Beiträge zum Stichwort: "angela merkel"

Civey-Umfrage zeigt Distanz zu Merkels Wunschnachfolgerin

Deutsche halten Kramp-Karrenbauer für nicht geeignet als Kanzlerin

Mit dem Wechsel der Saar-Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer nach Berlin als CDU-Generalsekretärin versucht Merkel sich eine mögliche Nachfolgerin heranzuziehen, doch nur 36 Prozent der Deutschen sehen sie für diese Funktion... [mehr]

(8)

Nahles merkt nicht, dass sie ihren eigenen Untergang vorhersagt

„Die Götterinnendämmerung hat längst begonnen“

Andrea Nahles hat es am Aschermittwoch gewagt, Angela Merkel vorsichtig zu kritisieren und hat davon gesprochen, dass die „Götterinnendämmerung“ längst begonnen habe. Sie hat nicht bemerkt, dass „Götterinnendämmerung“ ein Plural... [mehr]

(15)

Anstatt personeller Erneuerung schart Merkel letzte Getreue um sich

Berlin statt Saar: Kramp-Karrenbauer wird CDU-Generalsekretärin

Vor nicht mal einem Jahr wurde Kramp-Karrenbauer als Ministerpräsidentin an der Saar wiedergewählt, nun sagt sie den Wählern Lebewohl. Sie soll auf Merkels Geheiß CDU-Generalsekretärin werden. Statt personeller Erneuerung gibt es... [mehr]

(11)

Großes Kino in Berlin

Nach dem "Katzenpfoten-Gespräch" zwischen Frau Schausten vom ZDF und der geschäftsführenden Bundeskanzlerin, Frau Dr. Merkel, nach der "heute"-Sendung am Faschingssonntag ist eigentlich alles klar in Deutschland. Es ist völlig... [mehr]

(5)

Versprechungen der Union auf eine Obergrenze nur Mogelpackung

Deutschland lässt weiter unbegrenzt Migranten ins Land

In Deutschland wird weiterhin jeder Migrant hineingelassen, der sich als schutzsuchend ausgibt. Daran hat sich nichts geändert. Eine Zurücküberweisung an Grenzen findet nicht statt und wird es mit Union und SPD auch künftig nicht... [mehr]

(29)

CDU muss Farbe bekennen zu einem Parteitagsbeschluss von 2016

AfD stellt im Bundestag Antrag gegen Doppelpass

Kinder von Zuwanderern sollen sich künftig wieder bis zum 23. Lebensjahr zwischen der deutschen und der Staatsbürgerschaft des Herkunftslandes der Eltern entscheiden. Einen solchen Antrag brachte die AfD im Bundestag ein, womit... [mehr]

(17)

Sie will Kanzlerin bleiben

Das personifizierte Versagen: Angela Merkel

Vor über zwölf Jahren wurde Angela Merkel erstmals zur Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ernannt. Sie hat es geschafft, in diesen mehr als zwölf Jahren ganz besondere Höhepunkte zu setzen. Die Liste ihrer Versäumnisse ist... [mehr]

(16)

Gegner der Großen Koalition innerhalb der SPD machen mobil für abschließenden Mitgliederentscheid

Jusos werben mit »Einen Zehner gegen die GroKo« um SPD-Eintritte

Nach dem knappen Ja beim SPD-Parteitag für Koalitionsgespräche setzen die GroKo-Gegner um Juso-Chef Kühnert alles auf den Mitgliederentscheid. Die Jusos werben nun sogar um Eintritte, die mal kurz für 10 Euro gegen die Große... [mehr]

(7)

Österreichs Bundeskanzler auf Antrittsbesuch in Berlin

Sebastian Kurz: Sichere EU-Außengrenze statt Quotenverteilung

Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz vollzieht an diesem Mittwoch seinen Antrittsbesuch in Berlin. Dazu bekräftigte der 31-jährige seine Forderung, über einen ordentlichen Schutz der EU-Außengrenze reden zu wollen,... [mehr]

(10)

Ballast der Republik

Man kann es drehen und wenden wie man will. Die Sondierungen zur Regierungsbildung verheißen für Deutschland nichts Gutes. Da sondieren Verlierer, die dem Land keine Perspektive geben. Dazu muß man noch nicht einmal in... [mehr]

(4)

Ungarn wollen sich keine Parallelgesellschaften aufzwängen lassen

Orbán fordert mehr Respekt gegenüber Ungarn

Ungarns Ministerpräsident Orbán übt Kritik an der deutschen Politik: »Ihr wolltet die Migranten, wir nicht!«. Da viele Muslime immer zu Parallelgesellschaften führen, werde man weiter keine aufnehmen. Von Kritikern fordert er... [mehr]

(29)

SPD-Bundestagsvize für Begrenzung der Amtszeit von Bundeskanzlern

Oppermann wünscht baldigen Rücktritt von Merkel

Zu Beginn der Sondierungen mit der Union wünscht SPD-Bundestagsvize Oppermann »von Herzen«, dass Merkel in dieser Wahlperiode ihr Amt als Kanzlerin aufgibt. Zugleich plädiert er dafür, die Amtsdauer der Kanzler auf zwei... [mehr]

(10)
Quelle: en.kremlin.ru

Europa wird zur Peripherie, doch die EU hat kein Gegenmittel parat

Der pazifische Raum wird das neue Zentrum des Welthandels

Zwischen Ostasien, Australien und Nordamerika verdichtet sich das Handelsnetz. Der pazifische Raum wird zum neuen Mittelmeer. Europa gerät zunehmend ins Abseits. Die EU hat kein Gegenmittel und vertraut auf den wachsenden... [mehr]

(11)

Ex-Bundestagspräsident rechnet mit Scheitern der großen Koalition

Lammert erwartet Neuwahl mit Merkel-Rückzug

Der neue Chef der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung Norbert Lammert sieht ein baldiges Ende der Ära Merkel kommen. Der Ex-Bundestagspräsident erwartet das Scheitern einer neuen großen Koalition und den Rückzug von Angela Merkel. [mehr]

(13)

Empathielose Politik für Deutschland

Angela Merkel: Kanzlerin ohne Einfühlungsvermögen?

Ihr Auftreten gegenüber den Angehörigen der Opfer vom Breitscheidplatz wirkte kühl und empathielos. Hier, wie in vielen anderen Situationen, zeigt sich die emotionale Teilnahmslosigkeit von Angela Merkel. Es ist, als ob sie sich... [mehr]

(32)

Ein Trauerspiel

Vor einem Jahr rast der Islamist Anis Amri über den Berliner Breitscheidplatz, getrieben vom Hass auf den Westen und einem absoluten Vernichtungswillen. Die Bundesregierung ging damals jedoch ziemlich schnell zur Tagesordnung... [mehr]

(8)

Dr. Alexander Gauland (AfD) forderte im Bundestag:

Merkel soll die Grenzen schützen. Sonst verletzt sie ihren Amtseid

Gauland forderte im Bundestag: »Schluss mit den offenen Grenzen und Rückkehr zum Rechtsstaat«. Einwanderung und Niederlassungsfreiheit seien keine Menschenrechte. Anstatt illegale Einwanderer abzuschieben, solle man sie erst gar... [mehr]

(18)

Martin Schulz hat ein neues Problem

Europa-Pläne von Schulz finden keinen Anklang

Martin Schulz hatte auf dem SPD-Parteitag angekündigt, die Europäische Union bis zum Jahre 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa umwandeln zu wollen. Die Resonanz ist eher negativ. Sein Plan wird auch nicht von einem... [mehr]

(10)

Die Linke betrauert einen alten Liebling

Ein alter Rebell der Popmusik lässt seine Fans alt aussehen

Popmusik ist ein Stimmungsbarometer. Popmusik ist immer auch als Aufbegehren der Jugend gegen das Establishment gesehen worden. Doch die Jugendlichen von heute, die sich für rebellisch halten, sind zum Establishment geworden. Sie... [mehr]

(4)

CDU/CSU, SPD: Alle sind blamiert

Glyphosat wird zum Gift für die GroKo

Die Zeichen stehen auf Rotschwarz. Es scheint einer Neuauflage der großen Koalition entgegenzugehen. Da kommt der Streit um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat gar nicht gelegen. Gefährdet er das Zusammengehen von CDU/CSU und SPD? [mehr]

(14)

AfD-Vize Beatrix von Storch zum Scheitern von Jamaika

»Merkel muss zurücktreten - jetzt!«

Das Scheitern von Jamaika ist das Scheitern von Angela Merkel. Angela Merkel muss zurücktreten. Ihre Kanzlerschaft lastet wie ein Bleigewicht auf Deutschland. Mit einem schnellen Rücktritt könnte Angela Merkel wenigstens einmal,... [mehr]

(9)
Foto: European Union

Globalistische Politik zerstört, was die Gesellschaft im Innersten zusammenhält

Merkels Agenda 2050 greift die freie Zivilgesellschaft an

Auflösung der Nation, der Familien, Werte und Traditionen? Oder Stärkung der basisdemokratischen Zivilgesellschaft und ihrer Identitäten? Das ist der Scheideweg, an dem sich unsere Gesellschaft befindet. [mehr]

(28)

AfD und Linke kritisieren Steinmeiers undemokratisches Verhalten

Bundespräsident definiert »alle« Parteien anders

Nach dem Aus für Jamaika mahnte Bundespräsident Steinmeier »alle« Parteien zur Gesprächsbereitschaft und kündigte einzelne Gespräche mit den Parteichefs an. AfD und Linke beklagen, dass mit ihnen nicht gesprochen wird. Steinmeier... [mehr]

(14)

Spruch des Tages

Der Parlamentarismus, das heißt die öffentliche Erlaubnis, zwischen fünf politischen Grundmeinungen wählen zu dürfen, schmeichelt sich bei jenen Vielen ein, welche gerne selbständig und individuell scheinen und für ihre Meinungen kämpfen möchten. Zuletzt aber ist es gleichgültig, ob der Herde eine Meinung befohlen oder fünf Meinungen gestattet sind. — Wer von den fünf öffentlichen Meinungen abweicht und bei Seite tritt, hat immer die ganze Herde gegen sich.friedrich nietzsche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang