Beiträge zum Stichwort: "Essen"

Screenshot Heise

So sieht der Hass im Netz aus

Mit kleinen Bildchen wird gegen Israel gehetzt

Emojis nennt man diese kleinen, meist witzigen Symbole, die im sozialen Netz so ungemein populär sind –, gerade dann, wenn man sich kurz fassen will und sonst nichts zu sagen hat. Der Smiley ist das bekannteste Motiv. Es gibt... [mehr]

(4)
Foto: Pixabay

Steinwürfe gegen Polizisten in Nordhessen

Straßenschlacht wegen Abschiebung eines Syrers nach Bulgarien

In Nordhessen wollte die Polizei einen 27-jährigen Syrer abholen, der zurück nach Bulgarien verbracht werden sollte. Es endete in einer Straßenschlacht. Die Polizisten wurde umzingelt. Aus einem Pulk von 60 Personen flogen auch... [mehr]

(13)
Quelle: theguardian.com / frei verfügbar

Noch immer fehlen Belege und Beweise für einen Giftgasangriff

Merkel befindet Angriff mit über 100 Raketen als »angemessen«

Die Heißmacher der westlichen Welt, insbesondere Macron und May, drängen in Syrien auf einen Raketenangriff. Trump gibt Macrons Drängen nach, über 100 Rakten schlagen in Syrien ein - und Merkel findet das »angemessen«. [mehr]

(26)
Pixabax

Bei Asylbewerbern wird ein Auge zugedrückt

Führerschein gibt es auch bei abgelaufenen Dokumenten

In Hessen erhalten Asylbewerber eine Fahrerlaubnis aufgrund von Angaben, die sie selber machen, auch dann wenn sie der sonst üblichen Pass- und Ausweispflicht nicht genügen. Das ergab eine kleine Anfrage. [mehr]

(10)
Screenshot Facebook

Nun haben wir die Quittung

Aus Osterhase wurde Schmunzelhase oder Traditionshase

Der Ostermarkt in Essen wird in diesem Jahr in „Frühlingsmarkt“ umbenannt, der Osterhase von Milka heißt „Schmunzelhase“, bei Karstadt „Traditionshase“. Mit einer Islamisierung hat das jedoch, wie uns immer wieder versichert... [mehr]

(30)
Screenshot / Quelle: WDR

Essener Tafel-Chef steigt bei der SPD aus

»Meine ganze Familie ist SPD - das hat sich erledigt«

Jörg Sartor ist unfreiwllig und quasi über Nacht zu einem der bundesweit bekanntesten Ehrenamtsträgern geworden. Sein »Fehler«: um das Verhältnis zwischen deutschen und ausländischen Kunden (25:75) wieder ausgewogen zu gestalten,... [mehr]

(18)
Foto: Essener Tafel

Erdogan-nahe Gruppe stellt Strafanzeige gegen Sozialeinrichtung

Migranten-Partei will Essener Tafel in die Insolvenz treiben

Die türkischstämmige Migranten-Partei ADD hat Strafanzeige gegen die Essener Tafel gestellt. Ihr Ziel ist, dass die soziale Einrichtung ihre Gemeinnützigkeit verliert und Insolvenz anmeldet. Zugleich will man eine Tafel »SOFRA«... [mehr]

(55)
Screenshot / Quelle: Moma

Deutschlands »Tafel«-Chef schlägt verbal zurück

Aktuelle Entwicklung ist Konsequenz der Merkel-Politik

Jochen Brühl ist Vorsitzender des Dachverbands der Tafeln in Deutschland. Er kontert die Kritik von Merkel an der Entscheidung der Essener Tafel mit scharfen Worten. Merkel sei für diese Entwicklung verantwortlich und sollte sich... [mehr]

(31)
Symbolbild Pixabay

Was steckt hinter den Zahlen?

Essen für Flüchtlinge: 16 Euro, für Hartz4: 4,72 Euro

Oft sind es kleine Meldungen, die für große Aufregung sorgen. Und es sind die konkreten Zahlen und die anschaulichen Beispiele. 16 Euro werden pro Tag für das Essen von einem Flüchtling aufgewendet, während ein Hartz4-Empfänger... [mehr]

(17)
Foto: Essener Tafel

Keine Änderung der aktuellen Praxis nach Kritik der Bundesregierung

Essener Tafel hält weiter am Aufnahmestopp von Ausländern fest

Merkel und andere Vertreter der Bundesregierung sowie diverse Medien übten Kritik an dem vorübergehenden Ausschluss von Ausländern von der Essener Tafel. Jetzt hat der Vorstand der Tafel entschieden, an seiner bisherigen Regelung... [mehr]

(16)
Screenshot Twitter vom Blog 'Tapfer im Nirgendwo'

Streit um die ‚Tafeln’ spitzt sich zu

‚Tafeln’ sind „Orte des Bürgerkrieges“

Der Streit um die ‚Tafel’ in Essen hat einen riesigen Wirbel ausgelöst. Die Medien hetzen. Politiker versagen. Die Antifa schlägt zu. Essen ist kein Einzelfall. Es hat sich ein gefährlicher Brandherd aufgetan. [mehr]

(63)
Quelle: essener-tafel.de

Aufnahme nur nach Vorlage eines deutschen Ausweises

»Tafel« in Essen zieht die Notbremse

Die Tafel in Essen hat jetzt die Notbremse gezogen. Nachdem sich in der jüngeren Vergangenheit das Kundenklientel extrem geändert hatte (dreiviertel waren Ausländer), nimmt man nur noch Neukunden nach Vorlage eines deutschen... [mehr]

(15)

Geld für Einhaltung der Hygienegesetze fehlt

Schulkinder zahlen für Toilettenbesuch

Es gibt ein Gesetz für saubere Schultoiletten: das Infektionsschutzgesetz. Doch es fehlt am Geld, diesem Gesetz nachzukommen. Also ist man kreativ: Schulkinder zahlen für den Toilettenbesuch. [mehr]

(27)

Hauptprotagonisten der GroKo schwer angeschlagen

Schulz ist raus, Merkel bläst ein eiskalter Wind entgegen

Schulz ist raus aus den Planspielen der vermutlich alten und neuen Regierung. Sein Schlingerkurs hat die SPD immer tiefer in den Schlamassel gezogen. Und auch Merkel verspürt erheblichen Gegenwind von der Parteibasis der CDU. [mehr]

(18)

Ohne Mampf kein Kampf

Jetzt gehen der Bundeswehr sogar die Essensrationen aus

Man hat sich ja an die desaströsen Meldungen über die Bundeswehr und ihre nicht vorhandene Einsatzbereitschaft gewöhnt. Aber bei dieser Bundeswehr gibt es offenbar nichts, was es nicht gibt: jetzt wird sogar das Essen knapp. [mehr]

(18)

Vision oder totaler Realitätsverlust?

Lindner will mit der FDP 2018 in Bayern und Hessen mitregieren

Einerseits brauchen Politiker Visionen; andererseits aber hat auch ein einstiger Bundeskanzler gesagt, dass derjenige, der Visionen habe, unbedingt einen Arzt aufsuchen solle. Bei Lindners Aussage zu den Zielen der FDP für 2018... [mehr]

(8)

SPD-Nachwuchs verwüstet Räumlichkeit vom politischen Mitbewerber

Betrunkene Jusos randalieren in Frankfurter RCDS-Büro

Die Mutterparteien sondieren derzeit in Berlin über eine weitere große Koalition. Anders verhält es sich beim akademischen Nachwuchs in Frankfurt am Main. Zwei Funktionäre der Juso-Hochschulgruppe brachen in das RCDS-Büro ein und... [mehr]

(9)

Hooligans weiten »Spaziergänge« aus

Weihnachtsmarkt in Essen hat ungewöhnliche Aufpasser

Seit Tagen hat der Essener Weihnachtsmarkt unfreiwillig Hilfe gegen sexuelle Übergriffe, Grapsch- und Fummelattacken oder anderer Belästigungen bekommen. Eine Gruppe von rund 30 Hooligans geht regelmäßig über den Markt spazieren.... [mehr]

(17)

Syrer als mutmaßliche IS-Terroristen festgenommen

Anschlagspläne auf Weihnachtsmarkt in Essen gestoppt

Der Polizei gelang es sechs im Herbst 2015 als angebliche Bürgerkriegsflüchtlinge eingereiste Syrer festzunehmen. Die jungen Männer sollen als Mitglieder der IS-Terrormiliz einen Terroranschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt... [mehr]

(13)

Mohammed ist nicht gleich Muhammed

Wird in Wien bei der Namensstatistik gemogelt?

Böse Zungen und Kritiker behaupten, die Stadt Wien manipuliere die Namensstatistik, um die Islamisierung Österreichs zu verschleiern. Denn die verschiedenen Schreibweisen Mohammeds werden als eigenständige Namen geführt - und... [mehr]

(13)

Nach Streitigkeiten von „Männergruppen“ beim „Zombie-Walk“

Bahnhof in Essen geräumt und gesperrt

In Essen ließ die Polizei den Bahn aus Sicherheitsgründen zunächst räumen und dann sperren. Es hatte Streitigkeiten von „Männergruppen“ nach dem „Zombie-Walk“ gegeben. Was mögen das für „Männergruppen“ gewesen sein? Was ist ein... [mehr]

(15)

Über 200.000 Euro Zusatzkosten - und keiner will es zahlen

»Merkel-Lego« sollen Essener Weihnachtsmarkt schützen

Weil Merkel vor etwas mehr als zwei Jahren mit ihrer rechtswidrigen Anordnung zum Wegfall der Personenkontrollen an den deutschen Grenzen dem islamisch motivierten Terrorismus Tür und Tor geöffnet, müssen nun die deutschen Städte... [mehr]

(7)

Ismail Tipi warnt vor wachsendem Salafismus

Islamisten machen in Deutschland Milliarden-Umsätze

Der hessische CDU-Abgeordnete Ismail Tipi schlägt Alarm angesichts einer wachsenden Zahl von Salafisten. Islamisten würden in Deutschland mit dem Handel von Halal-Produkten jährlich fünf Milliarden Euro umsetzen und darüber ihre... [mehr]

(11)

Sicherheitsbehörden bekommen bald zusätzlichen Zugriff auf Messenger-Dienste

Innenminister wollen auch WhatsApp überwachen

Die Innenminister von Bund und Länder einigten sich darauf, zur Terrorbekämpfung die allgemeine Überwachung auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp auszudehnen. Damit wird das Ausspionieren auch unbescholtener Menschen weiter... [mehr]

(8)

Anschlag zeigt das fanatische Gesicht der linken Szene

2017: Deutschland kein sicheres Land mehr für Demokraten

Einen Tag vor dem AfD-Bundesparteitag in Köln wurde ein Anschlag auf die Wohnung und das Auto des Essener AfD-Mitglieds Guido Reil verübt. Reil wurde durch seinen Wechsel von der SPD (nach 26 Jahren Mitgliedschaft) zur AfD... [mehr]

(18)

Bürgschaften für Syrer sorgen in Hessen für Streit

Flüchtlingshelfer müssen weiter zahlen, nicht Allgemeinheit

In Hessen übernahmen im Jahr 2014 mehrere Bürger Bürgschaften, damit Syrer aus dem Bürgerkriegsland nach Deutschland kommen konnten. Einige der Paten klagen unterdessen, dass sie bald drei Jahre lang deren Lebensunterhalt... [mehr]

(23)

Fehlende Deutschkenntnisse bei Migrantenschülern

Hessische Grundschullehrer schlagen Alarm

An hessischen Schulen, die beispielhaft für ganz Deutschland stehen, gibt es immer größere Probleme mit Migrantenkindern. Diejenigen, die laut Schulz uns etwas bringen, »das wertvoller als Gold ist«, bringen stattdessen jede... [mehr]

(11)

Bundestag muss Haushaltsmittel für Asylsuchende aufstocken

Asylkosten steigen auf über 20 Milliarden Euro

Die Kosten für die Aufnahme und Versorgung von Asylsuchenden werden für 2016 deutlich höher liegen als ursprünglich kalkuliert. Die Aufwendungen übersteigen dabei die angesetzte Marke von 20 Milliarden Euro. [mehr]

(13)

Ganze Hundert Teilnehmer

»Großdemo« gegen die AfD in Essen

Zahlreiche Gruppen hatten zu einer Demo gegen eine Versammlung der AfD in Essen aufgerufen. Zu Beginn der Veranstaltung fanden sich dann ein ärmliches Häufchen von rund 100 (in Worten: einhundert) Teilnehmer zu der »Großdemo« ein. [mehr]

(15)

Essener DJ Serge Menga kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik

»Sie sollte sich für ihre Fehler entschuldigen.«

Der Essener DJ Serge Menga übt scharfe Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik und attackiert in seiner Wutrede die übergriffigen Nordafrikaner und andere »Flüchtlinge«: »Packt eure Klamotten und geht wieder nach Hause.« [mehr]

(7)

Spruch des Tages

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.winston churchill

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang