Beiträge zum Stichwort: "Vorwürfe"

Einst ziemlich beste Freunde, jetzt ziemlich beste Feinde

Streit zwischen Schulz und Gabriel erschüttert SPD

Schulz macht in seinem ungezügelten Streben nach Macht auch nicht vor alten Freundschaften Halt. Das musste jetzt Sigmar Gabriel erfahren, der von Schulz eiskalt abserviert wurde. Doch Gabriel beißt verbal zurück. [mehr]

(23)

Bis heute kein Staatsakt für die Opfer

Jahrestag des islamischen Terroranschlags am Breitscheidplatz

Morgen jährt sich der islamisch motivierte Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz. Zwölf Menschen wurden von dem Tunesier Anis Amri, der sich mit bis zu 23 verschiedenen Identitäten in Deutschland aufhielt, ermordet. Einen... [mehr]

(25)

Polizist über den Skandal an der Polizeiakademie Berlin

»Polizeiführung in Berlin will den Bürger für dumm verkaufen«

Immer mehr Interna über die Besonderheiten an der Polizeiakademie kommen nach und nach ans Tageslicht. Zwar versuchen sowohl Polizeiführung wie auch die politisch Verantwortlichen im Senat, diese Dinge zu relativieren. Doch, so... [mehr]

(12)

Karrieren scheitern am Knie einer Frau

Rücktrittswelle wegen sexueller Belästigung

Die feministische Inquisition zieht die Daumenschrauben an. Nun hat es gleich drei prominente Politiker erwischt. Sie sollen etwas getan haben, das man heute nicht mehr tun darf. Sie haben einer Frau ans Knie gefasst. Ihre... [mehr]

(34)

Possenspiele statt sachliche Diskussionen

»Jamaika«-Verhandlungen kommen nicht voran

Die Gespräche für die angedachte »Jamaika«-Koalition sind bestenfalls ein Schauplatz gegenseitiger persönlicher Angriffe. Sachdiskussionen stocken oder finden nicht statt, die Zwischenbilanz ist ein verheerende Zeugnis für... [mehr]

(20)

Immer noch Schockstarre aufgrund der starken AfD

Altparteien werfen einander Versagen vor

Die Sondierungsgespräche für Merkel zur Bildung einer neuen Regierungskoalition versprechen äußerst interessant zu werden. Derzeit zumindest übertreffen sich die Vertreter der Altparteien, die Verantwortung für das starke... [mehr]

(6)

Streit um Verantwortung für den islamistischen Terror

»Die Linke« zerlegt sich

In der Debatte um die Verantwortung für den in Deutschland eingezogenen islamistisch motivierten Terror zerlegt sich »Die Linke« gerade. Parteichef Riexinger pfeift Wagenknecht zurück. [mehr]

(10)

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht...

US-Geheimdienste und ihre Glaubwürdigkeit

Die US-Geheimdienste sind sich darin einig, dass Putin und Russland hinter den Hacker-Angriffen auf die Rechner der "Demokratischen Partei" von Hillary Clinton stecken. Diese Geheimdienste waren sich auch sicher, dass der Irak... [mehr]

(4)

Streit um einen Begriff artet aus

»Nafri« - Mythos und Definition

Der bei den Polizeibehörden verwendete Begriff »Nafri« weitet sich zu einem umfangreichen Streit aus. Insbesondere Politiker von SPD, den Grünen und der Linken sehen hier puren Rassismus und erheben schwere Vorwürfe. [mehr]

(17)

Jesus und “Whataboutism”

Jesus soll der Begründer des “Whataboutism” sein? Nein, Jesus wäre ein Gegner des “Whataboutism”, denn er relativiert nicht die eine Schuld gegen die andere, sondern lässt im Gegenteil beide im Raum stehen, verweigert die... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Nicht jede Äußerung verdient es, über den Wahlkampf hinaus ernst genommen zu werden.volker kauder

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang