Unsere Blogs zum Thema Christliches

So wäre Frieden in der Ukraine möglich

Zwei Vertragsentwürfe dafür hat der ehemalige Generalmajor Gerd Schultze-Rhonhof ausgearbeitet als „eine deutsche Initiative zu einem raschen Kriegsende“ – Von Kanzler Scholz bis heute keine Antwort – Friedrich Merz hat zwar geantwortet, aber abgelehnt – Jetzt wendet sich Schultze-Rhonhoff an die Öffentlichkeit mit der Bitte, die Bundesregierung zur Vermittlung einer raschen Friedenslösung zu drängen – Der Ausweg: ein Schiedsspruch in Form eines kompletten Friedensvertrages, der für beide Seiten [mehr]

(3)

Die Räuberpistole aus Potsdam

Fakten statt Fake, ein Teilnehmer gibt Auskunft – Der vorgebliche Politik-Krimi, aufgebaut wie ein Theaterstück – Hier war zum Aufwiegeln gegen eine Partei politisch hohe Dichtkunst am Werk – Altparteien kämpfen gegen den Erfolg der AfD nur noch mit Lug und Trug – Vertrauliche Treffen sind nicht verboten, aber Lügenberichte über sie – Unabhängig sein garantiert nicht auch wahrheitsgemäße Berichterstattung – Wer Correctiv alles finanziert. [mehr]

(6)
Unsere Blogger
von A – Z

Der Asylstrom reißt nicht ab

Die Ergebnisse sehen wir: Scharia-Polizei nicht nur an einer Neusser Schule oder an Bonner Gymnasien, auch immer mehr Bahnhöfe werden zu No-Go-Areas für Bürger und zu Kriminalitätsschwerpunkten von jungen Männern, die nicht aus Europa kommen. [mehr]

(7)

VON WEGEN VERSCHWÖRUNGSTHEORIE: WEF 2024 – »Hexendoktor« & »Teufelsgemälde!«

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) von Klaus Schwab ist nichts anderes, als eine illegitime Organisation, die von nicht gewählten Personen geleitet wird. Diese wiederum versuchen, die Welt umzugestalten. Deshalb predigen sie zusammen mit hochrangigen Politikern sowie Wirtschafts-, Medien- und Wissenschaftsvertretern ihr globlastisches Evangelium unter Orwellscher Kontrolle. [mehr]

(6)

Der Bundeshaushalt 2024 als „selbstverschuldetes Elend“

400 Änderungsanträge durch die AfD, keine von der Union – Bernd Baumann: „Da sieht man mal, wer hier regierungsfähig ist und wer nicht“ – So gut wie keine Einsparungen, Haushaltslöcher nur mit Schulden gestopft – Nicht nur 39 Milliarden € neue Schulden, sondern 111 Milliarden – „Schwindelerregende Summen, die noch nicht im Haushalt stehen“ – AfD strebt Normenkontrollklage wegen Verfassungswidrigkeit an [mehr]

(6)

Holländische Studie von renommierten Migrationsforschern hat Auswirkungen der Einwanderung analysiert

Das sind Ergebnisse, die die Altparteien Politiker auch in Deutschland aufhorchen lassen müssen. Die Studie „Folgen der Einwanderung für die öffentlichen Finanzen“ weist auf die große Gefahr hin, dass die fortgesetzte unbegrenzte Massenmigration das Ende des Wohlfahrts- und Sozialstaats bedeuten kann, wie wir ihn kennen und aufgebaut haben. [mehr]

(9)

Die Bauern und andere Bürger

Vieles haben sie gemeinsam zu ertragen – Die Reglementierungen und Anmaßungen aus „Brüssel“ – Nur-Bauern, Auch-Bauern, Noch-Bauern – Die bäuerlichen Nutznießer der EEG-Subventionen – Wenn nicht der Staat dazwischenfunken würde – Die kleineren Bauern als Demo-Potential – Das gewollte Höfesterben – Meist kaufen das Land große Agrar- und Lebensmittelkonzerne auf [mehr]

(5)

Die Finanzierung von Correctiv

2,3 Millionen Euro Steuergelder gibt die grüne Antisemitin Claudia Roth für eine "Stärkung des Journalismus" - sprich links-grün-woken Aktivismus - aus. Damit wird auch Correctiv finanziert. Die ganze angeblich so unabhängige Correctiv-Dreckschleuder wird zudem noch von der "Open Society"-Stiftung mit fast einer halben Mio. unterstützt. [mehr]

(7)

Deutsche Bürger begehren auf

Die Bauern finden breite Zustimmung auch unter anderen Bürgern – Sie protestieren für ihre Mitbürger mit – Nur Mainstream-Medien und Altparteien haben sie gegen sich – Die Bauern sind nicht die ersten, die aufbegehren, aber sie haben beeindruckende Traktor-Ungetüme – Am Hungertuch nagen müssen sie allerdings nicht [mehr]

(9)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Verletzung des Neutralitätsgebotes durch Beamte

Lehrer indoktrinieren Schüler gegen die AfD

Foto: Pixabay

Im Zuge der Aufmärsche gegen Rechts gibt es wieder Hinweise auf Indoktrination an Schulen, diesmal gegen die AfD. So wurden Schüler von Lehrern dazu aufgerufen, an den Demonstrationen gegen die AfD teilzunehmen. Mancherorts gingen Lehrer mit Schülern dorthin. Es gab sogar Fälle, an denen Lehrer Schülern, die an den Demos teilgenommen haben, bessere Noten gaben. [mehr]

»Lesen Sie das Motu Proprio«

Papst Franziskus verteidigt Einschränkungen der lateinischen Messe

Screenshot Vatican Media

Durch »Traditionis Custodes« wurden Feierlichkeiten der traditionellen Messe in Pfarrkirchen untersagt, und nur Priestern, denen ausdrücklich die Erlaubnis dazu erteilt wurde, war es gestattet, die Messe anzubieten. Bischöfe sollten strenge Kontrolle über das Angebot und die Verbreitung der traditionellen Messe sicherstellen, und die Novus-Ordo-Messe wurde als »einziger Ausdruck« des Römischen Ritus erklärt. [mehr]

Das Orgasmus-Buch des Präfekten für Glaubenslehre

Franziskus wusste von Kardinal Fernández umstrittenem Buch, vor seiner Ernennung

Bild: Twitter (X), Screenshot

Der Kardinal behauptet, dass Kritiker nur auf eine Gelegenheit gewartet hätten, um »alte Dinge wie dieses Buch« gegen ihn zu verwenden. Er betonte, dass seine Forschung zu männlichen und weiblichen Orgasmen mit einer Gruppe von Ehepaaren durchgeführt worden sei und zitierte angebliche ähnliche Studien von Papst Johannes Paul II. und der heiligen Hildegard von Bingen. [mehr]

Fiducia Supplicans in der Kritik

P. Murray beschuldigt Franziskus, den katholischen Glauben zu vernachlässigen

Bild: Screenshot, The world Over

Pater Murray inspizierte besonders Kardinal Víctor Manuel Fernández, den Autor von Fiducia Supplicans, und beschuldigte ihn, den katholischen Glauben nicht aufrechterhalten zu haben. Er sagte: »Kardinal Fernández hat den katholischen Glauben mit Fiducia Supplicans nicht aufrechterhalten, und der Papst hat den katholischen Glauben mit Fiducia Supplicans nicht aufrechterhalten.« [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Die Welt kann man nicht verändern. Aber gewisse Sauereien kann man abstellen.johannes mario simmel

Zum Anfang