Unsere Blogs zum Thema Corona

Unsere Blogger
von A – Z

Da ist doch etwas verrutscht!

während in Mannheim der erstochene Polizist zu Grabe getragen wird und uns allen das Video von seiner Ermordung noch in den Knochen steckt, stolpert in Aalen Kiesewetter, jener CDU-Politiker und Ukraine-Freund, der die Deutschen kriegsbereit sehen will, über Bretter, die ein Blumenbeet vor pinkelnden Hunden schützen, während er mit seiner Handykamera einen Bürger verfolgt, der ihn „Kriegstreiber-Arschloch“ genannt hatte. [mehr]

(4)

„Wir müssen die Notbremse ziehen“

Ungarns Ministerpräsident Victor Orbán auf dem Friedensmarsch von Zehntausenden am 1. Juni in Budapest mit seinem Appell an die EU und die Ungarn, sich aus dem Ukraine-Krieg herauszuhalten und keinen Dritten Weltkrieg vom Zaun zu brechen – Auszüge aus seiner Rede zur Wahl des neuen EU-Parlaments am 9. Juni [mehr]

(4)

Der zweite Eigentumsraub

Der erste von Kommunisten in der SBZ, der zweite von Bundesregierungen, Bundestag und deutschem Rechtsstaat – Das Messen mit zweierlei Maß – Für Opfer politischer Verfolgung eine Zwei-Klassen-Gesellschaft – Ein jüngstes Beispiel – Deutschland als Rechtsstaat unglaubwürdig geworden [mehr]

(2)

Wer und was unsere Demokratie wirklich bedroht

Je näher die Wahl zum nächsten EU-Parlament rückt, umso hemmungsloser, schriller und böswilliger werden die diffamierenden Töne und Lügereien gegen die stärkste Oppositionspartei: gegen die AfD, die Alternative für Deutschland. Mit ihren für jedermann spürbaren Tatsachendarstellungen und wirkungskräftigen Argumentationen ist sie für das politische Establishment und dessen Einnistung in die staatlichen, in die öffentlich-rechtlichen Institutionen und in privaten Organisationen zur ernsthaften Gef [mehr]

(5)

AfD vor Gericht unterlegen

Aber letztlich entscheiden werden die Wähler – Das Gericht sagt jedoch auch: Was für einen Verdacht verfassungsfeindlicher Bestrebungen ausreicht, führt nicht auch zwangsläufig zu der Annahme, die AfD habe erwiesen extremistische Bestrebungen [mehr]

(5)

Der USA-Eigennutz mit der Ukraine-Hilfe

Für Amerika ist der Ukraine-Krieg ein Riesengeschäft – Die Riesenverlierer sind Europa und vor allem Deutschland – Ein wichtiges Nebenziel für den Ukraine-Krieg seitens der USA nimmt Eberhard Hamer unter die Lupe – Indirekt überziehen die USA auch die Europäische Union und besonders Deutschland mit Krieg, mit einem versteckten Krieg und Waffen anderer Art – Unter den Sanktionen gegen Russland leiden die EU-Staaten, nicht die USA [mehr]

(5)

Über das „vergiftete Impfspender-Blut“

Die medizinischen Auswirkungen und Spätfolgen durch die Covid-Impfungen werden immer beispielloser wie auch transparenter. Was bereits lange vermutet wurde, wird nun zur erschütternden Realität. Blutkonserven von Geimpften enthalten die gefährlichen Spike-Proteine. [mehr]

(11)

Der Verfassungsschutz, der selbst zu einer Bedrohung wird

Staatsrechtler Rupert Scholz bekräftigt seine Kritik an dem Verfassungsschutz-Präsidenten: Haldenwang hätte sofort entlassen werden müssen – „Ein verräterisches Bekenntnis über sein undemokratisches Amtsverständnis“ – Kritik am Staat ist keine Delegitimierung des Staates – Der Begriff „Nazi-Partei“ für die AfD ist für Scholz völlig abwegig – Höcke ein Faschist? Absolut nicht. Und die AfD ist nicht verfassungswidrig, ein Verbotsantrag würde in Karlsruhe scheitern – Das Gespräch Scholz-Köppel in d [mehr]

(6)

Ich kann den ÖRR-Medien nicht verzeihen

Meine Verwandtschaft und mein kompletter Bekanntenkreis löst sich auf, weil die Indoktrination und Propaganda der öffentlich-rechtlichen Medien die Gesellschaft spaltet und Menschen gegeneinander aufhetzt. Ein persönlicher Kommentar. [mehr]

(18)

„Das kann für Deutschland furchtbar werden“

Generalmajor a. D. Gerd Schultze-Rhonhof warnt vor den Eskalationsfolgen des Krieges in der Ukraine für Deutschland – Es gibt genug Warner, die sagen: hört endlich auf mit diesem Krieg – Friedensvertrag ausgearbeitet, der Bundesregierung mehrfach vorgeschlagen, die will aber nicht – Westlicher Sarkasmus gegenüber der Ukraine: Wir liefern die Waffen, und ihr liefert die Leichen [mehr]

(15)

Klimaschutzbesoffen bis zum bitteren Ende

Wer stoppt diesen Energiewende-Wahnsinn? – Die Begründung für ihn ist falsch – CO2 ist nicht Ursache, sondern Folge der Erwärmung – Wetter und Klima werden durch eine Fülle von Elementen bestimmt – Klimawandel gab’s immer, aber vom CO2 rührt er nicht her – Der geschürte CO2-Wahn ist ein gewaltiger Betrug – Darf ein Parlament an einer offenkundigen und schwerstwiegenden Fehlentscheidung festhalten? [mehr]

(18)

„Meine Oma“

Es gab viele Erlebnisse aus der Corona-Zeit, die ich hier aufzählen könnte, aber eines werde ich niemals vergessen, weil es mir näher ging als alle anderen beruflichen und sonstigen Schikanierungen in der Zeit: Bei meiner Großmutter wurde im Frühsommer 2021 Krebs diagnostiziert. [mehr]

(4)

Corona-Aufarbeitung und Klima: ein Teddy und ein Bauernopfer

Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Die „Corona-Aufarbeitung“ darf deshalb nicht nur fragen, „Was haben wir damals falsch gemacht?“, sondern muss fragen: „Könnten diese Fehler wieder vorkommen?“ Man will doch nicht in ein paar Jahren schon wieder reumütige „Aufarbeitungen“ zur Energiewende oder zur Immigration machen müssen. [mehr]

(3)

Fossile Energierohstoffe, die fossil nicht sind

Was der Astrophysiker Thomas Gold schon seit 1977 darlegt – Die andere Sichtweise zum Ursprung des Erdöls, die abiotische – Das Wunder, wie sich fast leergepumpte Ölfelder wieder komplett füllen – Drei Tatsachen, die die abiotische Theorie stützen – Das Buch Golds von der Biosphäre der heißen Tiefe und dem Mythos der fossilen Energieträger, jetzt in deutscher Übersetzung [mehr]

(17)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Wuhan-Coronaforscher erkrankten im November 2019

Drosten-Kollege war »Patient Null«

Foto: White Coat Waste

Einer der ersten Corona-Patienten war im November 2019 ein Kollege des deutschen »Corona-Papstes« Dr. Christian Drosten, der mit ihm an der wichtigsten Studie zur genetischen Veränderung von Fledermaus-Coronaviren beteiligt war. Drosten leugnet seit Februar 2020 den möglichen Laborursprung des SARS-CoV2 Virus – dabei kannte er mindestens einen der »Patienten Null« beruflich. [mehr]

Robert Kennedy bei Joe Rogan:

»Ich bin mir Gefahr bewusst« vom CIA ermordet zu werden

Robert Kennedy Jr. und Joe Rogan

Der beliebteste Podcaster der Welt Joe Rogan (14,9 Mio. Abonnenten) sprach am Donnerstag mit dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy Jr., der sagte, er sei sich bewusst, dass sein Leben in Gefahr sei, nachdem er die CIA verdächtigt habe, seinen Onkel John F. Kennedy und Vater Robert Kennedy ermordet zu haben. [mehr]

AfD prangert Gesundheitspolitik der Ampel an:

Lauterbach betrachtet gesetzlich Versicherte als Melkkühe der Nation

Foto: Screenshot YouTube/ARDTagesschau

»Es ist ein Unding, dass Minister Lauterbach gesetzlich Versicherte erneut als Melkkühe der Nation betrachtet. Sie zahlen schon jetzt die höchsten Beiträge in der Geschichte der deutschen Krankenversicherung. Im Gegenzug bekommen sie dafür immer geringere Leistungen und haben teils unzumutbar lange Wartezeiten bis zu einem Arzttermin.« [mehr]

23 Grand-Slam-Siege trotz Anfeindungen, Aussperrungen und Boykott

Novak Djokovic - ungeimpft zum erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten

Screenshot Tennisworld

Der Serbe Novak Djokovic führt mit nun 23 Grand-Slam-Titeln alleine die Rangliste an. Das, obwohl ihm als bekennenden Ungeimpften die Veranstalter der großen Tennisturnier immer wieder Steine in den Weg gelegt wurden. Djokovic ließ sich nicht beugen, jetzt ist er der große Triumphator. [mehr]

Linke System-Kritikerin als Opfer der »Cancel Culture«

Ulrike Guérot: »Thomas Mann wurde 1936 von der Uni Bonn auch gecancelt«

Die Politologin Ulrike Guérot war jahrelang Teil des linken NGO-Netzwerks, bis sie sich 2021 mit Kritik an den Corona-Zwangsmaßnahmen und 2022 mit Kritik an der Ukraine-Politk zu weit aus dem Overton-Fenster lehnte. Sie verlor Ende 2022 ihren Posten an der Uni Bonn wegen mutmaßlich konstruierter Plagiatsvorwürfe. In München präsentierte sie ihr neues Buch »Endspiel Europa« – und erntete auch Kritik. [mehr]

»Wir dürfen nicht zulassen, dass die Irren die Anstalt leiten«

DeSantis wirft seinen Hut in den Ring

Foto: DeSantis

2,4 Mio. Menschen hörten bis jetzt auf Twitter die Ankündigung des Gouverneurs von Florida, 2024 für die Präsidentschaft kandidieren zu wollen. DeSantis hob seine erfolgreiche Führung des drittgrößten US-Bundesstaates und seine erfolgreiche Corona-Öffnungspolitik hervor. Mit keinem Wort erwähnte er seinen schärfsten Konkurrenten, Donald Trump, oder den Krieg in der Ukraine. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Je korrupter der Staat, desto vielfacher seine Gesetze.tacitus

Zum Anfang