Beiträge zum Stichwort: "Transgender"

Gastkommentar von Prof. Ulrich Kutschera

Frankfurter Geschlechter-Allerlei und natürliche Männlichkeit

Noch vor wenigen Jahren galt die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« (FAZ) als konservatives Print- und Online-Medium, die u. a. von Ärzten, Professoren, Rechtsanwälten und anderen akademisch Gebildeten bevorzugt gelesen wurde. Zum... [mehr]

(23)

Das Geschäft mit Geschlechtsumwandlungen

Immer mehr Opfer einer politisch korrekten Mode

Immer mehr so genannte Transgender bereuen ihre Geschlechtsumwandlung. Sie leiden unter Depressionen und haben sogar Selbstmordgedanken. Studien, die das belegen, werden zurückgehalten und unterdrückt. Sie sind nicht politisch... [mehr]

(10)

Die LGBTTIQ-Community zerstört sich selbst

Das Ende des Regenbogens ist erreicht

Wer kennt sie nicht – die bunte Regenbogen-Fahne?! Sie flattert an Regierungsgebäuden, wo eigentlich nur Hoheitszeichen hingehören. Sie ist das bunte, fröhliche Symbol all derer, die sich als tolerant sehen und jedwede sexuelle... [mehr]

(4)

Globaler Krieg gegen Gender-Rollen

Im Eiltempo in die geschlechtslose Gesellschaft

Linksliberale Ideologen und Globalisten wollen die klassischen Vorstellungen von »Mann« und »Frau« mit allen Mitteln aus den Köpfen der Bürger austreiben. Es ist eine Kulturrevolution ohnegleichen. Und sie setzt schon bei den... [mehr]

(18)

Bildungsplanreform “von unten”

Auf die Anfrage eines Bürgers nach den Zielen der grün-roten Bildungsreform in Baden-Württemberg lieferte das Kultusministerium folgende Antwort: Sehr geehrter Herr N.N., für Ihr oben genanntes Schreiben und Ihre Stellungnahme... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Die Ausweitung des Wohlfahrtsstaates untergräbt die Eigeninitiative und das Verantwortungsgefühl. Seit jeder Einzelne in der Gesellschaft Gegenstand permanenter öffentlicher Sorge geworden ist, dringt der Staat immer tiefer in die Privatsphäre vor.norbert bolz

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang