Unsere Blogs zum Thema Wirtschaft

Unsere Blogger
von A – Z

Ahnungslosigkeit und Geschwurbel – Keine Politik, nirgends

Was wir in dieser Woche erleben mussten, war eine Offenbarung an Ahnungslosigkeit, die nur übertroffen wurde vom politikfernen Geschwurbel der Polit-Akteure, die unser Land in den nächsten vier Jahren regieren wollen. Es geht damit los, dass eine Dreierkoalition als absolute Neuheit in der Geschichte der Bundesrepublik verkauft wurde, ohne dass es einen Aufschrei in den Haltungsmedien dazu gab. [mehr]

(8)

Warum Böses geschieht

Der polnische Psychologe Andrzej M. Łobaczewski erhellt dessen Natur und dass es der menschlichen Natur immanent ist – Das Böse in seinen drei Erscheinungsformen – Der kultiviert auftretende Psychopath, der daher nicht erkannt wird und als ‚normal‘ durchgeht – Ein Psychopath mit politischer Macht kann eine psychopathologische Epidemie in Gang setzen – Unfassbares verstehen lernen – Ein Buchhinweis [mehr]

(8)

Kernenergie in Tschechien

Hin und wieder empfiehlt es sich, mal einen Blick auf seine „kleinen“ Nachbarn zu werfen. Dies gilt ganz besonders für die, die glauben immer voran gehen zu können – sonst könnten die irgendwann feststellen, daß sie ganz allein dastehen, umzingelt von Andersdenkenden. [mehr]

(1)

Gold und Minenaktien sind wichtiger denn je

Die Warnsignale für die historisch überbewertete US-Börse, die ich hier vorige Woche thematisiert habe, nehmen weiter zu. Das gilt sowohl für die Markttechnik als auch für die Momentum- und Sentimentindikatoren. Darüber hinaus gibt es inzwischen auch sehr bedenkliche Signale für die Weltwirtschaft. [mehr]

(3)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Keine Maskenpflicht, keine Testpflicht, keine Nachweispflicht

Dänemark hebt ab Oktober alle Corona-Beschränkungen auf

Foto: Internetpräsenz von Mette Frederiksen

In Dänemark können die Menschen ab Oktober wieder frei atmen. Die Regierung von Mette Frederiksen hebt sämtliche Corona-Beschränkungen auf. Es wird ab dem Stichtag im gesamten Königreich weder eine Maskenpflicht noch eine Testpflicht noch irgend eine Pflicht für irgend einen Nachweis geben. [mehr]

Bericht über Peru vom Lateinamerikaexperten René Fuchslocher

Chinas Kommunisten versuchen in Südamerika Fuß zu fassen

Foto: Diario Expreso

Perus neuer Präsident, der Kommunist Pedro Castillo, will die politischen und handelspolitischen Beziehungen zu China auszubauen. Er wird somit zum Steigbügelhalter der expansiven Politik der chinesischen Kommunisten. Die KPCh hat in den vergangenen Jahren mehrere Milliarden Dollar in ihre »Neue Seidenstraße-Initiative« (BRI) gepumpt. [mehr]

Beatrix von Storch hebt die Bedeutung Brasiliens und Bolsonaros hervor

Beatrix von Storch zum Treffen mit Bolsonaro: Konservative Kräfte international vernetzen

Foto: Screenshot YouTube, Portal Brasil Livre

In einem Interview mit »Portal Brasil Live« erklärte Beatrix von Storch die Umstände ihrer Brasilienreise und ihres Treffens mit Bolsonaro. Es sei wichtig, die konservativen Kräfte international zu vernetzen, um ein Gegengewicht zu den Linken Netzwerken zu bilden. [mehr]

Ende Juni waren die Richter bei Merkel zum Essen eingeladen

Bundesverfassungsgericht drückt Erhöhung des Rundfunkbeitrags durch

Foto: Bilddatenbank des Bundestags

ARD, ZDF und Deutschlandfunk jammern seit Monaten, dass die ihnen jährlich durch die Zwangsabgabe zufließenden über acht Milliarden Euro nicht ausreichen. Eine Beitragserhöhung sollte her, der Staatsvertrag kam aber wegen der Nichtzustimmung eines Bundeslandes nicht zustande. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Nichtzustimmung per Urteil überstimmt. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.konrad adenauer

Zum Anfang