Beiträge zum Stichwort: "usa"

Facebook

Die Mutter von Susanna Feldmann spricht zum ersten Mal

»Das Blut meiner Tochter klebt an Ihren Händen, Frau Merkel«

Diana Feldmann, die Mutter der von Ali Bashar ermordeten Susanna, brach ihr Schweigen und berichtete in einem emotionsgeladenen Interview mit dem »Jerusalem Post Magazine« über ihre Gefühlswelt. Einen offenen Brief, den sie via... [mehr]

(13)
Foto: Screenshot, The White House, Public domain

Trump setzt um, was er sagt

US-Truppenabzug aus Syrien hat begonnen

Donald Trump hatte angekündigt, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen. Ein Man, ein Wort. Der Truppenabzug hat begonnen. Der genau Zeitplan über die Truppenbewegungen bleibt allerdings aus Sicherheitsgründen geheim. [mehr]

(8)
Foto: Screenshot YouTube, The White House, Public domain

EU-Delegation wird nicht mehr wie die Vertretung eines Staates behandelt

Washington: USA werten diplomatischen Status der EU ab

Washington hat das diplomatische Protokoll geändert. Die Vertretung der EU wird nicht mehr wie die eines souveränen States, sondern nur noch wie die einer internationalen Organisation behandelt. ln Brüssel ist man verärgert. [mehr]

(29)
Screenshot YouTube

Rashida Tlaib gehört zu den ersten zwei Muslimas im US-Kongress

Muslimische Abgeordnete ruft zur Absetzung von Trump auf

Zum ersten Mal in der Geschichte der USA sitzen zwei Musliminnen in Repräsentantenhaus. Rashida Tlaib fiel zugleich mit massiver Rede auf, in der sie zum Sturz von Trump aufrief: »We're gonna impeach the motherf**ker«. [mehr]

(22)
Foto: US Department of Labor [Public domain], via Wikimedia Commons

Nancy Pelosi wurde zur Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses gewählt

Demokratin Pelosi will Druck auf Trump erhöhen

Zu Beginn des Jahres ist erstmals der neu gewählte US-Kongress zusammengekommen. Nancy Pelosi wurde mit den Stimmen der Demokraten zur Vorsitzenden des US-Representantenhauses gewählt. Damit wird sie jetzt die Opposition gegen... [mehr]

(8)
Quelle: en.kremlin.ru

Sogar beim SPIEGEL sieht man ein:

Trump hat mit seiner China-Politik recht

China verfolgt unbeirrt und knallhart nationale Interessen. In Peking denkt man strategisch und nationalistisch. Deutschland ist dagegen vor allem bemüht, sich der EU unterzuordnen. Trumps Politik gegenüber China ist realistisch,... [mehr]

(16)
Foto: The White House, Public domain

Truppenbesuch in Ramstein und Truppenabzug aus Syrien

Trump: USA wollen nicht länger die Rolle der Weltpolizei einnehmen

Donald Trump hat die in Deutschland stationierten Truppen in Ramstein besucht. Zuvor war er im Irak. Dort sprach er den US-Soldaten seinen Dank aus und äußerte, dass die USA nicht länger den Weltpolizisten spielen könnten. Damit... [mehr]

(8)
Foto: The White House, Public domain

Kampf der Giganten im Land der begrenzten Möglichkeiten

»Corporate America« gegen Donald Trump

Seit der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten ist Amerika im Ausnahmezustand. Noch nie in der Geschichte der USA ist ein Präsident vom Establishment des Landes so bekämpft worden. Die USA sind eine gespaltene Gesellschaft. [mehr]

(16)
Quelle: thenational.ae / keine Verfügungsbeschränkung

Botschaft bleibt vorerst in Tel Aviv

Auch Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

West-Jersualem ist ls Hauptstadt Israels vom australischen Parlament anerkannt worden. Die australische Botschaft aber werde vorerst in Tel Aviv bleiben. Das teilte Premier Morrison mit. [mehr]

(1)
Foto: The White House, Public domain

Pläne, den US-Präsidenten abzusetzen

Trump warnt: Bei seiner Absetzung gäbe es eine Revolte

Immer häufiger drohen seine Gegner dem US-Präsidenten ein Absetzungsverfahren im Kongress an. Trump kontert: Wenn sie ihn absetzen würden, würde es Aufstände geben. Die Bürger würden revoltieren. [mehr]

(12)
Quelle: weknowyourdreams.com / keine Verfügungsbeschränkung

Vorwurf vom Direktor der »European Coalition for Israel«

Hat Merkel eine Kampagne gegen Jerusalem als israelische Hauptstadt geführt?

Der Direktor der »European Coalition for Israel« wirft Angela Merkel vor, eine Kampagne gegen Jerusalem als Hauptstadt Israels geführt zu haben, indem sie mehrere osteuropäische Politiker und Staatsmänner davon abgeraten haben... [mehr]

(20)
Foto: Danmarks Tekniske Universitet

Verschärfte Regeln gegen Asylmissbrauch

Dänemark will abgelehnte Asylbewerber auf Ostseeinsel unterbringen

Dänemark hat mehrere seiner Asylregelungen verschärft. Unter anderem werden künftig abgelehnte Asylbewerber auf der kleinen unbewohnten Ostseeinsel Lindholm untergebracht, die derzeit noch eine Forschungsstation einer Universität... [mehr]

(10)
Screenshot NBC

Er galt als einer der Architekten der deutschen Einheit

George Bush Senior am Wochenende verstorben

George Bush Senior ist am 30. November im Alter von 94 Jahren verstorben. Bush senior war der 41. Präsident der USA, galt als moderater Konservativer und war in den 2+4-Verhandlungen im Vorlauf zur deutschen Einheit neben Michail... [mehr]

(7)
Screenshot abc news / keine Verfügungsbeschränkung

Mehrere hundert mittelamerikanische Migranten wollten Grenze stürmen

US-Grenzer verhinderten mit Tränengas hundertfachen illegalen Grenzübertritt

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko campieren seit Wochen tausende Migranten aus diversen mittelamerikanischen Staaten wie Honduras, El Salvador und Guatemala. US-Präsdient Trump wird sie nicht einlassen, also versuchten... [mehr]

(6)
Foto: Screenshot Youtube

Ihre Beweggründe: Angst vor »Rechtspopulisten«. Dennoch lobt sie Merkel

Clinton mahnt: Europa soll die Massenmigration einschränken

Hillary Clinton äußerte sich zur Lage in Europa: Der Kontinent solle seine generöse Migrations- und Flüchtlingspolitik einschränken. Sie lobt Merkel und erklärt, Europa habe seinen Anteil geleistet. Doch wenn man so weitermache,... [mehr]

(36)
Foto: State of Florida/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Trump kann Mehrheit im US-Senat von einen auf zwei Sitze ausbauen

Republikaner Scott setzt sich in Florida durch

Der Republikaner Rick Scott hat die Senatswahl im US-Bundesstaat Florida knapp gewonnen, nachdem eine Neuauszählung erforderlich wurde. Damit kann US-Präsident im Senat künftig auf eine Mehrheit von mehr als nur eine Stimme bauen. [mehr]

(1)
Foto: Katholisches.info

Vatikan greift in Wahlprozess bezüglich sofortiger Maßnahmen gegen die Missbrauchsskandale in den USA ein

Papst Franziskus blockiert Anti-Missbrauchs-Initiative der US-Bischöfe

Eine unglaubliche Botschaft musste Kard. DiNardo an die Herbstvollversammlung der US-Bischöfe überbringen: Der Papst will nicht, dass sie über zwei dringliche Fragen bezüglich der Missbrauchsfälle abstimmen. [mehr]

(4)
Foto: European Union

Rede der Bundeskanzlerin im EU-Parlament unter Buhrufen

Merkel wirbt für gemeinsame EU-Armee

Kanzlerin Merkel sprach sich in einer Rede im EU-Parlament für eine gemeinsame Armee der EU-Staaten aus, wie sie zuvor auch schon Frankreichs Präsident Macron forderte. Ihre Worte wurden dabei mehrfach von Abgeordneten mit... [mehr]

(28)
Foto: Pixabay, CC0

Republikaner und Demokraten haben völlig unterschiedliche Wählergruppen

USA: Die Minderheiten-Strategie der Demokraten

Die Demokraten werden zunehmend zur Partei der sogenannten Minderheiten, die Republikaner zunehmend zur Partei der europäisch-stämmigen weißen Amerikaner. Das zeigte sich sowohl bei den Präsidentschaftswahlen als auch bei den... [mehr]

(6)
Screenshot Youtube

Gewählt werden 35 neue Senatoren und das neue Repräsentantenhaus

Spannung vor »Midterm election« steigt

Die Wahlperioden in den USA in den einzelnen Pfeilern der Macht sind unterschiedlich lang. Daher kommt es jetzt zu den »Midterm elections«; so werden die Wahlen genannt, die auf einen Termin in etwa zur Hälfte der Amtszeit des... [mehr]

(6)
Foto: Shealah Craighead/ White House/ Gemeinfrei

Kein Automatismus mehr für Kinder von Ausländern

Trump will US-Staatsbürgerschaft per Geburt beschränken

Mit einem administrativem Erlass beabsichtigt US-Präsident Trump künftig einzuschränken, dass Kinder von Ausländern automatisch US-Staatsbürger werden, wenn sie in den USA geboren sind. Ein Gesetz von 1868 soll dazu Veränderungen... [mehr]

(7)

Spruch des Tages

Wer in seinem Land die Demokratie voranbringen will, sollte nicht auf die Erlaubnis dafür warten.buelent ecevit

Zum Anfang