Beiträge zum Stichwort: "familie"

Schatten über Frankreich

Frankeichs Bauern fühlen sich vernachlässigt und gehen auf die Straße, die Taxifahrer sind empört über die Billigkonkurrenz von Uber - in vielen Bereichen gärt Unruhe. Und über allem liegt die Drohung neuer terroristischer... [mehr]

(0)
Foto: privat

Professor Manfred Spieker

»Ehe und Familie sind für Politik ein blinder Fleck«

Was ist Gender, und welche Konsequenzen hat seine Umsetzung als »Mainstreaming« für Staat, Kirche und Gesellschaft? Manfred Spieker zeigt Alternativen auf erkärt das »bestgehütete Geheimnis der Kirche«. [mehr]

(13)

Weiter so? Nein!

Die Regierung hat zahlreiche Versäumnisse und Defizite zu verantworten. So kann es nicht weitergehen! Vor allem muss der Staat endlich die Familien stärken, die die Grundlage der ganzen Gesellschaft sind. [mehr]

(0)

Weihnachten: Überstanden?

Es gehört für einen Christen dazu, in der Welt, wenn auch nicht von der Welt zu sein. Aber gerade Feiertage wie Weihnachten bieten auch eine Gelegenheit des Zeugnisses: Feiern wir also Weihnachten einfach noch ein bisschen weiter. [mehr]

(0)

Wer ist denn hier der Bittsteller?

Die Politik erzählt weiter das Märchen von der Familienförderung. Aber Familien wollen gar nicht “gefördert” werden, sie sind keine Bittsteller. Sie wollen von verfassungswidriger Belastung entlastet werden. [mehr]

(0)

Künftige Verwerfungen in China

Die Hälfte der Chinesen hat keine Altersvorsorge - jetzt droht eine Altersarmut gigantischen Ausmaßes. Die Partei hat das erkannt und die Ein-Kind-Politik abgeschafft. Aber es ist zu spät. China wird sich davon nicht erholen. [mehr]

(1)

Frontalangriff auf die Ehe?

Die Frage von Kardinal Marx positiv zu beantworten, wäre das Ende der Ehe als Sakrament, das Ende der Ehe als Kern der Familie und letztendlich das Ende des sechsten Gebots. Welchen Sinn sollte ein solches Gebot noch machen, wenn... [mehr]

(3)

Riss durch die Synode

Das gegenwärtige Chaos auf der Familiensynode hat einen eindeutigen Startpunkt: Die Rede von Kardinal Kasper vor dem Konsistorium Anfang des Jahres 2014. Es ist kaum abzusehen, dass sich diese Büchse wieder schließt, ohne dass es... [mehr]

(0)

Familiensynode: Lagerbildung

Gerade in Glaubensfragen scheint so etwas wie Lagerbildung geradezu vorprogrammiert zu sein. Das ist auch bei der Familiensynode der Fall. Insofern hat es etwas für sich, wenn eine katholische Synode keine bindenden Beschlüsse... [mehr]

(1)
Foto: privat

Paul Badde, Journalist und Buchautor

»Ist die Kirche noch Salz der Erde?«

Der Vatikanist und Autor Paul Badde zieht eine Zwischenbilanz der ersten Woche der Familiensynode. Der Papst sendet Signale in alle Richtungen. Nichts ist klar, nur, dass es in Rom in Strömen regnet. [mehr]

(6)

Spruch des Tages

Je korrupter der Staat, desto vielfacher seine Gesetze.tacitus

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang