Live auf YouTube: Szenen wie aus einem totalitären Polizeistaat

Polizei stürmt Wohnung von Merkel-Lockdown-Kritiker während eines YouTube-Live-Streams

Werden Kritiker der Corona-Maßnahmen jetzt wie Terroristen behandelt? Ein Video zeigt, wie die Polizei in die Wohnung des Ernährungsexperten Dr. Andreas Noack stürmt. Er war gerade live auf YouTube-Sendung.

Screenshot YouTube
Veröffentlicht:
von

[Siehe Szene hier auf YouTube und hier auf Twitter]

Es sind Szenen wie aus einen totalitärem Polizeistaat. Der YouTuber Dr. Andreas Noack war gerade mit einer Live-Sendung auf YouTube beschäftigt, im Hintergrund hört man noch seinen Interview-Partner reden, als plötzlich ein Sondereinsatzkommando der Polizei die Wohnung stürmt und in das Zimmer kommt, mit gezückten Waffen und bedrohlichen Gesten. Alles wurde live von den Zuschauern mitverfolgt, bis ein ein Polizist den Live-Stream beendete.

Szenen wie aus einen totalitärem Polizeistaat

Ist das die Art, mit der künftig Kritiker der Regierung oder Kritiker der Corona-Maßnahmen umgegangen werden soll? Das Live-Video lief viral im Internet und hat besonders im Ausland für Furore gesorgt. Dort sorgt man sich um die Zustände in Deutschland. Wird Deutschland wieder ein totalitärer Überwachungsstaat wie zur Zeit des Nationalsozialismus oder zur Zeit des DDR-Sozialismus? Ist das der Beginn einer neuen Diktatur, eines neuen Überwachungsstaates?

Vor einigen Tagen sorgte bereits die brutale Verhaftung des AfD-Abgeordneten Karsten Hilse für Aufsehen. Es mehren sich die Anzeichen, dass die Merkel-Regierung mit immer härteren Bandagen gegen Kritiker vorgeht.

Dr. Andreas Noack ist Experte für die Themen Ernährung, Nährstoffe und Gesundheit. Und er äußert sich kritisch zu Zeitfragen. In Zeiten der Corona-Notstandgesetze ist das wohl schon Verdachtsmoment genug für einen Polizeieinsatz wie gegen Terroristen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Doris Mahlberg

@Rita Kubier, 22.11.20, 20:05

Liebe Frau Kubier, jetzt sitzen wir alle in einem Boot, Ossis oder Wessis, darauf kommt es überhaupt nicht mehr an. Für die Ossis ist der Kommunismus zurückgekehrt (wenn er denn jemals weg war), für die Wessis gibt es gerade ein ganz böses Erwachen und viele schlafen immer noch. Aber wie dem auch sei : Wir müssen uns eingestehen, daß A.Merkel in den letzten 15 Jahren all ihre üblen Pläne und Vorhaben systematisch durchgezogen und verwirklicht hat vor unser aller Augen. Die Kunst war, daß sie uns ihre zutiefst verwerfliche und zerstörerische Politik noch als "gute Politik" verkaufen konnte. Und es hat funktioniert ! Ist das noch zu glauben ?? Die ganzen aktuellen Demos, das Geschrei und die Empörung interessieren Merkel einen feuchten Dreck ! Sie hat durchgewinkt was sie durchwinken wollte, alles andere ist wurscht !

Daß alle Ossis sich wie Bolle über ihre damals gewonnene Freiheit gefreut und nicht mehr an eine Rückkehr der Kommunisten gedacht haben, ist doch mehr als verständlich. Die freien Wessis waren ihr bequemes (teilweise dekadentes) Leben so sehr gewohnt, daß sie die Zustände, die heute hier vorherrschen, nie für möglich gehalten hätten. Das sind nun die Tatsachen und wir müssen ihnen ins Auge sehen.

Viele Grüße nach Sachsen und passen Sie gut auf sich auf. D.M.

Gravatar: Frank Stone

Und da wundere sich noch IRGEND JEMAND, wenn man tödlichen Hass mit sich herumträgt, der immer unerträglicher wird, je mehr diese totalitären Systemschergen die Bevölkerung verunsichern und verängstigen.
Zu dumm, das die Deutsche Zivilbevölkerung seit dem Ende des 2. Weltkrieges kontinuierlich entwaffnet worden ist. Durch die regelmäßigen Verschärfungen und Novellierungen des Waffenrechts ist praktisch kein normaler Bürger mehr in der Lage, sich weder gegen Gewalttäter jeglicher Ethnien, noch gegen ungerechtfertigte, gewalttätige Übergriffe der Staatsorgane zur Wehr zu setzen.
Geblieben sind den Bürgern lediglich wirkungslose, von den Ordnungsbehörden kastrierte Demonstrationen, die im Untertitel nicht müde werden, ihre Friedfertigkeit und Gewaltlosigkeit zu unterstreichen und somit absolut niemanden der staatlichen Täter beeindrucken können. Es ändert sich nichts, außer das die Gegenmaßnahmen des Merkel-Regimes immer konfuser, gleichzeitig immer drastischer und ungesetzlicher werden. Alle sind gleichgeschaltet. Medien, Politik, Konstitutionen, Organisationen, Polizei, Geheimdienste.
Wenn nicht auf breiter Front die Masse aufsteht und sich mit aller Kraft UND auch Gewalt zur Wehr setzt, ist Deutschland und Europa sehr bald dem Ende geweiht. Wir rasen bereits darauf zu.

Gravatar: Sam Lowry

NICHTS passiert ungeplant.

Hier handelt es sich um einen weiteren Fall von Angstmache. Gutes Video über Angst als Machtmittel von Prof. Rainer Mausfeld auf Youtube.

Es war klar, dass das Video viral geht und jetzt jeder Angst haben muss, der mit 6 Personen unter dem Christbaum sitzt.

Eine furchtbare Welt ist das geworden, und viele laufen immer weit mit bis zum Abgrund, wie die Lemminge.

Gravatar: Rita Kubier

@Doris Mahlberg 20.11.2020 - 14:50

Hallo liebe Frau Mahlberg, bin voll und ganz Ihrer Meinung und stimme Ihrer Zusammenfassung ohne jeden Zweifel zu. Auch wir im Osten haben lange nichts durchschaut. Heute wissen auch "Ossis" - leider viel zu wenige - aber die mit Verstand und Denkvermögen, wozu, warum die Mauer fiel bzw. fallen sollte! Leider viel zu spät erkannt - auch ich persönlich - weil die Freude über die empfundene, lang ersehnte Freiheit alles überwog und keine Zweifel oder irgendeinen Verdacht aufkommen ließ, warum das alles so geschah und geschehen konnte! Alles sehr clever und von sehr langer Hand geplant und mit Hilfe eigener, DEUTSCHER VERRÄTER durchgeführt!!

Gravatar: Rita Kubier

@germanix 20.11.2020 - 23:38

".... Weil die Merkel-Regierung davon ausgeht, dass Polizisten oder Bundeswehrsoldaten mit Migrationshintergrund schneller und ohne Überlegung auf Befehl auf Deutsche schießen!

Diese Erkenntnis habe ich nicht mir selbst zu verdanken - diese Erkenntnis habe ich aus Insider-Kreisen - und die sind SICHER!"

Und nicht "nur" SICHER. Diese Erkenntnis bzw. Überlegung ist ja auch völlig logisch - FÜR DENKENDE!!
Denn dann haben Moslems sogar von der Regierung das erteilte RECHT und sind somit STAATLICH GESCHÜTZT vor strafrechtlicher Verfolgung, wenn die - mit voller Begeisterung - im MERKEL'SCHEN AUFTRAG/BEFEHL gegen "Ungläubige" gewalttätig vorgehen und uns mit wahrer Wonne erschießen - oder wie auch immer killen - DÜFEN bzw. SOLLEN!!

Gravatar: Manni

Schreibe ich schon seit Jahren,Demokratie?Is weg,BRD?Is weg,Freiheit?Is weg,die Germans?Sind irgendwann weg,und was macht dieser?Haut sich gegenseitig in die Pfanne und klatscht dazu Beifall.Was für ein Volk ,was für ein Elend.

Ich wünschte ich wäre ein astreiner Ungar denn schämen muss man sich ja heute für dieses Land.

Gravatar: karlheinz gampe

Korrektur es waren sogar 20 Polizisten. Die die Mädels auch noch nach Drogen durchsuchten! Geldbörse musste auch geöffnet werden !
Eindeutig STASI Staat. Vorfall war in Bayern.

STASI Merkels kriminelle, diktatorische Willkür ist nun die Normalität ?

Gravatar: karlheinz gampe

Auf Telegramm berichtet eine junge Frau, dass 10 Merkel System Polizisten, nach faschistischer Art ala SA ihre Wohnung gestürmt haben, weil sie da mit 2 Freundinnen saß. Dummköppe, absolute Idioten haben kriminelle Parteien CDU, SPD und Grüne gewählt, Wer STASI Merkel aus DDR Mörderstaat wählte, der wählte Diktatur..

Gravatar: Doris Mahlberg

@germanix, 21.11.20, 20:19

Lieber germanix, ich habe mich mit dem Wahrheitsgehalt und dem Hintergrund dieses umstrittenen Videos nicht näher befasst, darum bin ich sehr dankbar für Ihren ausführlichen Kommentar und die Aufklärung.

Inzwischen ist auch bekannt geworden, daß viele Abgeordnete bei der Abstimmung über das Ermächtigungsgesetz gar nicht wußten, worüber sie im Einzelnen abstimmen sollten oder sie hatten schlichtweg Angst, sich dem Parteienzwang und der Kanzlerin zu widersetzen. Dennoch haben sie mit "ja" gestimmt. So kommen heutzutage Gesetze zustande !! Auch Millionen Deutsche haben keine Ahnung, was dieses neue Gesetz bedeutet oder sie wissen nicht einmal, daß es existiert.

Gravatar: A.Zeckenbiss@protonmail.com

Wer schon mal gesehen hat, was für eine Schießausbildung die deutschen Polizisten "genießen", dem wird bei diesem Video Angst und Bange.

Ich hätte Angst von diesem Bübchen "aus Versehen" erschossen zu werden...

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang