Beiträge zum Stichwort: "Kommunismus"

Historische Aufnahmen

50. Jahrestag der Niederwerfung des »Prager Frühling«

Der Kommunismus zeigte in Mitteleuropa sein wahres Gesicht

Heute jährt sich zum fünfzigsten Mal der Tag, an dem die Kommunisten, angeführt von den Einheiten der Sowjetarmee, in Prag die Bestrebungen für mehr Menschenrechte und mehr Freiheit mit Panzern brutal niederwalzten. Es war das... [mehr]

(7)

100 Jahre blutigste Revolution Europas

Kommunismus von seiner schrecklichsten Seite

Vor hundert Jahren begann die russische Revolution und mit ihr eines der grausigsten Kapitel der europäischen Geschichte. Die Bolschewisten errichteten ein Schreckensregime, dem Millionen Menschen zum Opfer fielen. Es war ein... [mehr]

(6)

Das Ende der grünen Männchen

Architektur lässt sich nicht so einfach entsorgen. Selbst deutsche Minister sitzen in Bauten aus der Nazizeit, und auch in Litauen werden natürlich Gebäude aus der sowjetische Epoche weitergenutzt. Ganz anders sieht das bei der... [mehr]

(0)

Zitat zum Tage

Der Kommunismus ist eine grossartige Theorie. Das Unglück bestand darin, dass er sich verwirklichen liess (Ephraim Kishon) Beitrag erschien auch auf: ortneronline.at   [mehr]

(3)

Die Löwen kommen – Rezension

„Die Löwen kommen“ ist ein must read für jeden, der sich ob der rasenden Geschwindigkeit der gesellschaftlichen Veränderungen, des moralischen Verfalls und wie selbstverständlich sich ausbreitenden Agenda der Linken verwundert... [mehr]

(8)
Foto: privat

Interview mit Vladimír Palko

»Die Kommunisten sitzen heute in Brüssel«

Vladimír Palko hat die kommunistische Gewaltherrschaft und ihr Ende miterlebt. Im Interview erklärt er: Dieselbe Ideologie hat unter anderem in den EU-Institutionen eine neue Heimat gefunden. [mehr]

(13)

Buchtip: Nordkorea von innen

Die Zahl der Autos ist nahezu explodiert. (…) Seitdem die Anzahl der Unfälle, früher eher Mittel zur Beseitigung unliebsamer Führungskräfte, sprunghaft gestiegen ist.” Auch so kann Fortschritt daherkommen. [mehr]

(0)

Der Papst, ein Kommunist?

Ein Gespenst geht um in der katholischen Kirche, das Gespenst des Kommunismus. Schon in seinem Apostolischen Schreiben „Evangelii Gaudium“ hat sich der Papst als Kapitalismuskritiker hervorgetan, der Maßnahmen gegen einen... [mehr]

(8)

Ich hätte Orban gewählt

Kein Zweifel: Auch ich hätte Orban gewählt. Schon alleine deshalb, weil die Aktionen der Gesinnungsfreunde der ungarischen Sozialisten gegen ihn in ihrer vordergründigen Denunziationsabsicht viel zu durchsichtig waren. [mehr]

(5)

Der Apfel und seine Feinde

An einer Stelle fällt Vladimir Nabokov in seinem wunderbaren Buch ‚Erinnerung, sprich’ aus der Rolle und wendet sich direkt an den Leser, als müsste er dringend etwas klären: Es ist nicht so, dass er gegen den Kommunismus ist,... [mehr]

(0)

Engels Prognose

Im Jahr 1887 gab Friedrich Engels eine erstaunlich exakte Prognose für den nächsten Krieg ab, indem er orakelte, es sei für "Preußen-Deutschland" kein anderer Waffengang mehr möglich "als ein Weltkrieg", dessen Dimensionen er... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Wir haben in der deutschen Gesellschaft zu viele Schiedsrichter und zu wenige Spieler.lothar spath

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang