Beiträge zum Stichwort: "Fake News"

Screenshot Youtube

»Öffentlich zugängliche Verhandlungsrunden« sind teilweise frei erfunden

Geheimverhandlungen über den UN-Migrationspakt

Das Auswärtige Amt musste jetzt zugeben, dass die angeblich »öffentlich zugänglichen Verhandlungsrunden« in den Gesprächen um den UN-Migrationspalt mitunter frei erfunden sind. Noch im Februar hatte man aber genau das auf eine... [mehr]

(29)
Facebook

Der nächste »Relotius«

Preisgekrönter Autor der »SZ« als Fälscher entlarvt

Ein preisgekrönter Journalist der »Süddeutschen Zeitung« ist als Fälscher aufgeflogen und entlarvt worden. Die SZ hat sich von ihm getrennt. Der Journalist schrieb auch für den »Spiegel« und die »Zeit«. [mehr]

(17)
Symbolbild Pixabay

Wie eine Falschmeldung entsteht

Die Pleite mit der Handy-Auswertung bei Flüchtlingen

Seit September 2017 wertet das Bamf Daten von Mobiltelefonen aus, die Flüchtlinge bei sich tragen. Was kommt dabei heraus? Es gibt so gut wie keine Betrugsfälle. Ein weit verbreitetes Vorurteil wird damit widerlegt. Flüchtlinge... [mehr]

(2)
Foto: Wikimedia / PD US Navy / frei verfügbar

Schwere Vorwürfe vom US-Botschafter in Deutschland

»Eklatanter Anti-Amerikanismus« beim »Spiegel«

Das Magazin »Spiegel« betreibe in seiner Berichterstattung, die oftmals auf Fälschungen und Erfindungen basiert, einen »eklatanten Anti-Amerikanismus«. Diesen Vorwurf erhob jüngst US-Botschafter Richard Grenell. [mehr]

(14)
Facebook

Schriftsteller erfindet Zitate, Zeitung einen angeblichen Rassismus-Skandal

Märchenstunden bei der Mainstreamjournaille gehen weiter wie bisher

Die Geschichtchen und Geschichten um die »Kreativität« der Mainstream-Journaille geht ungebremst weiter. Ein Schriftsteller erfindet nie gesagte Zitate, eine Berliner Zeitung gleich einen ganzen Rassismus-Skandal. [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Grüne weiterhin nicht stärkste Kraft in bayerischen Großstädten

Wie das ZDF mit irreführender Grafik »Fake News« verbreitete

Hartnäckig wurde nach der Bayern-Wahl verbreitet, dass die Grünen alle Großstädte über 100.000 Einwohner eroberten. Dieses erweist sich nun als eine Falschmeldung, die von einer irreführenden Grafik des ZDF ausgehend ungeprüft in... [mehr]

(7)
Screenshot Youtube

Vier große Verlage steuern die Presselandschaft

Behauptung über Medienvielfalt in Deutschland ist eine Mär

Immer wieder wird von Medien- und Altparteienvertretern die Behauptung aufgestellt, Deutschland lebe mit und von seiner vielfältigen Medienlandschaft. Bei genauerer Betrachtung aber stellt sich diese Behauptung als Mär heraus,... [mehr]

(14)
Quelle: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0

Übelste Verbalentgleisung von Kramp-Karrenbauer

CDU-Generalsekretärin betrachtet Wähler als »Ratten«

Von Poltikern der SPD (Gabriel, Stegner und andere) ist der deutsche Wähler ja schon einige Verbalentgleisungen gewöhnt. Auch seitens der Bündnis/Grünen gab es schon übelste Beleidigungen. Aber das jetzt auch die... [mehr]

(52)
Foto: Pixabay, CC0

Seehofer verbreitet Fake-News

Deutschland angeblich »so sicher« wie seit 1992 nicht mehr

Die Zahl der Straftaten ist in 2017 gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent gefallen. Das sei die geringste Anzahl der statistisch erfassten Delikte seit 1992, sagt Horst Seehofer. Deutschland sei also sicher. [mehr]

(50)

Die Deutschen lesen, hören oder schauen immer weniger Nachrichten

»Fake News« sorgen für schwindendes Vertrauen in die Medien

Die Deutschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Zwei Drittel von ihnen schauen, hören oder lesen nur noch maximal einmal in der Woche Nachrichten. Nur noch 15 Prozent von ihnen beschäftigen sich mehrmals in der Woche... [mehr]

(7)

Eine hilflose und nutzlose Aktion

Migranten werden vor den „sieben großen Lügen“ gewarnt

Das Auswärtige Amt hat eine „Webseite für Flüchtlinge“ in verschiedenen Sprachen ins Netz gestellt, um damit Gerüchte, die über Deutschland im Umlauf sind, zu korrigieren. Doch damit zeigt das Auswärtige Amt nur, wie weltfremd... [mehr]

(12)

Facebook greift in den Wahlkampf ein

Zehntausende von Facebook-Konten gelöscht

Facebook hat kurz vor der Bundestagswahl Zehntausende von Konten mit "auffälligen Aktivitäten" gelöscht. Diese, so teilte das Unternehmen mit, hätten im Verdacht gestanden, "Falschinformationen" oder "irreführende Inhalte" zu... [mehr]

(23)

Religionsmonitor von Bertelsmann mit steiler These

Umstrittene Stiftung behauptet: Muslime integrieren sich besser

Angeblich mache die Integration von Muslimen Fortschritte. Das behaupten die Macher des Religionsmonitor, der von der umstrittenen und mehrfach kritisierten Bertelsmann-Stiftung herausgebracht wurde. Die Stiftung steht im Ruf,... [mehr]

(31)

Falsche Bilder und falsche Geschichtsschreibung

Berichterstattung über Trump erreicht neuen Tiefpunkt

Das neue Titelbild des Spiegels zeigt eine Maske des Ku-Klux-Klans als das „wahre Gesicht von Donald Trump“. Damit begibt sich der Spiegel in die Niederungen eines Hetzblattes und markiert einen neuen Tiefpunkt einer... [mehr]

(15)

Die "Experten" melden sich zu Wort

Per Zwangsabgabe alimentierte ARD berichtet über Fake-News

Endlich einmal könnte die per Zwangsabgabe finanzierte und alimentierte ARD mit echten Experten aufwarten: sie will heute Abend in einem Themenschwerpunkt über die Verbreitung von Fake-News berichten. Doch es ist zu erwarten,... [mehr]

(5)

Hunderte Demonstranten bekunden Unmut zu NetzDG und Stasi 2.0

Lautstarke Proteste gegen Heiko Maas in Dresden und Zwickau

Mit zwei Auftritten in Dresden und Zwickau versuchte Justizminister Heiko Maas (SPD) sein Social Media-Zensurgesetz NetzDG zu rechtfertigen. Allein in Dresden protestierten 600 Menschen mit Sprechchören und Pfiffen gegen seinen... [mehr]

(12)

500.000 US-Dollar-Spende an britische »Fact Check Org«

Soros finanziert Faktencheck gegen »Fake News«

»Unabhängige« Organisationen sollen bei der Zensur und Kontrolle helfen, die Internetplattformen und Medien von »Fake News« zu befreien. Als »unabhängiger« Sponsor hat US-Milliardär George Soros mal eben eine halbe Million Dollar... [mehr]

(7)

Kosten für Abgeordnetenbüros in der Heimatregion im Fokus der »Recherche«

SWR und »Stern« versuchen Skandal zu inszenieren, wo keiner ist

Steuerberater dürfen die Kosten für ein Büro in ihrer eigenen Immobilie anrechnen lassen, Ärzte und andere Selbständige ebenso. EU-Parlamentarier erhalten eine Pauschale, um ein Abgeordnetenbüro in ihrer Heimatregion zu betreiben. [mehr]

(0)

Gesprächspartner wurden erfunden

Regierungsstudie zu Rechtsextremismus erstunken und erlogen

Die von der Regierung in Auftrag gegebene Studie zum Rechtsextremismus in den östlichen Bundesländern ist erstunken und erlogen. In der Studie angeführte Gesprächspartner existieren gar nicht, sondern sind frei erfunden. [mehr]

(17)

Breites Bündnis hält »Hassrede-Gesetz« für gefährlich

Allianz für Meinungsfreiheit macht gegen Maas mobil

Eine breites Bündnis von Verbänden, Vereinen, Bürgerrechtlern und Juristen wendet sich jetzt gegen das von Justizminister Maas verfolgte Gesetz gegen sogenannte Hassrede und Fake News. Man fürchtet um die Meinungsfreiheit. [mehr]

(17)

Wahrheit vs Fake-News

Management im US-Außenministerium wird neu besetzt

Das Management im US-Außenministerium ist neu zu besetzen. Das sind die Fakten. Allerdings weichen die in vielen deutschen Mainstreammedien publizierten Hintergründe doch erheblich von den Tatsachen ab. [mehr]

(8)

Kampf gegen angebliche Fake-News

Facebook arbeitet mit »Correctiv« zusammen

Im medial vollmundig angekündigten Kampf gegen angebliche Fake-News hat sich Facebook die Dienste des Recherchezentrum »Correctiv« gesichert. Gemeldete Facebook-Beiträge werden dort geprüft und mit einer Markierung versehen. [mehr]

(8)

»You are Fake-News!«

Donald Trump faltet CNN-Reporter zusammen

In seiner jüngsten Pressekonferenz stutze der kommende US-Präsident Donald Trump einen CNN-Reporter zurecht. Trotz eines lautstarken Auftritts, verweigerte Trump dem Reporter eine Antwort. Sein Sender sei »Fake-News«. Im Video... [mehr]

(7)

Justizminister plant schärferes Vorgehen gegen soziale Medien

Maas (SPD) will »Fake News« mit Gefängnis bestrafen

Wer Falschnachrichten in sozialen Netzwerken wie Facebook verbreitet, soll künftig mit Haftstrafen bis zu fünf Jahre geahndet werden. Das fordert jetzt Justizminister Heiko Maas und will dafür entsprechende Gesetze schaffen. [mehr]

(28)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit buchstabieren.andre malraux

Zum Anfang