 erschien mit „Ganz entspannt im Supermarkt“ ihr erster Bestseller. Seit 1987 arbeitet Cora Stephan als freie Publizistin - als Buchautorin und Vortragende, aber auch als Kolumnistin und Essayistin. Ihre Themen sind nach wie vor und immer wieder Geschichte und Politik Deutschlands. Weitere Themen: Frauen und Wirtschaft, Alter und Demografie. Unter dem Pseudonym Anne Chaplet hat Cora Stephan seit 1998 zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht, für die sie zweimal den Deutschen Krimipreis sowie den Krimipreis von Radio Bremen erhalten hat.

Soziologen, Experten und andere Spinner

Die „Alternative für Deutschland“? „Vergleichbar mit der Tea Party“, Botschaft: es gebe dort „antidemokratische und homophobe Tendenzen“. Quelle: ein „Soziologe aus Münster.“ Gefunden: beim „Spiegel“ dieser Woche. [mehr]

(6)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang