Beiträge zum Stichwort: "Rom"

Pressemitteilung PEN

Sie verschleiern die wirkliche Gefahr

PEN beklagt Übergriffe und Selbstzensur bei Schriftstellern

Der Schriftstellerverband PEN hat in einer Pressemeldung »alarmierende Zahlen« veröffentlicht, die zeigen sollen, dass die Meinungsfreiheit in Deutschland in akuter Gefahr ist. Als besonders gefährlich gelten die sozialen Medien.... [mehr]

(4)
Foto: Bundesverband Lebensrecht

Begleitet von linksradikalen Störern erfolgreicher »Marsch für das Leben«

Tausende setzen in Berlin Zeichen für das ungeborene Leben

Zum 14. Male fand am Wochenende im Berliner Regierungsviertel der »Marsch für das Leben« statt. Trotz erneut massiver Störungen durch etwa 1.000 Linksradikale und Feministen demonstrierten wieder etwa 7.000 Teilnehmer für das... [mehr]

(10)
Facebook

Millionen an Subventionen in den Sand gesetzt

Von Merkel propagierte Elektromobilität krachend gescheitert

Merkel wollte bis 2020 eine Million Elektromobile auf die deutschen Straßen bringen. Dieses propagierte Zeil förderte die Merkel-Regierung mit Subventionen in Millionenhöhe. Nun ist man krachend gescheitert. [mehr]

(55)
Foto: Pixabay

Italienische Zeitung ist im Besitz der Mafia, die sich gegenseitig Privilegien zuspielt

Brisante Namensliste der sogenannten »Homo-Lobby« des Vatikans geleaked

Während Papst Franziskus weiter zu den Anschuldigungen gegen ihn öffentlich schweigt, veröffentlichte die italienische Tageszeitung »Il Fatto Quotidiano« die brisante Nachricht, dass sie im Besitz einer Liste mit Namen aller... [mehr]

(5)
Pixabay

Je mehr wir davon haben, desto teurer wird es

Solar- und Windstrom in der Falle

Eine neue Analyse aus der Schweiz zeigt es in trockenen, aber sehr deutlichen Worten: Die alternative Energie ist am Ende. Solar- und Windstrom werden niemals marktfähig werden. Sie sind nicht nur in einer Sackgasse, sondern in... [mehr]

(19)
Quelle: Katholisches.info

Der Fall Kim Davies und die Entlassung Erzbischofs Viganòs aus der Botschaft

Einer hat gelogen: Missbrauchsopfer oder Papst Franziskus

Während die Spannung steigt, ob Franziskus jemals den erschreckenden Vorwürfen seines früheren Nuntius (Botschafters) in Washington antworten werde, dass er Missbrauchsfälle vertuscht und wegen eines Treffens mit einer bekannten... [mehr]

(6)
Carlo Maria Viganò als Botschafter des Vatikans in den USA mit Obama. Foto: White House Image/Lawrence Jackson (http://www.state.gov) [Public domain], via Wikimedia Commons

Mons. Carlo Viganò »fürchtet um sein Leben«, nachdem er Kritik am Papst geäußert hat

Papst-Kritiker aus Furcht vor Papst-Repressialien untergetaucht

»Die Sicherheit von Erzbischof Viganò steht auf dem Spiel; Menschen machen sich um ihn Sorgen und er bangt um sein Leben; indem er mit den Anklagen an die Öffentlichkeit gegangen ist, scheint sein Leben in Gefahr zu sein. Wir... [mehr]

(6)
Foto: Pixabay

Sammlung von Aussagen des Papstes dem Lehramt der Kirche gegenübergestellt

Denzinger-Bergoglio: Online-Liste fragwürdiger Lehren von Papst Franziskus

„Wer ist Franziskus? Ein Prophet unserer Zeit? Gottes Instrument für die Erneuerung der Kirche? Die Ankündigung eines neuen Frühlings in der Kirche?“ Mit einer Sammlung der wichtigsten fragwürdigen Lehren des derzeitigen Papstes... [mehr]

(9)
Foto: Youtube (Screenshot)

Nach dem Vorbild Ungarns

Beatrix von Storch möchte Gender-Studies „abwickeln“

Die Regierung in Ungarn plant, den Universitäten per Ministerialverfügung zu untersagen, Gender-Studiengänge anzubieten. Es wäre das Ende der Gender-Studies in Ungarn. In Deutschland werden nun Stimmen laut, dem Beispiel zu... [mehr]

(13)
Quelle: pixabay.com

Für fast 270.000 im Ausland lebende Kinder wurde Kindergeld gezahlt

Zahl ausländischer Kindergeldempfänger auf Rekordniveau

Die grundlegende Versorgung für Kinder in Deutschland soll durch das Kindergeld gesichert werden. Doch immer öfter wird das Kindergeld auch für Kinder gezahlt, die im Ausland leben. Im Juni 2018 wurde für fast 270.000 im Ausland... [mehr]

(12)
Quelle: blog.wsj.com / keine Verfügungsbeschränkung

Man werde noch mehrere Jahre profitieren

Fed-Chef Powell sieht positive Auswirkung durch Trumps Wirtschaftspolitik

US-Notenbankchef Jerome Powell ist davon überzeugt, dass die Wirtschaftspolitik von Donald Trump noch viele weitere Jahre positive Auswirkungen auf die Konjunktur habe. Die Wirtschaft befinde sich in einer guten Lage, sagte der... [mehr]

(3)
Screenshot ARD

Weil Transitzentren jetzt Transitverfahren heißen

SPD knickt in der Regierungskrise um die Asylpolitik ein

Erwartungsgemäß ist die SPD in der Regierungskrise, die sich an der von Merkel zu verantwortenden völlig gescheiterten Asylpolitik entzündet hat, zum Zweck des Machterhaltes eingeknickt. Damit aber auch die SPD sich als Sieger... [mehr]

(7)
Pixabay

Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren ist verheerend

Ziele der Energiewende werden verfehlt

Eine Bilanz, die das Institut der deutschen Wirtschaft erstellt hat, legt den Schluss nahe, dass die Politik gar nicht in der Lage ist, über einen Zeitraum von zehn Jahren Entwicklungen vorherzusehen und entsprechend zu planen.... [mehr]

(15)
Symbolbild. Foto: Public Domain, Wikimedia Commons

Schlagworte: Freiwillig, Umverteilung, Geld für die Türkei

Entscheidungen des EU-Gipfels lassen für Deutschland Übles ahnen

Der EU-Gipfel kreißte und gebar etwas, dessen Schlagworte für deutsche Ohren verheerend klingen. Es läuft auf Freiwilligkeit, Umverteilung und Geldgeschenke an die Türkei hinaus. Im Grunde alles wie zuvor, also primär zu Lasten... [mehr]

(16)
Foto: Pixabay

Italien im Umbruch: Wind gegen Merkel

In Italien hat sich seit der letzten Wahl der Wind gedreht. Die neue Regierung hat andere Prioritäten als die Merkel-Regierung in Deutschland. Das betrifft die Einstellung zur EU, die Euro-Finanzpolitik und den Umgang mit Asyl... [mehr]

(0)
Foto: Pixabay

Papst lobt Kommunisten und warnt vor Populisten in Europa

Franziskus kritisiert Trump, lobt China

»Populismus ist nicht die Lösung.« Mit diesen Worten kritisierte Papst Franziskus US-Präsidenten Trump für seine vorgeblich »populistische« Politik, wenn es um Einwandererfamilien geht. [mehr]

(11)
Foto: Pixabay

Zulassung für Nichtkatholiken soll von einzelnen Bischöfen gegeben werden

Papst Franziskus eröffnet erneut Möglichkeit zur Interkommunion

Wird Papst Franziskus die Kommunion für evangelische Ehepartner von Katholiken doch erlauben? Grund zu dieser Annahme gibt ein Kommentar des Papstes während eines Interviews im Flugzeug auf der Rückreise seines Besuchs in Genf... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Homoerotische Partnerschaften sind keine »Ehen«

Papst Franziskus: Einzig Mann und Frau bilden eine Ehe

Die Familie bestehe aus einem Mann und einer Frau. Einzig diese Ehe sei Abbild Gottes, erklärte Papst Franziskus nachdrücklich einer italienischen Delegation der Familienstiftung im Vatikan. [mehr]

(10)
Windräder Pixabay

Teure Umweltzerstörung

Jeden Tag werden 4 neue Windräder aufgestellt

Sie sind teuer. Sie sind überflüssig. Sie zerstören die Landschaft. Doch der Ausbau geht weiter: Jeden Tag werden vier bis fünf neue Windräder aufgebaut. [mehr]

(16)
By Wolfgang Roucka (Erzbischöfliches Ordinariat München) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Mit einem Brief setzt die vatikanische Glaubenskongregation der Diskussion ein Ende

Rom erteilt Absage an Kommunion-Vorschlag der deutschen Bischöfe

Der Chef der vatikanischen Glaubenskongregation, Mons. Luis Ladaria, hat in einem Brief die Handreichung der Deutschen Bischofskonferenz abgelehnt. Mit ausdrücklicher Zustimmung von Papst Franziskus lehnte der Vatikan die... [mehr]

(6)
Quelle: Eurostat

CO²-Einsparung gleich Null

Deutschland ist weltweit führend - beim Strompreis

In keinem Staat des Erdballs müssen die Bürger mehr für den Strom bezahlen als in Deutschland. Vor allem der Staat greift mit Steuern und Abgaben dem Bürger in die Tasche. Das vorgebliche Ziel, durch eine Verteuerung CO²... [mehr]

(26)
Symbolbild Pixabay

Miserior stellt der Branche ein miserables Zeugnis aus

Ökostrom und Menschenrechte gehen nicht zusammen

Eine aktuelle Studie des Bischöflichen Hilfswerks Misereor in Aachen kommt zu dem Ergebnis, dass die Hersteller von Windrädern und Photovoltaikanlagen nicht – oder nicht genug – auf die Einhaltung von Menschenrechten bei der... [mehr]

(14)

Spruch des Tages

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.eugene ionesco

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang