Beiträge zum Stichwort: "eu"

Pixabay

Nun haben es auch die großen Medien bemerkt

Sieben Messer-Attacken täglich allein in Berlin

Wieder gibt es ein neues Wort, das den gegenwärtigen Zustand in Deutschland kennzeichnet: Messer-Angst. Was tun wir dagegen? Wir warten auf Zahlen und halten eine Armlänge Abstand. [mehr]

(20)
Quelle: theeuropean.de / Bild von Jan Roeder, lizensiert unter CC-BY-SA

Die Abschottung der EU kostet den Bürger viel Geld

Prof. Hans-Werner Sinn kritisiert bei »Lanz« die EU-Zollpolitik scharf

Markus Lanz ist ein ganz besonderer Talkmaster, dem es gefällt, den Gästen in seiner Sendung permanent ins Wort zu fallen. Als aber der renommierteste und profilierteste Ökonom der Gegenwart, Prof. Hans-Werner Sinn, zu seinen... [mehr]

(18)
Pixabay

Na, bitte: Es geht doch

Dänemark schafft die Rundfunkgebühren ab

Dänemark geht neue Wege bei seinen öffentlich-rechtlichen Sendern. Die Gebühren werden abgeschafft, das Budget wird um ein Fünftel gekürzt und zukünftig über Steuern finanziert, ohne dass deshalb neue Steuern eingeführt werden.... [mehr]

(18)
Symbolbild Pixabay

In Deutschland will man es nicht wahrhaben

In den Niederlanden ist Multikulti gescheitert

Nach zwanzig Jahren schaut der niederländische Politologe Ruud Koopmans zurück. Einst galt er als Befürworter von Multikulti. Er kommt nun zu dem Schluss, dass Multikulti gescheitert ist und Assimilation der bessere Weg gewesen... [mehr]

(6)
Foto: pxhere

Für Fortführung des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals

EU will weitere drei Milliarden Euro in die Türkei fließen lassen

Drei Milliarden Euro hat Brüssel bereits im Rahmen des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals an Ankara überwiesen. EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos beabsichtigt nun weitere drei Milliarden Euro der Türkei zukommen zu lassen. [mehr]

(8)
Foto: Pixabay

Wegen des seit 2014 bestehenden Konflikts um die Ost-Ukraine

EU verlängert abermals Sanktionen gegen Russland

Die gegen Russland verhängten Sanktionen der Europäischen Union werden um weitere sechs Monate verlängert. Dazu werden Einreise- und Vermögenssperrungen aufrecht erhalten. Hintergrund ist der nunmehr seit 2014 bestehende... [mehr]

(9)
Screenshot Youtube /

Deutschland weltweit auf Rang vier der Waffenhändler

Internationaler Waffenhandel steigt um zehn Prozent

Deutschland gehört nach wie vor zu den ganz großen Mitspielern auf dem Weltmarkt. Zumindest dann, wenn es sich um den internationalen Waffenhandel dreht. Da liegt Deutschland auf Rang vier, hinter den USA, Russland und Frankeich. [mehr]

(3)
Quelle: zaronews.com

Wachsende Ängste durch Zunahme von Migranten und »Flüchtlingen«

Unsicherheit und Angst der Bürger nimmt zu

Das Sicherheitsgefühl der Menschen in Deutschland geht immer weiter zurück. Nur noch etwas mehr als die Hälfte der Bürger Berlins fühlen sich heute noch sicher; im Vorjahr waren es noch neun Prozent mehr. Hingegen hat sich die... [mehr]

(8)
Quelle: rf-news.de

Qualfikation der angehenden Minister wird in Frage gestellt

Kabinett »Merkel IV« ist komplett

Als letzte der drei Koalitionsparteien der neuen Merkel-Regierung hat heute die SPD ihre Minister vorgestellt. Doch wie bei den Unions-Ministern auch ist die Qualifikation der Auserkorenen für die neue oder alte Aufgabe mitunter... [mehr]

(32)
Screenshot / Quelle: youtube

Abzocken statt sparen ist die Devise bei ARD und ZDF

Die GEZ will dem Bürger wieder tiefer in die Tasche greifen

Drei Milliarden Euro würden dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk fehlen, hat die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF) festgestellt. Und weil man bei ARD und ZDF zum Sparen offenbar nicht intelligent genug ist, soll... [mehr]

(17)
Quelle: euractiv.com

Visa-Freiheit für Türken soll im Frühjahr 2019 kommen

Türkei hat laut EU »substanzielle Fortschritte« gemacht

Laut EU hat das Erdogan-Regime »substanzielle Fortschritte« in der Demokratisierung gemacht. Die Visa-Freiheit der Türken für alle EU-Staaten soll dhaer noch im Frühjahr 2019 kommen; vor der nächsten Wahl zum EU-Parlament. [mehr]

(38)
Symbolbild Pixabay

Unterricht findet unter Sicherheitsvorkehrungen statt

Gewalt an Schulen hat zugenommen

In einer Schule in Berlin-Schöneberg muss ein Wachdienst für Sicherheit sorgen. Es ging nicht mehr anders. Es war immer öfter zu Problemen mit Gewalt zwischen den Grundschülern und sogar zu Gewalt mit handgreiflichen Eltern auf... [mehr]

(7)
Pixabay

Ist Neutralität in der Schule überhaupt noch möglich?

Der Kampf der Kulturen hat die Gummibärchen erreicht

In Berlin tobt eine Debatte um die Änderung des Berliner Neutralitätsgesetzes. Dabei geht es inzwischen um viel mehr als um die Frage, ob eine Lehrerin Kopftuch tragen darf oder nicht. Es geht auch um Gummibärchen. [mehr]

(13)
Pixabay

Das meint Lungenexperte Prof. Köhler

"Die Gefahr durch Feinstaub wird bewusst hochgespielt"

Laut Köhler gehe es bei der Feinstaub-Debatte nicht um die Gesundheit der Bevölkerung. Sondern um Forschungsgelder, Arbeitsplätze und Ideologie. Die Studien zweifelt er an. Seine Stimme wird zurzeit nicht gern gehört. [mehr]

(30)
Quelle: BMW

Interessant: Deutsche Umwelthilfe arbeitet seit 20 Jahren eng mit Toyota zusammen

Der Diesel - ist er wirklich so gefährlich?

Derzeit wird landauf landab gegen den Dieselmotor zu Felde gezogen. Er sei schuld an diversen Umweltbelastungen, heißt es. Doch ist dem wirklich so? Und vor allem: welche Rolle spielt die Deutsche Umwelthilfe? Zumal sie seit 20... [mehr]

(32)
Foto: European Union

Merkels EU-Politik ist gescheitert

Die politische Landschaft in Europa ändert sich mit rasamtem Tempo. Merkel steht zunehmend isoliert auf weiter Flur. Nach Polen, Ungarn, Dänemark und Österreich werden nun auch in Italien der Angela Merkel die Felle wegschwimmen.... [mehr]

(0)
Screenshot Youtube / Quelle: elperiodico.com

Kataloniens Ex-Chef bleibt lieber im Exil in Brüssel

Puigdemont will nicht wieder Regionalpräsident werden

Carles Puigdemont war nach langem Streit mit der spanischen Zentralregierung in Madrid von seinem Amt als Kataloniens Regeirungspräsident abgesetzt worden. Weil er die Unabhängigkeit Kataloniens ausgerufen hatte, steht er unter... [mehr]

(4)
Quelle: mycitytrip.com / frei verfügbar

Junius-Brief aus Brüssel / Februar, 01.03.2018

Vorhang auf für die Europawahl

Der Kampf um das nächste EU-Parlament ist eröffnet. Zwar finden die nächsten EU-Wahlen erst in fünfzehn Monaten am 26. Mai 2019 statt, doch in den Brüsseler Kulissen wird der Wahlkampf bereits vorbereitet. Drei Fragen stehen im... [mehr]

(1)
Screenshot Abgeordneten-Check

Mehr als eine halbe Millionen Petitionen versandt

Bürger fordern: Keine deutschen Ersparnisse für EU-Pleitebanken

Auf der Internetplattform »Abgeordneten-Check« haben aktive Bürger bereits mehr als eine halbe Million Petitionen der Kampagne »Hände weg: Keine deutschen Ersparnisse für EU-Pleitebanken« versandt. Die Kampagne war von der... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Bundesverwaltungsgericht lässt Diesel-Fahrverbote zu

Enteignung von 13 Millionen Autofahrern hat begonnen

Das Bundesverwaltungsgericht ebnet nach einer Klage der Deutsche Umwelthilfe den Weg für Diesel-Fahrverbote in den Kommunen. Damit droht den Besitzern von 13 Millionen Fahrzeugen eine Enteignung. Viele kleine und mittlere... [mehr]

(35)
Symbolbild Pixabay

Die Polizei ist machtlos

Die Niederlande sind zur Drogenzentrale für Europa geworden

Die Niederlande sind bekannt für ihren liberalen Umgang mit Cannabis. Sie sind bekannt für ihre Toleranz und Offenheit. Durch die Mischung von Toleranz, krimineller Energie und dem Einfluss marrokanischer Banden ist in dem... [mehr]

(7)

Spruch des Tages

Nicht jede Äußerung verdient es, über den Wahlkampf hinaus ernst genommen zu werden.volker kauder

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang