Beiträge zum Stichwort: "usa"

Foto: U.S. Army/ Sgt. Philip McTaggart/ Gemeinfrei

Pentagon will durch Abschreckung »iranische Bedrohung eindämmen«

USA planen 120.000 Soldaten in den Nahen Osten zu entsenden

Im Zuge wachsender Spannungen zwischen der USA und dem Iran soll das Pentagon erwägen 120.000 US-Soldaten in den Nahen Osten zu entsenden. Die Verlegung wäre als Abschreckungsmaßnahme gegenüber einer »iranischen Bedrohung« in der... [mehr]

(19)
Foto: The White House, Public domain

Im Juni am Rande des G20 Giples will man sich austauschen

Trump will sich mit Xi Jinping treffen

Momentan erhöhen beide Seiten den Druck durch Zölle und Strafmaßnahmen. Doch bald schon könnte ein neues Treffen stattfinden. Auf dem G20-Gipfel im Juni will sich Trump mit Xi Jinping treffen. [mehr]

(3)
Foto: Clint Davis/Gemeinfrei/Wikimedia

Antwort auf das vom Iran ausgesetzte Atomabkommen

»USS Abraham Lincoln« in den Persischen Golf verlegt

Im Juli 2015 schlossen der Iran, Deutschland und die UN-Vetomächte ein Abkommen, um zu verhindern, dass der Iran Atomwaffen bauen könne. Aus Sicht der USA hat der Iran schon so oft gegen die Auflagen verstoßen, dass man bereits... [mehr]

(16)
Foto: The White House, Public domain

Bisher hat China die Bedinungen gestellt: Jetzt wird der Spieß umgedreht

Wirtschaftskrieg mit China: Trump holt für den Westen die Kohlen aus dem Feuer

Viel zu lange hat der Westen gegenüber China nachgegeben. Die Chinesen konnten die Bedingungen stellen und Technologietransfers fordern. Trump hat die Reißleine gezogen und setzt die Chinesen unter Druck. Der Westen sollte es ihm... [mehr]

(14)
Foto: Screenshot YouTube, The White House, Public domain

USA in der Offensive, China in der Defensive

Handelskrieg: Trump macht Druck, China muss nachgeben

Lange Zeit haben die Chinesen die USA am Nasenring durch die Manege geführt. Doch seit Trump hat sich der Wind gedreht. Schritt für Schritt dreht er an der Daumenschraube. Die Chinesen müssen nachgeben. Jetzt kann Trump sogar mit... [mehr]

(7)
Foto: Screenshot, The White House, Pubic domain

Justizminister spricht von FBI-Spionage gegen den Präsidenten

Trump: Sonderermittlungen waren »Putschversuch« gegen US-Präsidenten

Trump bezeichnete die Sonderermittlungen gegen ihn wegen angeblicher Russland-Beziehungen als »Putschversuch«. Das sei eine »illegale Hexenjagd« und »Verrat« gewesen. Auch sein Justizminister erhob schwere Vorwürfe gegen die... [mehr]

(25)
Pixabay

Arzt aus dem Nahen Osten will nur mit Männern operieren

Geschlechter-Diskriminierung am Klinikum Minden

Die Klinikleitung des Johannes Wesling Klinikums Minden sieht sich mit schweren Vorwürfen der Geschlechter-Diskriminierung aus dem Kreis der Mitarbeiterinnen konfrontiert. Hintergrund ist, dass die Leitung einem Arzt aus dem... [mehr]

(21)
Foto: Screenshot YouTube, The White House, Public domain

Benjamin Netanjahu spricht von einem neuen Purim-Wunder

Lob, Dank und Unterstützung für Donald Trump

Verschiedene US-Politiker der Demokraten, Republikaner und israelische Politiker loben Trumps Politik im Nahen Osten. Besonders der Abzug aus Syrien und die Anerkennung der israelischen Souveränität über die Golanhöhen findet von... [mehr]

(8)
Facebook

Die einen stützen Guaido, die anderen (noch) Maduro

USA und Russland uneins über Vorgehen in Venezuela

Der Streit um die politische Macht in Venezuela bleibt Zankapfel zwischen den USA und Russland. Während die USA auf der Seite des Parlamentspräsident Guaido stehen, stützt Russland (noch) das Maduro-Regime. Trump appeliert an... [mehr]

(1)
Bildquelle: Facebook

Pekings Projekt beinhaltet Möglichkeit neuer Kooperationen

Italien will die »Neue Seidenstraße« unterstützen

Das chinesische Infrastukturprojekt »Neue Seidenstraße« findet in Italien Zustimmung. Die Regierung in Rom sieht in dem Projekt viele Möglichkeiten für eine neue Kooperation auf verschiedenen Ebenen. Man werde auch formell durch... [mehr]

(13)
Foto: The White House, Public domain

Hetze der Mainstream-Medien als Propaganda entlarvt

Trump: »Komplette und totale Entlastung«

Die Demokraten und Mainstream-Medien wollten Donald Trump mit Dreck bewerfen. Jetzt hat der Mueller-Report ihn entlastet: Es gab keine Beeinflussung seiner Wahlkampagne durch Russland. [mehr]

(16)
Foto: Pixabay

China hängt den Westen ab

China macht im Großen, was Japan, Taiwan, Singapur, Südkorea und ehemals Hongkong im kleinen Maßstab vorgeführt haben. Ostasien zeigt der Welt, wie man den Westen überholt. Die Vormachtstellung Europas ist längst gebrochen. Die... [mehr]

(0)
Foto: Pixabay

Kalter Krieg um weltweites Netz der Superlative

5G: USA und China im Streit um das Mobilnetz der Zukunft

Das Mobilfunknetz wird weltweit auf die 5G-Technologie umgestellt. Marktführer in dieser Technolgie ist das chinesische Unternehmen Huawei. Die Amerikaner sehen hierin ein Sicherheitsrisiko. [mehr]

(14)
Foto: The White House, Public domain

Er will dazu den Nationalen Notstand ausrufen

Trump macht ernst mit dem Bau der Grenzmauer

Donald Trump macht ernst mit der Grenzmauer zu Mexiko. Obwohl man sich jetzt auf einen Haushalts-Deal mit den Demokraten geeinigt hat, will er den nationalen Notstand ausrufen, um den Bau der Mauer umzusetzen. Denn der Haushalt... [mehr]

(29)
Foto: Screenshot YouTube, The White House, Public domain

Trumps Rede zur Lage der Nation

Trump: »Mauern funktionieren. Mauern retten Leben. Ich bekomme sie gebaut.«

Donald Trump sprach in seiner »State of the Union«-Rede vor dem amerikanischen Kongress von einem neuen Wirtschaftswunder. Außerdem bekräftigte er, die Mauer zu Mexiko zu bauen. Und er verurteilte das Regime von Nicolas Maduro in... [mehr]

(18)
Foto: The White House, Public domain

Zur Grenzsicherung und Verlegung von Stacheldrahtzäunen

Trump schickt Truppen an die mexikanische Grenze

Der Kongress behindert Trump in seinen Mauer-Plänen. Also muss Trump zunächst zu anderen Mitteln greifen. Jetzt werden Armeeeinheiten an die Grenze zu Mexiko verlegt, um diese zu sichern und Stacheldraht zu verlegen. [mehr]

(14)
Quelle: larepublica.pe / keine Verfügungsbeschränkung

Maduro wird Schritt für Schritt entmachtet

Zugriff auf venezolanische Konten in den USA an Guaidó übertragen

Noch spielt sich Maduro im Kampf um die Macht in Venezuela als starker Mann auf. Dabei läuft im Hintergrund seine Entmachtung bereits auf vollen Touren. Den Zugriff auf die venezolanischen Konten in den USA wurde bereits auf Juan... [mehr]

(8)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann.maxim gorkij

Zum Anfang