Unsere Blogs zum Thema Politik

„Schlimmer als der Zweite Weltkrieg“

„Wir werden schon in sehr kurzer Zeit eine wirkliche Katastrophe erleben“ sagt der serbische Präsident Aleksandar Vučić im Interview mit Weltwoche-Chefredakteur Roger Köppel. Das einstündige Gespräch drehte sich vor allem um eine Frage: Wird der Ukraine-Konflikt zum Dritten Weltkrieg? Und was passiert, wenn eine friedliche Lösung scheitern sollte? [mehr]

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Der Frühling geht zu Ende und der Sommer beginnt

Während die Natur stur ihrem eigenen Takt folgt und mal ein warmes, trockenes und mal ein kühles, regnerisches Jahr einstreut, sich ansonsten in ihrem ewigen Versuch-und-Irrtum-Modus nicht aus der Ruhe bringen lässt, kommt bei den Menschen, zumindest im so genannten „Westen” gerade etwas ins Rutschen. Es wird chaotisch. [mehr]

(1)

Energiewende scheitert krachend

Die Medien berichten in großer Aufmachung, dass die festgelegten Reduzierungen der CO2-Emissionen mit der Energiewende bis zum Jahr 2030 nicht erreicht werden. Aber sie informieren nicht darüber, dass die Stromkosten für die Bürger immer weiter steigen und die Versorgungssicherheit schwindet. Vorrang hat für sie die vorgebliche „Rettung des Weltklimas“. [mehr]

(6)

Soros-CEU-Uni schließt dauerhaft in Budapest

Am Donnerstag kündigte die CEU in einem Newsletter für Alumni an: Der Universitätsrat werde den Entzug der Lizenz der Soros-„Central European University“ einleiten. Das Forum des akademischen Personals schrieb auf Facebook: Der Grund für die Entscheidung sei, dass seit geraumer Zeit keine Studenten mehr zu ungarisch akkreditierten Programmen in Budapest zugelassen worden seien. [mehr]

(2)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Interessenskonflikte? Mitarbeiter sollen Informationsfluss an Minister verhindert haben

Habeck sollen durch Graichen Informationen zum AKW-Aus vorenthalten worden sein

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix

Nach Cicero-Berichten sollen durch Patrick Graichen wichtige Unterlagen und Informationen zum Atomausstieg nicht bis Habeck durchgedrungen sein. Denn in den Ministerien soll es durchaus Stimmen gegen den Ausstieg gegeben haben. Das Ministerium widerspricht dieser Darstellung. [mehr]

Allgemeinheit zahlt für ein quasi bedingungsloses Einkommen

Viele Jobcenter-Mitarbeiter bestätigen inhaltlich Kritik der AfD am Bürgergeld

Foto: Pixabay

Laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und der Uni Bochum sieht die Mehrheit der Jobcenter-Mitarbeiter die derzeitige Gestaltung des Bürgergeldes kritisch. 60 Prozent der Mitarbeiter lehnen die Erhöhung des Regelsatzes ab und 73 Prozent sehen die Schwächung von Sanktionsmaßnahmen gegen Bürgergeldbezieher, die Termine oder Fristen versäumen, als kritisch an. [mehr]

Kanonenfutter aufgebraucht: Ukraine will 18-60-jährige Männer aus dem Ausland zurückholen

Der Ukraine gehen die Soldaten aus: Jetzt sollen Ukrainer aus dem Ausland zurückkommen

Foto: Screenshot YouTube/NATO

Weil die USA/EU/NATO die Ukraine bis zum letzten Ukrainer verteidigen wollen, gehen der Ukraine die wehrfähigen Männer aus. Die Verluste gehen in die Hunderttausende. Jetzt stellt die Ukraine den im Ausland befindlichen Männern keinen Reisepass mehr aus. [mehr]

Neuester Unfug aus dem Habeckschen Wirtschafts(zerstörungs)ministerium

Hier abgeschaltete Kohlekraftwerke sollen in der Ukraine aufgebaut werden

Bildschirmfoto

Ein öko-sozialistischer Kernsatz lautet: Kohlekraftwerke generieren CO2. Das ist schädlich für das Klima, also müssen sie abgeschaltet werden. Gesagt, getan. Aber das gilt offensichtlich nur für Kohlekraftwerke, so lange sie auf deutschem Boden stehen. Denn Öko-Sozialist und Wirtschaftsminister Habeck will diese Kohlekraftwerke in der Ukraine errichten. [mehr]

Sind zu viele Informationen schädlich? Die WHO will den Informationsfluss kontrollieren

»Infodemie«? WHO meint, zu viele Informationen seien schädlich

Foto: Pixabay

Allein schon der Begriff ist verräterisch. Im Kampf gegen unliebsame Nachrichten und Meinungen spricht die Weltgesundheitsorganisation WHO von einer »Infodemie«. Dabei sind nicht nur Fake News gemeint. Es geht vielmehr um die Kontrolle der Narrative und des Informationsflusses. Man will die Diskurs-Oberhand, besonders im Bezug zum WHO-Pandemievertrag. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Je korrupter der Staat, desto vielfacher seine Gesetze.tacitus

Zum Anfang