Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Großer Zapfenstreich für die Afghanistan-Veteranen

Gestern Abend: Großer Zapfenstreich für die Afghanistan-Veteranen vor dem Bundestag. Eine würdige Veranstaltung. Auch wenn wir den Afghanistaneinsatz abgelehnt haben, ist es unsere Pflicht den Einsatz unserer deutschen Soldaten zu ehren und für die Anerkennung unserer Soldaten in unserer Gesellschaft einzutreten. [mehr]

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Ahnungslosigkeit und Geschwurbel – Keine Politik, nirgends

Was wir in dieser Woche erleben mussten, war eine Offenbarung an Ahnungslosigkeit, die nur übertroffen wurde vom politikfernen Geschwurbel der Polit-Akteure, die unser Land in den nächsten vier Jahren regieren wollen. Es geht damit los, dass eine Dreierkoalition als absolute Neuheit in der Geschichte der Bundesrepublik verkauft wurde, ohne dass es einen Aufschrei in den Haltungsmedien dazu gab. [mehr]

(8)

Warum Böses geschieht

Der polnische Psychologe Andrzej M. Łobaczewski erhellt dessen Natur und dass es der menschlichen Natur immanent ist – Das Böse in seinen drei Erscheinungsformen – Der kultiviert auftretende Psychopath, der daher nicht erkannt wird und als ‚normal‘ durchgeht – Ein Psychopath mit politischer Macht kann eine psychopathologische Epidemie in Gang setzen – Unfassbares verstehen lernen – Ein Buchhinweis [mehr]

(8)

Der Corona-Untertan

In seinem neuen Buch "Der Deutsche Untertan. Von der Entwöhnung des eigenen Denkens" liefert Josef Kraus, ein führender Intellektueller der rational-liberalen Selbstdenker-Szene, tiefe Einblicke in die Psyche gewisser Mitbürger. Im nachfolgenden Beitrag habe ich diese treffenden Analysen durch eigene Beobachtungen untermauert -- mit Bezug zum Wahlergebnis 2021. [mehr]

(11)

Und willst du nicht mein Bruder sein…

Es ist unglaublich, aber es scheint wahr zu sein. Im Netz kursiert eine Liste mit 250 Namen von angeblichen „größten Menschenfeinden“, bei denen nur noch die „Entnahme helfen“. „So macht man das auch mit gefährlichen Tieren, die Siedlungen zu nahe kommen.“ Entnahme wird in der Veterinärmedizin die Tötung von Tieren genannt. Diesen Skandal macht „Tichys Einblick“ publik. [mehr]

(5)

Das Bundesverfassungsgericht als Klimaaktivist

Fragt man nach den Merkmalen einer funktionierenden Demokratie, wird an vorderer Stelle die Gewaltenteilung genannt. Den Eltern des Grundgesetztes war vor allem die Unabhängigkeit der Justiz wichtig. Es sollte nie wieder einen politisierte Gerichtsbarkeit geben. [mehr]

(6)

Lügen haben kurze Beine - Gerechtigkeit siegt

Sieg für die AfD! Die Tagesschau berichtete in ihrer Abendausgabe vom 7. September, alle Bundestagsfraktionen, mit Ausnahme der AfD, hätten dem Fluthilfefonds zugestimmt. Dabei handelt es sich um eine Lüge, denn selbstverständlich hat auch die AfD-Fraktion ausdrücklich für die Fluthilfe gestimmt.* [mehr]

(2)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Menschen protestieren nach wochenlangen Sperrmaßnahmen

Australische Polizei geht massiv gegen Anti-Lockdown-Demonstranten vor

Screenshot

Die Menschen in Sydney und der australischen Provinz New South Wales haben vom eingesperrt sein die Nase voll. Die Regionalbehörden hatten einen wochenlangen Lockdown verhängt und die Bürger in ihre Wohnungen eingesperrt. Die demonstrierten jetzt gegen die Maßnahmen, die Polizei ging massiv gegen die Demonstranten vor. [mehr]

Restaurantbesitzer schlägt Macrons Corona-Politik ein Schnippchen

Vermietung von Picknick-Tischen statt grünem Pass

Screenshot

Yann Laugier ist Besitzes des Restaurants »Au Refuge« in Auron in Frankreich. Mit Macrons Corona-Politik und vor allem mit dem grünen Pass ist Laugier nicht einverstanden. Also vermietet er jetzt die Tische seines Restaurants vorübergehend an die Gäste. Schon greifen die Bestimmungen des grünen Passes nicht mehr. [mehr]

Umfragen: Versagen bei der Rettung Deutscher aus dem Land liegt bei Maas

Erste Evakuierungsflüge bringen Afghanen nach Deutschland

Foto: Olaf Kosinsky / CC-BY-SA 3.0 / Wikimedia

Die ersten Evakuierungsflüge aus Afghanistan sind in Deutschland gelandet, mit Afghanen an Bord. Und während jene Afghanen in Sicherheit sind, befinden sich immer noch deutsche Staatsbürger in Lebensgefahr in Afghanistan. Das Außenministerium von Heiko Maas (SPD) kennt weder deren Anzahl noch ihren Aufenthaltsort. [mehr]

Terrorgruppe verstößt angeblich nicht gegen Nutzungsbedingungen

Islamisten dürfen auf Twitter ihre Propaganda verbreiten, Trump bleibt gesperrt

Foto: Twitter

Twitter macht wieder einmal unrühmlich von sich reden. Die islamistischen Taliban, eine Terrororganisation, die zum Mord und anderen schweren Verbrechen aufruft, dürfen ihre menschenverachtende Propaganda weiter via Twitter verbreiten. Das Nutzerkonto von Donald Trump hingegen bleibt weiterhin gesperrt. [mehr]

Außenministerium hält an Bürokratie bei Kabul-Flügen fest

US-Air Force packt die Flieger voll, Luftwaffe muss Sicherheitsvorschriften beachten

Foto: Twitter

Unterschiedlicher könnte der Umgang mit den Evakuierungsflügen aus Kabul nicht sein als zwischen der US-Air Force (USAF) und der deutschen Luftwaffe. Während die USAF ihre Maschinen mit bis zu 600 Menschen vollpackt, wird die Luftwaffe von den Bürokraten des Außenministeriums an die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften gegängelt und fliegt zunächst fast leer. [mehr]

Ganz so neu ist die Idee nicht

EU-Kommission plant Einführung eines Vermögensregisters aller Bürger

Foto: The European Commission

Die EU hat im vergangenen Monat eine »Machbarkeitsstudie für ein Europäisches Vermögensregister« veröffentlicht. Mit diesem Projekt »sollen verschiedene Möglichkeiten für die Erhebung von Informationen zur Einrichtung eines Vermögensregisters geprüft werden, das anschließend in eine künftige politische Initiative einfließen kann«, heißt es seitens der Kommission. [mehr]

Im Juni 1961 hatte auch angeblich niemand die Absicht, eine Mauer zu bauen

Merkel: »Im Augenblick planen wir keine Impfpflicht«

The European Commission

In der bisher letzten Runde mit den Ministerpräsidenten der Länder erklärte Merkel wiederholt, dass man »im Augenblick keine Impfpflicht plane.« Diese Wortwahl erinnert fatal an jene aus Berlin im Juni 1961, als dort auf Nachfrage behauptet wurde, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu bauen. [mehr]

Ständige Impfkommission vor politischem Druck eingeknickt

Dobrindt (CSU) fordert Impfung für Kinder unter 12 Jahren

Screenshot

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hatte lange Zeit an ihrer Empfehlung der Impfung von Personen ab dem 17. Lebensjahr festgehalten. Jetzt ist sie letztlich vor dem politischen Druck der Altparteien eingeknicht und empfiehlt auch eine Impfung für Kinder ab 12 Jahren. Dobrindt (CSU) fordert sogar eine solche Impfung für Kinder unter 12 Jahren. [mehr]

Neue Spielfläche für den umstrittenen Multimilliardär

Bill Gates will mit Milliardenbeitrag die Klimapolitik Bidens kaufen

Fotomontage / Quellen: Twitter / Pixabay

Bill Gates pumpt dauerhaft Millionenbeiträge in diverse Medien, um sich positive Berichterstattung zu kaufen. Er investierte auch hunderte von Millionen in die Corona-Politik, vor allem in die Unternehmen, an denen er Anteile hält. Jetzt will Gates mit Milliarden von US-Dollar die Klimapolitik beeinflussen. [mehr]

Pass soll Impfung oder Genesung von oder gegen Corona belegen

Gericht in Galizien erklärt Verordnung über »Grünen Pass« für ungültig

Foto: Pixabay

Die Regionalregierung Galiziens hatte eine Verordnung erlassen, wonach Besucher von gstronomischen Einrichtungen einen »Grünen Pass« vorlegen sollten. Mit dem wird belegt, dass der Inhaber gegen Corona geimpft oder von einer entsprechenden Erkrankung genesen ist. Das Oberste Gericht der Region hat die Verordnung für ungültig erklärt. [mehr]

FDP-Politiker mit übelstem Nazi-Sprech

Gegner der Corona-Impfung als »gefährliche Sozialdschädlinge« bezeichnet

Screenshot

Merkel hat eine Apartheidspolitik eingeführt und trennt die Menschen in verschiedene Klassen, denen sie unterschiedliche Grundrechte zugesteht. Andere Altparteienpolitiker springen auf diesen Zug auf und hetzen ganz ungeniert im Nazi-Jargon gegen Impf-Gegner. Für Rainer Stinner von der FDP sind das »gefährliche Sozialschädlinge«. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.konrad adenauer

Zum Anfang