Unsere Blogs zum Thema Politik

Autos aus Deutschland – eine ungewisse Zukunft

Die deutsche Autoindustrie hat Probleme mit politischen Vorgaben und es werden immer mehr. So soll es ab 2035 europaweit keine Verbrenner mehr geben. Hinzu kommt eine konfuse Energiepolitik, die künftig auch noch die Fertigung von Autos stark beeinträchtigen wird. Wohin geht die Reise? Eine kritische Betrachtung. [mehr]

(8)
Unsere Blogger
von A – Z

Neues aus der Klimaforschung: Ein Artikel im Nature Journal „Scientific Reports“ mit zwei EIKE-Mitgliedern als Autoren

Nature mit seinen zahlreichen Journalen gilt bekanntlich als „Goldstandard“ wissenschaftlicher Publikationen. Von den EIKE-Mitgliedern Prof. Dr. Gisela Müller-Plath und Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke, zusammen mit einem externen Autor, erschien am 18. Juni 2022 ein Fachartikel im Nature Journal Scientific Reports. [mehr]

(1)

Das Ende der Spekulationsblase an den Aktien-, Anleihen- und Immobilienmärkten

Die meisten Analysten und sämtliche Zentralbanker haben die hohe Teuerung, unter denen die Bevölkerung jetzt leidet, nicht kommen sehen. Selbst als die Inflationsraten schon deutlich gestiegen waren, fabulierten sie noch von einem völlig problemlosen und schnell vorübergehenden Anstieg. Jetzt ist das Kind längst in den Brunnen gefallen, und die Notenbanken sind dabei, die Wirtschaft in eine Rezession zu stürzen, um die Inflation zu reduzieren. [mehr]

(1)

Hamburg plant Staatsvertrag mit extremistisch eingestuften Moschee-Betreibern

In Hamburg wird derzeit über einen neuen Staatsvertrag mit dem Islamischen Zentrum Hamburg (IZH) nachgedacht, das „über Umwege“ (DIE WELT) mit der Stadt verpartnert ist. Man plant eine „Evaluierung“ für eine Fortsetzung der Kooperation mit dem IZH, das seit Jahren für seine engen Kontakte zu Terrororganisationen (u.a. Spendenvereinen für Hisbollah) bekannt ist und beobachtet wird, so der Hamburger Verfassungsschutz. [mehr]

(5)

Die Energiewende steckt in der Sackgasse*

Fritz Vahrenholt * Die dramatischen Anstiege bei den Energiekosten ärgern Verbraucher und Industrie gleichermaßen. Doch sie sind nicht die einzige Folge einer fahrlässigen Energiepolitik. Vor allem die Versorgungssicherheit rückt nun in den Fokus. [mehr]

(8)

Auch so werden wir Weltmeister

Weltmeister beim Preis für Strom – Zwanzig Jahre Deutsche Energiewende - Wissenschaftler ziehen Bilanz – Eine Fachtagung in Stuttgart vom 8. bis 10. Juli 2022 – Ein Podium für den Gedankenaustausch im breiten Meinungsspektrum – Anmeldungen sind noch möglich [mehr]

(7)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Bürgermeister von Severodonetsk gibt Verlust der Stadt offen zu

Russland hat nach eigenen Angaben primäre Militärziele erreicht

Fotomontage / Screenshot Youtube

Die, wie sie Russlands Außenminister Sergej Lawrow vor einen Tagen nannte, primären militärischen Ziele im Donbass sind erreicht. Mit Severodonetsk ist die letzte in der Republik Luhansk von ukrainischen Truppen gehaltenen Stadt an die Russen übergegangen. Das räumte jetzt auch der bisherige Bürgermeister der Stadt ein. [mehr]

Mehr Geld für Waffen, mehr Waffenlieferungen in Kriegs- und Krisengebiete

Deutsches Sondervermögen für Aufrüstung: Waren 100 Milliarden erst der Anfang?

Foto: Screenshots Youtube

Für das Sondervermögen der Bundeswehr musste das Grundgesetz geändert werden. Rund 100 Milliarden Euro sollen der Aufrüstung zusätzlich zur Verfügung gestellt werden. Es gibt viel Kritik: Wer zahlt das alles? Was ist mit den Schuldengrenzen? Und wem nützt es? [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Kredit ist ein falscher Bruder gewest, gut ins Gesicht und falsch hernach.abraham a santa clara

Zum Anfang