Reportagen

Foto: Pixabay

Fundamentalismus und die unzufriedenen Muslime

Der unberechenbare Terrorismus der Einzeltäter

Selbstmord und Amok sind im Islam Tabuthemen. Doch ein Selbstmordattentat im Namen des Dschihad gilt unter Fundamentalisten als gute Tat. So werden frustrierte Individuen zu tickenden Zeitbomben. [mehr]

(11)
Barack Obama. 2015. Foto: The European Union

Barack Obamas „Change“ war eine Farce

Obama hat versagt

Clinton setzt zum Endspurt gegen Trump an. Doch die Demokraten haben ein schlechtes Erbe hinterlassen. Amerika ist gespalten wie lange nicht mehr. Obama hat seine Versprechen nicht gehalten. [mehr]

(11)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Stimmungsmanipulation in den deutschen Medien

Das doppelte Spiel mit der Angst

Die Medien in Deutschland beschweren sich über „besorgte Bürger“, „Populisten“ und „Angstmache“. Selber beherrschen sie das Spiel mit der Angstmache perfekt. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. [mehr]

(10)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Deutsche Medien wettern gegen Brexit und Volksentscheide

Das Volk hat entschieden und die Elite regt sich auf

Anstatt das Votum der Briten zu respektieren, wird der Brexit von den deutschen Zeitungen und Sendern zur europäischen Katastrophe hochstilisiert und die direkte Demokratie infrage gestellt. [mehr]

(14)
Foto: European Union

Annäherungsversuche Erdogans an Moskau

Erdogan braucht Putin

Trendwende: Erdogan sucht wieder die Nähe zu Putin. Braucht er Russlands Rückendeckung, um gegen die EU auftrumpfen zu können, indem er abwechselnd die Einen gegen die Anderen ausspielt? [mehr]

(6)
Foto: U.S. Dept. of Defense / Wikimedia Commons / Public Domain

Angstmache gegen Russland

NATO drängt Schweden zum Beitritt

Was ist los in Schweden? Kampf gegen das Bargeld, Genderwahn, Massenimmigration: Nun kommt eine aufgebauschte Russlandphobie hinzu und die Diskussion um den Beitritt zur NATO. Das Land driftet ab. [mehr]

(7)
Taschenberg-Palais in Dresden (Foto: Wikipedia Commons)

130 Mächtige trafen sich in Dresden

Bilderberg: Stelldichein der transatlantischen Weltelite

Die Elite ist vernetzt. Man sieht sich, man kennt sich. Die Bilderberg-Konferenz ist für die Reichsten und Mächtigsten ein regelmäßiger Anlass, sich auszutauschen. Diesmal traf man sich in Dresden. [mehr]

(8)
Foto: nabu

Camouflierter Wirtschaftskolonialismus

Warum TTIP nicht für Freihandel steht

Freiheit bedeutet auch Verantwortung. TTIP ist das Gegenteil. Es steht für die Privilegierung von Partikularinteressen bei gleichzeitiger Haftung durch die Steuerzahler. [mehr]

(9)
Foto: Sabatina e.V.

Wenn Muslime den Islam kritisieren oder verlassen

Sabatina James: Todesdrohungen wegen Abkehr vom Islam

Viele ehemalige Muslime und Islamkritiker sehen sich massiven Bedrohungen ausgesetzt und fürchten um ihr Leben. Ein Beispiel ist die pakistanisch-österreichische Islamkritikerin „Sabatina James“. [mehr]

(13)
Foto: MrPenguin20 / Wikimedia Commons / Public Domain

Konkurrenz islamistischer Terrororganisationen

Die Rückkehr von Al-Qaida in Syrien

Kräfteverschiebung in Syrien? Während der „Islamische Staat“ (IS) in der Defensive ist, gewinnt Al-Qaida in Syrien an Einfluss, unterstützt von ihrem dortigen Ableger, der Al-Nusra-Front. [mehr]

(0)
Hillary Clinton. 2011. Foto: European Union - Johanna Leguerre

„Corporate America“ gibt die Richtung vor

US-Präsidenten: Vollstrecker der Superelite

Die US-Elite will Clinton als Präsidentin, weil sie globale Dominanz und gute Börsenwerte verheißt. Trump gilt als Unsicherheitsfaktor. Kann er den Kurs der US-Politik ändern? [mehr]

(3)
Foto: nabu

Sogenanntes Freihandelsabkommen

Wie TTIP der Demokratie schadet

Abkommen wie TTIP, CETA und TiSA schaden der Demokratie. Der Zivilgesellschaft wird zunehmend der Einfluss auf die Gestaltung der Gesellschaft genommen. Bürger werden zu Konsumenten degradiert. [mehr]

(8)

Welchen Weg geht Erdogans Türkei?

Erdogan, der Autokrat: Tendenz zum Islamismus

Erdogan spielt sein eigenes Spiel. Im internationalen Politikkonzert lässt er unüberhörbar die Nostalgie des Osmanischen Reiches anklingen. Die geopolitische Lage des Landes birgt großes Potential. [mehr]

(5)
Foto: European Union

Staatsaffäre um Böhmermanns Schmähgedicht über Erdogan

Merkel gegenüber Erdogan ohne Rückgrat?

Der Fall Böhmermann hinterlässt einen faden Beigeschmack. Was Kunst oder Satire darf, scheint wie die „politische Korrektheit“ der Willkür zu unterliegen. Machtgefälle geben den Ausschlag. [mehr]

(6)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Der Mensch bleibt in kritischen Situationen selten auf seinem gewohnten Niveau. Er hebt sich darüber oder sinkt darunter.alexis de tocqueville

Zum Anfang