Beiträge zum Stichwort: "berlin"

Schulverwaltung sieht Verstoß gegen Neutralitätsgesetz

Berliner Lehrerin darf kein Kreuz mehr am Hals tragen

Mit einem Neutralitätsgesetz verbietet die Berliner Schulverwaltung Lehrkräften, religiöse Symbole sichtbar zu tragen. Was eigentlich gegen das Kopftuch gerichtet war, widerfährt nun einer Lehrerin, die angewiesen wurde, eine... [mehr]

(10)

Mitglieder der Terrorgruppe Jabhat al-Nusra gefasst

Zwei Islamisten in Berlin und Magdeburg festgenommen

Zwei Syrer, die im Zuge der Flüchtlingswelle nach Deutschland einreisten, stellten sich als Angehörige der Terrorgruppe Jabhat al-Nusra heraus, einer sogar zudem als IS-Mitglied. In Berlin und Magdeburg kam es jetzt zur... [mehr]

(5)

Antifa und Linksradikale

Amerikaner schockiert: Europa schlimmer als USA

Die Demonstrationen nach der Trump-Wahl und die Aufstände an mehreren amerikanischen Universitäten haben die US-Öffentlichkeit aufgeschreckt. Doch was sich an den 1.-Mai-Demonstrationen in Europa gezeigt hat, ist noch einmal eine... [mehr]

(11)

40 Festnahmen nach Attacken gegen Polizei

Erneut linke Gewalt zum 1. Mai in Berlin

Bei einer Demonstrationen linker und linksextremer Gruppen in Berlin-Kreuzberg zum 1. Mai wurde die Polizei auch dieses Jahr wieder am Abend gewaltsam attackiert. Es kam zu insgesamt 40 Festnahmen. [mehr]

(7)

»Keine Lust auf leidliche Kooperationsgespräche«

Linke Initiatoren der Mai-Demo in Berlin auf Krawall gebürstet

Die Initiatoren der sogenannten »Revolutionären 1.Mai Demo« in Berlin suchen bereits im Vorfeld der Kundgebung die Konfrontation mit der Polizei. Der Zug soll quer durch das zeitgleich stattfindende Areal des »MyFest« erfolgen.... [mehr]

(5)

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat Kriminalstatistik für 2016 vorgestellt

Berlin ist Spitzenreiter - in der Kriminalstatistik

Berlin ist eine unsichere Stadt. In der Kriminalstatistik belegt die Hauptstadt einen traurigen Spitzenplatz. Ingesamt nimmt in Deutschland die Gewalt zu. [mehr]

(11)

Eine Bilanz voller Pleiten, Pech und Pannen

100-Tage Rot-Rot-Grüner Senat in Berlin

Der derzeitige Berliner R²G-Senat unter dem Regierenden Oberbürgermeister Michael Müller (SPD) ist seit 100 Tagen im Amt. Zeit für ein erstes Resümee. [mehr]

(8)

Evangelischer Kirchentag

Obama-Merkel-Show in Berlin geplant

Obama macht auf Clinton: Evangelischer Kirchentag plant Besuch von Barack Obama und dessen gemeinsamen Auftritt mit Angela Merkel in Berlin vor dem Brandenburger Tor. Obama tritt auch nach seinem Amt in die Fußstapfen von Bill... [mehr]

(22)

Nach 15 Jahren Ehrenamt von Rot-Rot-Grün aus Sozialkommission entfernt

AfD-Mitglied darf Senioren nicht mehr zum Geburtstag gratulieren

15 Jahre lang war Steffen Michael Witt in Berlin ehrenamtliches Mitglied einer Sozialkommission, kümmerte sich um Senioren. Jetzt wird er abberufen. Einziger Grund: Er ist seit 2014 Mitglied der AfD. Ein SPD-Politiker forschte... [mehr]

(14)

Umstrittene Ehrung im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick

Ex-Stasi-Mann soll in Berlin Auszeichnung bekommen

Im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick gibt es Streit um die Verleihung einer Bürgermedaille. Der zu Ehrende arbeitete für die Staatssicherheit - und das sogar im Westen Deutschlands. Auch sonst scheint das Linkspartei-Mitglied nach... [mehr]

(2)

»Monument« wird ab Montag in Dresden abgebaut

»Schrott-Busse« sollen in Berlin ausgestellt werden

Die vor der Frauenkirche in Dresden errichteten drei Schrottbusse, euphemistisch als Kunst mit dem Titel »Monument« bezeichnet, werden ab Montag abgebaut und dann nach Berlin verbracht. Dort sollen sie ab November die Gäste... [mehr]

(10)

Erhebliche Mängel bei den Sicherheitsbehörden

Kontrollgremium sieht Behördenversagen beim Fall Amri

Im Fall Anis Amri stellte das Kontrollgremium des Bundestages in einem Geheimbericht klare Fehler bei den Ermittlungen vor dem Anschlag fest. Hätten alle Behörden richtig gehandelt, wäre der Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag... [mehr]

(4)

Toleranz fordern und Toleranz zeigen sind zwei Paar Schuhe

Muslimische Eltern protestieren gegen homosexuellen Erzieher

Wenn es darum geht, Toleranz zu fordern, sind Muslime in Deutschland ganz schnell dabei. Vor allem der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, meldet sich dann sehr gerne zu Wort. [mehr]

(21)
Foto: European Parliament

Schulz gegen Merkel: das inszenierte Duell?

Inszeniert das Establishmet ein Duell der Kandidaten der großen Parteien, um die anderen Parteien klein zu halten und um selbst an der Macht zu bleiben? Die Mainstream-Medien jedenfalls konzentrieren sich auf den Zweikampf... [mehr]

(0)

Dramatische Zunahme bei durch Ausländer begangene Straftaten

Fast 570.000 ermittelte Straftaten in Berlin

Die Anzahl der gemeldeten Straftaten in Berlin bleibt auf hohem Niveau stabil. Die Aufklärungsquote sank durch Stellenabbau und schlechter Ausstattung auf den Negativwert von nur noch 42 Prozent. [mehr]

(11)

Hauptstadt hat jetzt 3,67 Millionen Einwohner

Berlin wächst und wird "bunter"

Berlin wächst und wächst. Doch das liegt hauptsächlich an Migranten aus dem Nahen und Mittleren Osten. Letztes Jahr ist die Stadt um 60.000 Einwohner gewachsen. [mehr]

(9)

Bundestag muss Haushaltsmittel für Asylsuchende aufstocken

Asylkosten steigen auf über 20 Milliarden Euro

Die Kosten für die Aufnahme und Versorgung von Asylsuchenden werden für 2016 deutlich höher liegen als ursprünglich kalkuliert. Die Aufwendungen übersteigen dabei die angesetzte Marke von 20 Milliarden Euro. [mehr]

(13)

Jeder sechste Berliner ist betroffen

Armutsgefährdung in Berlin nimmt zu

Merkel behauptet, den Menschen in Deutschland geht es so gut wie nie zuvor. In Berlin sieht das etwas anders aus. Jeder sechste Hauptstadtbewohner gilt als armutsgefährdet. Vor allem Kinder und junge Erwachsene sind betroffen. [mehr]

(5)

Syrische Männer greifen in Berlin 21-jährigen Libanesen aus Glaubensgründen an

Zehn auf einen: Prügelattacke wegen Schiiten-Symbol

Eine Gruppe zehn syrischer Männer attackierten in Berlin brutal einen jungen Libanesen. Ihr Grund: Dieser trug eine Halskette mit einem Schwert, was ihn als Schiiten auswies. Sie selber gehören der islamischen Richtung der... [mehr]

(2)

Michael Müller (SPD) reagiert erst jetzt auf Berliner Terroranschlag

Kondolenzschreiben mit ganzen zwei Monaten Verspätung

Drei Tage nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt bekamen die Angehörigen der Todesopfer eine Rechnung seitens der Gerichtsmedizin. Das Kondolenzschreiben von Bürgermeister Müller (SPD) folgte nun erst zwei... [mehr]

(4)

Mann verliert Bein nach »Sturz« vor U-Bahn

Wieder ein »Vorfall« in Berliner U-Bahn-Station

In einer Berliner U-Bahn-Station kam es zu einem Streit zwischen zwei Gruppen, in dessen Verlauf ein Mann auf die Gleise geschubst wurde. Die einfahrende Bahn trennte ihm ein Bein ab, die mutmaßlichen Täter sind auf freiem Fuß. [mehr]

(6)

Absurde Globalisten-Standards der Presse

Justin Trudeau nicht transnational genug?

Kandas Premierminister Justin Trudeau trifft sich mit Angela Merkel in Berlin. Beide werden von den Mainstream-Medien als die werteliberalen Verteidiger der westlichen Welt gefeiert. Doch manchen ist selbst Trudeau zu... [mehr]

(6)

Nach Vergewaltigung einer damals Sechsjährigen

Zwanzig Monate Haft auf Bewährung für Asylbewerber

Ein 27-jähriger Asylbewerber aus Pakistan hatte im September 2016 in einer Flüchtlingsunterkunft ein sechsjähriges Mädchen vergewaltigt. Nun kam er vor Gericht mit einer Haftstrafe auf Bewährung wegen sexueller Nötigung davon. [mehr]

(36)

Orhodoxer Jude hat in Berlin mehr Angst als in New York

No-go-Areas für Juden in Berlin

Die Existenz von No-go-Areas in Deutschland wird von Politikern der Altparteien vehement bestritten. Ein orthodoxer Jude machte in Berlin einen Selbstversuch, begleitet von einer Reporterin und einem Fotografen. [mehr]

(26)

Razzia gegen IS-Anhänger

Islamistische Terrorverdächtige in Berlin verhaftet

Die Polizei nahm drei Männer in Berlin aufgrund islamistischen Terrorverdachts fest. Sie sollen enge Kontakte zur IS-Terrormiliz haben. Dabei wurde auch die Moschee durchsucht, wo der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri... [mehr]

(2)

Die vergessenen Menschen

Zahl der Obdachlosen wächst

Sie haben kein Dach über den Kopf, vegetieren auf Straßen und in Brachen vor sich hin und wühlen im Müll nach etwas essbarem. Weil sie aber keinen festen Wohnsitz haben, dürfen sie auch nicht wählen. Und so fehlt ihnen die Lobby. [mehr]

(6)

SPD = Sie Pennen Durch

Berliner SPD-Abgeordnete glänzen durch Abwesenheit

Einige «Genossen« der Berliner SPD im Abgeordnetenhaus scheinen offenbar nicht wirklich vor Arbeitslust und Eifer zu sprühen. Zu oft bleiben in den Sitzungen die Plätze bei den Sozialdemokraten leer. Nun werden Anwesenheitslisten... [mehr]

(12)

Bei den feministischen Protestmärschen gegen Trumps Inauguration:

Feminist*innen rufen “Allahu Akbar” in Berlin

Im Umfeld der Inauguration des US-Präsidenten Donald Trump kam es in Washington und weltweit zu feministischen Anti-Trump-Protest-Märschen. Auch in Berlin: Dort wurde laut “Allahu Akbar” gerufen. [mehr]

(17)

Spruch des Tages

Die Kunst, die Jugend zu führen und zu bilden, ist die Kunst der Künste und Wissenschaft der Wissenschaften.gregor der grose

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang