Beiträge zum Stichwort: "GeoAußenPolitik"

Foto: European Union

Wirtschaftswachstum

Pro-Kopf-Einkommen: Ostasien auf der Überholspur

Taiwan hat Deutschland beim bereinigten Bruttoinlandsprodukt pro-Kopf eingeholt, Hongkong und Singapur haben Deutschland längst überholt. Auch in den Küstenstädten Chinas wird aufs Tempo gedrückt. [mehr]

(9)

Leonid lebt – Breschnew ante portas

Bei der Gedenkveranstaltung im Reichstag zum 8. Mai 1945 zeigte das Deutsche Fernsehen leere Sitzreihen. Jetzt ist das im Deutschen Bundestag ein gewohntes Bild, für das es gute Gründe gibt. Das wissen vor allem diejenigen, die... [mehr]

(1)

Kommentar zur Wahl in Großbritannien

Es ist im derzeitigen amerikanischen Interesse, den britschen " joy stick" in Brüssel erhalten zu sehen, denn darüber ergibt sich für Brüssel eine aus amerikanischer Sicht notwendige "lange Leine", über die Europa auch geführt... [mehr]

(2)

Kolonialgebiet

Sollten die neuen Erkenntnisse, die in der Presse genüsslich über die verfilzte Zusammenarbeit zwischen dem BND und den amerikanischen Nachrichtendiensten zur intensiven Ausspähung der europäischen und deutschen Industrie... [mehr]

(1)

Pazifischer Raum

China, USA und der Pazifik

China und Amerika ringen um die Vorherrschaft im Pazifik. Während die USA mit Bündnissystemen und Militärpräsenz dominieren, nutzt China seine ökonomische und demographische Softpower. [mehr]

(4)

Erste Hilfe

Unsere Regierungen bekommen kaum noch etwas gebacken, um den Slang im politischen Bereich zu gebrauchen. Menschen sterben zu Hunderten vor der europäischen Haustüre und ein hasenfüßiges europäisches Blitz-Gipfeltreffen nach dem... [mehr]

(1)
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain

Geschichtserinnerung

Osmanisches Reich – Verklärung eines alten Imperiums

Unter Präsident Erdogan gewinnt in der Türkei die Erinnerung an das Osmanische Reich an Popularität. Es wird zum goldenen Zeitalter stilisiert. In anderen Ländern ist die Erinnerung daran gespalten. [mehr]

(2)

Bürgerkrieg und Terrorismus

Syrien: Humanitäre Katastrophe in Jarmuk

Nach Kobane ist nun Jarmuk, ein südlicher Vorort von Damaskus mit palästinensischem Flüchtlingslager, zum Ort der Hölle geworden. 16.000 Zivilisten sind den Milizen des IS ausgeliefert. [mehr]

(1)

Armageddon – Made in Washington

Wer sagt es denn? Warum sollte Washington nicht die Kriegsgefahr beseitigen können, die es selbst geschaffen hatte? In den Jahren seit dem herbei gelogenen und völkerrechtswidrigen Krieg gegen den Irak war schon mehrmals ein... [mehr]

(0)
Foto: Erin Kirk-Cuomo / Wikimedia Commons / Public Domain

Großmacht am Nil

Wahlen in Ägypten: Das war wohl nichts!

Große Ankündigung, nichts dahinter. Abdel Fattah as-Sisi hatte versprochen, dass im März die Parlamentswahlen stattfinden sollen. Doch die Wahlen wurden auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. [mehr]

(3)

CDU-Parteitag: Kölner Zeitenwende

Der Republik wird Köln lange in den Knochen stecken. Innerhalb eines Jahres ist der Schalter für Deutschland mit den größtmöglichen Auswirkungen für uns alle und unser Land herumgelegt worden. [mehr]

(2)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Die Finanzminister und die Bankiers haben eins gemeinsam. Sie leben von anderer Leute Geld. Die Bankiers haben nur die unangenehme Aufgabe, es wieder zurückzuzahlen.hermann josef abs

Zum Anfang